Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Sex mit meinem Berufsbildner

Letzte Nachricht: 9. Oktober um 12:38
F
frowe_25797975
03.10.21 um 3:03

Hallo zusammen.
ich(21)habe vor kurzem meine Ausbildung als Bürokauffrau gestartet. Ich habe es von Anfang an mit meinem Berufsbildner(24)gut gehabt. Wir pflegten ein gutes Verhältnis. Doch dann waren wir länger im Büro gewesen, weil er mir etwas erklären wollte. Es kam ein zum anderen und wir hatten es getan. Am nächsten Tag war ich wie gewohnt wieder bei der Arbeit und wollte mit ihm sprechen wegen dem ganzen was am Vortag passierte. Er blockte mich zuerst ab, was ich total nachvollziehen kann. Jetzt ist es so, dass ich eigentlich seit 3 Wochen meine Tage bekommen sollte und sie kommen nicht und ich halt auch nicht ob wir richtig verhütet haben. Wir haben keine Ahnung von dieser Nacht. Das nächste Problem ist, dass ich einen Freund(23) habe und wir uns ein Kind wünschen nur halt vergeblich. Und jetzt habe ich angst, dass ich halt nicht von meinem Freund sondern vielleicht von meinem Berufsbildner schwanger bin. 

was soll ich tun? Schwangerschaftstest? 

Mehr lesen

M
mausbeer
04.10.21 um 20:38

Am besten wird es wohl sein, wenn Du einen Test machst. 

Du solltest, dann auch mal überlegen, ob deine Beziehung Dir wirklich wichtig ist 😶 widerspricht sich total, dass du mit deinem Freund den Kinderwunsch schon länger versuchst und dann mal eben mit deinem Chef Sex hast. 

 

Gefällt mir

L
lauras1999
05.10.21 um 12:36

Nun ja, zuerst solltest du einen Schwangerschaftstest machen.
Wenn du schwanger bist, kann erst nach der Geburt festgestellt werden, welcher der beiden Männer der Vater ist.

Wenn du schwanger bist und du es mit deinem Freund schon länger versucht hast, kommt mir der Gedanke, das dein Freund vielleicht nur eingeschränkt zeugungsfähig sein könnte und es dann bei deinem Chef sofort eingeschlagen hat.

Auf jeden Fall solltest du dann deine Verhältnisse ordnen.

Gefällt mir

linda044
linda044
06.10.21 um 7:56

Hallo, guten Morgen!
Die Geschichte mit deinem Berufsbildner beschäftigt dich sehr, weil halt auch die Periode ausgeblieben ist. Und du fragst dich natürlich, falls eine Schwangerschaft entstanden ist, wer der Vater wäre.  
Was meinst du denn mit: „Wir haben keine Ahnung von dieser Nacht“ ? Kannst du dich nicht mehr genau erinnern? Weshalb ist das so? Du wolltest mit ihm sprechen, aber er hat das Gespräch geblockt? Komisch, dass er nicht mit dir drüber reden mag.....ihr seid doch beide erwachsene Menschen.

Mit deinem Freund zusammen wünschst du dir schon länger ein Kind, doch bisher hat es nicht geklappt. Dann wäre es jetzt eine echte Überraschung.
Zuerst könntest du dir einen Test besorgen, denn wenn du schon drei Wochen auf die Periode wartest, dann ist er aussagekräftig. Falls er positiv ist, dann kannst du die Schwangerschaft von einem Arzt bestätigen lassen, und dann in aller Ruhe überlegen, wie es gut für euch weitergehen kann. 
Ein Vaterschaftstest wird dir natürlich Gewissheit geben können. In Deutschland kann ein Test nach der Geburt des Kindes durchgeführt werden. Man kann auch während der Schwangerschaft testen, einen Test aus dem Ausland schicken lassen, aber so wie ich weiß, nur zur eigenen Beruhigung, also nicht offiziell zu verwenden. 
Jedenfalls wäre ein Baby doch recht ersehnt bei dir und deinem Freund? Und es ist ja auch oft so, dass genau dann eine Schwangerschaft entsteht, wenn man es nicht vermutet.
Wäre es denn zeitlich denkbar, dass dein Freund der Vater ist?

Gefällt mir

K
klarissa87
06.10.21 um 15:13

1. 3 Wochen sind schon vorbei. Es ist genug Zeit, um zu verstehen, ob du schwanger bist oder nicht. Kauf doch nen Test und machen den! Wo ist das Problem, verstehe ich hier nicht.
2. Problem hast du in deiner Beziehungen. Wie kannst du mit einem Typ zusammen sein und von ihm Kinder wünschen. Und wie kannst du dabei mit einem anderem so leicht geschlafen??? Das ist genau was ich in deiner Situation nicht verstehen kann. Also wirklich. Ist es gewollt passiert? Also hat dein Berufsbildner nicht gezwungen??? Oder??
Ich hab so verstanden, dass es halt Wunsch von den beiden war. Oder?
Wenn ja, dann denk darüber nach, ob du wirklich deinen Freund liebst. Außerdem ist es wichtig darüber nachzudenken, ob du mit ihm wirklich Kinder hast.
Weil das alles hört sich sehr komisch aus.
Ich werde dich nicht angreifen oder so. Aber in dieser Situation bist nur du schuldig.
Sorry, aber ist doch wahr.

Gefällt mir

F
frowe_25797975
07.10.21 um 22:59

Nein, der Berufsbildner hat mich nicht gezwungen. Wir waren halt dort im Büro alleine und er wollte mir etwas erklären und da fing ich halt an zu weinen und ja da hat er mich halt getröstet und mir das gegeben was mein freund mir nicht mehr so krass gibt irgendwie und ja aber ich liebe meinen Freund doch. Ich wollte ihm das eigentlich auch schon sagen aber er war bisher immer weg. Keine Ahnung, da es halt mit meinem Freund nicht klappt und wir es wirklich schon lange versuchen, geht dies natürlich auch auf die Beziehung. Es läuft halt nicht mehr wie vor 9 Jahren als wir zusammen gekommen sind. Und nein ich bin nicht Schwanger. Es war wohl einfach der Stress um die ganze Ausbildung und Beziehung usw. dass die Periode ausgeblieben ist. 

Gefällt mir

S
skycaptain07
08.10.21 um 5:24
In Antwort auf frowe_25797975

Nein, der Berufsbildner hat mich nicht gezwungen. Wir waren halt dort im Büro alleine und er wollte mir etwas erklären und da fing ich halt an zu weinen und ja da hat er mich halt getröstet und mir das gegeben was mein freund mir nicht mehr so krass gibt irgendwie und ja aber ich liebe meinen Freund doch. Ich wollte ihm das eigentlich auch schon sagen aber er war bisher immer weg. Keine Ahnung, da es halt mit meinem Freund nicht klappt und wir es wirklich schon lange versuchen, geht dies natürlich auch auf die Beziehung. Es läuft halt nicht mehr wie vor 9 Jahren als wir zusammen gekommen sind. Und nein ich bin nicht Schwanger. Es war wohl einfach der Stress um die ganze Ausbildung und Beziehung usw. dass die Periode ausgeblieben ist. 

Du (21) bist vor neun Jahren, also im Alter von zwölf Jahren, mit Deinem Freund zusammengekommen? In dem Alter spielen andere noch mit Puppen/Playmobilmännchen. Da es auch im stolzen Alter von 21 mit dem ersehnten Kinderkriegen immer noch nicht geklappt hat, seid Ihr natürlich auch nie auf die Idee gekommen, Eure Fruchtbarkeit/Zeugungsfähigkeit ärztlich abklären zu lassen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

linda044
linda044
08.10.21 um 8:47
In Antwort auf frowe_25797975

Nein, der Berufsbildner hat mich nicht gezwungen. Wir waren halt dort im Büro alleine und er wollte mir etwas erklären und da fing ich halt an zu weinen und ja da hat er mich halt getröstet und mir das gegeben was mein freund mir nicht mehr so krass gibt irgendwie und ja aber ich liebe meinen Freund doch. Ich wollte ihm das eigentlich auch schon sagen aber er war bisher immer weg. Keine Ahnung, da es halt mit meinem Freund nicht klappt und wir es wirklich schon lange versuchen, geht dies natürlich auch auf die Beziehung. Es läuft halt nicht mehr wie vor 9 Jahren als wir zusammen gekommen sind. Und nein ich bin nicht Schwanger. Es war wohl einfach der Stress um die ganze Ausbildung und Beziehung usw. dass die Periode ausgeblieben ist. 

Dann bist du sicher jetzt sehr erleichtert. Es freut mich für dich, dass es gut ausgegangen ist. Vielleicht kannst du nach dieser „Geschichte“ ganz bewusst versuchen, mit deinem Freund wieder ein gutes Verhältnis zu bekommen.
Die Kinderlosigkeit ist sicher belastend. Und es gibt verschiedene Möglichkeiten mit dieser Lebenssituation umzugehen. Vielleicht habt ihr schon einen Plan, wie es weiter gut laufen kann. Jednefalls bist du noch recht jung und darfst wirklich auf ein Baby hoffen. Lasst mal abklären, was eigentlich das "Hindernis" ist.
Ich wünsche dir weiterhin alles Liebe!
 
 

Gefällt mir

F
frowe_25797975
08.10.21 um 14:53

Ja es ist wirklich krass seit 9 Jahren sind wir jetzt ein Paar. Wir hsben tatsächlich mehrmals abgeklärt, ob wir Fruchtbar sind und waren auch bei verschiedenen Ärzten. 

Gefällt mir

F
frowe_25797975
08.10.21 um 14:54

Danke für deine Antwort. Schätze ich sehr

Gefällt mir

F
frowe_25797975
08.10.21 um 15:04

Ich glaube wir sind auch sehr unter Druck, da meine Eltern schon länger auf ein Kind von uns warten und auch andere (Freunde und Familie) fragen uns immer wann es endlich soweit ist. Und ich glaube mein Freund kann dies nicht so ausblenden, da er meinen Eltern gefallen will. Wir sind auch fangs soweit, dass wir nur noch wegen dem kind sex haben. 

Meinem Freund habe ich es Heute gebeichtet. 

Gefällt mir

K
klarissa87
09.10.21 um 12:38
In Antwort auf frowe_25797975

Nein, der Berufsbildner hat mich nicht gezwungen. Wir waren halt dort im Büro alleine und er wollte mir etwas erklären und da fing ich halt an zu weinen und ja da hat er mich halt getröstet und mir das gegeben was mein freund mir nicht mehr so krass gibt irgendwie und ja aber ich liebe meinen Freund doch. Ich wollte ihm das eigentlich auch schon sagen aber er war bisher immer weg. Keine Ahnung, da es halt mit meinem Freund nicht klappt und wir es wirklich schon lange versuchen, geht dies natürlich auch auf die Beziehung. Es läuft halt nicht mehr wie vor 9 Jahren als wir zusammen gekommen sind. Und nein ich bin nicht Schwanger. Es war wohl einfach der Stress um die ganze Ausbildung und Beziehung usw. dass die Periode ausgeblieben ist. 

Nicht gezwungen. So dachte ich.
Also du hattest ja Bock auf Affäre.. Was kann man hier sagen.. ich hoffe du verstehst ja alles
Du willst ihm alles erzählen? Ja, das ist eigentlich eine gute Idee. Außerdem ist es fair.
Natürlich hat dein Freund Recht alles zu wissen. Ihr seid schon so lange zusammen...
Und wenn du ihn wirklich liebst, dann erzähle ihm. Je schneller desto besser. Das sind nur Ausreden, dass er immer weg war usw.
Aber du musst verstehen, dass seine Reaktion fatal sein kann. Das kann ruhig Ende Beziehungen sein.
Und das wäre ja wirklich erwartet.
Ich werde nich sagen, dass es deine Schuld war ider so. Das weißt du ja selber.
Aber Konsequenzen muss man tragen. Und das ist genau der Fall.
Dir viel Mut auch!

Gefällt mir