Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / So viele symptome

So viele symptome

20. Januar 2007 um 23:05 Letzte Antwort: 22. Januar 2007 um 19:22

Auch ich gehöre zu den ungeduldigen "Bin-ich-schwanger"-Fragenden.

Ich habe vor einigen Monaten die Pille abgesetzt (was ich immer wieder zwischendurch mache).

Nun bin ich seit einigen Tagen überfällig, was mir bisher noch nie passiert ist.

Ich hatte im November meine Periode, allerdings auffällig leicht und kurz.

Dann im Dezember wieder sehr leicht und kurz.

Seit 1-2 Wochen bin ich unglaublich empfindlich geworden, in einer für mich ungewöhnlichen Art. Sehr launisch, das Bedürfnis zu weinen, ohne dass ich mir sagen kann warum.

Das Spannen in den Brüsten habe ich nicht, jedoch schmerzen meine Brustwarzen. Und auffällig größer sind meine Brüste auch schon (was ich vor meiner Periode allerdings auch oft habe).
Zudem habe ich bereits einige Kilos zugenommen, was wohl an meinem unglaublichen Appetit liegt, den ich vor allem in den letzten 7 Tagen nicht stillen kann. (Allerdings habe ich das auch oft, jedoch nicht so langanhaltend).

Und was ich seit einigen Tagen beobachte, ist dass mein Unterleib wahnsinnig weich ist.
WEnn ich auf dem Rücken liege und auf den unteren Bauch drücke, ist es sehr sehr weich, das kenn ich überhaupt nicht.

Montag werde ich zum ARzt, aber wie schätzt ihr die Situation ein?

Mehr lesen

21. Januar 2007 um 0:10

Und
ich wäre dankbar über baldige antworten. aufgrund meiner situation ist es sehr dringend, ich kann keinen klaren gedanken mehr fassen.

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 7:04
In Antwort auf norma_12910137

Und
ich wäre dankbar über baldige antworten. aufgrund meiner situation ist es sehr dringend, ich kann keinen klaren gedanken mehr fassen.

Ich schreibe meine antworten selbst
ich konnte die ganze nacht nicht schlafen. ich brauche eine tendenz, irgendwelche einschätzung, diese unklarheit macht mich verrückt.

ich bin 27, in keiner festen beziehung, und das schlimme an der sache ist, dass mein damaliger freund und mein abenteuer danach als vater in frage kommen.

oh mein gott. vater, wie das schon klingt.
es liegen eine jahre altersunterschied zwischen beiden, aber beide sind ähnlich unreif und sicher noch nicht imstande eine derartige verantwortung auf sich zu nehmen. beim gedanken, dass ich ihnen mitteilen muss, dass ich schwanger bin, wird mir wieder ganz anders.

zwischen dem gv mit beiden liegen etwa 3-4wochen. kann ich dann am montag beim arzt auch den ungefähren zeitraum der zeugung näher bestimmen?

ich könnte noch stundenlang schreiben, weil ich nicht weiß, was ich sonst machen soll.

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 17:31

Also
am 20.dezember, allerdings super leicht und super kurz.

davor am 24. november, allerdings auch schon leicht und kurz.

war ich vielleicht im dezember schon schwanger?

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 17:50

Hallo!
Also, ob Du schwanger bist oder nicht, kann Dir hier vermutlich niemand sagen. Aber wieso machst Du denn keinen Schwangerschaftstest? Wenn Du wirklich im Dezember schon schwanger gewesen sein solltest, dann müsste das ein Test schon anzeigen.
Aber mach Dich mal nicht verrückt, Deine Anzeichen können auch davon kommen, daß Du die Pille abgesetzt hast. Da stellen sich die Hormone halt um. War bei mir auch so. Hat über 1 Jahr gedauert, bis alles wieder völlig in Ordnung war.
Also Kopf hoch, ab ins Auto zur nächsten Notdienst-Apotheke, Schwangerschaftstest kaufen und dann weißt Du mehr.

Ich wünsche Dir viel Glück und lass von DIr hören,
lg,
*Sternchen*

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 18:15
In Antwort auf an0N_1235224499z

Hallo!
Also, ob Du schwanger bist oder nicht, kann Dir hier vermutlich niemand sagen. Aber wieso machst Du denn keinen Schwangerschaftstest? Wenn Du wirklich im Dezember schon schwanger gewesen sein solltest, dann müsste das ein Test schon anzeigen.
Aber mach Dich mal nicht verrückt, Deine Anzeichen können auch davon kommen, daß Du die Pille abgesetzt hast. Da stellen sich die Hormone halt um. War bei mir auch so. Hat über 1 Jahr gedauert, bis alles wieder völlig in Ordnung war.
Also Kopf hoch, ab ins Auto zur nächsten Notdienst-Apotheke, Schwangerschaftstest kaufen und dann weißt Du mehr.

Ich wünsche Dir viel Glück und lass von DIr hören,
lg,
*Sternchen*

Ich
hab grad kein geld und muss daher bis morgen warten, wenn ich zum arzt gehe.

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 18:28
In Antwort auf norma_12910137

Ich
hab grad kein geld und muss daher bis morgen warten, wenn ich zum arzt gehe.

Hmm, dann eben
nur Kopf hoch und kein SST kaufen!
Lass Dir n schönes Bad ein oder stell Dich unter die Dusche, gönn Dir n bisschen Ruhe und schau Dir nen schönen Film an oder lies ein schönes Buch. Ändern kannst Du momentan sowieso nichts. Also versuch die RUhe zu bewahren.
Ich drück Dir ganz feste die Daumen, daß alles so ausgeht, wie Du es gerne hättest!
Schreib gleich morgen, wenn Du bescheid weißt, OK?

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 19:23
In Antwort auf an0N_1235224499z

Hallo!
Also, ob Du schwanger bist oder nicht, kann Dir hier vermutlich niemand sagen. Aber wieso machst Du denn keinen Schwangerschaftstest? Wenn Du wirklich im Dezember schon schwanger gewesen sein solltest, dann müsste das ein Test schon anzeigen.
Aber mach Dich mal nicht verrückt, Deine Anzeichen können auch davon kommen, daß Du die Pille abgesetzt hast. Da stellen sich die Hormone halt um. War bei mir auch so. Hat über 1 Jahr gedauert, bis alles wieder völlig in Ordnung war.
Also Kopf hoch, ab ins Auto zur nächsten Notdienst-Apotheke, Schwangerschaftstest kaufen und dann weißt Du mehr.

Ich wünsche Dir viel Glück und lass von DIr hören,
lg,
*Sternchen*

Gleich kommt der sst
mir wird gleich ein sst gebracht.
man soll ihn ja eigentlich mit morgenurin machen.
natürlich mache ich das gleich schon.
wenn er dann positiv sein sollte, obwohl der HCG um diese zeit nicht besonders konzentriert sein wird, kann ich doch davon ausgehen, dass die wahrscheinlichkeit besonders hoch ist, oder?
ich meine, wenn er sogar nachgewiesen wird, obwohl er nicht allzu konzentriert ist?

ich weiß gar nicht was ich bin, ob aufgeregt, ängstlich, halbbewusstlos.

ich finde es so schlimm, dass ich mich nicht darauf freuen kann

viel schlimmer noch ist es, dass ich mich so fühle, wie diese gestalten aus den talkshows, die nicht wissen, wer der vater ist. schrecklich

wie genau kann man den zeitpunkt zurückrechnen?

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 19:25
In Antwort auf an0N_1235224499z

Hmm, dann eben
nur Kopf hoch und kein SST kaufen!
Lass Dir n schönes Bad ein oder stell Dich unter die Dusche, gönn Dir n bisschen Ruhe und schau Dir nen schönen Film an oder lies ein schönes Buch. Ändern kannst Du momentan sowieso nichts. Also versuch die RUhe zu bewahren.
Ich drück Dir ganz feste die Daumen, daß alles so ausgeht, wie Du es gerne hättest!
Schreib gleich morgen, wenn Du bescheid weißt, OK?

Und danke!
für eure antworten.

ps. ein bad hatte ich eben, doch nicht mal da habe ich es ausgehalten.

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 19:35
In Antwort auf norma_12910137

Gleich kommt der sst
mir wird gleich ein sst gebracht.
man soll ihn ja eigentlich mit morgenurin machen.
natürlich mache ich das gleich schon.
wenn er dann positiv sein sollte, obwohl der HCG um diese zeit nicht besonders konzentriert sein wird, kann ich doch davon ausgehen, dass die wahrscheinlichkeit besonders hoch ist, oder?
ich meine, wenn er sogar nachgewiesen wird, obwohl er nicht allzu konzentriert ist?

ich weiß gar nicht was ich bin, ob aufgeregt, ängstlich, halbbewusstlos.

ich finde es so schlimm, dass ich mich nicht darauf freuen kann

viel schlimmer noch ist es, dass ich mich so fühle, wie diese gestalten aus den talkshows, die nicht wissen, wer der vater ist. schrecklich

wie genau kann man den zeitpunkt zurückrechnen?

Zurückrechnen
geht so:
du nimmst den ersten tag deiner letzten mens und rechnest da so... sagen wir mal 14 tage drauf. bis zu 5 tage davor und 1 danach warst du fruchtbar.
das problem ist ja, dass deine mens anders war schon beim letzten mal vielleicht nimmst du noch zur kontrolle die mens davor. dann kannst du dir ausrechnen ob und mit wem du in der zeit GV hattest.

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 20:17
In Antwort auf an0N_1287754499z

Zurückrechnen
geht so:
du nimmst den ersten tag deiner letzten mens und rechnest da so... sagen wir mal 14 tage drauf. bis zu 5 tage davor und 1 danach warst du fruchtbar.
das problem ist ja, dass deine mens anders war schon beim letzten mal vielleicht nimmst du noch zur kontrolle die mens davor. dann kannst du dir ausrechnen ob und mit wem du in der zeit GV hattest.

Mir wird ganz schlecht
genau diese fruchtbaren tage sind grad unheimlich wichtig

und ich habe so verschiedene angaben dazu gelesen, da sie wohl nicht definitiv zu bestimmen sind oder ist das beim gyn. möglich?

ob 5 tage davor in etwa und 1 tag danach, oder 2 tage davor und danach machen einen riesen unterschied grad

die situation ist ohnehin schon ganz schwierig, da ich nicht weiß, was ich machen soll wenn ich schwanger bin.

wenn ich dann nicht mal feststellen kann, zu 100%, wer der vater ist, dann grauselts mir noch viel mehr.

wie in einem schlechten film ist das grad. dass ich mal in so einer situation sein würde

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 20:20
In Antwort auf norma_12910137

Gleich kommt der sst
mir wird gleich ein sst gebracht.
man soll ihn ja eigentlich mit morgenurin machen.
natürlich mache ich das gleich schon.
wenn er dann positiv sein sollte, obwohl der HCG um diese zeit nicht besonders konzentriert sein wird, kann ich doch davon ausgehen, dass die wahrscheinlichkeit besonders hoch ist, oder?
ich meine, wenn er sogar nachgewiesen wird, obwohl er nicht allzu konzentriert ist?

ich weiß gar nicht was ich bin, ob aufgeregt, ängstlich, halbbewusstlos.

ich finde es so schlimm, dass ich mich nicht darauf freuen kann

viel schlimmer noch ist es, dass ich mich so fühle, wie diese gestalten aus den talkshows, die nicht wissen, wer der vater ist. schrecklich

wie genau kann man den zeitpunkt zurückrechnen?

Und???
Hallo!
Hab eben erst gelesen, daß Du gleich nen SST bekommst! Prima! Und eines sag ich Dir: Wenn es so sein sollte, dann kannst Du Dich -egal ob mir oder ohne oder mit 2 Vätern- darauf freuen. Ein Kind kommt nie im richtigen Moment! Du wirst da eine Lösung finden. Aber jetzt warte mal den Test ab! Schreib gleich, wenn Du das Ergebnis hast! Und wenn Du Dich nicht freust, dann freu ich mich! Ein Kind ist etwas wundebares!

Lg,
*Sternchen*

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 20:48
In Antwort auf norma_12910137

Mir wird ganz schlecht
genau diese fruchtbaren tage sind grad unheimlich wichtig

und ich habe so verschiedene angaben dazu gelesen, da sie wohl nicht definitiv zu bestimmen sind oder ist das beim gyn. möglich?

ob 5 tage davor in etwa und 1 tag danach, oder 2 tage davor und danach machen einen riesen unterschied grad

die situation ist ohnehin schon ganz schwierig, da ich nicht weiß, was ich machen soll wenn ich schwanger bin.

wenn ich dann nicht mal feststellen kann, zu 100%, wer der vater ist, dann grauselts mir noch viel mehr.

wie in einem schlechten film ist das grad. dass ich mal in so einer situation sein würde

Wie lang ist denn dein zyklus?
wenn du das weißt dann kannst du eigentlich ganz gut ausrechnen wann du den eisprung hattest. eine eizelle ist etwa 12 h lebensfähig und die spermien eben bis zu 5 tagen.
wenn du nun weißt, mit wem du wann GV hattest dann weißt du auch wer als vater in frage kommt..

ansonsten kann im nachhinein auch ein vaterschaftstest auskunft bringen...

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 21:08
In Antwort auf an0N_1287754499z

Wie lang ist denn dein zyklus?
wenn du das weißt dann kannst du eigentlich ganz gut ausrechnen wann du den eisprung hattest. eine eizelle ist etwa 12 h lebensfähig und die spermien eben bis zu 5 tagen.
wenn du nun weißt, mit wem du wann GV hattest dann weißt du auch wer als vater in frage kommt..

ansonsten kann im nachhinein auch ein vaterschaftstest auskunft bringen...

Das sieht nicht gut aus
mein zyklus von november-dezember betrug nur 26 tage diesmal.

14 tage nach meiner letzten regel wäre genau der tag, an dem ich gv hatte.
allerdings 3 tage davor auch, mit jemand anders

ich dreh durch

sst hab ich noch nicht bekommen, werde mich jetzt selbst auf den weg machen

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 22:01
In Antwort auf norma_12910137

Das sieht nicht gut aus
mein zyklus von november-dezember betrug nur 26 tage diesmal.

14 tage nach meiner letzten regel wäre genau der tag, an dem ich gv hatte.
allerdings 3 tage davor auch, mit jemand anders

ich dreh durch

sst hab ich noch nicht bekommen, werde mich jetzt selbst auf den weg machen

Ohweh...
dann wirds echt schwer....
da muss wohl ein vaterschaftstest auskunft bringen, falls du wirklich schwanger bist.
auf den tag genau kann man das nämlich nie sagen. ich hatte angenommen, dass ein längerer zeitraum dazwischen lag.
naja aber sooo schlimm ist das ja nun auch nicht, wenn du nicht weißt, wer der vater ist. du kannst ja auch angeben vater unbekannt, dann bekommst du vom staat unterhalt, glaub ich.
(ich weiß ja nicht, ob dir das lieber ist)
du musst eh erstmal schaun, ob du überhaupt schwanger bist....

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 22:20
In Antwort auf an0N_1287754499z

Ohweh...
dann wirds echt schwer....
da muss wohl ein vaterschaftstest auskunft bringen, falls du wirklich schwanger bist.
auf den tag genau kann man das nämlich nie sagen. ich hatte angenommen, dass ein längerer zeitraum dazwischen lag.
naja aber sooo schlimm ist das ja nun auch nicht, wenn du nicht weißt, wer der vater ist. du kannst ja auch angeben vater unbekannt, dann bekommst du vom staat unterhalt, glaub ich.
(ich weiß ja nicht, ob dir das lieber ist)
du musst eh erstmal schaun, ob du überhaupt schwanger bist....


ich weiß, wieviele das sagen, aber ich fühle mich ganz anders.

ich weiß nichtmal ob ich mich freuen soll oder nicht, denn eigentlich wäre es eine superdramatische situation, da ich türkin bin.

gott sei dank bisher ziemlich offen erzogen, meine eltern waren bisher ausnahmslos hinter mir und tolerierten wahnsinnig viele dinge, die für sehr viele türkische familien unannehmbar wären.

doch mit der schwangerschaft würde ich echt den vogel abschießen, milde ausgedrückt.

meine entscheidung, wie ich mich im falle einer schwangerschaft entscheiden würde, hängt nämlich auch sehr stark vom möglichen vater ab.



ich sag ja, ein ganz schlechter film grad.

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 22:27
In Antwort auf norma_12910137

Also
am 20.dezember, allerdings super leicht und super kurz.

davor am 24. november, allerdings auch schon leicht und kurz.

war ich vielleicht im dezember schon schwanger?

Drück dir die Daumen..
...dass Alles so kommt, wie du dir das wünscht. Verfolge hier dein Problem mit und leide mit dir!!
Kann im Moment sehr gut mitfühlen, bin in ner ähnlichen Situation, bloß nicht ganz so festgefahren. ich wüsste wer der Vater ist, was es nicht grad besser macht, aber ich weiß es wenigstens. Drück dir, wie schon erwähnt, ganz ganz doll die Daumen!!
Gruß Steffi

Gefällt mir
21. Januar 2007 um 22:34
In Antwort auf carlie_12852971

Drück dir die Daumen..
...dass Alles so kommt, wie du dir das wünscht. Verfolge hier dein Problem mit und leide mit dir!!
Kann im Moment sehr gut mitfühlen, bin in ner ähnlichen Situation, bloß nicht ganz so festgefahren. ich wüsste wer der Vater ist, was es nicht grad besser macht, aber ich weiß es wenigstens. Drück dir, wie schon erwähnt, ganz ganz doll die Daumen!!
Gruß Steffi

Es geht los
werd gleich abgeholt und hole dann den SST.

das wird ne lange nacht

und danke!

Gefällt mir
22. Januar 2007 um 0:45
In Antwort auf norma_12910137

Es geht los
werd gleich abgeholt und hole dann den SST.

das wird ne lange nacht

und danke!

Noch 2 minuten
das ist mein erster sst und es ist das seltsamste gefühl, das ich bisher hatte

Gefällt mir
22. Januar 2007 um 0:53
In Antwort auf norma_12910137

Noch 2 minuten
das ist mein erster sst und es ist das seltsamste gefühl, das ich bisher hatte

So
im ergebnisfenster ist kein rosa punkt!
es ist am untersten rand noch rosa gefärbt, das heißt am unteren rand verläuft eine rosa linie, aber das bedeutet nichts, richtig?

das kontrollfenster ist rosa, also korrekt durchgeführt.

Gefällt mir
22. Januar 2007 um 2:22
In Antwort auf norma_12910137

So
im ergebnisfenster ist kein rosa punkt!
es ist am untersten rand noch rosa gefärbt, das heißt am unteren rand verläuft eine rosa linie, aber das bedeutet nichts, richtig?

das kontrollfenster ist rosa, also korrekt durchgeführt.

Das heißt wohl...
nicht schwanger!
dann hast du dich ja völlig umsonst verrückt gemacht...

Gefällt mir
22. Januar 2007 um 2:39
In Antwort auf an0N_1287754499z

Das heißt wohl...
nicht schwanger!
dann hast du dich ja völlig umsonst verrückt gemacht...

Ich hoffe doch
werde morgen noch zu meiner ärztin, aber bin jedenfalls um einiges beruhigter!

einerseits traurig, da ich dieses gefühl schwanger zu sein anfing zu genießen aber es wird sicherlich und hoffentlich ein anderes mal dazu kommen, wenn alles passendere umstände hat!

werd morgen jedenfalls nochmal bescheid geben!

Gefällt mir
22. Januar 2007 um 9:17
In Antwort auf norma_12910137

Ich hoffe doch
werde morgen noch zu meiner ärztin, aber bin jedenfalls um einiges beruhigter!

einerseits traurig, da ich dieses gefühl schwanger zu sein anfing zu genießen aber es wird sicherlich und hoffentlich ein anderes mal dazu kommen, wenn alles passendere umstände hat!

werd morgen jedenfalls nochmal bescheid geben!

Hallo
Wollte Dir nur ganz schenll ganz viel Glück für deinen FA Termin wünschen!
Schreib, sobald Du was weißt, ja?
Grüßle,
*Sternchen*

Gefällt mir
22. Januar 2007 um 18:11
In Antwort auf an0N_1235224499z

Hallo
Wollte Dir nur ganz schenll ganz viel Glück für deinen FA Termin wünschen!
Schreib, sobald Du was weißt, ja?
Grüßle,
*Sternchen*

Alles okay!
nicht schwanger!

es ist traurig, sowas als freudensbotschaft zu verkünden, aber so ist es leider nunmal.

ich bin wahnsinnig erleichtert!

allerliebsten und aufrichtigen dank an euch!

ich wünsche allen beteiligten hier, dass alles bestmöglich läuft!

Und das nächste mal, dass ich hier sein werde, wird hoffentlich sein um freudig eine schwangerschaft zu verkünden.


liebste grüße

Gefällt mir
22. Januar 2007 um 18:22
In Antwort auf norma_12910137

So
im ergebnisfenster ist kein rosa punkt!
es ist am untersten rand noch rosa gefärbt, das heißt am unteren rand verläuft eine rosa linie, aber das bedeutet nichts, richtig?

das kontrollfenster ist rosa, also korrekt durchgeführt.

Also
bist doch nicht schwanger oder???
Ich kann deine ängste sehr gut verstehen da ich auch eine türkin bin. Zwar sind meine Eltern sehr offen gewesen, aber ich kenne da anderen, die haben es nicht so gut wie wir.... da würde es merh probleme geben.
Ich drücke dir die daumen.....
Lg missnurse

Gefällt mir
22. Januar 2007 um 19:22
In Antwort auf norma_12910137

Alles okay!
nicht schwanger!

es ist traurig, sowas als freudensbotschaft zu verkünden, aber so ist es leider nunmal.

ich bin wahnsinnig erleichtert!

allerliebsten und aufrichtigen dank an euch!

ich wünsche allen beteiligten hier, dass alles bestmöglich läuft!

Und das nächste mal, dass ich hier sein werde, wird hoffentlich sein um freudig eine schwangerschaft zu verkünden.


liebste grüße

Hallöchen!
Na siehste, nix wird so heiß gegessen wies gekocht wird. Wenn Du also das nächste mal hier bisr, dann nichtmehr als traurig07 sondern als freudig07, OK?
Wünsch Dir alles Gute!

lg,
*Sternchen*

Gefällt mir