Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / "So klappt es mit dem schwanger werden...!!"

"So klappt es mit dem schwanger werden...!!"

13. Juli 2005 um 21:54

Hallo ihr Lieben,

habe in einer (guten!!!!) Zeitschrift mal ein paar Infos zum Thema Kinderwunsch gefunden und wollte euch so das Wichtigste durchgeben!!!

Also, auszugsweise heißt es da:


- " ... Auf dem Gipfel ihrer Fruchtbarkeit mit Mitte 20 benötigt eine Frau im Durchschnitt 4 bis 5 Monate, um schwanger zu werden. Ab Mitte 30 ist ein Jahr Wartezeit normal, 40-jährige müssen es oft noch länger probieren..."

- "... Drei bis sechs Tage vor dem Eisprung sind die Chancen auf ein Baby am größten..."

- "... extrem häufiger Sex ist gar nicht nötig, er verringert sogar die Konzentration der Spermien, die ca. 2 Tage brauchen, um wieder auf normalmaß zu sein. Wenn Sie in der fruchtbaren Zeit 2-3 mal miteinander schlafen, reicht das völlig..."

-"... Trinken Sie in der ersten Zyklushälfte besonders viel Wasser und Kräutertee, das fördert die Durchlässigkeit des Zervixschleims..."

-"... Rauchen schränkt die Fruchtbarkeit ein, Raucherinnen warten ca. 2 Monate länger auf ein Baby (Studie Universität Oxford). Bei rauchenden Männern ist die Spermienqualität schlechter..."

-"...Fölsäure bereits bei Kinderwunsch einnehmen, sie fördert die Empfängnis und in der Schwangerschaft beugt sie z.B. dem offenen Rücken beim Baby vor..."

-"... Schildrüse auf Funktion checken lassen! Unterfunktion ist häufig der Grund für ungewollte Kinderlosigkeit, ebenso wie starkes Über- oder Untergewicht..."

-"... Keine Sex-Akrobatik! Statt dessen die Missionarsstellung oder "a tergo" (von hinten), die Spermien kommen gut ans Ziel. Nach dem Sex am besten eine Weile liegen bleiben, sich eventuell ein Kissen unters Becken legen. Gang auf Toilette oder dusche hinauszögern..."

- "... Homöopathie anwenden. Das aus mehreren Substanzen gemixte Komplexmittel 2Ovaria comp." von WALA (in der Apotheke bestellen)regt die körpereigene Östrogenproduktion an und fördert somit den Eisprung - (drei Kügelchen täglich während der ersten Zyklushälfte)!

-"...Und zum Schluß: Streß vermeiden! entspannung ist angesagt - Tai-Chi, Yoga, Moorbäder, Thermalbad... Alles was frau gerne macht!"


NA, WENN WIR DA NICHT ALLE GANZ SCHNELL SCHWANGER WERDEN ???

vielleicht hilft es ja der einen oder anderen - den Artikel hat eine Gynäkologin geschrieben und mich hat er ziemlich entspannt... Vor allem, das es halt wirklich ein paar Monate dauern kann, trotz "Gipfel der Fruchtbarkeit" und so...

Einen schönen Abend noch euch allen!!

Mehr lesen

14. Juli 2005 um 8:02

Und was ist mit Papa?!
Das ist auch sehr wichtig, dass der werdende Papa ein einigermaßen Gesundes leben führt, und Stress ist für ihm auch nicht gut.

Ich will hier aber nicht klugsch*en.. dat wisst ihr schon alle, oder?

ciao,
Lucy

Gefällt mir

14. Juli 2005 um 8:32

?!?
...genau wegen solchen aussagen und solchen artikeln hab ich früher die pille abgesetzt als eigentlich vorgesehen, weil ich dachte das es ewigs geht und soviel stimmen muss um schwanger zu werden.

... und? .. ich wurde sofort schwanger und bin bald 30! nichts mit üben!!! nichts mit folsäure einnehmen! nichts mit stressfreier zome! und geraucht hab ich immer gerne und viel!... ( jetzt natürlich nicht mehr!)

ich wäre vorsichtig mit solchen artikeln. einfach nicht soviel drüer nachdenken dan klappt es sicher schnell...

Gruss lin

Gefällt mir

14. Juli 2005 um 8:50
In Antwort auf lindaria

?!?
...genau wegen solchen aussagen und solchen artikeln hab ich früher die pille abgesetzt als eigentlich vorgesehen, weil ich dachte das es ewigs geht und soviel stimmen muss um schwanger zu werden.

... und? .. ich wurde sofort schwanger und bin bald 30! nichts mit üben!!! nichts mit folsäure einnehmen! nichts mit stressfreier zome! und geraucht hab ich immer gerne und viel!... ( jetzt natürlich nicht mehr!)

ich wäre vorsichtig mit solchen artikeln. einfach nicht soviel drüer nachdenken dan klappt es sicher schnell...

Gruss lin

Es ist für die Frauen
die nicht soviel Glück hatten wie wir.

Wir haben auch NADA geübt, kein Folsäure, nur ein einzigesmal versucht, und schwups war ich schwanger! Und das mit 30.

Allerdings: habe ich nie geraucht, nie was alkoholisches getrunken.. er auch nicht (oder seltens ein Bier). Wir haben sowas nicht gebraucht um glücklich zu sein.

Ich denke, dass das trotzdem eine große Rolle spielt.

ciao,
Lucy

Gefällt mir

14. Juli 2005 um 16:06
In Antwort auf lindaria

?!?
...genau wegen solchen aussagen und solchen artikeln hab ich früher die pille abgesetzt als eigentlich vorgesehen, weil ich dachte das es ewigs geht und soviel stimmen muss um schwanger zu werden.

... und? .. ich wurde sofort schwanger und bin bald 30! nichts mit üben!!! nichts mit folsäure einnehmen! nichts mit stressfreier zome! und geraucht hab ich immer gerne und viel!... ( jetzt natürlich nicht mehr!)

ich wäre vorsichtig mit solchen artikeln. einfach nicht soviel drüer nachdenken dan klappt es sicher schnell...

Gruss lin

Tja...
Dieser Artikel ist wirklich für Frauen die nicht so ein Glück haben wie Du!!!!!!!

Du kannst dich glücklich schätzen, das es so schnell geklappt hat, würde sofort mit dir tauschen!

Und übrigens - ich glaub auch nicht jeden Scheiß und die tausend Ammenmärchen, die ums schwanger werden kusieren. Aber ich glaube, jeder Gynäkologe sagt dir in etwa das gleiche, was in diesem Artikel steht!!!!

Gefällt mir

14. Juli 2005 um 16:24

Genau,
auch über 30 reicht genau einmal! Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Selbst, wenn die Frauenärztin sagt, dass die Frau kaum eine Chance hat, ein Kind zu bekommen.
Man sollte sich also nicht in Sicherheit wiegen....

Gefällt mir

14. Juli 2005 um 16:32
In Antwort auf sonnenschein801

Tja...
Dieser Artikel ist wirklich für Frauen die nicht so ein Glück haben wie Du!!!!!!!

Du kannst dich glücklich schätzen, das es so schnell geklappt hat, würde sofort mit dir tauschen!

Und übrigens - ich glaub auch nicht jeden Scheiß und die tausend Ammenmärchen, die ums schwanger werden kusieren. Aber ich glaube, jeder Gynäkologe sagt dir in etwa das gleiche, was in diesem Artikel steht!!!!

Ja eben...
hab ja geschrieben das ich das auch immer glaubte was die da so erzählen und hab deshalb früher als gewollt die pille abgesetzt!

ich wollte hir niemanden anfahren ich wollte damit nur sagen das ich laut meiner jetztigen erfahrung nicht mehr viel drauf gib was gesagt wird was man alles tun sollte um schwanger zu werden!

gruss lin

Gefällt mir

14. Juli 2005 um 16:41
In Antwort auf wolf175

Genau,
auch über 30 reicht genau einmal! Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Selbst, wenn die Frauenärztin sagt, dass die Frau kaum eine Chance hat, ein Kind zu bekommen.
Man sollte sich also nicht in Sicherheit wiegen....

Wolf
du bist wohl auch einer mit den schnellen "Schwimmer", nicht wahr?

Mein Mann auch! Bei uns hat es auch beim ersten mal geklappt.

Es gibt aber in diesen Forum Frauen, die es schon seit eine Weile versuchen, schwanger zu werden. Muss sehr frustrierend sein!

Daher: auf keinen Fall sollten wir hier Gefühle verletzen oder sie noch mehr frustrieren!

Ok?

LG,
Lucy

Gefällt mir

14. Juli 2005 um 22:39
In Antwort auf lindaria

Ja eben...
hab ja geschrieben das ich das auch immer glaubte was die da so erzählen und hab deshalb früher als gewollt die pille abgesetzt!

ich wollte hir niemanden anfahren ich wollte damit nur sagen das ich laut meiner jetztigen erfahrung nicht mehr viel drauf gib was gesagt wird was man alles tun sollte um schwanger zu werden!

gruss lin

Hmmm...
... also anfahren will ich Dich bestimmt auch nicht!!!!

Weißt du, das mit dem schwanger werden ist halt so ne Sache. Wir wissen denke ich alle, das es bei der einen länger dauert und bei der anderen nicht so lange oder sofort klappt.

Verstehe schon, das es ein Stück weit ärgerlich für dich ist, wenn man sich auf etwas "verläßt" und dann kommt es ganz anders als erwartet...

Weißt Du, dieser Artikel kann wie so vieles auf manche zutreffen und auf manche nicht. Er enthält aber trotzdem gute und sinnvolle Tipps, für frauen, bei denen es halt dauert. Und er spricht immer nur von "IM DURCHDCHNITT"!

Ich habe ganz genau anders gedacht wie Du: Ich bin 24 Jahre, gesundheitlich ist bei meinem Mann und mir alles okay. Und ICH dachte: Lasse ich die Verhütung weg bin ich ZACK BUMM schwanger und habe mir deshalb sehr lange Zeit gelassen, ohne Verhütung mit meinem Mann zu schlafen. So, und ich bin jetzt im 5. Übungsmonat und kein Baby in Sicht... Keine zeit im Gegensatz zu manch anderen Frauen hier, aber für mich ist es lange!!! Wenn ICH das gewußt hätte, hätte ich schon Anfang diesen Jahres die Verhütung weggelassen...Und der Artikel hat mich einfach beruhigt und das wollte ich weitergeben - ohne einen sonstigen Hintergedanken...

Übrigens: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM BABY UND ALLES ALLES GUTE!!!!!!

Gruss Sophie

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam