Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sex?? gerne ! aber sagt mir bitte: wie??

Sex?? gerne ! aber sagt mir bitte: wie??

8. Juli 2012 um 17:03

Hallöchen!

Hab da mal eine etwas... hmm, intime Frage .

Mein Mann und ich haben trotz oder weil SS noch sehr viel Spaß am Sex. So. Allerdings nimmt mein Bauch seit 2 Wochen so ungeahnte Ausmaße an, dass wir einfach nicht mehr wissen, wie wir es anstellen sollen.

Missionarsstellung: geht nicht
Reiterstellung: geht nicht
Löffelchen bzw alles von "hinten": autsch

Also, an die unter euch, denen an so einem verregneten sonntag nix zu peinlich ist: haut in die tasten ! Wie geht das bitte??

Danke !

Gruß
Nachtkerze
37. Ssw

Mehr lesen

8. Juli 2012 um 17:25


Also bei uns geht eigentlich noch fast alles, solange er sich nicht zu sehr auf den Bauch stützt, selbst Missionarsstellung klappt trotz riiiesigem Bauch noch ganz gut. Er darf sich nur nicht mit ganzem Gewicht auf den Bauch legen, also eher sportlich in Liegestützhaltung.
Eine Abwandlung davon wäre, wenn er quasi kniet dabei.

Habt ihr mal versucht zu Löffeln? Da sollten sich die Schmerzen eigentlich auch in Grenzen halten.

Nicht so kuschelig, aber recht leicht zu machen mit Bauch wäre, wenn du auf dem Bett am Rand liegst und er davor steht, sofern das Bett hoch genug ist. Ansonsten wird's exotisch und der Küchentisch muss herhalten

Probiert doch einfach ein wenig aus. Bei jedem ist das Schmerzempfinden etwas anders, aber ich bin sicher ihr findet noch etwas was euch gefällt

LG
Tanja und Minimaus (38. Ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2012 um 17:38
In Antwort auf quoddl


Also bei uns geht eigentlich noch fast alles, solange er sich nicht zu sehr auf den Bauch stützt, selbst Missionarsstellung klappt trotz riiiesigem Bauch noch ganz gut. Er darf sich nur nicht mit ganzem Gewicht auf den Bauch legen, also eher sportlich in Liegestützhaltung.
Eine Abwandlung davon wäre, wenn er quasi kniet dabei.

Habt ihr mal versucht zu Löffeln? Da sollten sich die Schmerzen eigentlich auch in Grenzen halten.

Nicht so kuschelig, aber recht leicht zu machen mit Bauch wäre, wenn du auf dem Bett am Rand liegst und er davor steht, sofern das Bett hoch genug ist. Ansonsten wird's exotisch und der Küchentisch muss herhalten

Probiert doch einfach ein wenig aus. Bei jedem ist das Schmerzempfinden etwas anders, aber ich bin sicher ihr findet noch etwas was euch gefällt

LG
Tanja und Minimaus (38. Ssw)


Hi Tanja,
danke! Das mit der "Liegestütze" beim Missionar hört sich schonmal gut an. Ich hoffe, er hat so lange Arme .

Sehr lachen musste ich bei der Vorstellung dass ich mich an die bettkante lege und er dann im stehen.. Hmm.. Habt ihr ein hochbett ?? Mein mann ist leider zu groß um vorm bett stehend in mich eindringen zu können. Da ist der küchentisch schon eher geeignet. Wir haben allerdings nen thresen und dafür ist er wieder nicht groß genug!

Danke für die tipps !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2012 um 18:23
In Antwort auf suvi_12251268


Hi Tanja,
danke! Das mit der "Liegestütze" beim Missionar hört sich schonmal gut an. Ich hoffe, er hat so lange Arme .

Sehr lachen musste ich bei der Vorstellung dass ich mich an die bettkante lege und er dann im stehen.. Hmm.. Habt ihr ein hochbett ?? Mein mann ist leider zu groß um vorm bett stehend in mich eindringen zu können. Da ist der küchentisch schon eher geeignet. Wir haben allerdings nen thresen und dafür ist er wieder nicht groß genug!

Danke für die tipps !

Bett
Wir haben das tatsächlich auch noch nicht im Bett getestet, allerdings auf der Couch, die hat sehr hohe Lehnen am Rand, und wir sind nun auch beide keine Riesen

Hihi, beim Hochbett würde das definitiv nimmer funktionieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 8:01

Schiieb
Ich schieb mal, vielleicht hat ja noch jemand einen interessanten Lösungsvorschlag.
Hab nämlich das gleiche Problem x)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 8:36


Wir haben damals gegen Ende immer seitlich gelegen. Hmmm... wie erklär ich das am besten?

Also im Prinzip eine umgekippte Reiterstellung. Ein auf die Seite gefallener Reiter. Gegenüber dem echten Reiter hat das den Vorteil, dass man den Winkel leichter verändern kann, je nachdem wie es angenehmer ist. Ok, kuschelig ist das dank dickem Bauch dann auch nicht mehr, aber kuscheln kann man ja auch vorher und hinterher

Jede Form der Missionarsstellung ging bei mir am Ende nicht mehr, weil ich schon ohne Mann auf mir nicht auf dem Rücken liegen konnte. Da hat mir der eigene Bauch irgendwie alles abgedrückt. Daher vielen auch so Küchentischaktionen flach. Für die Reiterstellung fehlte mir irgendwann schlichtweg die Kraft um ihn auf "Abstand" zu halten, zu tief fand ich es nämlich schmerzhaft

Blieb am Ende nur noch Doggy, Löffelchen und eben der liegende Reiter. Letztes wurde eindeutig unser Favourit, weil es am bequemsten war. Zu tief in mir ging einfach nicht *aua*, das war beim Hund immer echt anstrengend für ihn da aufzupassen. Und Löffelchen war noch nie unseres, irgendwie habe ich davon so gar nichts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club