Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sind das Senkwehen, oder eine andere Art von Wehen?

Sind das Senkwehen, oder eine andere Art von Wehen?

11. Oktober 2011 um 15:10 Letzte Antwort: 12. Oktober 2011 um 16:51

Hallo Zusammen!
Mich würde interessieren ob eine von euch vielleicht diese Art Schmerz wieder erkennt, mein Arzt hat mir nicht wirklich weiter geholfen und Familie und Freunde sowieso nicht.
Das ist meine erste Geburt und langsam bin ich ziemlich unsicher. Ich bin jetzt in Woche 39 und habe diese Art von Schmerzen seit letzter Woche immer mal wieder. Das kommt ganz plötzlich und tut richtig weh, das zieht sich wie ein Gürtel vom Unterleib bis zum Rücken und meistens strampelt mein Sohn dann in dem Moment auch besonders viel mit sodass ich wirklich nicht mehr lange stehen und sitzen kann und nur noch gebückt rum laufe und das Gefühl habe wenn der sich bewegt das der mir schon zwischen den Beinen hängt ( keine Ahnung wie ich das sonst anders beschreiben soll) Dieser Schmerz hält eine Zeit lang an und ist dann weg mein Bauch ist gespannt das ich das Gefühl hab wenn ich tief einatme platze ich! Diese Schmerzen lähmen mich, sodass ich mich wirklich kaum noch bewegen kann wenn ich gerade irgendwo bin und heute habe ich die wieder und einer meiner Hunde der mich sonst eigentlich nicht wirklich beachtet, kam an und hat sich heute ganz komisch verhalten und man sagt ja Tiere merken es wenn sich etwas verändert ( bin nicht abergläubisch) mache mir einfach nur so meine Gedanken und Frage mich ob das irgendeine Art von Wehen sein kann ob das ein Zeichen ist das es bald los geht?! Wäre in acht Tagen ausgezählt und diese Schmerzen häufen sich und kommen öfter aber immer ungefähr gleich stark. Kann mir jemand vielleicht etwas zu den Schmerzen sagen, sind richtig wie Krampfanfälle

Vielen Dank im voraus

Mehr lesen

12. Oktober 2011 um 11:12

Hat
dir denn dein Arzt noch nicht gesagt ob dein Bauch sich schon gesenkt hat und dein Baby schon richtig fest im Becken ist?
Ich denke es sind schon richtige Wehen. Manche wehen ja schon paar Tage immer mal wieder rum bis es endlich richtig los geht.
War auf dem CTG schon was zu sehen an Wehentätigkeit? Ich würde da wirklich nochmal beim nächsten Termin den Arzt fragen, der muss das ja wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2011 um 16:51

Mein Arzt
fragte mich beim letzen Besuch vor knapp einer Woche ob ich denn schon etwas bemerken würde, darauf versuchte ich ihm diese Schmerzen zu beschreiben. Er fühlte dann nach und meinte nach dem Motto er will mich nicht beunruhigen, er sei sehr stark gesunken aber der Muttermund habe sich nicht unnormal weit vergrößert, und er meinte er denkt mein Sohn kommt früher oder wenn es geplant ist aber keinesfalls wesentlich später, er sagte mir aber leider nicht was genau diese Schmerzen waren, und beim CTG sagt er immer soweit alles in Ordnung und trägt das auch so ein, ich habe selber mal ein Auge drauf geworfen aber es waren jetzt keine großen Ausschläge der Nadel zu sehen. Jetzt weiß ich aber ehrlich gesagt auch nicht ob die Nadel nur aufzeichnet was im Moment ist oder ob die auch zeichnet das generell Wehentätigkeit da war??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club