Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sind das die Hormone oder bin ich bescheuert?

Sind das die Hormone oder bin ich bescheuert?

6. Juli 2010 um 14:05

Seit ca. eine Woche denke ich, dass mich mein Mann betrügt. Ich bin in der 24. ssw. Ich war nie einfersüchtig, wir haben schon seit 9 J. eine schöne Ehe...ich verstehe mich nicht. Er war jetzt öfter auf Geschäftsreisen...und 1x davon 4 T in Österreich, wo auch seine Kollegin dabei war (ich kenn sie). Heute und am Do ist er beim Geschäftsessen und sie ist natürlich auch dabei. Zurzeit haben wir nicht so oft Sex. Denk ich viel. deswegen so? Mich stört es selber, aber ich komme nicht davon weg. Gestern habe ich ihn angesprochen und er war traurig, meinte (sicher mit Recht), warum mach ich Probleme, wo keine sind, wir lieben uns doch, bekommen ein Baby....er hat das nicht verstanden. Kennt es auch jemand????

olomouc + Baby 24. ssw

Mehr lesen

6. Juli 2010 um 16:33

Hat keine...
...für mich eine Antwort?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 16:56

@mimi
Hmmm... du hast Recht. Ich versuche es ja auch...wie gesagt...das Gefühl ist aber da und ich weiß nicht, warum. ich habe gestern gesehen, dass er sich "unten" etwas rasiert hat...als ich fragte wann..meinte er, ja in Österreich..auf meine Frage und warum...meinte er "für dich, so musste ich unser Bad nicht schmutzig machen".....Ich bin so durcheinander...dabei kann ich es mir echt nicht so ganz vorstellen, dass er fremd geht...aber es sind schon die verschiedensten Sachen passiert bei anderen Frauen...daher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 9:36

Stimmt!
Es ist wahrscheinlich das beste, was mann tun kann - das man es offen anspricht und über die GEfühle redet. Heute geht es mir etwas besser Wenn ich darüber nachdenke und mir vorstelle, dass er mir so was vorwirft...wäre ich auch überrascht und traurig...wenn nicht sogar beleidigt...es gibt tatsächlich keinen Grund. Ich danke euch für die Antworten Ich hätte nie gedacht, dass ich sooo spinnen werde!

Schönen Tag!

olomouc + baby 24, ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 10:28


klar kann es sein, dass deine hormone dich etwas nervös werden lassen.

allerdings denke ich, man sollte auf sein gefühl hören. in der vergangenheit war immer was, wenn ich einen verdacht hatte. es war nicht immer fremdgehen (zum glück) der grund, aber "irgendwas" war.

wenn es dir also schlecht geht, weil du ihm misstraust, dann hast du irgendeinen grund, selbst wenn es nur die hormone sind, und ich würde so lange mit ihm darüber reden, bis du keine zweifel mehr hast,

das mit dem rasieren würde mich auch stutzig machen.

lg und viel glück

schlaumeise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 10:58


Hi,

schwierige Sache. Erstmal denke ich, das man generell viel mehr auf sein Bauchgefühl hören sollte, auch bei solchen Sachen.

Nen objektiven Rat kann ich dir aber nicht geben, da ich bei meinem Mann in der ersten Schwangerschaft auch so ein Gefühl hatte...und siehe da, zu recht. Bin diesbezüglich also ziemlich paranoid

Tja, wie schon geschrieben, es hilft nur reden, reden, reden...

Drück dir die Daumen das es sich bei dir wirklich nur um Hormon-Achterbahn handelt

LG
Bella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club