Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Sex nach der Geburt - wann Schwangerschaft möglich?

Sex nach der Geburt - wann Schwangerschaft möglich?

1. Juni 2010 um 11:23 Letzte Antwort: 1. Juni 2010 um 16:16

Ihr Lieben,

bitte steinigt mich nicht, ich habe lange überlegt, ob ich hier rein schreiben soll oder nicht!

Also: Ich habe vor 2 Wochen entbunden, ganz normal, kein Riss, kein Schnitt, keine Komplikationen.
Nun ja... jetzt ist mein Wochenfluss schon so gut wie weg, ja er ist fast weg und mein Mann und ich hatten im Eifer des Gefechts (ja steinigt mich) ungeschützen Verkehr am 11. Tag nach Geburt.

Kann man jetzt schon wieder schwanger werden? Ich denke nicht, weil der Körper doch bestimmt noch keinen Eisprung hat oder doch? Oder wie? Klärt mich mal auf....

Und wie gesagt, bitte bitte keine Vorwürfe, möchte einfach gerne einen Rat bzgl. wann eine ss nach der Geburt möglich ist!

Danke

Mehr lesen

1. Juni 2010 um 11:54

Ohje...
Also normal sagt man ja man soll die 6.Wochen warten wegen Bakterien etc.
Aber wie schnell man wieder SS werden kann, keine Ahnung, aber ich denke relativ schnell wieder.
Den nicht umsonst liest man oft von den 6.Wochen Babys..

Gefällt mir
1. Juni 2010 um 12:14

Ja
ich denke schon dass du schwanger werden kannst.
also hoff einfach das beste und verhüte beim nächsten mal.

eine bekannte wurde nach weniger als 2 monaten wieder schwanger.

Gefällt mir
1. Juni 2010 um 12:35

Wenn
du vollstillst, ich die Gefahr eines Eisprungs nicht so hoch.

Gefällt mir
1. Juni 2010 um 12:51

Stillen schütz nicht vor einer
Schwangerschaft also besser du verhütest. Wegen Wochenfluss würde ich vorsichtig sein der ist hoch infektiös.
Ansonsten viel Spaß euch beiden
Alles Gute noch zur Geburt
Lg

1 LikesGefällt mir
1. Juni 2010 um 12:52

Ich
habe das jetzt geschrieben weil ich vor 2 Stunden erst ne heiße Disskusion mit meiner Hebamme hatte. Aber wenn sie vollstillt ist die Wahrscheinlichekeit eines Eisprungs geringer.

Gefällt mir
1. Juni 2010 um 12:54

Das hab ich doch hier in dem Thread
nicht geschrieben .
Und außerdem schrieb die Threadstellerin ja nicht mal ob sie stillt oder nicht

Gefällt mir
1. Juni 2010 um 12:55

...
Vielen Dank für eure lieben Antworten

Ich stille nicht, also fällt dieser evtl. Schutz auch weg

Aber es war ja "nur" ein einziges mal, wäre ja schon ein Ding, wenn ich jetzt schon wieder einen Eisprung gehabt hätte und es gefunzt hat oder

Liebe Grüße & danke nochmal

1 LikesGefällt mir
1. Juni 2010 um 15:48

Hi
also ...man bekommt ja als erstes einen Eisprung und dann die Regel...also kann man auch nicht genau sagen wann man wieder schwanger werden kann..nach der Geburt wie unten^^
Also der Wochenfluss ist nur hochinfektiös wenns eiter wäre bzw entzündet. Da es aber eine Frische Wunde ist die nur abheilt ist er das im Regelfall nicht. Man soll aufpassen mit den Bakterien damit es sich eben nicht entzündet.
Natürlich kann es sein das du durch das 1 mal schwanger geworden bist aber die Wahrscheinlichkeit ist da eigentlich doch nicht so groß. Ich würde auf alle Fälle nach 14 Tagen einen ssTest machen. Und wenn du wieder Lust hast besorge dir erst mal Kondome.
Wünsch dir viel Glück und hoffe für dich das du nicht wieder schwanger bist...außer es würde dich nicht stören

so liebe Grüße Maxi

Gefällt mir
1. Juni 2010 um 15:51
In Antwort auf duci_12055789

Das hab ich doch hier in dem Thread
nicht geschrieben .
Und außerdem schrieb die Threadstellerin ja nicht mal ob sie stillt oder nicht

Sorry
hab deinen beitrag so im auge gehabt bin davon ausgegangen sie stillt.

Gefällt mir
1. Juni 2010 um 16:16

Hey du,
jetzt ist schon passiert, aber in der Zukunft würde ich lieber aufpassen.
Ich habe schon 30 Tage nach der (zweiten) Geburt meine Tage bekommen. Den ES habe ich auch deutlich gespürt, obwohl ich es erst nicht glauben konnte, daß es so schnell ging. Aber zwei Wochen später kam dann der Beweis .
Also lieber vorsichtig sein .
lg Laurie

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers