Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sexmuffel in der Schwangerschaft

Sexmuffel in der Schwangerschaft

12. Juni 2006 um 16:32

Hallo, ich hab mal ne Frage auch wenn mir diese ein wenig unangenehm ist. Seit ich schwanger bin habe ich von Tag zu Tag weniger Lust auf Sex. Und das belastet mich schon sehr und meinen Partner natürlich auch. Eigentlich ist er auf diesem gebiet sehr verständnisvoll aber langsam wird er richtig sauer. Gerstern meinte er nachdem ich ihn wieder hab abblitzen lassen, dass andere da ja schon längst weg wären. Und das tut echt weh. Aber es ist so das ich mich nicht mal dazu zwingen mag. Nicht weil er mich anekelt oder so, Kuscheln tu ich gerne nur küssen mag ich ihn auch nicht weil ich angst habe das er dann denkt: oh endlich will sie!

Ich hab ihm versucht die Situation zu erklären und in dem Moment versteht er das auch aber wenn man immer abblitzt versteht man es dann irgendwann doch nicht mehr. Und er ist halt auch nur ein Mann! Und eigentlich ist nur das ein Streitthema bei uns denn wenn wir Sex hätten könnte er wahrscheinlich meine Launen besser ertragen die ich so manchmal habe

Aber ich bin ja selbst so unglücklich darüber und hoffe dass es nach den ersten drei Monaten besser wird. Bin jetzt in der 12 Woche.
Ich hab halt Angst das er sich dann irgendwann sich das was er braucht wo anders holt. Auch wenn ich ihm damit jetzt unrecht tue. Und ich hab Angst das es dann auseinander geht. Auch wenn er gesagt hat das passiert schon nicht nur es bringt ja auch nichts wenn wir uns nur streiten. Wegen so nem besch. Thema!

Liebe Grüße Lena

Mehr lesen

12. Juni 2006 um 17:13

"Hallo Lena"
Erstmal muss dir diese Frage nicht unangenehm sein. Ich kann das,was du geschrieben hast sehr gut nachempfinden,hätte auch von mir sein können

Ich habe mich auch ab Datum der SS von meinem Mann distanziert, die Lust auf Sex war wie weggepustet. Wie du auch schon geschrieben hast, war es auch kein Ekel meinen Mann gegenüber, sondern einfach die Lust die fehlte. Hatten deswegen auch schon Streit, weil er es nicht nachvollziehen konnte, das jetzt auf einmal alles "anders" ist.

Er hatte nur Angst, das der jetzige "Zustand" so bleibt. Kann ihn ja auch teilweise verstehen, immer abgewiesen zu werden muss kein schönes Gefühl sein.Aber durch viele Gespräche, hat sich das gebessert(bezogen auf den Streit). Jetzt bin ich in der 14 SSW und ich merke, das ich mich langsam wieder zu ihm hingezogen fühle

Dir noch alles gute...

Lg Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2006 um 17:16

Mach Dir keine Sorgen
... in der Anfangsphase der SS gehört das einfach dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2006 um 17:19

Hallo Lena..


Bei mir war es bis vor kurzem auch so..jetzt habe ich wieder Lust.
Bin in der 24SSW und habe ab dem Zeitpunkt der Schwangerschaft kaum Sex-Gelüste gehabt.
Du musst in ruhe mit deinem Partner reden.
das haben wir auch gemacht.
Sicher,ganz OHNE kannst du keinen Mann lassen.
Aber hilft euch doch gegenseitig mit Händen oder
mit dem Mund (must du natürlich auch lust haben und muss ja nciht bis zum schluss so sein)
Bei uns hat es gut getan und IHM hat es auch gefallen.
Natürlich seit wir vor paar tagen wieder Sex haben gefällt es ihm besser

HAUPTSACHE miteinander reden.Und sich nicht gegenseitig mit dummen sprüchen runtermachen.
Ich habe zu anfang ein Buch gekauft wo auch drinn steht das es vielen frauen so geht in der Schwangerschaft mit keine Lust zum Sex.
das habe ich ihm gezeigt und gesagt das ich oder WIR kein einzelfall sind.
Muss dazu sagen das ich aber auch ein sehr sehr vertändnissvoller Mann habe der viel auf mich eingeht und mich versteht.

LG
und alles liebe

Nadine mit Johanna im Bauch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2006 um 17:24

Kenn ich...
hallo lena,

die frage hab ich mir oft insgeheim auch selbst gestellt - ich bin jetzt in der 34. ssw und habe seit anfang der schwangerschaft meinen mann auch nicht an mich herangelassen. leider hat sich das thema auch nach den ersten drei monaten nicht gegeben... aber ich habe im gegensatz zu dir einen sehr liebevollen und verständnisvollen mann an meiner seite, der es akzeptiert und mir keine vorwürfe macht! schliesslich gibt es auch andere möglichkeiten, ohne sich gleich woanders das zu holen, was halt momentan im heimischen schlafzimmer nicht geht...

ich wünsche dir viel glück und eine gute schwangerschaft - und vielleicht ändert sich ja dein empfinden wieder!!!

grüße, kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2006 um 17:33
In Antwort auf chira47

Mach Dir keine Sorgen
... in der Anfangsphase der SS gehört das einfach dazu.

Nicht bei allen..
ich hatte gerade in den ersten 4 Monaten sooo extrem viel Lust auf Sex wie noch nie. Und dann hatte ich Phasen so 5&6 Monat da war wieder etwas weniger und seit ende des 6 Monats könnte ich wieder nur Sex haben. Ist auch unterschiedlich bei jedem.

Du musst aber in Ruhe mit deinem Partner darüber reden lönnen, Lena! das Thema Sex ist wichtig, gerade in einer Beziehung. Und auch dass er mehr Verständniss haben sollte...aber e sgibt so viele andere Möglichkeiten sich zu bfriedigien. Es muss ja net immer gleich Sex sein.

Gruß Nathalie ( 30 SSW + Dean Alexander im Bauch)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2006 um 17:33

Hi
Hi Lena!
Da brauchst du dir keine Gedanken machen, das ist vollkomen normal
Mir gehts genauso und ich bin jetzt in der 18 SSW...
Mein Freund tut mir mittlerweile schon Leid, weil ich ihn so wenig ranlasse, aber ich hab einfach keine Lust....aber ich denke, das legt sich vieleicht nach ner Weile wieder!
Ausserdem hab ich gelesen, dass das vollkommen normal ist, da brauchst du dir keine Sorgen machen, und ich denke, dass er wenn er dich liebt, sich das sicher nicht woanders holt...ihr bekommt doch ein Baby zusammen

LG

Rebecca mit Engelchen 17 + 0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2006 um 18:21

Oje
Ich muss auch mal meinen Senf dazu geben. Bei uns ist das genau umgekehrt. Seit ich schwanger bin koennt ich die ganze Zeit und mein Verlobter ist ehr zurueckhaltend. Oft laesst er mich dann auch abblitzen ohne mir ueberhaupt die Chance zu geben ihn heiss zu machen. Naja. Ich sag auch das ich ihn verstehe, aber in dem Moment wenn die Hormone dann uebersprudeln, ist es schwer dann ne Abfuhr zu bekommen.
Nun, ich denke das sich das bald bessern wird. Und vielleicht sagst du ihm einfach mal das es jetzt nicht so wichtig ist fuer dich. Oder das ers anders angehen soll.

Bei uns ist es ab und an auch al ein Streitthema..aber wir lassen uns nicht untergriegen.
Reden...das hilft dann. Sag ihm wie du dich fuehlst, und er soll dir schildern wie du dich fuehlst. An sonsten kann ich nur sagen das ers vielleicht mal mit romantik versuchen soll, vielleicht springen deine Hormone ja darauf an.

Viel Glueck und liebe Gruesse

Arwelya (24. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2006 um 18:37

Geht mir ebenso
hi lena,

bin in der 25. woche und mir gehts genauso. mein schatzi hat am anfang zimliches theater gemacht, war auch echt sauer und meinte es ist ja wie als wären wir geschwister. seitdem lass ich ihn alle paar tage mal ran, auch wenn ich keine lust habe. er hat mittlerweile verständnis, und macht dann eben schnell. und so schlimm ist es auch nicht, ich liebe ihn ja schließlich. seit er unseren kleinen auch fühlen kann, ist vieles einfacher geworden. also ich schlage vor hilf ihm irgendwie damit er einigermaßen befriedigt ist, und spätestens wenn er das kind dann fühlen kann wie es tritt und so, dann sieht alles schon ganz anders aus. Kopf hoch, das schaffst du schon!

grüsse

vivi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2006 um 19:50
In Antwort auf akemi_12732610

Oje
Ich muss auch mal meinen Senf dazu geben. Bei uns ist das genau umgekehrt. Seit ich schwanger bin koennt ich die ganze Zeit und mein Verlobter ist ehr zurueckhaltend. Oft laesst er mich dann auch abblitzen ohne mir ueberhaupt die Chance zu geben ihn heiss zu machen. Naja. Ich sag auch das ich ihn verstehe, aber in dem Moment wenn die Hormone dann uebersprudeln, ist es schwer dann ne Abfuhr zu bekommen.
Nun, ich denke das sich das bald bessern wird. Und vielleicht sagst du ihm einfach mal das es jetzt nicht so wichtig ist fuer dich. Oder das ers anders angehen soll.

Bei uns ist es ab und an auch al ein Streitthema..aber wir lassen uns nicht untergriegen.
Reden...das hilft dann. Sag ihm wie du dich fuehlst, und er soll dir schildern wie du dich fuehlst. An sonsten kann ich nur sagen das ers vielleicht mal mit romantik versuchen soll, vielleicht springen deine Hormone ja darauf an.

Viel Glueck und liebe Gruesse

Arwelya (24. SSW)

Lach
Bina... wir beide wieder *gg*
Sind wohl eine große Ausnahme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2006 um 20:07
In Antwort auf jayel_12579273

Lach
Bina... wir beide wieder *gg*
Sind wohl eine große Ausnahme

Lol
darum verstehen wir uns ja auch so gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 8:57

Ich kann Dich gut verstehen...
mir gehts genau so . Sind wohl die Hormone... Mein Mann ist zum glück sehr verständnisvoll. Ich sage ihm auch immer, dass es mir leid tut. Er macht von sich aus eigentlich keine Annäherungsversuch mehr, wir haben uns geeinigt, dass ICH den ersten Schritt mache, wenn ich mal Lust habe. Dann erspart er sich die Abfuhr und mir erspart er, dass ich ihm eine Abfuhr geben muss.

Und dass Dein Partner sich irgendwo holt, was er braucht, das wäre ja wohl das letzte. Er hat 2 gesunde Hände, soll er die doch benutzen. So ein paar Monate wird das ja wohl mal nicht so schlimm sein! Und vielleicht kannst Du Dich ja auch ab und zu mal dazu aufraffen, ihn anders zu befriedigen. Das mache ich bei meinem Mann, dann ist er glücklich und ich dadurch auch.

Ihr erwartet ein Kind zusammen, und das verbindet viel mehr als Sex. Und der kommt schon wieder, keine Angst! Du bist erst in der 12. Woche, viele bekommen in den nächsten MOnaten wieder richtig viel Lust! (Ich leider nicht .)

Alles Gute und mach Dir nicht so viele Gedanken!
LG Glücklich (SSW 34+6)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2006 um 12:33

Ging mir auch so
Hallo Lena,

ich hatte in meiner SS auch kaum Bock auf Sex. Es heißt aber das 1. und 3. Drittel der SS ist man eher ein Sex-Muffel. Ich hatte dann auch nur ihm zuliebe und ich kann dich super gut verstehen was deine Ängste betrifft. Befriedige ihn doch auf eine andere Art, du musst ja nicht mit ihm schlafen.

Alles Gute und Liebe
Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen