Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sex ohne schmerzen

Sex ohne schmerzen

5. August 2014 um 21:12 Letzte Antwort: 14. August 2014 um 2:30

Hallo ihr Lieben,

Ich bin 18 Jahre & hatte mein erstes mal letzte Woche. Ich hatte unglaubliche schmerzen & dachte das liegt daran wegen dem ersten Mal, aber wir traffen uns nach dem täglich & es dut immer noch megaaaa weh. Mit den fingern kommt er rein aber mit seinem Penis nicht, weil es so unglaublich weh macht.

Was soll ich tun?
Danke das ihr das gelesen habt & danke im vorraus für hilfe :-*

Mehr lesen

14. August 2014 um 2:30

Hui
1. ENTSPANNEN. Wenn du auch nur ein wenig verkrampft bist, geht gar nix. Der Junge merkt das auch, wenn du verkrampft bist. Lass dir Zeit, besonders am Anfang ist man nervös.

2. Langsam einführen. Und mit langsam meine ich SEHR langsam, so wie in Zeitlupe. Du wirst merken, dass es dann schon viel besser geht.

3. Gleitgel, damit geht es leichter. Ich persönlich benutze immer Gleitgel, ansonsten geht bei mir gar nix.

4. Wenn der Penis drin ist, erst einmal kurz warten, bevor er ihn bewegt. Die Vagina muss sich erst an den Penis gewöhnen.

5. Wenn es weh tut, ist das zumindest anfangs normal. Ich bin keine Jungfrau mehr, aber bei mir tut es jedes Mal weh, wenn der Penis eingeführt wird. der Schmerz lässt aber nach wenigen Sekunden nach, und dann geht es wieder.

6. Du brauchst keine Angst zu haben, ihm Befehle zu geben. "Stop",, "Halt, langsam!" oder "Moment" sind das A und O für ein angenehmes Einführen.

Wenn es trotzdem wehtut, hör auf. Wenn es nach einer Zeit immer noch nicht besser geht, geh zum Frauenarzt, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Gefällt mir