Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sie sind zu fett fürs CTG

Sie sind zu fett fürs CTG

9. Oktober 2012 um 20:59

Guten Abend an alle Mitschwangeren und jetzt schonmal ein Sorry für den Motz-Thread, ich weiß sowas wird nicht gern gelesen aber ich muss mir jetzt einfach mal Luft machen weil mein Mann noch arbeiten ist .

Also ich bin in der 36. Woche schwanger und muss jetzt einmal die Woche zum Fa, weil mein Mumu weich ist.
Und weil mein Fa jetzt 2 Wochen Urlaub hat, musste ich heute zur Vertetung, eine Ärztin. Diese kam mir am telefon noch ganz nett rüber.
Naja ich dann heute da hin um 16:15 hatte ich den Termin.
Alles klar sie schaute sich meinen Mutterpass an guckt aufs Gewicht und macht ganz große augen und dicke backen und prustet so... Ich weiß net was das sollte bei einer größe von 1,78m wiege ich 78kg.... ich mein das geht doch noch oder?

Und dann hieß es Urin abgeben ins labor bringen und Blutdruck messen.
Wurde alles gemacht alles ok und dann gings zum CTG...
Die hat fast 20 Minuten gebraucht um den Herzschlag zu finden, sagte sogar oh nein es sieht gar nicht gut aus. Da hab ich der schon das erste mal gesagt das es nicht sein kann weil ich den kleinen spüre!

Naja dann wurder der Herzschlag gefunden...sie meinte rücken sie dagegen ich muss noch woanders hin.

Ok, das CTG gerät war Ur-alt und meeega laut wehen konnte man nicht anhand von zahlen erkennen sondern an sternchen ... und die herztöne waren dauernd weg weil es nur eine einzige Frequenz hatte zum einstellen.
Nach 20 minuten viel mir auf das die gute beim CTG einschallten kein Papier eingelegt hatte...na supi, ich die gerufen und sie nur ganz patzig: hätten sie mal vorher was gesagt, Mensch?

Ich dachte mir nur ist das meine Aufgabe? Darauf zu achten? Sie ist doch die Ärztin.

Dann machte sie das Gerät aus und musste mich komplett abstöpseln, nur um neues Papier reinzulegen...also auch das Ultraschallgel neu machen ja alles neu neu neu..

Dann fand sie wieder nich den Herzton und sagte nach 10 minuten des Suchens: Ganz einfach sie sind zu fett fürs CTG!

Ich nur : wie bitte???
ich war völlig perplex.

Dann machte sie wieder alles ab und sagte: Hat keinen Zweck sie sind zu fett, wenn sie 50 Kg wiegen würden wärs ok dann hätten wir jetzt die Probleme nicht. Wahrscheinlich würde das Ultraschall was wir heute machen auch nicht funktionieren.

Ich dann nur: Dann lassen wir dass, ich hätte gern sofort meine Karte wieder und meinen Pass ich geh woanders hin.




Ich bin immernoch sehr wütend darüber, ich mein WAS soll das? Dürfen jetzt nur noch Supermodels Mama werden oder was?
Habt ihr sowas schonmal erlebt?
Nächste Woche bin ich definitiv bei einen anderen Arzt.

So sorry fürs nerven und Schreibfehler dürfen sehr gerne überlesen werden ist alles in Eile getippt.

Einen wunderschönen Abend an euch noch.

Mehr lesen

9. Oktober 2012 um 21:08


WTF?! Sowas hab ich ja noch nie erlebt! Da hätte ich genauso reagiert wie du. Am Liebsten sogar noch krasser weil so eine patzige Kuh hat es echt nicht anders verdient. Meine FÄ hat neulich beim US das Papier vergessen und dafür hab ich auch keinen Anschiss bekommen.

Da könnt ich mich glatt mit aufregen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:10

Ohje
Das sollte nun wirklich niemandem passieren!!! Also ich hab wirklich Übergewicht, aber sowas musste ich mir nie anhören. Im Gegenteil - ich wurde immer ganz lieb behandelt und noh gefragt, ob die Bänder wirklich nicht zu straff sind und es mir wirklich nicht wehtut... Und über hinweise freuen die sich normal auch regelmäßig.

An deiner Stelle würde ich mich aber nicht so aufregen. Das merkt dein kleiner Schatz doch total! Such dir nen anderen Arzt un lass dir sowas nicht gefallen! Mit den paar Kilo bist du definitiv nicht "zu fett"! Wie hätten die mich denn dann behandelt? Ich mag es mir nicht vorstellen...

Im Zweifelsfall kannst du dich über eine solche Behandlung auch offiziell beschweren. Wende dich dazu einfach an die zuständige Ärztekammer. Das hab ich auch schon mal gemacht - mit Erfolg

Trotz allem noch nen schönen Abend und fahr runter!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:12
In Antwort auf sarahliebtlars


WTF?! Sowas hab ich ja noch nie erlebt! Da hätte ich genauso reagiert wie du. Am Liebsten sogar noch krasser weil so eine patzige Kuh hat es echt nicht anders verdient. Meine FÄ hat neulich beim US das Papier vergessen und dafür hab ich auch keinen Anschiss bekommen.

Da könnt ich mich glatt mit aufregen.

Ja
vorallem was ich noch krasser finde, das CTG zimmer ist direkt neben dem Wartezimmer alle beide Türen auf und das Wartezimmer war voller junger Frauen eine hat gaaanz laut gelacht.

Und die Ärztin hat sich noch ned mal entschuldigt.
Ich kam mir richtig endwürdigt vor und wie ein Walross als ich die Praxis verließ.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:16
In Antwort auf kagiso_12247154

Ja
vorallem was ich noch krasser finde, das CTG zimmer ist direkt neben dem Wartezimmer alle beide Türen auf und das Wartezimmer war voller junger Frauen eine hat gaaanz laut gelacht.

Und die Ärztin hat sich noch ned mal entschuldigt.
Ich kam mir richtig endwürdigt vor und wie ein Walross als ich die Praxis verließ.

Das ist echt die Höhe!!!
Du bist wirklich, wirklich, wirklich nicht zu dick!!!!

Kann doch nicht sein, dass diese dumme Gans mit so einem Verhalten als Ärztin durchkommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:18
In Antwort auf eireen_12493122

Ohje
Das sollte nun wirklich niemandem passieren!!! Also ich hab wirklich Übergewicht, aber sowas musste ich mir nie anhören. Im Gegenteil - ich wurde immer ganz lieb behandelt und noh gefragt, ob die Bänder wirklich nicht zu straff sind und es mir wirklich nicht wehtut... Und über hinweise freuen die sich normal auch regelmäßig.

An deiner Stelle würde ich mich aber nicht so aufregen. Das merkt dein kleiner Schatz doch total! Such dir nen anderen Arzt un lass dir sowas nicht gefallen! Mit den paar Kilo bist du definitiv nicht "zu fett"! Wie hätten die mich denn dann behandelt? Ich mag es mir nicht vorstellen...

Im Zweifelsfall kannst du dich über eine solche Behandlung auch offiziell beschweren. Wende dich dazu einfach an die zuständige Ärztekammer. Das hab ich auch schon mal gemacht - mit Erfolg

Trotz allem noch nen schönen Abend und fahr runter!!!

Danke dir
Ich denke das werde ich machen mich beschweren bei der Ärztekammer.
Kann ja nicht sein das die andere so blöd anmacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:22


wenn du jetzt fett bist,bin ich ein blauwahl

aber die anderen haben recht,bei der ärztekammer beschweren ! ist doch nicht deine schuld dass die son olles gerät hat und das mit dem papier is auch ne frechheit ! nimms dir nich zu herzen und such dir fix nen neuen FA,alles gute !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:24


da würd ich auch nie wieder hin gehen und auch kein nettes Wort über die lassen..

ICH bin auch nur 1,54 klein wie die eine unter mir lach und ich wiege aktuell 78

meine Herztöne sind immer da und wie gut

blöde Kuh die

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:25


Also wenn Du in der 36. SSW bei bei 1,78 m nur 50 kg wiegen würdest hättest Du definitiv sehr starkes Untergewicht. Und auch 78 kg ist doch nciht viel.

Ich bin 1,70 m und hatte in beiden Schwangerschaften am Ende zwischen 95 und 100 kg, und das CTG hat fast immer sofort geklappt.

Ich würde sagen nicht Du bist zu dick sondern die Ärztin ist zu unfähig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:29
In Antwort auf noah_12558413


Also wenn Du in der 36. SSW bei bei 1,78 m nur 50 kg wiegen würdest hättest Du definitiv sehr starkes Untergewicht. Und auch 78 kg ist doch nciht viel.

Ich bin 1,70 m und hatte in beiden Schwangerschaften am Ende zwischen 95 und 100 kg, und das CTG hat fast immer sofort geklappt.

Ich würde sagen nicht Du bist zu dick sondern die Ärztin ist zu unfähig.


das habe ich mir auch gedacht...zu blöd um das CTG vernünftig anzumachen.
Aber zum Glück wars "nur" die Vertretung und wenn mein lieber netter Arzt wieder da ist aus dem Urlaub werd ich dem auch mal sagen der soll sich ne andere Vertretung suchen. Und das werd ich dem alles erzählen. Kann ja net sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:54


Mir fehlen ehrlich gesagt grad die Worte... sowas unverschämtes hab ich ja noch nie erlebt

Und sowas niveauloses ist Ärztin??
Dein Gewicht ist in meinen Augen total normal...
ich glaub ich hätte an deiner stelle echt nicht gewusst wie ich reagieren hätte sollen aber ich könnte mir vorstellen dass ich da meine gute Kinderstube vergessen hätte...

Bodenlose unverschämtheit!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:56

Ok.........
Das würde ich mir nicht bieten lassen!!! Sowas unverschämtes! Selbst wenn du vieeeeel zu viel auf den Hüften hättest, wäre das einfach nur noch bodenlos!!!

Was die sich einbildet!? Ich kann es gar nicht fassen.....

Bei meiner Kleinen war es auch teilweise schwer die Herztöne zu finden und da war ich schon bei 80 kg (ich bin 1,75m groß), meine Ärztin hat gemeint, dass das auch an der Lage des Kindes liegt!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 22:01

Hä was?
Ich bin 1,78m groß und habe derzeit 80kg in der 30.SSW. Was ist denn bitte an 78kg fett? Vor der SS hatte ich 71kg, denke du auch so um den Dreh, das ist laut BMI Idealgewicht! So eine Unverschämtheit von der Ärztin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 22:15
In Antwort auf hale_12880622

Hä was?
Ich bin 1,78m groß und habe derzeit 80kg in der 30.SSW. Was ist denn bitte an 78kg fett? Vor der SS hatte ich 71kg, denke du auch so um den Dreh, das ist laut BMI Idealgewicht! So eine Unverschämtheit von der Ärztin!

Ja hatte
vor der ss 69 kg also find ich auch ganz normal zudem bin ich ja fast so groß wie mein Mann haha

Ich weiß nicht was sich manche einbilden, ich fühl mich so auch ganz wohl mit den fast 80 kg.

Ich werde mich auf jedenfall Beschweren gehen.
Ne Freundin von mir wog vor 3 jahren 118 Kilo bei einer größe von 1,72 und zu ihr wurde auch nix gesagt wegen dem CTG.
Die hat sogar in der 38. Woche noch geheiratet.
Angeblich war sie bei der selben Ärztin... aber das kann und will ich ihr nicht glauben. habe sie direkt mal gefragt wie sie die mobbing-Attacken von der überstanden hat. Unglaublich.

@ all
Danke für die vielen Antworten, ich werd mich jetzt ins Bett werfen oder robben haha.

Gute nacht @ all.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 22:32


Na der tussi hätt ich echt eine mitgegeben, hilfe was soll dass denn, viele schwangere kommen auf nen dreistelligen bereich, und hey wie soll man 50 kg wiegen wenn man ohnehin schon 10-15 kilo durch die schwangerschaft zunimmt?? Soll man dann am besten zu beginn bei 178 nur 40 kilo auf die waage stemmen oder was??? Grrrrrr
Meine ärztin hat auch oft an meinem gewicht genörgelt, weil es zu wenig ist, aber ner sekretärin dort steht das doch gar nicht zu! Hast du gut gemacht dass du die praxis wechselst! Ich mein auf dem neuesten stand sind die ja anscheinend auch nicht!

Lg
Reg dich nicht auf, das übernehm ich grad für dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 22:34
In Antwort auf regina_12475071


Na der tussi hätt ich echt eine mitgegeben, hilfe was soll dass denn, viele schwangere kommen auf nen dreistelligen bereich, und hey wie soll man 50 kg wiegen wenn man ohnehin schon 10-15 kilo durch die schwangerschaft zunimmt?? Soll man dann am besten zu beginn bei 178 nur 40 kilo auf die waage stemmen oder was??? Grrrrrr
Meine ärztin hat auch oft an meinem gewicht genörgelt, weil es zu wenig ist, aber ner sekretärin dort steht das doch gar nicht zu! Hast du gut gemacht dass du die praxis wechselst! Ich mein auf dem neuesten stand sind die ja anscheinend auch nicht!

Lg
Reg dich nicht auf, das übernehm ich grad für dich

Ach sorry
War ja doch en vertretungsarzt. Aber trotzdem so unverschämt muss man sich des von niemanden anhören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 23:49

Wow
Ich hatte beim letzten besuch 77kg bei 174cm. Man muss ich fett gewesen sein. Und trotzdem hat selbst die azubi die gerade erst angefangen hat den herzschlag gefunden und es geschafft ein ctg zu machen ich sollte ihr echt mal sagen wie toll sie ist
Du bist bestimmt nicht fett! Meine fa war immer mit meinem gewicht zufrieden obwohl ich ca 20kg zugenommen hatte. Echt ne frechheit...und sowas wird auf schwangere losgelassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 0:50

Nocomment
Dann muss ich meine FÄ und den Vertretungsarzt auch loben. Ich war vor der Schwangerschaft übergewichtig und dies ist mein 3 . Kind und davor 2 KS. Meine FÄ lobt mich weil ich bislang 37. Ssw nur 8 Kilo zugenommen habe. Und sie sagt beim US, wenn sie nur schwer was erkennen kann: "sie sind ja kein Spargel gewesen" oder der Vertetungsarzt meinte mal ich soll nochmals kostenlos zur FD kommen, da er duch den schon vorhandenen Bauch nicht alles ausmessen konnte, was er ausmessen wollte. Seit Juli habe ich laut Waage nichts zugenommen, aber der Bauch wächst und wächst. Manche fragen mich, ob es Zwillinge werden
Schlimmer finde ich es bei mir, wenn Bekannte genau wissen, wie ich vor der Schwangerschaft aussah und dann staunen Eine Bekannte hat mich ausgelacht. Das war auf reiner Feier und vor vielen Leuten. Ich war im 5. Monat, sah aber aus wie im 7. Monat und sie hat nur ein Kind und möchte wegen ihrer Figur keine Kinder mehr. Armselig! Mich verletzte dieses Verhalten, aber ich zeige das nicht.
Also mach dir nichts draus. Kannst sie im www ja bewerten und das hilft anderen Patientinnen weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 7:40


das kann doch nicht wahr sein...

ich hab gänsehaut beim lesen! das ist ja unverschämt... und in deiner woche ist das gewicht doch absolut in ordnung... ich hab wesentlich mehr und bekomm immer mecker weil ich nur 3 kg zugenommen habe!!! mach dir bitte nix draus... die fa hat wohl einfach den beruf verfehlt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 7:50

O_O
Wie bitte ????

Du bist in der 36.Woche hallo bitte das ist ja mal unverschemt!!

Ich täte mich sofort beschweren gehn das würde ich mir nicht gefahlen lassen.

Die Ärztin hat wirklich denn Beruf verfehlt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 8:13

Bei
mir hatte ich nichtmal während der Presswehen Ausschläge ..naja max. bis 40 ab und zu.....bei mir stimmts also definitiv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 8:13

Haha
So ein blödsinn!!! Also ich bin in der 38. Ssw und hab erst heute früh die 20 kilo erreicht. Also zugenimmen. Bin nun mit 1,69 bei 80 Kilo und du bist fett??? sehr komisch. Zu der würd ich auch gern mal zur Untersuchung gehen. Könnt mich kaputtlachen. Die spinnt echt völlig. Wie einige versuchen ihre eigene inkompetenz zu vertuschen... Tststs....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 8:14


finde ich auch... schriftliche beschwerde an die ärztekammer... gerade in einer so sensiblen situation wie der schwanger ist so etwas absolut unangebracht und noch dazu ist es die unwahrheit... denn du hast absolut kein gramm zuviel!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 8:38


Pfffff.... das klingt wie eine Scrubs Folge ..... am besten wegschieben und nicht daran denken, die Trulla hat einfach ihre Profession verfehlt. Das ist ja e nur billig beleidigend. Und 78 kg bei 178 ist bestimmt nicht schlimm.

So frech kam mir noch kein Arzt, aber ich hatte schon öfter damit zu tun, dass nicht ordentlich untersucht und somit mächtig gepfuscht wurde.

Das Ärgste war als mein Ex zwei Tage lang schwer atmen konnte, nachdem er was Schweres über Kopf gehoben hatte. Als er schon nicht mehr gehen konnte, sind wir ins KH. Der Arzt drückte am Brustkorb rum und meinte "Sie haben sich verhoben, gehen sie nach Hause" Kein Röntgen, kein Abhören.
Als es am nächsten Tag noch schlimmer wurde, sind wir zu einer uralten Lungenfachärztin und baten um ein Röntgen ... er hatte einen Riss in der Lunge, ein Flügel war komplett eingefallen und Wasser hatte er auch. Mit der Rettung in ein SpezialKh... und von solchen Geschichten, sind mir leider schon ein paar passiert.


Wie in jedem Job, ist nicht jeder Arzt für diesen Beruf geeignet...viele haben einfach kein Gespür für Patienten und stempeln einen zu schnell als "Hypochonder" ab, weil es eben "sooo selten vor kommt" dass man so was haben könnte.
Und andere sehen sich tatsächlich als Gottheit in weiß und meinen sie könnten sich, wie in deinem Fall alles erlauben.
Und den Spruch "Ärzte sind auch nur Menschen" den lass ich nicht gelten, weil man sich wie in jedem Beruf angemessen benehmen sollte und vor allem wenn man mit Menschen zu tun hat, diese auch lesen können sollte und sich nicht nur auf Fachbücher verlassen darf.

Liebe Grüße und mach dir keinen Kopf - doofe Nuss und aus


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen