Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / SMS aus dem Mutterleib ??????????????

SMS aus dem Mutterleib ??????????????

19. April 2009 um 7:17

Habe heute morgen in der Zeitung lesen , es gäbe jetzt ein Gerät
( Kickbee ) das ähnlich einem BabyiPhone jede Regung des Babys in ein Internetforum sendet !!!

WIE findet ihr das, als werdende Mütter ????????????

Zu viel des Guten oder beruhigend ???

Lg Andorra

Mehr lesen

19. April 2009 um 9:29

SMS aus dem Mutterleib
Hab eben gerade mal eine Link dazu gefunden:

http://www.spiegel.de/netzwelt/mobil/0,1518,597393,00.html

Ich persönlich find es schwachsinnig.
Für die erste Zeit, wärs vielleicht toll, wenn die Mutter die Bewegungen noch nicht mitbekommt (zeichnet das Gerät dann überhaupt schon etwas auf?), aber für später, wenn die Bewegungen richtig spürbar sind, kann die Mutter z.B. dem Papa doch selber sagen, dass das Baby gerade tritt.
Und meine Verwandten würden mich auch für blöd halten, wenn die alle 20 minuten eine SMS mit den Worten "das Baby tritt" bekommen würden......

Meiner Meinung nach ein weiteres Objekt im "Dinge-die-die-Welt-nicht-brau cht"-Regal.

Und zum MP3-Player-Stethoskop:
Herzschlag des Babys aufnehmen, schön und gut, aber dass das Baby sich von seinem eigenen Herzschlag später beruhigt fühlt.....????
Der ist doch viel schneller, als der von seiner Mama.

Naja.....wers braucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2009 um 23:57
In Antwort auf ronnie_11981775

SMS aus dem Mutterleib
Hab eben gerade mal eine Link dazu gefunden:

http://www.spiegel.de/netzwelt/mobil/0,1518,597393,00.html

Ich persönlich find es schwachsinnig.
Für die erste Zeit, wärs vielleicht toll, wenn die Mutter die Bewegungen noch nicht mitbekommt (zeichnet das Gerät dann überhaupt schon etwas auf?), aber für später, wenn die Bewegungen richtig spürbar sind, kann die Mutter z.B. dem Papa doch selber sagen, dass das Baby gerade tritt.
Und meine Verwandten würden mich auch für blöd halten, wenn die alle 20 minuten eine SMS mit den Worten "das Baby tritt" bekommen würden......

Meiner Meinung nach ein weiteres Objekt im "Dinge-die-die-Welt-nicht-brau cht"-Regal.

Und zum MP3-Player-Stethoskop:
Herzschlag des Babys aufnehmen, schön und gut, aber dass das Baby sich von seinem eigenen Herzschlag später beruhigt fühlt.....????
Der ist doch viel schneller, als der von seiner Mama.

Naja.....wers braucht.

Also....
da bin voll Deiner Meinung, vielleicht ist es für Mütter mit Schwangerschaftsproblemen hilfreich und sinnvoll, ABER sonst finde ich es echt überflüssig !! Bin gespannt ob sich das Ding etabliert !??? Gute Nacht Andorra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club