Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Shit!!! schimmliges toast gegessen...

Shit!!! schimmliges toast gegessen...

4. Juli 2011 um 13:16 Letzte Antwort: 4. Juli 2011 um 16:07

meint ihr das ist sehr schlimm???
bin in der 17ssw und bemerke gerade dass die nächsten 2 scheiben toast in der packung weiß schimmlig sind (erst am freitag gekauft).. hatte die ersten 2 scheiben heut früh gegessen..
schadet das dem baby?

Mehr lesen

4. Juli 2011 um 14:01

Das stimmt so aber nicht...
wenn das nämlich so wäre (das die Plazenta solche Schadstoffe ausfiltert), dann würde keiner wegen Camenbert, Mett o.Ä. in der Schwangerschaft Aufstand bauen...
Was war das damals für ein Drama bei mir

Gefällt mir
4. Juli 2011 um 14:01


Hey,
mach dich nicht verrückt. Natürlich ist Schimmel gefährlich weil krebserregend, aber bei einmaligem Verzehr passiert nichts.Viel gefährlicher leben die Leute, die Schimmel aus Brot schneiden oder von der Marmelade kratzen und den Rest essen

Deinem Kleinen schadet es auch nicht. Nur das nächste Mal besser gucken, mache das (gerade bei Weißbrot) auch immer, hatte nämlich mal ein ähnliches Schockerlebnis mit Toast.

1 LikesGefällt mir
4. Juli 2011 um 14:19

Mach dir keine Sorgen
Ist mir soger in der 9 SSW passiert! Zwei Wochen später beim FA war alles OK mit meinem Würmchen!

Gefällt mir
4. Juli 2011 um 16:07

ZU GEIL
Es ist einfach nur geil... ich bin jetzt knapp 1 Jahr in diesem Forum und wie oft ich solche Beiträge schon gelesen habe... der Hammer. Auch mir selbst ists schon passiert und sehr vielen anderen hier auch...
Man könnte meinen als Schwangere wäre man gleichzeitig auch blind *gg*

Ok, nun zum Thema - weder mir hats geschadet noch hab ich in der ganzen Zeit in irgend einem Beitrag gelesen, das irgendjemand schäden davon getragen hat...

Man sollte es nur nicht zur Gewohnheit werden lassen...

LG PAP 36ssw

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers