Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Singelmamas- wir ziehen das auch alleine durch

Singelmamas- wir ziehen das auch alleine durch

20. Oktober 2008 um 20:39

So, ihr Lieben hab in Absprache mit Vero jetzt mal nen neuen Thread gemacht, da sie im Moment kein Internet hat!

An all unsere "neuen" Mamis noch mal: Herzlichen Glückwunsch und Kopf hoch! Ihr schafft das!!!

WENN IHR DAZU GEHÖREN MÖCHTET SCHICKT MIR EINFACH EINE PRIVATE NACHRICHT MIT EUEREN DATEN:
------------------------------ ----------
Name:
Alter:
Aus:
Et oder Geburtstag:
Geschlecht:
Name des Baby:
Grund und Zeitpunkt der Trennung:
------------------------------ ----------

Feschesdirndl
Sybille
Alter:
Aus:
15.05.2008
ich war mit ihrem Vater 1,5jahre zusammen hatten nachdem Schluss war auf einer party noch mal sex ja und daraus wurde mein Engel... er wollte noch nie was von ihr wissen, hat mir nur abtreibungsmaterial zugesandt. auch jetzt nach dem der Vaterschaftstest vorbei ist hat er sich noch nicht gemeldet

------------------------------ ------------

Chayennah
Janine
29 Jahre
Herne/NRW
29.09.2008
Junge NILS
Mein Sohn entstand nach einer Nacht mit meinem Exfreund, für den ich trotz Trennung vor ca.2 Jahren immer noch Gefühle hatte. Sind nach einer Party halt im Bett gelandet und ein paar Wochen später wusste ich dann dass ich schwanger bin.
Hab ihn angerufen und es ihm gesagt. Aber er will das Kind nicht. Während der letzten Monate hat er sich 3 oder 4 Mal gemeldet allerdings eher um mir immer wieder zu sagen dass er keine Vatergefühle hat. Nach dem Kleinen oder mir fragt er nie. Haben jetzt seit 2 Monaten auch wieder keinen Kontakt mehr.
------------------------------ -----------------------

Mondblume82
Verena
25 Jahre
aus:
ET:13.11.2008
Junge
Single: seit der 5. Woche
In der 5. Woche mit dem positiven Testergebnis verlassen worden, mit der Wahl: Abtreibung oder er!
Seitdem hat er jeden Kontakt abgebrochen und weigert sich das Kind freiwillig anzuerkennen.
------------------------------ -----------------------

chicaloca1989
Veronika
19Jahre
Tostedt LK Harburg
ET 24.01.2009
Junge
Single seit der 18SSW
Im 5. Monat von einem Muttersöhnchen sitzen gelassen, mit der Begründung Ich Liebe dich habe aber kein bock mehr, ich denke als er realisierte das da was in mir wächst hatte er Panik bekommen. Seine Mama war sowieso gegen das baby die haben ne Abtreibung von mir verlangt aber die Böse Vero hatte nicht gehorcht und als straffe ist es aus.

------------------------------ ----------------------------

iorbaby
Claudia
18Jahre
aus Östereich
ET: 20.11.2008
(Mädchen):ARMOUR:
Also mein Ex hat mich nach 2 Jahren Beziehung und Verlobung sitzen lassen als wir erfahren haben das ich schwanger bin (das war erst in der 15. Woche, da der Frauenarzt die Schwangerschaft nicht erkannt hat).Ich weiß bis heute nicht den wahren

------------------------------ -----------------------------
Colly91
Nicole
17Jahre
Sauerland
15.10.2008
Junge
Justin
seit 5 Monaten ist mit meinem ex Schluss weil er mich zur Abtreibung zwingen wollte

------------------------------ ------------------------------

Wurm180
Caro
21Jahre
aus Bayern
16.01.2008
Amilia
12SSW verlassen
Er wollte das Kind nicht

------------------------------ ------------------------------ -
maskineri
Name:
30Jahre
Thüringen
22.08.2008
Jonna Valentina
Er sagt, ich habe sein Leben
zerstört

------------------------------ ------------------------------ -
Chicka82
Tina
Jahre:
aus:
15.08.08,11:30
49 cm groß
3385 g schwer
Mädchen
wurde auch in der 30 SSW verlassen der Grund angeblich nervte ich ihn nur noch!
haben aber in den Sinne guten Kontakt er versucht jeden tag herzukommen (was manchmal schlecht ist wegen seinen Arbeitszeiten) um seine Tochter zusehen!
------------------------------ ------------------------------ --
jienny
27 Jahre
Niedersachsen
Mädchen
Name: Mia
Mein Ex fühlte sich noch nicht bereit Vater zu werden und ist vor der Verantwortung ein Baby zu haben in der 12.SSW abgehauen. Angeblich will er sich trotzdem um seine Tochter kümmern.

------------------------------ ------------------------------ ------

kirschi1802
Conny
28Jahre
Aus: Bayern
Et: 14.01.09
Geschlecht: männlich
Name :
Grund und Zeitpunkt der Trennung: er konnte sich eine Familie nach 3 Monaten nicht mehr vorstellen, August 2008
------------------------------ ---------------------------
blablablubb5
Name: Rebecca
Alter:19
Aus:
seit der 8 SSW
Grund: keine Ahnung er war einfach weg nach 3 Jahren Beziehung
Et:19.03.2009
------------------------------ ---------------------------
Name: katrin
Alter: 23
Aus: Rlp- Nähe Koblenz
Et oder Geburtstag: 21.10.2007
Geschlecht: m
Name des Baby: Ben Elias
Grund und Zeitpunkt der Trennung: Anfang April, nach fast 6,5 Jahren Beziehung, heimlich, feige über Nacht

So und jetzt legt los und schreibt mal wieder fleissig!!!

Mehr lesen

20. Oktober 2008 um 20:55

So, ihr Lieben
hoffe hier finden sich wieder ein paar ein
Vero ist grad am Umziehen und im Stress, deshalb hab ich das jetzt mal übernommen...

Caro: ich hab das Gefühl sind noch ewig viele Wochen, zumal ich noch keinerlei Anzeichen hab. Da denk ich immer, dann kann es auch noch nicht losgehen... hätte aber auch nichts dagegen wenn es jetzt soweit wäre! Die letzten Wochen ziehen sich so unglaublich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 21:34

Sorry Caro
ich wusste nicht, was bei euch an den Daten nicht stimmt, hab das einfach alles 1:1 übernommen aus dem Alten! Sorry!!!

Ich möchte so gerne spontan entbinden und ich hab das Gefühl es dauert noch ewig!
Hab letzte Woche 3 Tage Tapeten runtergerissen, Wände grundiert, verputzt,... Friedhof eingepflanzt,... und keine einzige Wehe!
Genauso wie bei mir kein Bitter Lemon, Zimt, Ananas, Lakritze oder sonst was hilft
Hoffe einfach mein Kind hat ein Erbarmen, zumal er schon ein gutes Kampfgewicht hat und auch sein KU mit 34cm in der 35. Woche nicht zu knapp sein wird! Oje, wie soll das Kind nur rauskommen
Meine Brüste sind inzwischen auch schon bei 85 E ohne Milch !!! Panik!
Stillst du noch??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 17:03

Hallo zusammen
Janine: hast du die Karte nur an seine Eltern geschickt oder auch an ihn? Ich weiß noch nicht wie ich es handhaben werde...
nach der Geburt werd ich ihm ne SMS schreiben und dann eine Karte schicken, aber vielleicht auch nur an seine Eltern???
Nee, die haben keine Herz und werden sich auch bestimmt nicht melden, haben sie ja die ganze SS über auch nicht getan, warum also jetzt??!!! Vermute mal, dass die denken, wir sind ja selber schuld, die rechtfertigen sich schon vor sich selber!!!

Caro: du machst mir ja Mut ich kauf keine größeren BHs als E nee, wenns stillen nicht geht, dann gehts nicht...

Mir gehts sehr, sehr mässig. Meine Nierenschmerzen werden immer schlimmer und mir ist wieder elendig schlecht wie am Anfang und noch immer keine einzige Wehe! Morgen FA Termin, mal gespannt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 22:01

Hallo
Ich bin 24 Jahre alt und in der 25 SSW ! Mein Freund hat mich verlassen , weil er das Baby nicht wollte ! Wir waren erst kurz zusammen und er war wohl noch nicht so weit ! Naja mit 29 Jahren verhält er sich einwenig feige , aber was solls ! Ich hoffe das ich es alleine schaffe !!! Wenn er mich auf der Straße sieht dann tut er so als ob er mich nicht kennen würde ...ganz schön traurig! Er will keinen Kontakt zu mir und zu seinem Sohn ! Ich muss irgendwie damit klarkommen ,aber es ist so schade für das Baby !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 22:31

Hallo Mika
danke für deine PN, ich nehm deine Daten im nächsten Thread mit auf!
Willkommen bei uns!! Du wirst es schaffen, finde deine Einstellung sehr gut. Wir können ihnen ihre Entscheidungen nicht abnehmen und es so schwer es ist, müssen wir sie hinnehmen.
Für sie ist es im Moment der richtige Weg, so wie es unserer war uns für unsere Kinder zu entscheiden.
Hab lange gebraucht um das zu verstehen und anzunehmen und an manchen Tagen ist es einfach unmöglich und ich hasse ihn oder heule um ihn!
Wie lange bist du nun schon allein?

Janine: oh nein, warum sollten sich den die werten Söhne nur darum kümmern??!!! Ihre Lieblinge sind doch unschuldig, wir sind schliesslich so böse gewesen ihnen Kinder anzuhängen
solangsam hab ich das Gefühl, das wir den gleichen Drachen haben die ihr Söhnchen verteidigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 23:06
In Antwort auf psyche_12928493

Hallo Mika
danke für deine PN, ich nehm deine Daten im nächsten Thread mit auf!
Willkommen bei uns!! Du wirst es schaffen, finde deine Einstellung sehr gut. Wir können ihnen ihre Entscheidungen nicht abnehmen und es so schwer es ist, müssen wir sie hinnehmen.
Für sie ist es im Moment der richtige Weg, so wie es unserer war uns für unsere Kinder zu entscheiden.
Hab lange gebraucht um das zu verstehen und anzunehmen und an manchen Tagen ist es einfach unmöglich und ich hasse ihn oder heule um ihn!
Wie lange bist du nun schon allein?

Janine: oh nein, warum sollten sich den die werten Söhne nur darum kümmern??!!! Ihre Lieblinge sind doch unschuldig, wir sind schliesslich so böse gewesen ihnen Kinder anzuhängen
solangsam hab ich das Gefühl, das wir den gleichen Drachen haben die ihr Söhnchen verteidigt

...
Er hat mich in der 11 SSW verlassen ! Ist also schon einwenig her ! Trotzdem tut es noch ab und zu weh wenn ihc ihn sehe!!! Aber dann denke ich nur an mein Baby und es geht wieder berg auf ! Er ist selber schuld ! Irgendwann wird er es vielleicht bereuen ... ein Kind kann doch nichts dafür ! Und es hat einen Vater verdient ! Naja aber man kann ja keinen zu seinem Glück zwingen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2008 um 20:16

Morgen wird eingeleitet
bei mir !!!
Mein Nierenstau wird immer schlimmer und deshalb muss eingeleitet werden! So schnell kann es kommen, aber ich habe totale Angst davor!!!

bis bald, Verena und Krümel 37+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2008 um 20:47

Neusinglemama
Hallo zusammen!

Wollt mich mal vorstellen und bei euch einreihen!

Mein Freund hat mich heute mit der Begründung verlassen, daß er sein Singledasein vermisst und nicht mehr mit mir zusammen sein will! Hatten davor aber schon seit Eintreten der Schwangerschaft Probleme!

Angeblich will er sich um unseren Kleinen kümmer...mal sehen was kommt!

Bin noch ziemlich am Boden zerstört, weil ich diesen Mann über alles Liebe! Was aber nichts daran ändert, daß ich ihn niemals mehr zurück nehmen würde!!

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2008 um 14:50

Hey mädels..
..bin gerade auf euren thread gestossen und dachte ich meld mich mal...
bin bald in der 12 ssw (meine 1te ssw) und werde auch alleinerziehend.. ist ein ziemlich komisches gefühl und es macht mir angst...

der "erzeuger" meines kindes dachte bis gestern ich hab es nicht behalten, da er mir gesagt hat es gäbe keine andere variante als abtreibung...

seit gestern weiss er nun das ich es behalten hab und er hat gesagt er ruft mich heute abend an.. bin ja gespannt und hab ziemlich angst...

sende euch viele grüsse
steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2008 um 13:33

@
"Der hätte sich sonst vielleicht Hoffnungen gemacht dass es was Schlimmeres ist..."

Ist schon schlimm, wenn man solche Überlegungen anstellen muss, weil man jegliches Vertrauen genommen bekommen hat. Du würdest ihm das Kind wahrscheinlich auch nicht kurz überlassen, würde er danach fragen, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 13:32

Hallo singel mamas
hab mich hier zwar schon mal gemeldet, aber würde gerne eurem thread beitreten.. das stellt mich gleich ein bisschen auf wen ich sehe das ich nicht die einzige bin, die eine singelmama ist oder wird...

liebe grüsse

steffi 11+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 13:41


Endlich mal Gleichgesinnte...
Liebe Grüße,Jessica (11+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 19:20


Wie tapfer ihr seid!!

Ich bin zwar nicht in eurer Situation, aber wenn ich mir das vorstelle oh weia...

Echt, seid mal stolz auf euch, wollt ich nur mal gesagt haben, das alles alleine durch zu ziehen, einfach wow

Was für Scheiss Kerle es doch immer wieder gibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 19:56


Kurz und knapp...Er hat mich vor die Wahl gestellt-Kind oder er.. Draufhin "durfte" er gehen... Möchte hinterher weder die Vaterschaft anerkennen noch Kontakt zu mir oder dem Kind..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2008 um 10:30

@ Caro
ach das find ich super das sich dein ex um deine kleine kümmert, wenigstens etwas.. meiner hat ja noch nicht mal 1 wort mit mir gesprochen, obwohl er von sich behauptet er sei erwachsen

FA-Besuche sind wirklich sooo toll, aber jetz muess ich wieder 6 wochen warten, find ich einfach zuuu lange... naja wenigstens ist ja noch weihnachten und das länkt mich dann ein bisschen ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2008 um 11:12

Halli hallo
wollt mich mal wieder melden wo ich jetzt kurz für zeit habe!

wie gehts euch? naja ich weiß blöde frage aber die stellt man immer wieder!

hab jetzt nicht alles nachgelesen weil ich das zeitlich nicht schaffe,weil ich soviel zutun hab hier!
bin echt mal froh wenn ich einen ganzen tag mal für mich haben würde aber dann plagt mich wieder das schlechte gewissen wegen meinen kiddis.

bei mir gibs eine neuigkeit: bin seid 3 wochen wieder mit dem vater meiner tochter zusammen!
es läuft mal so und dann mal wieder so. letztenendes verstehen wir uns aber ein bischen besser als vorher (wenn man davon absieht was das we vorher passiert ist) manchmal denke ich ich bin dumm mir das alles gefallen zulassen aber ich liebe ihn.

zu seiner tochter ist er mega lieb so wie ein papa sein muss!

und die restlichen sachen kiegen wir auch geregelt!

glg tina mit amelie 14 wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2008 um 12:12

Schreikind
ist meiner auch, ich laufe hier Kilometer in meiner Wohnung zusammen aber anderst geht es nicht und mir tut er so leid!
Leider helfen kein Sab, keine Carum Carvi oder Vibrocol Zäpfchen, auch keine Bauchmassage,... seit gestern probieren wir es jetzt mit Globuli, mal sehen immerhin schläft er jetzt schon seit 3 Stunden was ein Wunder ist!
Ja, ich stille und esse inzwischen nur noch trocken Brot und trinke stilles Wasser, D- Flourette haben wir jetzt auch mal weggelassen, egal was ich probiere- bringt einfach nichts und da müssen wir durch!
Aber ich liebe diesen kleinen Kerl über alles!!!
Versuch so fern es meine Zeit zulässt reinzuschauen, aber grad komm ich zu gar nichts!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2008 um 12:42


@ wurm, okee, werde dir dan morgen mal meine angaben schicken

fall jetz den ab dem stuhl, mag nicht mehr arbeiten und mein FA sagte gestern zu mir das ich nicht so viel arbeiten sollte aber ein zeugniss hat er mir nicht ausgestellt.... möchte nach Hause und ins bett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2008 um 12:55

Ja das problem ist
das ich hier sowieso nur noch bis ende dezember arbeite.. were einfach schön wenn ich mal anrufen könnte und ein bisschen später arbeiten gehn könnte weil ich immer sooo müde bin.. aber ich schaff das schon...

.. mir ist grad aufgefallen das der ET meines kleinen erstaunlich nahe an meinem geburtstag (an meinem geburtstag hat auch meine mam und hatte auch meine urgrossmutter geburtstag) liegt.. das wer ja n zufall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2008 um 20:42


Hey,

Einfach mal von mir echt allen Respekt.... Ich bin zwar liiert (wer weiß wie lange noch ) aber dennoch... Ich finde euch total klasse..

Ich hoffe man darf auch einfach so Komplimente schreibne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2008 um 10:43

Also ich würde..
.. ihn ins messer laufen lassen... ich weiss das es nicht einfach ist, aber willst du auf ihn rücksicht nehmen obwohl er nicht auf dich rücksicht nimmt? ich würde mir einfach immer wieder sagen das er dir auch nicht hilft, also wieso solltest du ihm helfen?!

liebe grüsse steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2008 um 17:02


Der Erzeuger meines Kleinen hat nach zwei Monaten Trennung jetzt scheinbar eine neue Bettgefährtin. Ich würde mich ja totlachen, würde sie auch schwanger werden. Wer weiß, wie oft er schon jemanden davon überzeugen konnte, die Abtreibung durchzuführen. Bei mir hat es ja nicht geklappt. Ich bin ja voll fies gewesen und habe mich für das Kind entschieden. Armer Irrer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2008 um 17:43

Vorstellung
na hier bin ich offensichtlich genau richtig.. hätte nicht gedacht, dass es so viele sitzengelassene mütter gibt!

also, ich bin 28, habe 2 erdenkinder (fast 9j., 1 3/4 jahr) aus 1. ehe. dazwischen war ich mit einem anderen mann (eher memme) zusammen. wir bekamen ende 2005 einen kleinen sohn, der 2,5 monate nach seiner geburt gestorben ist. wenig später kam dann raus, dass mein ex die ganze zeit eine 2. beziehung nebenbei führte, die andere war auch schwanger! dann war lange zeit sendepause zwischen uns.
dieses jahr trafen wir uns wieder, ich wurde wieder schwanger (et 19.6.09).
nun erpresst er mich insofern, dass er nur weiter kontakt mit mir haben möchte, wenn ich nach der geburt keine vaterschaftsanerkennung machen lasse und auch keinen unterhalt fordere.

momentan haben wir gar keinen kontakt. sitze also wirklich mit allem alleine da.. fühle mich irgendwie wie ein stück klopapier: benutzt und danach weggeschmissen!

mittlerweile ist mein verstand auch wieder zurück gekehrt. ich glaube mein schwein pfeifft! werde auf ihn garnicht mehr reagieren. er möchte sich, wenn er besser mit der situation zurecht kommt, wieder bei mir melden und nach seinen vorstellungen eine freundschaft aufbauen. allerdings möchte er nichts von seinem kind wissen! und wird sich da auch nicht drum kümmern. anfangs hat er alles erdenkliche getan, um mich zur abtreibung zu bewegen.

wenn mein baby da ist, werde ich zum jugendamt gehen, ihn als vater angeben und unterhalt fordern..

bin echt total verletzt, fühle mich so allein und das kleine tut mir so leid!!
weiss garnicht, wie ich meinem kind später das ganze erklären soll??

so. das war jetzt meine kurzvorstellung..

liebe grüße an euch alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2008 um 20:47

@mila..
Willkommen...
Ja,da machen wir beide momentan wohl exakt das Gleiche durch... Hab meinen Et am 29.06.09 und mein Ex zieht genau das Gleiche ab..Männer soll mal einer verstehen,,,*lach* Aber ich find Du hörst dich sehr willenstark und tough an... Ziehe auf jeden Fall den Hut vor Dir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club