Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

So viel angst

29. August 2015 um 8:59

Hallo kurz zu meiner geschichte. Ich bin gerade mit dem 4 kind schwanger,habe 3 gesunde kinder und hatte 2 fg (6&12ssw). Bei meinen töchtern war alles ok. Die große lag zwar bis zum schluss in Bel und wurde daher auf rat der ärzte per Ks geholt und die mittlere auch weil die narbe noch recht dünn war,aber mein Sohn musste wegen eines blasensprunges mit plazentariss bei 37 3ssw per notkaiserschnitt geholt werden. Die ärzte wussten nicht wo diese blutungen her kamen und machten mir viel angst mit sprüchen "erstmal gucken ob das herz überhaupt noch schlägt". Diese geburt war für mich sehr schlimm da ich so unglaubliche angst hatte meinen sohn zu verlierten. Vor ihm hatte ich leider auch diese 2 fg. jetzt bin ich in der 15ssw und war von beginn an etwas auf mal sehen eingestellt. Jetzt spüre ich selten mal einen stups und freue mich auf das kleine,es kommt aber jetzt auch total die angst das was schief geht. Hatte ja jetzt 3 kaiserschnitte und eine ausschabung. Dachte ich hätte die geburt und fg verkraftet aber jetzt kommt diese angst zurück. Es geht soweit das ich keinen Sex haben möchte,drauf achte nicht zu rennen (mein kleiner ist 19 monate,manchmal muss ich hinter her rennen) habe einfach angst weil ich denke das meine gebärmutter evt einfach zu kaputt ist, wieder so etwas passiert und diesmal evt noch früher meine ärztin meint nur es sieht alles gut aus. Hoffe das es besser wird wenn ich das kleine mehr spüre. Dieses stupsen ist ja 1 mal in 2-3 tagen. Hier zuhause versteht man mich nicht so weil ich ja 3 gesunde kinder habe. Bin auch sehr dankbar aber die angst um das mäuschen bleibt jetzt eben

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers