Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sind evtl. auch werdende Muttis aus MD und Umgebung hier?

Sind evtl. auch werdende Muttis aus MD und Umgebung hier?

6. April 2008 um 21:07

Hallöchen,

ich komme aus MD und wollte mich mal informieren ob hier vielleicht auch wer aus meiner Gegend zum plaudern ist.

LG Janine 23. SSW

Mehr lesen

6. April 2008 um 21:41

ICH
Huhu,

ich komme direkt aus Magdeburg!

Grüßle
Juli mit Wurmi im Bauch
29+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 6:45

Halli hallo. . .
Ich komme auch aus der nähe nehmich aus Staßfurt!
Kennste den ort?

lg claudi1112 33ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 11:45
In Antwort auf claudi1112

Halli hallo. . .
Ich komme auch aus der nähe nehmich aus Staßfurt!
Kennste den ort?

lg claudi1112 33ssw

Claudi1112
Ich habe auch mal in der Nähe von Staßfurt gewohnt.
Besser gesagt, Nähe Egeln, aber das ist ja nicht weit weg.

Jetzt wohne ich in Magdeburg!

Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 12:13

Bifi1986
So schlecht ist doch Aschersleben gar nicht oder?

Ich war da früher immer mit Kumpels Döner essen und bei Mc Doof. *lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 12:36
In Antwort auf lula_12361954

Claudi1112
Ich habe auch mal in der Nähe von Staßfurt gewohnt.
Besser gesagt, Nähe Egeln, aber das ist ja nicht weit weg.

Jetzt wohne ich in Magdeburg!

Grüßle

@ Claudi1112
i kenn Staßfurt natürlich auch da sind wir immer lang gefahren wenn wir in die Disse nach Bernburg wollten. Aber die Zeiten sind ja nun vorbei....

LG Janine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 12:39
In Antwort auf lula_12361954

ICH
Huhu,

ich komme direkt aus Magdeburg!

Grüßle
Juli mit Wurmi im Bauch
29+2

@ kleenehasimaus86
bist ja auch solch junge mutti wie ich *g*, hab mal deine bilder angeschaut... hast ja schon nen ganz schönes bäuchle bekommen! bin ja mal gespannt ob meiner in den nächsten 5 wochen auch noch zu zulegt.

LG Janine
24. SSW (seit heut)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 12:42
In Antwort auf tria_12284639

@ kleenehasimaus86
bist ja auch solch junge mutti wie ich *g*, hab mal deine bilder angeschaut... hast ja schon nen ganz schönes bäuchle bekommen! bin ja mal gespannt ob meiner in den nächsten 5 wochen auch noch zu zulegt.

LG Janine
24. SSW (seit heut)

Janni021
Ich bin sogar noch nen Jährchen jünger wie du.
Das 86 ist nen Fehler, bin erst 87 geboren.

Ich finde, dass mein Bauch größer wirkt, als er überhaupt ist.

Wo wohnst in Magdeburg?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 12:43
In Antwort auf lula_12361954

Janni021
Ich bin sogar noch nen Jährchen jünger wie du.
Das 86 ist nen Fehler, bin erst 87 geboren.

Ich finde, dass mein Bauch größer wirkt, als er überhaupt ist.

Wo wohnst in Magdeburg?

...
Wohne in der nähe vom hassel. und du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 12:44
In Antwort auf tria_12284639

...
Wohne in der nähe vom hassel. und du?

Janni021
Wohne auch nicht weit von der Stadt weg.

Stadt Richtung Cracau.
Bei den Elbbrücken.

Kennste sicher?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 12:46
In Antwort auf lula_12361954

Janni021
Wohne auch nicht weit von der Stadt weg.

Stadt Richtung Cracau.
Bei den Elbbrücken.

Kennste sicher?

...
ja habe auch mal in cracau gewohnt, genaugenommen bis letzten sommer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 12:48
In Antwort auf tria_12284639

...
ja habe auch mal in cracau gewohnt, genaugenommen bis letzten sommer...

Janni021
Wo ich wohne, zählt es eher zum Werder.

Weißt du schon, wo du entbindest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 12:53
In Antwort auf lula_12361954

Janni021
Wo ich wohne, zählt es eher zum Werder.

Weißt du schon, wo du entbindest?

...
werde wahrscheinlich ins st. marienstift gehen. meine freundin war in der landesfrauenklinik und hat dort nur schlechte erfahrungen gemacht sonst wär ich wahrscheinlich dort hin gegangen, ich schau mir aber trotzdem nochmal andere krankenhäuser an.

wie sieht bei dir aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 12:55
In Antwort auf tria_12284639

...
werde wahrscheinlich ins st. marienstift gehen. meine freundin war in der landesfrauenklinik und hat dort nur schlechte erfahrungen gemacht sonst wär ich wahrscheinlich dort hin gegangen, ich schau mir aber trotzdem nochmal andere krankenhäuser an.

wie sieht bei dir aus?

Janni021
Genau so sieht es bei mir aus.

Ich wollte erst in die Uniklinik, weil es nicht ganz so weit ist, aber irgendwie raten viele davon ab.

Ich werde auch im Marienstift entbinden, obwohl ich da nen bisschen Bedenken habe, weil es kirchlich ist.

Ich gucke mir aber trotzdem beide Krankenhäuser an.
Olvenstedt gäbe es ja auch noch.
Ich wollte eigentlich nen Geburtshaus, aber irgendwie scheint es hier auf der Nähe keine zu geben.

Was hat denn deine Freundin für Erfahrungen gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:00
In Antwort auf lula_12361954

Janni021
Genau so sieht es bei mir aus.

Ich wollte erst in die Uniklinik, weil es nicht ganz so weit ist, aber irgendwie raten viele davon ab.

Ich werde auch im Marienstift entbinden, obwohl ich da nen bisschen Bedenken habe, weil es kirchlich ist.

Ich gucke mir aber trotzdem beide Krankenhäuser an.
Olvenstedt gäbe es ja auch noch.
Ich wollte eigentlich nen Geburtshaus, aber irgendwie scheint es hier auf der Nähe keine zu geben.

Was hat denn deine Freundin für Erfahrungen gemacht?

...
sie fand die ganzen leute dort sehr unfreundlich, es war dort halt kein netter umgang, sie hat noch nichtmal ihr kind bekommen nach der entbindung erst ewigkeiten später, und auch am nächsten tag als die kinder dann das erste mal zu ihren eltern zum stillen gebracht werden wurde sie völlig vergessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:10
In Antwort auf tria_12284639

...
sie fand die ganzen leute dort sehr unfreundlich, es war dort halt kein netter umgang, sie hat noch nichtmal ihr kind bekommen nach der entbindung erst ewigkeiten später, und auch am nächsten tag als die kinder dann das erste mal zu ihren eltern zum stillen gebracht werden wurde sie völlig vergessen.

Janni021
Ich habe mal eine kennengelernt, die da wohl selber zeitweise gearbeitet hat und da auch gar nicht zufrieden war.
Sie selber kannte eine, wo die Ärzte mit mehreren Versuchen es nicht geschafft haben, die PDA zu setzen.

Der nächste Informationsabend ist ja bald. Bin am überlegen, ob ich es mir erst angucke oder erst den Marienstift.

Wohnste mit deinem Freund zusammen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:16
In Antwort auf lula_12361954

Janni021
Ich habe mal eine kennengelernt, die da wohl selber zeitweise gearbeitet hat und da auch gar nicht zufrieden war.
Sie selber kannte eine, wo die Ärzte mit mehreren Versuchen es nicht geschafft haben, die PDA zu setzen.

Der nächste Informationsabend ist ja bald. Bin am überlegen, ob ich es mir erst angucke oder erst den Marienstift.

Wohnste mit deinem Freund zusammen?

...
ja wir wohnen seit letzten oktober zusammen und sind jetzt wegen der kleinen in eine größere wohnung gezogen damit sie auch ein kinderzimmer bekommt. wohnt ihr auch zusammen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:18
In Antwort auf tria_12284639

...
ja wir wohnen seit letzten oktober zusammen und sind jetzt wegen der kleinen in eine größere wohnung gezogen damit sie auch ein kinderzimmer bekommt. wohnt ihr auch zusammen?

Janni021
Wir wohnen seit Ende Juli zusammen.

Allerdings haben wir nur ne 2-Raum Wohnung und sind an unseren Mietvertrag gebunden.
Die Wohnung sollte nur ne Übergangslösung sein und es war noch kein Nachwuchs geplant!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:20

Bifi1986
Das ist aber überall so.

Aschersleben ist ja nicht gerade groß und da ist es ähnlich wie aufen Dorf.

Ich ging mal nen paar Tage in Aschersleben zur Schule. Ich habe mich da aber auch nicht richtig wohlgefühlt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:22
In Antwort auf lula_12361954

Janni021
Wir wohnen seit Ende Juli zusammen.

Allerdings haben wir nur ne 2-Raum Wohnung und sind an unseren Mietvertrag gebunden.
Die Wohnung sollte nur ne Übergangslösung sein und es war noch kein Nachwuchs geplant!

...
naja am anfang ist es ja auch noch nicht so schlimm wenn die kleinen noch kein kinderzimmer haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:30
In Antwort auf tria_12284639

...
naja am anfang ist es ja auch noch nicht so schlimm wenn die kleinen noch kein kinderzimmer haben.

Janni021
Naja, aber schön ist es trotzdem nicht.

Mein Kleiner ist nicht mal geboren und mich nervt jetzt schon alles platzmäßig.
Wir haben ne komplette Kommode von uns "geopfert" und es reicht trotzdem nicht.

Wo gehst du denn zum Frauenarzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:32
In Antwort auf lula_12361954

Janni021
Naja, aber schön ist es trotzdem nicht.

Mein Kleiner ist nicht mal geboren und mich nervt jetzt schon alles platzmäßig.
Wir haben ne komplette Kommode von uns "geopfert" und es reicht trotzdem nicht.

Wo gehst du denn zum Frauenarzt?

...
bin bei fr. dr. claus im ulrichshaus gegenüber vom allee center, die ist wirklich super nett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:34

Bifi1986
Naja, auf der Schule war das ganze Pack von allen Dörfern zusammen.

Wo hast du denn schon überall gewohnt?

Ach doch, selbst in Magdeburg gucken die doof.
Ich war letztens im Schuhgeschäft, da hat mich nen Päärchen ganz doof angeguckt. Habe dann mit Absicht noch meine Jacke aufgemacht, damit man den Bauch erst Recht sieht.
Dann war ich zum Fingernägel machen und da kam auch nen junges Mädchen mit ihrem Sohn im MaxiCosi, wollte ins Solarium und die hat mich die ganze Zeit angegafft. Ich habe echt bloß noch gewartet, dass die was sagt!

Als ich noch aufen Dorf gewohnt habem war es nicht anders.
Da zählte man schon als Stubenhocker, nur weil die Leute einen nie gesehen haben. Die dachten, man sitzt nur zu Hause, aber das man auch wo anders Freunde haben konnte, dass fiel denen nicht ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:36
In Antwort auf tria_12284639

...
bin bei fr. dr. claus im ulrichshaus gegenüber vom allee center, die ist wirklich super nett

janni021
Ich glaube, da wollte ich auch erst hin, aber ich habe dort keinen Termin bekommen bzw. viel zu spät.

Ich bin am Domplatz bei Frau Dr. Angela Braune.
So ganz zufrieden bin ich nicht. Aber unbedingt wechseln will ich auch nicht mehr.

Und bei euch wird es ein Mädchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:38

Hallo ich bin aus BÖ
kann euch das Marienstift nur empfehlen. Habe meine erste Tochter dort entbunden. Es war sehr sehr familiär dort. Die Hebammen sind toll (jedenfalls die die ich kennengelernt habe) und die Wochenstation hat mir auch super gefallen. ich hab mich nicht gefühlt wie im Krankenhaus ... sie kümmern sich auch um einen, hängen aber nicht die ganze Zeit an einem rum ... also wie gesagt kann es nur empfehlen. ich glaube jeden letzten Freitag ist Infoabend (also am 25.4. wieder) auch wenn ich es schon kenne, werde wieder vorbei schauen. Mal sehen was sich in den drei Jahren verändert hat.
Lori (17.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:38
In Antwort auf lula_12361954

janni021
Ich glaube, da wollte ich auch erst hin, aber ich habe dort keinen Termin bekommen bzw. viel zu spät.

Ich bin am Domplatz bei Frau Dr. Angela Braune.
So ganz zufrieden bin ich nicht. Aber unbedingt wechseln will ich auch nicht mehr.

Und bei euch wird es ein Mädchen?

...
ja bei uns wird es, was mich sehr gefreut hat, ein mädl... was wirds bei euch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:40
In Antwort auf juhee_12831668

Hallo ich bin aus BÖ
kann euch das Marienstift nur empfehlen. Habe meine erste Tochter dort entbunden. Es war sehr sehr familiär dort. Die Hebammen sind toll (jedenfalls die die ich kennengelernt habe) und die Wochenstation hat mir auch super gefallen. ich hab mich nicht gefühlt wie im Krankenhaus ... sie kümmern sich auch um einen, hängen aber nicht die ganze Zeit an einem rum ... also wie gesagt kann es nur empfehlen. ich glaube jeden letzten Freitag ist Infoabend (also am 25.4. wieder) auch wenn ich es schon kenne, werde wieder vorbei schauen. Mal sehen was sich in den drei Jahren verändert hat.
Lori (17.SSW)

@lordimama
schön, werde dann dort auch mal hingehen, weis du auch welche uhrzeit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:40
In Antwort auf juhee_12831668

Hallo ich bin aus BÖ
kann euch das Marienstift nur empfehlen. Habe meine erste Tochter dort entbunden. Es war sehr sehr familiär dort. Die Hebammen sind toll (jedenfalls die die ich kennengelernt habe) und die Wochenstation hat mir auch super gefallen. ich hab mich nicht gefühlt wie im Krankenhaus ... sie kümmern sich auch um einen, hängen aber nicht die ganze Zeit an einem rum ... also wie gesagt kann es nur empfehlen. ich glaube jeden letzten Freitag ist Infoabend (also am 25.4. wieder) auch wenn ich es schon kenne, werde wieder vorbei schauen. Mal sehen was sich in den drei Jahren verändert hat.
Lori (17.SSW)

Lordimama
Ich werde es mir auch auf jeden Fall angucken.

Ich werde mal anrufen und mal fragen, wann genau der Informationsabend ist.

In der Uniklinik ist es am 14.04.

Wird man im Marienstift von Nonnen betreut oder gibt es auch ganz normale Krankenschwestern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:44
In Antwort auf tria_12284639

...
ja bei uns wird es, was mich sehr gefreut hat, ein mädl... was wirds bei euch?

janni021
Also:
Meine Frauenärztin meinte in der 21. Woche also bei 20+3, dass sie sich zu 95 Prozent sicher ist, dass es ein Junge wird. Als sie es mir zeigen wollte, war aber die Nabelschnur davor.
4 Wochen später hatte ich wieder einen Ultraschall und habe nochmal gefragt und da meinte sie, dass es nach einem Jungen aussieht.
Ich selber konnte auf den Monitor nichts erkennen!
Ich hatte es mir vor Jahren mal pendeln lassen (auch wenn ich an sowas nicht glaube) und da hieß es auch, dass es ein Junge wird.
Mein Gefühl sagt auch, dass es ein Junge wird, also habe ich alles danach gekauft.

Hast du schon alles gekauft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:44
In Antwort auf lula_12361954

Lordimama
Ich werde es mir auch auf jeden Fall angucken.

Ich werde mal anrufen und mal fragen, wann genau der Informationsabend ist.

In der Uniklinik ist es am 14.04.

Wird man im Marienstift von Nonnen betreut oder gibt es auch ganz normale Krankenschwestern?

keine Nonnen
Stell ich mir natürlich total witzig vor... zwei oder drei Nonnen die für mein ankommendes Baby "Oh Happy Day" singen würden Nee, es ist absolut nicht so kirchlich wie es klingt ... es wurde nicht gebetet oder sonstwas. Die Ärzte und Schwestern waren wie in anderen Einrichtungen auch ... du kannst eben nur in die Kapelle gehen, wenn du möchtest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:48
In Antwort auf lula_12361954

janni021
Also:
Meine Frauenärztin meinte in der 21. Woche also bei 20+3, dass sie sich zu 95 Prozent sicher ist, dass es ein Junge wird. Als sie es mir zeigen wollte, war aber die Nabelschnur davor.
4 Wochen später hatte ich wieder einen Ultraschall und habe nochmal gefragt und da meinte sie, dass es nach einem Jungen aussieht.
Ich selber konnte auf den Monitor nichts erkennen!
Ich hatte es mir vor Jahren mal pendeln lassen (auch wenn ich an sowas nicht glaube) und da hieß es auch, dass es ein Junge wird.
Mein Gefühl sagt auch, dass es ein Junge wird, also habe ich alles danach gekauft.

Hast du schon alles gekauft?

...
nein alles noch nicht eigentlich nur die sachen die ich auch im album habe wie , bettchen, autositz, wippe, und klamotten, der ganze kleinkram wie flächen, wanne und so fehlt noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:49
In Antwort auf tria_12284639

@lordimama
schön, werde dann dort auch mal hingehen, weis du auch welche uhrzeit?

Menno, da muss ich nochmal schauen
steht bestimmt im Internet. Oder mal auf der Wochenstation anrufen. telefonnummer gibt es hier

http://www.st-marienstift.de/geb.html

und die niedlichen gelben ... mein Gott, jetzt fällt mir doch das Wort nicht ein ...na diese SCHLAFSÄCKE, genau, die gab es als Geschenk dazu und einen Body mit Namen und Daten des Kindes ... eine wirklich schöne Geste vom KH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:52
In Antwort auf juhee_12831668

keine Nonnen
Stell ich mir natürlich total witzig vor... zwei oder drei Nonnen die für mein ankommendes Baby "Oh Happy Day" singen würden Nee, es ist absolut nicht so kirchlich wie es klingt ... es wurde nicht gebetet oder sonstwas. Die Ärzte und Schwestern waren wie in anderen Einrichtungen auch ... du kannst eben nur in die Kapelle gehen, wenn du möchtest.

Lordimama
Pahhhhhhhh, dann bin ich ja beruhigt.
Als meine Uroma vor Jahren dort mal im Krankenhaus lag, kamen mir nämlich Nonnen auf dem Flur entgegen.

Bekamst du dort nen Dammschnitt bzw. wie sieht es mit der Dammschnittrate aus?
Es gibt nämlich Krankenhäuser die es bei Jedem machen und auch nur, weil sie daran verdienen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:58
In Antwort auf lula_12361954

Lordimama
Pahhhhhhhh, dann bin ich ja beruhigt.
Als meine Uroma vor Jahren dort mal im Krankenhaus lag, kamen mir nämlich Nonnen auf dem Flur entgegen.

Bekamst du dort nen Dammschnitt bzw. wie sieht es mit der Dammschnittrate aus?
Es gibt nämlich Krankenhäuser die es bei Jedem machen und auch nur, weil sie daran verdienen.

Ich hatte den Eindruck
dass sie mit Dammschnitte zurückhaltend sind. Ich hatte keinen. Bin aber gerissen (klingt schlimmer als es ist/ super verheilt nach kurzer Zeit). Muss aber zugeben, dass ich neben mir Stand und so ein Pressdrang hatte und natürlich gepresst habe obwohl ich nicht durfte War sicher unvernünftig aber damals wars mir nur noch egal. Ging dann eben zu schnell ... aber ist alles gut gegangen.
Und das Versprechen, dass sie auf die Wünsche der Eltern (soweit es medizinisch vertretbar ist) eingehen stimmt auch. Ich hätte in die Badewanne gekonnt (Wasser lief schon) aber es war dann zu spät und PDA hätte ich auch bekommen, wenn es nicht zu spät gewesen wäre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 13:58
In Antwort auf tria_12284639

...
nein alles noch nicht eigentlich nur die sachen die ich auch im album habe wie , bettchen, autositz, wippe, und klamotten, der ganze kleinkram wie flächen, wanne und so fehlt noch

janni021
Das Bettchen wird bei mir am Samstag geliefert.
Den Kinderwagen haben wir letzte Woche bestellt und der dauert 5-8 Wochen.
Den Stubenwagen muss ich morgen mal angucken. Der kam bei meinen Schwiegereltern an und den haben wir erst gestern abgeholt.

An Klamotten habe ich alles. Größe 50, 56 und 50-56.
Sogar nen paar Teile in 62, 68 und 74, aber eben nur mnimal.

Fläschen, Milchpumpe, Nuckel, Sterilisator, Stillkissen, Bettlaken, Bettsets usw. habe ich auch alles.

Ich will diese Woche noch bei BabyWalz bestellen, ne Wanne, nen Bettset (habe schon drei), ne Kuscheldecke (habe ich auch schon zwei) und ne Matratze.
Bei BabyButt will ich auch noch nen Bettset, dann nen Lagerungskissen.

Ansonsten fehlen mir noch nen paar Pflegeprodukte, obwohl ich da auch einiges habe. Dann noch nen Babyfon, aber das brauche ich eher für den Balkon und eben Spielzeug

Welchen Kinderwagen habt ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 14:02
In Antwort auf lula_12361954

janni021
Das Bettchen wird bei mir am Samstag geliefert.
Den Kinderwagen haben wir letzte Woche bestellt und der dauert 5-8 Wochen.
Den Stubenwagen muss ich morgen mal angucken. Der kam bei meinen Schwiegereltern an und den haben wir erst gestern abgeholt.

An Klamotten habe ich alles. Größe 50, 56 und 50-56.
Sogar nen paar Teile in 62, 68 und 74, aber eben nur mnimal.

Fläschen, Milchpumpe, Nuckel, Sterilisator, Stillkissen, Bettlaken, Bettsets usw. habe ich auch alles.

Ich will diese Woche noch bei BabyWalz bestellen, ne Wanne, nen Bettset (habe schon drei), ne Kuscheldecke (habe ich auch schon zwei) und ne Matratze.
Bei BabyButt will ich auch noch nen Bettset, dann nen Lagerungskissen.

Ansonsten fehlen mir noch nen paar Pflegeprodukte, obwohl ich da auch einiges habe. Dann noch nen Babyfon, aber das brauche ich eher für den Balkon und eben Spielzeug

Welchen Kinderwagen habt ihr?

....
na das ist ja schon ne menge... werde mir einen kinderwagen der firma tako holen, den bekomm ich nächsten monat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 14:02
In Antwort auf juhee_12831668

Ich hatte den Eindruck
dass sie mit Dammschnitte zurückhaltend sind. Ich hatte keinen. Bin aber gerissen (klingt schlimmer als es ist/ super verheilt nach kurzer Zeit). Muss aber zugeben, dass ich neben mir Stand und so ein Pressdrang hatte und natürlich gepresst habe obwohl ich nicht durfte War sicher unvernünftig aber damals wars mir nur noch egal. Ging dann eben zu schnell ... aber ist alles gut gegangen.
Und das Versprechen, dass sie auf die Wünsche der Eltern (soweit es medizinisch vertretbar ist) eingehen stimmt auch. Ich hätte in die Badewanne gekonnt (Wasser lief schon) aber es war dann zu spät und PDA hätte ich auch bekommen, wenn es nicht zu spät gewesen wäre

Lordimama
Da es ja eine kirchliche Einrichtung ist, müssten die ja den Dammschnitt wirklich nur setzen, wenn es nötig ist.

Ich finde auch, dass sie es lieber reißen lassen sollen. Nähen kann man es immer noch und es soll auch besser sein.

Wo wohnst du denn im Bördekreis?

Wenn man in der Badewanne entbinden will, dann kriegt man ja eh keine PDA.
Ich möchte auch gerne in der Wanne entbinden, aber ich glaube nicht, dass ich es da stundenlang aushalten würde, weil irgendwann wird es ja auch unbequem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 14:04
In Antwort auf juhee_12831668

Menno, da muss ich nochmal schauen
steht bestimmt im Internet. Oder mal auf der Wochenstation anrufen. telefonnummer gibt es hier

http://www.st-marienstift.de/geb.html

und die niedlichen gelben ... mein Gott, jetzt fällt mir doch das Wort nicht ein ...na diese SCHLAFSÄCKE, genau, die gab es als Geschenk dazu und einen Body mit Namen und Daten des Kindes ... eine wirklich schöne Geste vom KH

Lordimama
Das steht im Internet immer erst kurz vorher drin.
Das ärgert mich immer.
Ich habe letztens erst geguckt und als ich wieder guckte, stand der Termin drin, der bereits schon war.

Ich werde da mal anrufen und nachfragen.
Wenn es Ende April ist, dann wird es für mich fast Zeit. Bis Ende Mai will ich nicht warten.

Heißt Infoabend auch, dass man sich die Kriessäale usw. anguckt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 14:10
In Antwort auf tria_12284639

....
na das ist ja schon ne menge... werde mir einen kinderwagen der firma tako holen, den bekomm ich nächsten monat.

Janni021
Na eigentlich fehlt mir wirklich nur die Wanne, Babyfon und die Matratze.
Von den Rest habe ich eigentlich schon Sachen, aber weil ich die sooo schön fand, wollte ich das noch unbedingt haben.
Diese Bettsets mit Himmel, da gefallen mir hunderte, aber ich habe das Limit auf 50 Euro gesetzt und das grenzt dann doch die Auswahl ein. Ich glaube aber, wenn ich die 2 noch bestellt habe, dann reichen 5 Sets dicke aus!

Habt ihr den Kinderwagen schon bestellt?
Bei uns war es ein riesen Theater. Wir waren ständig in den Geschäften und haben geguckt. Nur blieb die Auswahl immer gleich und die Zeit lief uns davon.
Ich wollte Hartan und mein Freund Emmaljunga oder Teutonia. Der Emmaljunga kam aber 760 Euro und das war mir viel zu teuer (ihm nicht). Außerdem war der für mich kleine Person viel zu groß.
Immer wenn ich dann doch Zweifel an den Teutonia hatte (die Designs sind total langweilig), kam mein Freund mit "na dann kauf doch den scheiß Hartan, aber komm nicht damit an, wenn was ist".
Ich habe dann nachgegeben und wir haben letzte Woche den Teutonia bestellt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 14:13
In Antwort auf lula_12361954

Lordimama
Da es ja eine kirchliche Einrichtung ist, müssten die ja den Dammschnitt wirklich nur setzen, wenn es nötig ist.

Ich finde auch, dass sie es lieber reißen lassen sollen. Nähen kann man es immer noch und es soll auch besser sein.

Wo wohnst du denn im Bördekreis?

Wenn man in der Badewanne entbinden will, dann kriegt man ja eh keine PDA.
Ich möchte auch gerne in der Wanne entbinden, aber ich glaube nicht, dass ich es da stundenlang aushalten würde, weil irgendwann wird es ja auch unbequem.

In einem kleinen Nest bei Wanzleben
Ja ich hätte zu einem betsimmten zeitpunkt alles gemacht, hauptsache die Schmerzen sind weg. Es ist nicht unerträglich (sonst gäbe es ja nicht so viele Zweitgebärende ) aber da du keine Pausen mehr hast, ist es schon heftig. Naja, ich wurde auch eingeleitet. Habe gehört, dass DIE Schmerzen extremer sein sollen ??? Keine Ahnung. Ich hoffe diesmal geht es so los. ich werde versuchen mich diesmal mental auch ein bisschen besser einzustellen. Ich werde am Donnerstag zum Yogakurs in MD gehen und versuchen Körper und Seele in Einklang zu bringen. Habe so die Vemutung, wenn ich locker bin und positiv gestimmt, kann ich die Geburt besser bewältigen ... na mal schauen. Ein Versuch isses wert.
Machst du Akupunktur zur Geburtsvorbereitung? Bietet auch das Marienstift an und übernimmt die Kasse. Soll auch den Geburtsverlauf beschleunigen und erleichtern ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 14:25
In Antwort auf juhee_12831668

In einem kleinen Nest bei Wanzleben
Ja ich hätte zu einem betsimmten zeitpunkt alles gemacht, hauptsache die Schmerzen sind weg. Es ist nicht unerträglich (sonst gäbe es ja nicht so viele Zweitgebärende ) aber da du keine Pausen mehr hast, ist es schon heftig. Naja, ich wurde auch eingeleitet. Habe gehört, dass DIE Schmerzen extremer sein sollen ??? Keine Ahnung. Ich hoffe diesmal geht es so los. ich werde versuchen mich diesmal mental auch ein bisschen besser einzustellen. Ich werde am Donnerstag zum Yogakurs in MD gehen und versuchen Körper und Seele in Einklang zu bringen. Habe so die Vemutung, wenn ich locker bin und positiv gestimmt, kann ich die Geburt besser bewältigen ... na mal schauen. Ein Versuch isses wert.
Machst du Akupunktur zur Geburtsvorbereitung? Bietet auch das Marienstift an und übernimmt die Kasse. Soll auch den Geburtsverlauf beschleunigen und erleichtern ...

Lordimama
In Wanzleben arbeitet meine Mutter.
Ich gehe immer in Wanzleben zum Frisör und früher bin ich dort immer ins Solarium gegangen.

Ich kenne aber auch welche, die totale Angst vor der Geburt haben, obwohl sie schon nen Kind haben. Nur muss scheinbar der Kinderwunsch größer sein, sonst hätten sie sich dafür nicht entschieden.

Ich mache weder Geburtsvorbereitungskurs, noch sonst was.
Ich will es einfach auf mich zukommen lassen.
Ich will nur ne Dammmassage machen, weil das wohl was bringen soll.

Ich habe mal gehört, dass die Schmerzen wohl schlimmer sind, wenn die Fruchtblase angestochen wird, wenn sie nicht von alleine platzt. Da sind die extremen Schmerzen dann von jetzt auf gleich.

Einleiten finde ich an sich gar nicht mal sooo übel. Man weiß ja dann ungefähr, dass es heute oder morgen los geht.
Son ET ist relativ. Man sagt plus minus zwei Wochen und dann sitzt man jeden Tag da und wartet.
Ich habe echt Angst, dass es bei mir losgeht und ich dann alleine da sitze.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper