Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sex in der Nacht vorm Eisprung...

Sex in der Nacht vorm Eisprung...

21. Januar 2010 um 7:27

Also ich habe eine kleine Frage, ich habe letztes Jahr mit meinem Freund von Februar bis Mai versucht schwanger zu werden. Hab immer ausgerechnet wann ich Fruchtbar bin und in der Zeit hatten wir immer viel Sex.Wirwollten ja das es klappt. Das hat es aber nicht. Ich habe mir das vielleicht auch zu sehr in den Kopf gesetzt, jedenfall hat es nicht geklappt und wir haben es dann gelassen so "kontrolliert" daran zu arbeiten.Ich hatte sogar überlegt ob einer von uns evtl. gar keine KInder Zeugen/bekommen kann,beim Arzt war aber keiner von uns, wir haben es schließlich nur 4Monate versucht. Mittlerweile sind wir nun getrennt und ich bin nun am Anfang einer neuen Beziehung. Ich kenne den Mann gut, denn wir waren vor 5 Jahren schon einmal zusammen. SO wir hatten nun Sex, an einem Tag bzw. in einer Nacht mehrfach (um das Thema das wir hätten dran denken sollen zu verhüten brauchen wir nicht reden, dass wissen wir auch). Im nachhinnein habe ich im Internet ausgerechnet das mein Eisprunggenau an dem Tag nach dieser Nacht stanttfinden wird. Ich selbst war immer noch nicht beim Arzt, aber was es zum Mann zu sagen gibt, dieser hat schon 2 Kinder gezeugt (mit einer anderen). Nun wollte ich nur wissen was Ihr denkt wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das es ausgerechnet jetzt "geklappt" hat, wo es doch so gar nicht passen würde???

Mehr lesen

21. Januar 2010 um 10:08

Hm...
Ich bin so ziemlich in der gleichen Situation. Mein Freund und ich haben uns vor Weihnachten getrennt und letzte Woche, einen Tag vorm ES mehrmals miteinander geschlafen... Ich weiß jetzt auch nicht so recht. Abwarten!?
Wärs denn schlimm für die wenn du schwanger wärst?

LG Sydney

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen