Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sind das Anzeichen einer SS?

Sind das Anzeichen einer SS?

25. März 2007 um 14:08

Hallo ihr Lieben.
Muss euch mal etwas fragen. Ich habe seit ca. einer Woche ein ständiges ziehen im rechten Unterbauch. Am Dienstag war es so schlimm, dass ich dachte ich hätte eine Blinddarmreizung und bin dann zum Hausarzt gegangen. Sie meinte dann, dass es sicher nichts mit dem Blinddarm zutun hat. Sie hat mir dann eine Überweisung zum Frauenarzt ausgestellt. naja dann war ich dort, aber die FÄ sagte, dass sie noch nichts sehen kann auf dem Ultraschall. Ein Urintest war negativ. Wir haben dann geguckt, wann der GV war. Sie sagte, dass es noch zu füh sei für einen Test und den Ultraschall. Kann man dieses ziehen schon sooo früh merken? Mir ist es auch häufiger schwindelig und ich muss oft aufstossen und habe blähungen. (tschuldigung für die Einzelheiten)
Und in meinem magen grummelt es die ganze Zeit. Kennt das jemand von Euch?

Liebe Grüße, Annika
Bitte antwortet mir. Danke und schönen Sonntag

Mehr lesen

25. März 2007 um 14:44

Sind das Anzeichen einer SS?
Hallo annika62!
Ich bin neu hier u hab die gleichen Anzeichen wie Du. Ich frage mich auch schon einige Tage, ob ich schwanger bin. Mit meiner Freundin habe ich über meine Anzeichen gesprochen u die meinte, ich bin schwanger. Der Test hat zwar letzte Woche negativ angezeigt, aber das war bei meiner ersten SS auch schon so. Laut Internet können Blähungen, Schwindel Anzeichen für eine SS sein, wie gesagt können Anzeichen sein. Hast Du evtl. ein Ziehen in der Brust u sie reagiert auf jede Berührung gereizter wie sonst?

LG Elle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 14:51
In Antwort auf hayley_12754946

Sind das Anzeichen einer SS?
Hallo annika62!
Ich bin neu hier u hab die gleichen Anzeichen wie Du. Ich frage mich auch schon einige Tage, ob ich schwanger bin. Mit meiner Freundin habe ich über meine Anzeichen gesprochen u die meinte, ich bin schwanger. Der Test hat zwar letzte Woche negativ angezeigt, aber das war bei meiner ersten SS auch schon so. Laut Internet können Blähungen, Schwindel Anzeichen für eine SS sein, wie gesagt können Anzeichen sein. Hast Du evtl. ein Ziehen in der Brust u sie reagiert auf jede Berührung gereizter wie sonst?

LG Elle

Anzeichen
ich hab auch so anzeichen : bauchschmerzen, drang zum urinieren. ich nehm die pille jedoch regelmäßig, hab jetz auch ne blutung bekommen. ich hab trotrzdem ansgt schwanger zu sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 15:28
In Antwort auf hayley_12754946

Sind das Anzeichen einer SS?
Hallo annika62!
Ich bin neu hier u hab die gleichen Anzeichen wie Du. Ich frage mich auch schon einige Tage, ob ich schwanger bin. Mit meiner Freundin habe ich über meine Anzeichen gesprochen u die meinte, ich bin schwanger. Der Test hat zwar letzte Woche negativ angezeigt, aber das war bei meiner ersten SS auch schon so. Laut Internet können Blähungen, Schwindel Anzeichen für eine SS sein, wie gesagt können Anzeichen sein. Hast Du evtl. ein Ziehen in der Brust u sie reagiert auf jede Berührung gereizter wie sonst?

LG Elle

Liebe Elle
Ein ziehen in der Brust habe ich nicht. Was bei mir aber immer da ist, ist dieses ziehen an der rechten Seite am Unterbauch. Ist echt ein komisches Gefühl. z.B merke ich es auch, wenn ich mich bücken möchte usw. Mein Test war ja wie gesagt auch negativ, aber da sagte die FÄ das das schonmal sein kann. Jetzt muss ich bis zur nächsten Mens warten.... Und das dauert noch lange. Ich hatte vor ca 2 Wochen auch eine Blutung, was mich noch unsicherer macht. Aber auch das kann vorkommen, meinte meine Ärztin. Sie war selber auch überfragt und sagte mir ganz ehrlich, dass alles sein kann. Die Zeit würde es zeigen.... Ich bin aber so ungeduldig. naja und ich hoffe auch, dass ich mir das alles nicht nur einbilde, da ich mir sehnlich ein Kind wünsche.

Du Dir auch? Liebe Grüße, Annika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 15:30
In Antwort auf pattie_11968553

Anzeichen
ich hab auch so anzeichen : bauchschmerzen, drang zum urinieren. ich nehm die pille jedoch regelmäßig, hab jetz auch ne blutung bekommen. ich hab trotrzdem ansgt schwanger zu sein

@caseylein
Ich weiss, dass es Dir keine grosse Hilfe sein wird, aber ich würde dir raten direkt mörgen zum Arzt zu gehen. gerade weil du angst hast Schwanger zu sein. Wünsche Dir alles gute.

Lg. Annika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 19:31
In Antwort auf selena_11899838

Liebe Elle
Ein ziehen in der Brust habe ich nicht. Was bei mir aber immer da ist, ist dieses ziehen an der rechten Seite am Unterbauch. Ist echt ein komisches Gefühl. z.B merke ich es auch, wenn ich mich bücken möchte usw. Mein Test war ja wie gesagt auch negativ, aber da sagte die FÄ das das schonmal sein kann. Jetzt muss ich bis zur nächsten Mens warten.... Und das dauert noch lange. Ich hatte vor ca 2 Wochen auch eine Blutung, was mich noch unsicherer macht. Aber auch das kann vorkommen, meinte meine Ärztin. Sie war selber auch überfragt und sagte mir ganz ehrlich, dass alles sein kann. Die Zeit würde es zeigen.... Ich bin aber so ungeduldig. naja und ich hoffe auch, dass ich mir das alles nicht nur einbilde, da ich mir sehnlich ein Kind wünsche.

Du Dir auch? Liebe Grüße, Annika

Hallo Annika
Ich bin bereits Mutter einer 18 Monate alten Tochter. Ein zweites Kind wünsche ich mir, ja, aber falls ich schwanger bin, war dieses jetzt nicht geplant. Ich wollte eigentlich erstmal wiedre ein bißchen arbeiten gehen u dann langsam die Planung eines zweiten Kindes angehen. Aber vielleicht hat die Natur die Sache selber in die Hand genommen.
Ich habe am Freitag einen Termin beim FA, ich muss u will es wissen. Ich war damals in der 7. Woche mit meiner Tochter, hatte zwei ne negative SST u mein FA hat erkennen können das ich schwanger bin. Lass Dich nicht verunsichern, geh nochmal zum FA o geh zu einem anderen u lass CTG/Bluttest/Ultraschall machen.
ISt es Dein erstes Kind bzw Deine erste SS? Wie alt bist Du, wenn ich fragen darf? Wie lange probiert ihr schon?
LG Elle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 20:36
In Antwort auf hayley_12754946

Hallo Annika
Ich bin bereits Mutter einer 18 Monate alten Tochter. Ein zweites Kind wünsche ich mir, ja, aber falls ich schwanger bin, war dieses jetzt nicht geplant. Ich wollte eigentlich erstmal wiedre ein bißchen arbeiten gehen u dann langsam die Planung eines zweiten Kindes angehen. Aber vielleicht hat die Natur die Sache selber in die Hand genommen.
Ich habe am Freitag einen Termin beim FA, ich muss u will es wissen. Ich war damals in der 7. Woche mit meiner Tochter, hatte zwei ne negative SST u mein FA hat erkennen können das ich schwanger bin. Lass Dich nicht verunsichern, geh nochmal zum FA o geh zu einem anderen u lass CTG/Bluttest/Ultraschall machen.
ISt es Dein erstes Kind bzw Deine erste SS? Wie alt bist Du, wenn ich fragen darf? Wie lange probiert ihr schon?
LG Elle

Guten Abend Elle...
Ich bin 24 und werde im Mai 25. Es wäre meine erste SS. Ich würde mich riesig freuen. Ich habe im November die Pille abgesetzt. Da ich jeden tag starke Kopfschmerzen hatte. Was bei mir wirklich von der Pille (Valette) kam.

Welche Anzeichen hattest Du denn bei deiner ersten Schwangerschaft? Und wie alt bist du, wenn ich fragen darf?

Na dann hoffe ich für dich, dass du bald gewissheit hast wegen der SS. Wie heisst eure süsse denn?


Ich wüsste sogar schon namen, wenn es geklappt hat... Hach, das wär echt ein Traum. Liebe Grüße und einen schönen Abend.

P.S. Ich werde deinen Tip mit der anderen FÄ annehmen und direkt morgen einen Termin machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 20:46
In Antwort auf selena_11899838

Guten Abend Elle...
Ich bin 24 und werde im Mai 25. Es wäre meine erste SS. Ich würde mich riesig freuen. Ich habe im November die Pille abgesetzt. Da ich jeden tag starke Kopfschmerzen hatte. Was bei mir wirklich von der Pille (Valette) kam.

Welche Anzeichen hattest Du denn bei deiner ersten Schwangerschaft? Und wie alt bist du, wenn ich fragen darf?

Na dann hoffe ich für dich, dass du bald gewissheit hast wegen der SS. Wie heisst eure süsse denn?


Ich wüsste sogar schon namen, wenn es geklappt hat... Hach, das wär echt ein Traum. Liebe Grüße und einen schönen Abend.

P.S. Ich werde deinen Tip mit der anderen FÄ annehmen und direkt morgen einen Termin machen.

Annika
Ich bin 27, werde im April 28. Ich hab auch die Valette genommen, musste sie wegen Kopfschmerzen auch absetzen. Nehme jetzt die Aida, vielleicht bald auch nicht mehr. Hihi.
Mein einziges Anzeichen bei Fiona, meiner Tochter, war das meine Mens ausblieb. Mehr nicht. Ich hatte keine Übelkeit, gar nix. Bis kurz vor der Entbindung, die in der 34, SSW vollzogen wurde, ging es mir gut. Hatte Wasser in den Beinen, aber ansonsten keine Beschwerden.
Du hättest schon Namen, verrätst Du sie?
Ich hätte auch schon Vorstellungen.
Also ich höre hoffentlich von Dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 20:58
In Antwort auf hayley_12754946

Annika
Ich bin 27, werde im April 28. Ich hab auch die Valette genommen, musste sie wegen Kopfschmerzen auch absetzen. Nehme jetzt die Aida, vielleicht bald auch nicht mehr. Hihi.
Mein einziges Anzeichen bei Fiona, meiner Tochter, war das meine Mens ausblieb. Mehr nicht. Ich hatte keine Übelkeit, gar nix. Bis kurz vor der Entbindung, die in der 34, SSW vollzogen wurde, ging es mir gut. Hatte Wasser in den Beinen, aber ansonsten keine Beschwerden.
Du hättest schon Namen, verrätst Du sie?
Ich hätte auch schon Vorstellungen.
Also ich höre hoffentlich von Dir.

Natürlich hörst du von mir.
Jetzt verstehe ich auch deinen Nick-Name ann ist das wohl doch nicht so selten, dass man von der Valette Kopfschmerzen bekommt. Meine Cousine hatte das auch...!
Fiona ist ein sehr schöner Name. Wenn es ein Mädchen werden würde dann fänden wir Dana sehr schön und bei einem Jungen fänd ich Marian sehr schön und mein Freund möchte dann unbedingt einen Connor haben. Mal sehen. Ich habe angst, dass ich mir das alles nur einbilde.

Welche namen gefallen Dir?

Wow, dann hattest du ja eine wahnsinnig tolle Schwangerschaft so ohne beschwerden oder? Wieviel hast du denn zugenommen? natürlich auch nur wenn ich fragen darf.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 21:05
In Antwort auf selena_11899838

Natürlich hörst du von mir.
Jetzt verstehe ich auch deinen Nick-Name ann ist das wohl doch nicht so selten, dass man von der Valette Kopfschmerzen bekommt. Meine Cousine hatte das auch...!
Fiona ist ein sehr schöner Name. Wenn es ein Mädchen werden würde dann fänden wir Dana sehr schön und bei einem Jungen fänd ich Marian sehr schön und mein Freund möchte dann unbedingt einen Connor haben. Mal sehen. Ich habe angst, dass ich mir das alles nur einbilde.

Welche namen gefallen Dir?

Wow, dann hattest du ja eine wahnsinnig tolle Schwangerschaft so ohne beschwerden oder? Wieviel hast du denn zugenommen? natürlich auch nur wenn ich fragen darf.....

Connor!!!!!!!
So soll unser Kind heißen, wenn es ein Junge wird. Abbey u Pauley find ich auch sehr schön, aber die passen irgendwie nicht zu Fiona. Connor ist bis jetzt unser einziger Jungenname.
Also zugenommen hatte ich 35 Kilo, ich hab jeden Bissen genossen. Ich hab aber auch gefressen, sorry. Du darfst alles fragen, kein Problem. Angenehm war die SS, ja, bis zu dem Tag, an dem unsere Herztöne lebensbedrohlich abgefallen waren. Zum Glück haben die Ärzte schnell reagiert, uns aufgepeppelt u Fiona geholt. Ich hatte Glück das ich zur Beobachtung im KH war, wegen dem Wasser. Sonst hätten wir wohl nicht überlebt o meine Maus nicht.
Woher kommst Du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 21:14
In Antwort auf hayley_12754946

Connor!!!!!!!
So soll unser Kind heißen, wenn es ein Junge wird. Abbey u Pauley find ich auch sehr schön, aber die passen irgendwie nicht zu Fiona. Connor ist bis jetzt unser einziger Jungenname.
Also zugenommen hatte ich 35 Kilo, ich hab jeden Bissen genossen. Ich hab aber auch gefressen, sorry. Du darfst alles fragen, kein Problem. Angenehm war die SS, ja, bis zu dem Tag, an dem unsere Herztöne lebensbedrohlich abgefallen waren. Zum Glück haben die Ärzte schnell reagiert, uns aufgepeppelt u Fiona geholt. Ich hatte Glück das ich zur Beobachtung im KH war, wegen dem Wasser. Sonst hätten wir wohl nicht überlebt o meine Maus nicht.
Woher kommst Du?

WOW, das ist ja ein Zufall.
Gott sei Dank ist das mit euch gut ausgegangen.
Da darf man gar nicht drüber nachdenken. Du darfst mich auch alles Fargen, was Du möchtest. ich komme aus der Nähe von Köln und Du?

Ich habe seit ein paar Monaten endlich geschafft abzunehmen. Insgesamt8 Kilo. Bin jetzt schlank. Aber für einen neuen Erdenbewohner würde ich auch 35 Kilo in Kauf nehmen. Ich esse auch gerne. Von Schokolade über Gyroß, da kenn ich nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 21:16
In Antwort auf selena_11899838

WOW, das ist ja ein Zufall.
Gott sei Dank ist das mit euch gut ausgegangen.
Da darf man gar nicht drüber nachdenken. Du darfst mich auch alles Fargen, was Du möchtest. ich komme aus der Nähe von Köln und Du?

Ich habe seit ein paar Monaten endlich geschafft abzunehmen. Insgesamt8 Kilo. Bin jetzt schlank. Aber für einen neuen Erdenbewohner würde ich auch 35 Kilo in Kauf nehmen. Ich esse auch gerne. Von Schokolade über Gyroß, da kenn ich nix.

P.S. Connor finde ich ja auch sehr schön...
Aber ich bin doch eher für Marian oder Darian. Finde ich irgendwie total toll. Für ein Mädchen finde ich Samira oder Sara noch sehr schön. Aber ist doch wirklich witzig, dass ihr euch auch Connor überlegt habt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 21:19
In Antwort auf selena_11899838

WOW, das ist ja ein Zufall.
Gott sei Dank ist das mit euch gut ausgegangen.
Da darf man gar nicht drüber nachdenken. Du darfst mich auch alles Fargen, was Du möchtest. ich komme aus der Nähe von Köln und Du?

Ich habe seit ein paar Monaten endlich geschafft abzunehmen. Insgesamt8 Kilo. Bin jetzt schlank. Aber für einen neuen Erdenbewohner würde ich auch 35 Kilo in Kauf nehmen. Ich esse auch gerne. Von Schokolade über Gyroß, da kenn ich nix.

Gar nicht so weit voneinander entfernt...
Ich komm aus Kirchardt, das liegt zwischen Heilbronn u Sinsheim. In Baden-Württemberg.
Bei mir war es damals auch so, ich hatte kaum ein paar Kilo abgenommen, schon bin ich schwanger geworden. Die 35 kilo aus mener SS war ichnach 3 Monaten wieder los, also keine ANgst vorm zunehmen. Ich kann Dir nur einen Tipp geben, solltest Du schwanger sein, genieße jeden Tag. Mach alles was Dir gut tut, dann ist es auch das richtige für Dein Kind. Ich habe mich über jeden Tag mit meinem Pünktchen gefreut u jeden Tag genossen.
Wie lange bist Du mit Deinem Freund zusammen? Habt ihr vor zu heiraten, solltest Du schwanger sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 21:26
In Antwort auf hayley_12754946

Gar nicht so weit voneinander entfernt...
Ich komm aus Kirchardt, das liegt zwischen Heilbronn u Sinsheim. In Baden-Württemberg.
Bei mir war es damals auch so, ich hatte kaum ein paar Kilo abgenommen, schon bin ich schwanger geworden. Die 35 kilo aus mener SS war ichnach 3 Monaten wieder los, also keine ANgst vorm zunehmen. Ich kann Dir nur einen Tipp geben, solltest Du schwanger sein, genieße jeden Tag. Mach alles was Dir gut tut, dann ist es auch das richtige für Dein Kind. Ich habe mich über jeden Tag mit meinem Pünktchen gefreut u jeden Tag genossen.
Wie lange bist Du mit Deinem Freund zusammen? Habt ihr vor zu heiraten, solltest Du schwanger sein?

Ich würde jeden Tag geniessen.
Da bin ich mir sicher. Ich glaube ich würde sogar mit einem grinsen im Gesicht über der Schüssel hängen und mich übers übergeben freuen. *scherz*

Ist ja wirklich nicht soooo weit entfernt. Vielleicht gehen wir mal zusammen spazieren, wenn wir tatsächlich schwanger sein sollten.

Ich bin mit meinem Freund seit 1,5 jahren zusammen. Ob wir heiraten werden, darüber haben wir uns ehrlich gesagt noch nicht unteralten. er hat sich gerade eine Eigentumswohnung gekauft und da werde ich dann wohl mit einziehen. Er wohnt 150km von mir entfernt und wir hatten das eh vor.

Ja mir dem zunehmen, ist denke ich für meinen Freund eher ein Problem als für mich, er ist in diesen Dingen etwas komisch... Eben ein Mann.

Aber ich denke, dass er es mir in der schwangerschaft wohl "erlauben" wird, dass ich zunehme. *lach

Habt ihr geheiratet, als du schwanger geworden bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 21:36
In Antwort auf selena_11899838

Ich würde jeden Tag geniessen.
Da bin ich mir sicher. Ich glaube ich würde sogar mit einem grinsen im Gesicht über der Schüssel hängen und mich übers übergeben freuen. *scherz*

Ist ja wirklich nicht soooo weit entfernt. Vielleicht gehen wir mal zusammen spazieren, wenn wir tatsächlich schwanger sein sollten.

Ich bin mit meinem Freund seit 1,5 jahren zusammen. Ob wir heiraten werden, darüber haben wir uns ehrlich gesagt noch nicht unteralten. er hat sich gerade eine Eigentumswohnung gekauft und da werde ich dann wohl mit einziehen. Er wohnt 150km von mir entfernt und wir hatten das eh vor.

Ja mir dem zunehmen, ist denke ich für meinen Freund eher ein Problem als für mich, er ist in diesen Dingen etwas komisch... Eben ein Mann.

Aber ich denke, dass er es mir in der schwangerschaft wohl "erlauben" wird, dass ich zunehme. *lach

Habt ihr geheiratet, als du schwanger geworden bist?

Nein...
Nein wir haben nicht geheiratet. Wir sind jetzt 9 Jahre zusammen u heiraten ist jetzt erst ein Thema. Mein Freund hat mal gesagt, ein zweites Kind gibt es erst, wenn wir verheiratet sind. Ihm würde ein Kind reichen, ich hätte gerne zwei. Mal sehen, vielleicht ist es passiert, er würde sich auf jeden Fall freuen wenn wir schwanger sind, wie er es immer sagt.
150 km von Dir weg, das heißt Wochenend-Beziehung? Wo wäre Dein neuer Wohnort?
Mein Freund ist sehr schlank u steht eigentlich auch auf schlanke Mädels, aber er fand jedes Kilo in der SS bei mir sexy, sagt er. Wichtig ist, das Du dich wohl fühlst. Du musst mit den Kilos leben u sie später wieder abnehmen, oder auch nicht.
Wie alt ist Dein Freund?
Was machst Du gerade beruflich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 21:43
In Antwort auf hayley_12754946

Nein...
Nein wir haben nicht geheiratet. Wir sind jetzt 9 Jahre zusammen u heiraten ist jetzt erst ein Thema. Mein Freund hat mal gesagt, ein zweites Kind gibt es erst, wenn wir verheiratet sind. Ihm würde ein Kind reichen, ich hätte gerne zwei. Mal sehen, vielleicht ist es passiert, er würde sich auf jeden Fall freuen wenn wir schwanger sind, wie er es immer sagt.
150 km von Dir weg, das heißt Wochenend-Beziehung? Wo wäre Dein neuer Wohnort?
Mein Freund ist sehr schlank u steht eigentlich auch auf schlanke Mädels, aber er fand jedes Kilo in der SS bei mir sexy, sagt er. Wichtig ist, das Du dich wohl fühlst. Du musst mit den Kilos leben u sie später wieder abnehmen, oder auch nicht.
Wie alt ist Dein Freund?
Was machst Du gerade beruflich?

Ich denke wir würden uns mit dem heiraten auch noch Zeit lassen.
Na dann steht ja vielleicht dieses jahr eine Hochzeit und eine Geburt an. Hast Du ihm denn von deinen vermutungen schwanger zu sein erzählt? Vermutlich schon was?
Zuerst war es eine Wochenend-Beziehung, aber da wir durch unsere Berufe auch mal in der Woche nen Tag Frei haben, sehen wir uns so oft es geht. Er wohnt in Münster. Er ist 30 Ich bin Reiseverkehrskauffrau und er ist Polizist. Ich denke auch, dass er mich weiterhin mag. Immerhin wären wir beide ja an meinem bauch "schuld"

er ist halt nur sehr auf äusserlichkeiten bedacht. Aber nun gut, ne schwangerschaft ist halt nicht immer ein Zuckerschlecken. ich hoffe so sehr das es geklappt hat.

Was hast du beruflich gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 21:52
In Antwort auf selena_11899838

Ich denke wir würden uns mit dem heiraten auch noch Zeit lassen.
Na dann steht ja vielleicht dieses jahr eine Hochzeit und eine Geburt an. Hast Du ihm denn von deinen vermutungen schwanger zu sein erzählt? Vermutlich schon was?
Zuerst war es eine Wochenend-Beziehung, aber da wir durch unsere Berufe auch mal in der Woche nen Tag Frei haben, sehen wir uns so oft es geht. Er wohnt in Münster. Er ist 30 Ich bin Reiseverkehrskauffrau und er ist Polizist. Ich denke auch, dass er mich weiterhin mag. Immerhin wären wir beide ja an meinem bauch "schuld"

er ist halt nur sehr auf äusserlichkeiten bedacht. Aber nun gut, ne schwangerschaft ist halt nicht immer ein Zuckerschlecken. ich hoffe so sehr das es geklappt hat.

Was hast du beruflich gemacht?

Ja vielleicht...
Ja vielleicht steht uns da was bevor, die erste Antwort bekommen wir am Freitag. Ich wollte von meinen Vermutungen eigentlich nix sagen, bis ich Gewissheit habe. Aber ich musste es ihm sagen, wollte wissen wie er reagiert, was er denkt.
Ich bin Steuerfachangestellte u habe eigentlich vorgehabt, mich evtl. ab August selbständig zu machen. Oder wieder in einem Büro angestellt zu werden. Meine Mausi wollte ich mit 2 in den Kindi geben u dann wieder ein bißchen Geld verdienen. Wie gesagt, vor gehabt.
Aber wie es kommt, ich werde es akzeptieren u annehmen.
Nach 1 1/2 Jahren schon Nachwuchs, wahnsinn. Das hätte ich mir gar nicht vorstellen können.
Was machst Du wenn Du nicht schwanger bist? Ich hoffe das Du dann damit umgehen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 21:56
In Antwort auf hayley_12754946

Ja vielleicht...
Ja vielleicht steht uns da was bevor, die erste Antwort bekommen wir am Freitag. Ich wollte von meinen Vermutungen eigentlich nix sagen, bis ich Gewissheit habe. Aber ich musste es ihm sagen, wollte wissen wie er reagiert, was er denkt.
Ich bin Steuerfachangestellte u habe eigentlich vorgehabt, mich evtl. ab August selbständig zu machen. Oder wieder in einem Büro angestellt zu werden. Meine Mausi wollte ich mit 2 in den Kindi geben u dann wieder ein bißchen Geld verdienen. Wie gesagt, vor gehabt.
Aber wie es kommt, ich werde es akzeptieren u annehmen.
Nach 1 1/2 Jahren schon Nachwuchs, wahnsinn. Das hätte ich mir gar nicht vorstellen können.
Was machst Du wenn Du nicht schwanger bist? Ich hoffe das Du dann damit umgehen kannst.

Ja es ist noch nicht wirklich lang...
Wir sind uns darüber bewusst, dass es noch recht früh ist. Aber freuen uns beide riesig drauf. (Falls es geklappt hat)

Naja, ich denke schon, dass ich damit umgehen kann, wenn ich doch nicht schwanger bin. Zum Glück war es ja nicht unser letzter Versuch.

Na dann hoffe ich, dass Du mir berichtest, ob sich dein "Bauchgefühl" bewahrheitet hat. Ich werde jetzt mal ins Bett gehen. bin schon wieder müde.

Wünsche Dir /Euch noch einen schönen Abend. Liebste Grüße, Annika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 21:58
In Antwort auf selena_11899838

Ja es ist noch nicht wirklich lang...
Wir sind uns darüber bewusst, dass es noch recht früh ist. Aber freuen uns beide riesig drauf. (Falls es geklappt hat)

Naja, ich denke schon, dass ich damit umgehen kann, wenn ich doch nicht schwanger bin. Zum Glück war es ja nicht unser letzter Versuch.

Na dann hoffe ich, dass Du mir berichtest, ob sich dein "Bauchgefühl" bewahrheitet hat. Ich werde jetzt mal ins Bett gehen. bin schon wieder müde.

Wünsche Dir /Euch noch einen schönen Abend. Liebste Grüße, Annika

Eine Frage hab ich doch noch.
Wenn ich einen Bluttest machen lasse, wie lange dauert es, bis man das Ergebnis hat, weisst du das evtl?

Gute Nacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 21:59
In Antwort auf selena_11899838

Ja es ist noch nicht wirklich lang...
Wir sind uns darüber bewusst, dass es noch recht früh ist. Aber freuen uns beide riesig drauf. (Falls es geklappt hat)

Naja, ich denke schon, dass ich damit umgehen kann, wenn ich doch nicht schwanger bin. Zum Glück war es ja nicht unser letzter Versuch.

Na dann hoffe ich, dass Du mir berichtest, ob sich dein "Bauchgefühl" bewahrheitet hat. Ich werde jetzt mal ins Bett gehen. bin schon wieder müde.

Wünsche Dir /Euch noch einen schönen Abend. Liebste Grüße, Annika

Na klar..
Ich halte Dich auf dem Laufenden, ich schau morgen wieder rein. Ich geh jetzt auch schlafen, meine Mausi ist leider kein Langschläfer.
Also schlaf gut u bis bald.

LG Elle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 22:01
In Antwort auf selena_11899838

Eine Frage hab ich doch noch.
Wenn ich einen Bluttest machen lasse, wie lange dauert es, bis man das Ergebnis hat, weisst du das evtl?

Gute Nacht.

Nein...
Das weiß ich leider nicht. Ruf doch morgen früh einfach mal nen FA an u frag wie lange das dauert. Vielleicht klappt ja auch Ultraschall.

Gute Nacht Annika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 22:04
In Antwort auf hayley_12754946

Na klar..
Ich halte Dich auf dem Laufenden, ich schau morgen wieder rein. Ich geh jetzt auch schlafen, meine Mausi ist leider kein Langschläfer.
Also schlaf gut u bis bald.

LG Elle

Würde mich sehr freuen...
ich schaue auch morgen wieder rein. bin wirklich gespannt, was sich so bei uns ertwickelt. Ich rufe morgen früh direkt mal an.

Dann schlaf schön.
LG Annika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2007 um 10:05
In Antwort auf hayley_12754946

Na klar..
Ich halte Dich auf dem Laufenden, ich schau morgen wieder rein. Ich geh jetzt auch schlafen, meine Mausi ist leider kein Langschläfer.
Also schlaf gut u bis bald.

LG Elle

Guten Morgen Elle...
Habe gerade bei meiner Ärztin angerufen wegen dem Bluttest..... Naja und sie sagte mir, dass der Bluttest nur durchgeführt wird, wenn irgendwas unklar ist. Ich müsste mich noch etwas gedulden und solle dann wiederkommen, wenn meine Regal ausgeblieben ist. Mir bleibt jetzt nichts anderes übrig, als zu warten... Oder ich höre mich mal nach einer anderen Ärztin um. Wollte Dir nur schnell den Stand der Dinge berichten.... Liebe Grüße
und einen sonnigen Tag.Annika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2007 um 20:04
In Antwort auf selena_11899838

Guten Morgen Elle...
Habe gerade bei meiner Ärztin angerufen wegen dem Bluttest..... Naja und sie sagte mir, dass der Bluttest nur durchgeführt wird, wenn irgendwas unklar ist. Ich müsste mich noch etwas gedulden und solle dann wiederkommen, wenn meine Regal ausgeblieben ist. Mir bleibt jetzt nichts anderes übrig, als zu warten... Oder ich höre mich mal nach einer anderen Ärztin um. Wollte Dir nur schnell den Stand der Dinge berichten.... Liebe Grüße
und einen sonnigen Tag.Annika

Hallo Annika
wie lange sollst Du Dich noch gedulden, hat sie was gesagt?
Ich würde mir ne zweite Meinung einholen, such Dir doch nen anderen Arzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 20:43
In Antwort auf selena_11899838

Guten Morgen Elle...
Habe gerade bei meiner Ärztin angerufen wegen dem Bluttest..... Naja und sie sagte mir, dass der Bluttest nur durchgeführt wird, wenn irgendwas unklar ist. Ich müsste mich noch etwas gedulden und solle dann wiederkommen, wenn meine Regal ausgeblieben ist. Mir bleibt jetzt nichts anderes übrig, als zu warten... Oder ich höre mich mal nach einer anderen Ärztin um. Wollte Dir nur schnell den Stand der Dinge berichten.... Liebe Grüße
und einen sonnigen Tag.Annika

Juhu
wo treibst Du Dich rum?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 20:46

Hallo
Die ersten zehn Anzeichen, dass Sie schwanger sind
Geschrieben für BabyCenter Deutschland
Geprüft vom BabyCenter-Expertenteam



Wenn Sie Ihren Körper sehr gut kennen, dann werden Sie wahrscheinlich recht bald nach der Befruchtung (Empfängnis) vermuten, schwanger zu sein. Aber die meisten Frauen bemerken frühe Schwangerschaftssymptome erst, wenn sich die befruchtete Eizelle in der Gebärmutter eingenistet hat, also einige Tage nach der Befruchtung. Andere fragen sich erst, wenn die Menstruation ausbleibt: Bin ich schwanger?
Hier finden Sie eine Liste mit ersten Anzeichen einer bevorstehenden Mutterschaft. Vielleicht werden Sie alle, einige oder auch keine dieser Symptome durchmachen.

1. Heißhunger
Sicherlich, es ist ein Klischee: aber manchmal kann plötzlich auftretender Heißhunger ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein. Verlassen Sie sich aber nicht darauf, denn es ist keinesfalls ein eindeutiges Symptom (alles kann einem Wunschdenken entspringen, oder Sie leiden einfach nur unter Nährstoffmangel). Wenn aber der Heißhunger in Verbindung mit anderen Symptomen auf dieser Liste auftritt, dann sollten Sie nachrechnen, wie lange Ihre letzte Menstruation zurückliegt.

2. Dunkle Verfärbung des Brustwarzenhofes
Wenn die Haut um die Brustwarzen dunkler wird, könnte das ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein, obwohl es ebenso ein Zeichen für eine hormonelle Störung unabhängig von einer Schwangerschaft sein kann, oder es rührt gar von einer vorangegangenen Schwangerschaft her.

3. Einnistungsblutung oder Unterleibskrämpfe
Ungefähr acht Tage nach dem Eisprung könnte es zu einer Einnistungs- oder Implatationsblutung kommen, einer leichten Schmierblutung, manchmal verbunden mit leichten Unterleibskrämpfen. Um den Termin der nächsten Menstruation könnten Sie auch dunklen Ausfluss haben, hervorgerufen durch die Verwurzelung der Blastozyste (so nennen Medizinier das Baby in dieser Phase) mit der Gebärmutterschleimhaut.

4. Häufiger Harndrang
Wenn sich der Embryo eingenistet hat und das Hormon Humanes Chorion Gonadotropin (GCG) produziert, werden Sie öfter als sonst auf die Toilette gehen müssen.

5. Müdigkeit
Sind Sie müde? Nein, sagen wir lieber, Sie sind erschöpft. Große Mengen des Hormons Progesteron geben Ihnen das Gefühl, als wären Sie gerade bei einem Marathon mitgelaufen, obwohl Sie nur einen ganz normalen Tag im Büro verbracht haben. Müdigkeit ist das am häufigsten auftretende Kennzeichen in der frühen Schwangerschaft, aber kein sicheres Symptom.

6. Empfindliche, geschwollene Brüste
In der Schwangerschaft werden Ihre Brüste zunehmend empfindlich gegenüber Berührungen. Das ist vergleichbar mit der Sensibilität, bevor Sie Ihre Periode bekommen, nur stärker. Sobald Ihr Körper sich an den Hormonanstieg gewöhnt hat, wird der Schmerz nachlassen.

7. Morgendliche Übelkeit
Wenn Sie Glück haben, wird die morgendliche Übelkeit Ihnen erst einige Wochen nach der Empfängnis zu schaffen machen. (Einige wenige werden davon überhaupt nicht behelligt.) Aber einige Tage nach der Befruchtung könnten Sie sich leicht angeekelt und unwohl fühlen. Und das nicht nur morgens, denn Schwangerschaftsübelkeit kann morgens, mittags und abends auftreten. Sie werden auch feststellen, dass Ihr Geschmackssinn sich ändert. Einige Frauen behaupten, sie hätten einen metallischen Geschmack im Mund, andere können plötzlich den Geschmack von Kaffee, Tee oder Essen, das sie sonst mochten, nicht mehr ertragen.

8. Sie haben eine hohe Basaltemperatur
Wenn Sie beim Messen Ihrer Basaltemperatur feststellen, dass diese 18 Tage durchgehend über der Normaltemperatur liegt, dann sind Sie wahrscheinlich schwanger.

9. Die ausbleibende Periode
Wenn Sie Ihre Periode immer regelmäßig bekommen und sie jetzt ausbleibt, sollten Sie einen Schwangerschaftstest machen. Eine ausbleibende Periode ist das sicherste Zeichen für eine Schwangerschaft, wenn die Frau im gebärfähigen Alter ist und regelmäßig ihre Periode bekommt.



Und zu guter Letzt...

10. Ein positiver Schwangerschaftstest
Wenn Sie mit dem Test bis zum errechneten ersten Tag Ihrer ausbleibenden Periode gewartet haben und das Testergebnis positiv ist, dann sind Sie auf dem Wege, eine Familie zu gründen. Machen Sie einen Termin bei Ihrem Frauenarzt, um sich das Ergebnis bestätigen zu lassen und begeben Sie sich direkt in unseren Schwangerschaftsbereich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen