Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / So, neuer versuch

So, neuer versuch

22. Februar 2011 um 15:05

ich wollt gestern eigentlich nen bericht über die letzten tage schreiben... musste aber mittendrin abbrechen weil alles hochkam...

heute versuche ich es nochmal
entschuldigt wenn alles wie aufgezählt klingt, aber ich wills so kurz wie möglich halten

-habe mich vor einiger zeit von meinem mann getrennt, da er mehr zu seiner mutti steht als zu mir, und seine mama meinte sie hätte ein erst-recht auf unser kind
-von da an gabs nur stress, die frau hat angerufen, mich beschimpft, unser kind der liebe als bastard bezeichnet, etc ex gab ihr vollkommen recht
-als er dann mitbekam dass es unserem baby schlecht geht hat er sich gemeldet: er will doch verantwortung übernehmen
-inzwischen glaub ich aber er will meine situation ausnutzen weil er schon zum 100. mal andeutet dass er ihn adoptiert... habe angst, dass er vor gericht zieht, und meine psyche dazu ausnutzt ihn mir wegzunehmen (vermutl liegt auch seine mama dahinter)
-den teil mit meinem kleinen wurde ich gerne rauslassen, wenns geht, nur kurz
-er wurde so unvermittelt aus mir rausgerissen, mein körper ist heute noch nicht damit fertig geworden...
-mir gehts wirklich beschissen

ich habe wirklich angst dass mein ex meinen kleinen wurm mitnimmt... er hat auch schon angedeutet, sollte es mir weiter so mies gehen und mich weigern, werde er sich ans jugendamt wenden...

mein arzt meinte zwar, bevor der kleine nicht voll ausgereift ist, wird er sich eindeutig gegen ne sorgerechtsübertragung aussprechen

aber ich weiß von einigen frauen aus der therapie dass ihnen ihre schwiegereltern die kinder wegnahmen und der erzeuger nur doof daneben stand und seine unterschrift setzte...

gott ich hab soviel angst
was mach ich jetzt nur?

ich wurde mich ja gern zwingen, dass es mir besser geht - aber sowas geht halt ned...

Mehr lesen

22. Februar 2011 um 17:51

Hey mokka
schön wieder von dir zu hören!
Ich wünsche dir alles erdenklich Gute und ganz viel Kraft, um den ganzen Stress mit dem Ex und seiner Mutter zu bewältigen. Lass dich nicht verrückt machen, und wenn sie zum Jugendamt gehen, was wollen sie dir denn anhaben??? Vor allem wenn die Ärzte auf deiner Seite sind... und du hast auch noch die ganzen Beweis-sms, was sie für einen Scheiß von sich gelassen haben, also tief durchatmen und immer die Ruhe bewahren!!

hm, was heißt denn nun, sie haben dir den kleinen Wurm entrissen?!? Ist er jetzt als Frühchen da und kämpft fleissig???
Ganz liebe Grüße,
Queckchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2011 um 23:47


entrissen heißt er ist derzeit in einer privat-frühchen-klinik in österreich... die sind spezialisiert auf ops an frühchen... entrissen heißt dass keiner erwartet hat dass er raus muss... sie wollten "nur" nachgucken...

ja ich könnte meine eltern bitten, aber die beiden sind schon alt (und ein bissl vergesslich), das könnte vll negativ ausgelegt werden...?

zum jugendamt bin ich damals schon gegangen... da hieß es, es werde alles mögliche getan um das wohl des kleinen zu gewärleisten... was heißt das wohl? wenns mami scheisse geht, gehts ab zu daddy?

hatten heute wieder in der therapie das gespräch "meine geburt"... hab angefangen zu heulen und musste raus... mein arzt meinte vll sollte ich mir meine eigene geburtsgeschichte "ausdenken"... so wie ich sie mir vorgestellt habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook