Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Septembermamis2011 #12 Bubbles ist da!!!!

Septembermamis2011 #12 Bubbles ist da!!!!

2. August 2011 um 14:23

Wir sind die Septembermamis 2011!
20 Mamas mit 12 Jungs und 8 Mädchen aus ganz Deutschland!
Mittlerweile sind wir eine eingeschworene Truppe, die sich ausheult, Mut macht und auch mal Dampf ablässt!Wir sind Verbündete und kugeln den letzten Wochen entgegen!

Wir sind als Gruppe komplett, Gäste sind uns jedoch immer herzlich willkommen!

Wir haben unsere erste Mama!Sarah hat ihren Bubbles auf die Welt gebracht!Wir gratulieren dir ganz herzlich und wünschen euch alles erdenklich Gute und viel Kraft für die erste Zeit!!!!


Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind.



Die Welt wird jedes Mal neu erschaffen,
wenn ein Kind geboren wird.
Geboren zu werden bedeutet,
dass uns eine ganze Welt geschenkt wird.




Das sind wir:

ET 31.08.2011
Lillifee6388 Lisa (23) Siegen / Outing : Junge -Name: Lennardt

ET 03.09.2011
Septembermami2011 Petra (29)/ Outing : Junge -Name:Felix

ET 04.09.2011
Lenula Lena (29)/ Outing:Junge -Name : ?
Zicke1900 Christina (27) / Outing :Mädchen -Name: ?

ET 06.09.2011
Laurinchenx3 Laura (17) Kempen, NRW / Outing :Junge -Name: Emil Fiete
Staeffi Steffi (24, *2.01.87) Augsburg, Bayern / Outing: Junge -Name: ?

ET 07.09.2011
Katzenlady21 Katja (22)/ Outing : Junge -Name: Philipp

ET 09.09.2011
Nerocorleone86 Anja (24) Weimar, Thüringen/ Outing : Junge -Name: ?


ET 12.09.2011
Tweety171084 Verena (26, *17.10.84) Stuttgart,Heilbronn /Outing :
Mädchen -Name:Bleibt geheim!

ET 14.09.2011
Lilalove86 Indira (24, *14.09.86;1Sohn,3Jahre) Hessen / Outing :Mädchen -Name: Bleibt geheim
Firefight Sarah (27) Düsseldorf / Outing: Junge -Name: ?

ET 15.09.2011
MrsKittie Rebecca (22) Bayern / Outing : Mädchen -Name: ?
Curly2585 (25) /Outing: Mädchen -Name: ?
Foozyly Stephanie (22) Aurich, Ostfriesland / Outing: Junge -Name: ?

ET 17.09.2011
Feemaus Andrea (17) Hessen / Outing : Junge -Name: Nico

ET 21.09.2011
Claudia44442 Claudia(26) Tirol, Österreich / Outing: Mädchen -Name:Anna

ET 23.09.2011
Karamalz22 Stefanie (30) München / Outing : Junge -Name:
Greenbella Tina (30) Schleswig-Holstein/ 1 Sohn(12 Jahre) / Outing:Junge Name: Bleibt geheim

ET 25.09.2011
Mamatinachen Katrin (20, ) / Outing : Mädchen -Name: Amy

ET 27.09.2011
Chica110588 Regina (23) Worms / Outing: Mädchen -Name:Mira

ET 30.09.2011
Mela28101988 Melanie (22) Cottbus / Outing :Mädchen -Name: Marla Aline


Patenschaften:
Greenbella Katzenlady21 - Zicke1900
Lilalove86 Lillifee6388
Laurinchenx3 Feemaus
Karamalz22 Curly
Staeffi Firefight
Mamatinachen Tweety171084

VERMISST:
Trakru Anna (30) München / Outing : 2x Mädchen -Name: Hannah & Sophia ET 4.09.2011
Mia8830 Mia (22) Bayern/ Outing: Ü-Ei - Name: ? ET 19.09.2011
Firefly200911 Maren (34) Düsseldorf / Outing : Junge -Name: Nicklas ET 20.09.2011

INTERESSANTE/NÜTZLICHE LINKS:
Schwangerschaftskalender:
http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/

Packliste Kliniktasche
http://www.babycenter.de/pregnancy/geburtsvorbereitung/kliniktasche/

Tipp Ökotest Babymatratze:
http://www.amazon.de/ARO-Artl%C3%A4nder-SANISTAR-Matratze-70x140cm/dp/B002N59MFY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1311978723&sr=8-1

Entwicklungstabelle:
http://www.babycenter.de/pregnancy/entwicklung/durchschnittstabelle/

Leistungen und Förderung:
http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Familie/leistungen-und-foerderung.html

Elterngeld:
http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/rechner,did=76746.html



Unsre *Sternchenmamas:*
*Butzi14
*Pinkpantha
*Baerlemama

Mehr lesen

2. August 2011 um 16:29

Hi
hi mamatinachen,

wieso darfst du denn nicht auf die beerdingung? und du sollst für alle kochen? spinnen die? du bist hochschwanger!!

meine bauchschmerzen: ich glaub, das hat sich heute erübrigt. mir gings hundeelend heute morgen als ich in der stadt war. dachte, ich würde zusammenklappen. dann hatte ich immer wieder krämpfe und dann konnte ich endlich aufs klo gehen ich glaube, das war die ursache meiner bauchschmerzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 17:04

Kaiserschnitt
hey mädels,

es gab doch noch einen zweiten kaiserschnitt-kanditaten oder irre ich mich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 18:59


Danke liebste Indira, für den tollen neuen Thread!!! Sarah wird sich freuen, wenn sie den entdeckt! Aber sie hat es echt verdient - als erste von uns Septembermamis steht ihr diese besondere Ehre zu!!!

@ Kaddy: Häää?? Ich check die Begründung auch nicht... Es gibt zwar Beerdigungen, wo quasi nur die engsten Familienmitglieder teilnehmen, aber ich glaube das hat nur was damit zu tun, dass der Tod für diese Personen besonders schmerzhaft war und sie das ganze trara nicht möchten. Aber wenn du bzw. ihr danach zur Trauerfeier kommen dürft, kann das ja nicht der Grund sein.. also mach es so, wie du geschrieben hast! Wenns deinem Liebsten echt dreckig geht und er dich gerne dabei hätte - geh mit! Glaube kaum, dass da irgendjemand zu streiten beginnt.

@ Claudia: Wir hatten noch `ne Kandidatin, ja. Das war die Katja (Katzenlady), aber die ist zum Glück mit Baby im Bauch aus dem KH entlassen worden und den beiden gehts ganz gut. Wird jetzt halt auch stärker überwacht (CTG etc.), aber es ist wohl nicht ganz so tragisch, wie zuerst angenommen. Also sind wir vorerst wirklich nur bei Sarah.. Reicht auch, würde ich sagen!

So Mädels - hatte heute meinem Beautytag! Vormittag Nageltermin - Nachmittag Frisör! Aufhübschen für die Geburt!

Adios!
Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 19:32

Hallo ihr!
@Kaddy: Also ich kann dich verstehen, aber ich kann auch verstehen, wenn man nicht möchte dass jeder zu der beerdigung kommt. ich möchte mal Partner von Enkeln, etc ausschließen, aber öffentlich ist eine Beerdigung nur dann, wenn die Angehörigen das auch so wollen!Es gibt viele Menschen, die das nicht möchte, weil eben gerade menschen kommen, die nur ihr schlechtes Gewissen bereinigen wollen und ich finde auch, dass die nichts auf ner Beerdigung zu suchen haben!
Nichts desto trotz solltest du mit deinem Freund mitgehen, wenn er dich braucht und dich von denen zu nichts zwingen lassen, was du nicht möchtest/kannst!Aber haba uch ein bisschen Nachsicht, sie haben schließlich gerade einen Verlust erlitten!

@Claudia: Schön, dass es dir wieder besser geht!Verstopfungen sind ja häufig in diesem Stadium der Schwangerschaft!Nimmst du Magnesium?Das hilft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 22:05

So langsam...
... macht es sich echt sehr bemerkbar, dass da ein kleiner fast fertiger Mensch in einem ist. Heute Morgen war ich über ne Stunde wach, weil sie rumgepoltert hat. Und heute tagsüber hatte ich das erste Mal öfter diese Kontraktionen. Und es hat oben rechts unter den Rippen voll gezogen.Da hat sie vielleicht ein Fuß blöd in die Rippen gestreckt. Sonst war ich bei dem schönen Wetter den ganzen Mittag draußen gelegen und abends war ich dann noch im Freibad paar Bahnen schwimmen. Tat richtig gut Urlaubsfeeling pur

Gestern haben wir das Beistellbett und den Lauftall aufgebaut. Soooo süß

@mamatinachen: Echt doof mit der Beerdigung. Kenn ich so gar nicht. Ich würde aber auch meinem Mann zur Seite stehen wollen. Das wird er doch auch brauchen, oder? Und das mit dem Kochen - echt der Hammer...

GVK:
Habt ihr bei dem Kurs auch diese Atemübungen gemacht? So Hecheln und so? Wir noch nicht und ich hab noch 3x. Ob das dann noch kommt? Oder kennt man das nur aus dem Fernsehen?

Heizstrahler:
Habt ihr alle einen? Ich hab keinen. Hab mal im Bekanntenkreis gefragt und die hatten das auch nicht. Unser Zimmer ist auch eigentlich recht warm. Hebamme meinte, man könne auch eine kleine Heizdecke nehmen. Bin jetzt aber auch bissle unsicher.

So, dann warte ich mal bis mein Göttergatte heim kommt (Spätschicht)....

Liebe Grüße,
Verena 34+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 22:40

Atemübungen
ja, das hatte ich mir beim kurs auch erhofft, kam aber fast nix. hier findest du eigentlich alles, was du wissen musst: http://www.babycenter.at/pregnancy/geburtundwehen/atemtechniken/

meine schwester lernte in ihrer ss-gymnastik gute atemübungen und sie hat genau dasselbe gelernt wie auf dieser homepage steht.

magnesium: möchte es jetzt irgendwie nicht mehr nehmen, weil ich nicht will, dass es die wehen hemmt.

unsere hebamme meinte heute,dass ein kind, dass ende 33. ssw zur welt kommt, keinerlei schäden davonträgt. glaubt ihr das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2011 um 9:12


Hallooooooooo Mädels

Ja mich gibt es noch und auch MIT BAUCH

Ich musste letzten Donnerstag ja wieder in die Klinik und da waren die Kindbewegungen kaum noch da und naja dann musste ich da bleiben
Jeden Tag 3 mal 1 Stunde Ctg und 1 mal am Tag Doppler damit Sie die Nabenschnurdurchblutung weiter im Auge hatten.
Naja Freitag war Doppler Ok .. Wochenende ruhe - nur Ctg .. Sonntag hatte ich dann ab und an mal Wehen wo wir schon alle dachten "Och noe, Philipp nun bleib doch noch drinne " aber das hatte sich zum Glück wieder gelegt.
Montag Nachmittag war dann endlich wieder Doppler angesagt und naja .. alles Ok Nabelschnurdurchblutung lief wieder ganz normal .. warum die letzte Woche nicht richtig lief, weiss keiner
Nun muss ich jede Woche in die Klinik zur Kontrolle und jeden Tag auf Philipps Bewegungen achten
Er wog ende der letzten Woche (frisch in der 35 Woche angekommen) - 1884 Gramm und ist ca. 44 cm groß (Klein) .. Die größe ist ja Ok .. nur leider das Gewicht nicht

Nun hat die Ärztin halt gesagt das ich erstmal nachhause darf und mich entspannen darf und jeden Tag mit viel Ruhe genießen soll
Da es jede Woche heissen kann "Nun ist Schluss, wir holen Ihn!"
Sie wollen versuchen solange die Durchblutung läuft das klein Philipp noch die Chance bekommen ein wenig zu zunehmen .. so das ich endlich mal die 2000 Gramm aufn Papier sehen kann Hoffentlich bald
Sollte er die nächsten 2 Wochen kaum oder garnicht zunehmen, holen Sie Ihn sofort aber ich hoffe so sehr das es nicht sein muss und ich bis zum bitteren Ende tragen kann
Und was mir ganz wichtig ist - Das mein Kleiner Kämpfer von alleine kommen kann, dann wann er meint das er fertig und reif ist und seine Mama überraschen will

Nun heisst es weiter ausruhen, Beine hoch und jeden Tag und jede geschaffte Woche zufeiern

Soweit erstmal von klein Philipp und mir

Machts Gut Mädels

Lg. Katja + klein Philipp (35+0 wuhuuuu die 36 ist da und er ist noch in meinem Bäuchlein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2011 um 10:35


Aloha Mädels!

Indira, der Thread ist suuper duper toll fantastisch geworden!!!

Sind zurück vom Ostsee-Urlaub. Ja, es war wunderschön, nicht zu warm und nicht so sonnig, genau richtig für Hochschwangere. Etwas sauer aufgestoßen ist mir das Geglotze der Leute. Eigentlich hab ich ja echt ne große Schmerzgrenze was sowas betrifft, aber ich war tatsächlich weit und breit die einzige Schwangere die ich erspähen konnte, ansonsten nur Familien. Es wurde mir permanent auf den Bauch gestarrt, hätte zeitweise echt gern 'n Schild hochgehalten "Gucken 50 Cent - Anfassen 1 Euro". Man man man...

Achja, und die Kondition ist ja echt ins Hintertreffen geraten. Hab' geschnauft wie 'n Ochse, wenn wir den "Berg" vom Strand zum Hotel hoch geschlichen (!!!) sind. Also hab ich meistens im Strandkorb, in der Eisdiele oder im Hotel rumgeasselt.

@Sarah:
Mensch, die erste September-Mama! Gratuliere dir natürlich auch ganz dolle!!!!

Hecheln im GVK:
Sowas halte ich für überflüssig. Hatte das auch gehabt im GVK meiner 1. SS und nachher als es drauf ankam, war es mir wurstpiepe. Hätten mir ma ankommen sollen mit "rrrruuuhig durchaaaatmen"...die hätt ich aber verkloppt.

Heizstrahler:
Haben wir auch nicht.

Magnesium:
Meine HEbi meint auch, dass man ab der 34. woche keins mehr nehmen sollte, weil es tatsächlich die Wehen unterdrückt.

@Mamatinachen:
Ich kann das auch nicht verstehen. Warum wird aus Beerdigungen heute nur so ein Tabu-Thema gemacht? Früher hat das ganze Dorf dran teilgenommen und es wurden Feste gefeiert zu Ehren der Toten. Heute hat man gefälligst mucksmäuschenstill zu sein und nicht drüber zu reden? Verspießte Gesellschaft.

Soweit von mir. Auf ans Kuchenbacken...

LG
Tina (34. Woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2011 um 11:50

@tweety
atemübungen haben wir im kurs gemacht, fand ich ganz witzig aber auch hilfreich, die tiefe bauchatmung mache ich nun immer automatisch zuhause wenn mein bauch dur eine wehe hart wird. und wir haben auch pressübungen gemacht, das war recht witzig =)

@claudia
meine fa meinte gestern das man es bis 34+0 schaffen sollte, das käme ja dann ca hin. weil dann wohl die lungen ausgereift sind.

@katzenlady
drückl dir und deinem pupsi weiter die daumen, er schafft es bestimtm noch weitere zwei wochen bei dir im bauch und dann wenn er da ist hat er auch sein gewicht...das sind ja auch alles nur schätzgewichte....*daumen-drück*

keine magnesium ab der 34 ssw ?? hm...ich soll es wohl noch weiter nehmen, wegen dem verkürzten gebärmutterhals...aber ich glaube ich frage beim nächsten mal auch wie lange noch.

wünsche allen einen stressfreien tag

foozyly + pupsi 34 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2011 um 12:20


Hallo Mamis,

ich melde mich auch mal wieder. Der Mutterschutz spannt mich ganz schön ein , ich wechsel zwischen Wäschewaschen, Kinderzimmer fertig machen und der Couch. Am Laptop bin ich kaum und deshalb verpasse ich doch glatt unsere erste MAMA!!! Liebe Sarah, alles Gute!!! Ihr packt das!!!

Aber echt, arbeiten könnte ich gar nicht mehr. Das Köpfchen drückt schmerzhaft in meine Rippen, sitzen geht gar nicht lange. Außerdem habe ich schon recht häufig einen harten Bauch, ja ich merke auch, dass es langsam dem Ende entgegen geht.

@ GVK: Hatte gestern meinen ersten Kurs. War ganz schön. Hebi ist nett und die anderen 4 Frauen soweit auch. Wir machen keine Hechelübungen, es sind hauptsächlich Informationen, gestern gab es schon gute Tipps zu Windeln, Hautpflege und co. Meine Hebi empfielt DM-Windeln .

@ claudia: Ich bekomme wahrscheinlich einen Kaiserschnitt, sofern Pünktchen sich nicht dreht. Mittlerweile hoffe ich aber, dass er so liegen bleibt, habe mich einfach im Kopf bereits auf den Schnitt eingestellt und mir den Termin 2.9. dick gemarkert

So Mädels, meine 6. und letzte Maschine Babykleidung ist fertig und wird jetzt von mir in die Sonne gehangen, bevor es heute Abend wieder regnen soll.
Macht's gut

Nero + Pünktchen 34+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2011 um 13:42


@Nero:
Du bist schon im MuSchu-Urlaub? Hatte das erst für nächste Woche im Kopf, aber hab mich wohl geirrt. Dann mal Glückwunsch und lass es dir gut gehen! Ich krepel ja schon seit 1,5 Wochen im MuSchu-Urlaub und kann echt gut verstehen dass man trotzdem noch viel weniger Zeit hat als davor.

Missing:
Ich frag mal so in die Runde hier. Wie gehts Kara?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2011 um 14:42


@ Curly: Ich kenne zwar niemanden, bei dem das versucht wurde, aber mir wurde dazu letzte Woche folgendes gesagt: Wenn alle Voraussetzungen perfekt sind (Fruchtwasser, Hinterwandplazenta, Kindsgröße...), liegt die Chance bei 50%, dass die äußere Drehung klappt. Gleichzeitig gibt es ein Risiko, dass es zum Notkaiserschnitt kommt. Deshalb sollte so ein Versuch nur im KH gemacht werden, wo sofort eine OP folgen könnte. Bei kleinen ungünstigen Faktoren sinkt die Chance bereits rapide ab (bei mir aufgrund von Vorderwandplazenta auf Null) . Soweit die Ärztinnen.
Meine Hebi meinte gestern, dass unsere Kinder intelligent sind und schon wissen, wie sie liegen müssen. Oft drehen sich von außen gedrehte Kinder in den Tagen danach wieder zurück, die Ärzte sind ratlos und Mami ist frustriert. Aber dann sieht man erst bei der Geburt, dass die Bel einen driftigen Grund hatte. Meistens hat es anatomische Gründe oder die Nabelschnur liegt so blöd, dass die Versorgung in Schädellage nicht ausreichend ist.

Rat meiner Hebi war also, das Kind nur mit sanften Mitteln zum Drehen zu "überreden" (z.B. tagsüber immer Glöcken in die Hosentasche stecken), wenn es sich nicht dreht, hat's einen Grund.

@ Tina: Jaaa, bin seit Freitag im MuSchu!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2011 um 16:16

Hallo
wow schönes Forum
und die Links sind auch klasse

LG Regina und Mira 33. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 8:41

Guten Morgen
Hallo ihr Lieben,

@Sarah: Herzlichen Glückwunsch zu deinem süßen Spatz! Ich wünsche euch alle Gute und dass dein Kleiner ganz schnell wächst und gedeiht!
Wisst ihr schon was neues von ihr?

@mamtina: Was habt ihr denn für einen Stubenwagen gekauft? Freu mich für euch...und ich glaube deine Amy wird sich auch freuen!

@Drehung bzw. Curly: Bis letzten Freitag gehörte ich auch zum Club der SL. Meine Ärztin hatte gemeint, dass wir langsam anfangen mit verschiedenen Methoden um den KLeinen zu drehen. Haben US gemacht, er lag falschl. Dann lag ich beim CTG und dann kam die Hebamme (ist bei mir gottseidank mit in der Praxis) und hat mir zwei Akkupunktur- Nadeln in die kleinen Zehen gesteckt...und was soll ich sagen...zwanzig Minuten später beim US lag er richtig rum

Ich bin sehr kritisch, was solche Methoden angeht, aber Akkupunktur kann ich echt empfehlen
vorallem hat das ja keine Nebenwirkungen, entweder es klappt...

An alle die an äußere Drehung denken: Was habt ihr denn schon ausprobiert? Akkupunktur, Moxing etc.?

@Erstausstattungsgeld: Juhuu...wir haben 810 Euro zugesagt bekommen. 400 waren jetzt schon am Konto, der Rest nach Einreichung der Geburtsurkunde. Ist das nicht genial? UNd das, obwohl mein Schatz Normalverdiener ist und kein Student. Falls ihr Mädls kennt, die Schanger sind und studieren bzw Azubis sind, die sollen das unbedingt probieren, das erleichtert vieles!

@Schmerzen/ Druck: Sagt mal, schlaft ihr noch? Bei mir sind zwei Stunden am Stück viel. Entweder ich hab höllisches Sodbrennen (aber erst, seit er sich gedreht hat) oder einen total schlimmen Druck im Bauch etc.
langsam stoße ich echt an meine Grenzen und baue von Tag zu Tag ab. Hab das Gefühl, so lange ich noch in die Uni musste usw, da gings mir besser, weils einfach gehen musste. Jetzt, wo man runter kommen kann, merkt man jeds Zipperlein.

@Tritte: Merkt ihr auch von Tag zu Tag, wie diese kleinen freudeerregenden Stupser zu bösen kleinen Tritten werden?

@Stützstrümpfe: Hol mir meine heute aus dem Sanitätshaus ab. Wer von euch trägt denn auch welche? WIe handhabt ihr das? den ganzen Tag, ab mittags, situationsabhängig?

@TIPP: guckt mal bei NUK.de, da gibts ne super Stillbroschüre zum kostenlosen download.

@Babykleidung waschen: Nehmt ihr spezielles sensitives Waschmittel oder euer normales?


Ich wünsche euch und euren Zwergen einen schönen Tag!

Mia+ Käferchen 33+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 11:37

Die wehwechen...
ach mädels, hab heute nacht genau von eins bis drei geschlafen, danach ging gar nix mehr. bin dann von sieben bis elf wieder eingeschlafen... fühl mich total fertig, weil die nächte davor genauso verlaufen sind. meine mum hat seit ihrer ss schlafstörungen, ich hoff, das bürgert sich nicht auch bei mir ein.

hab einen brutalen schmerz im unteren, linken rückenbereich. wenn ich das linke bein heb, oder sogar nur gehe, einfach bewege, tuts höllisch weh. werd heute mal den ersten termin für die akupunktur ausmachen.

ja, die tritte sind heftig geworden. ich freu mich immer, wenn sie tritt und aktiv ist, da weiß ich, ihr gehts gut. während dem schreiben jetzt tritt sie grad so heftig raus. die muss ja schon irre schwer sein. hab nächste woche donnerstag endlich wieder fa-termin. bin schon gespannt, was er sagt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 13:45


Huhu ihr Süßen!

Ich bin soo müde... hab heute schon Wohnung geputzt und ich hab festgestellt, dass das definitiv Schwerstarbeit ist!!! Wahnsinn - ich komm mir vor wie ein dickes fettes Walross, dass sich nicht mehr bücken kann! Und wenn ich mich bücken MUSS, dann nur unter lautem Ächzen und Stöhnen.. Mann mann.. Jetzt bin ich grade einfach nur fertig. Hau mich gleich auf die Couch...

@ Rebecca/Insulin: Also ich war ja gestern beim Diabetologen.. man hat dem Arzt angemerkt, dass er etwas angepisst ist, weil ich nicht so will wie er und weil ich ihm widerspreche. Ist er anscheinend nicht gewohnt. Naja.. mir wars wurscht - ich war angriffslustig wie lange nicht mehr! Hehe... Er hat mir halt wieder mal nahe gelegt, dass das Insulin spritzen schon sinnvoll wäre, konnte mir aber keine logische Erklärung dafür geben! Wenn er das könnte, hätt ich ja nix dagegen. Aber wenn ich das Gefühl habe, man will mir was aufschwatzen, nur damit man mir was aufgeschwatzt hat - ne ne.. nicht mit mir! Er hat dann einen weiteren Bluttest bei mir veranlasst, wo der Langzeitzuckerwert nochmal unter die Lupe genommen wird. Er hat gemeint, wenn dieser gleich geblieben ist (im Vergleich mit dem von vor 4-5 Wochen) oder gestiegen ist, wäre Insulin sehr ratsam - wenn er gesunken ist "dann können sie in Gottes Namen darauf verzichten" (=> Wortwörtlich!! Arsch...)! Nun - mein Wert ist.... GESUNKEN!!! Damit war er im Unrecht und ich im Recht ( ) und ich muss vorerst kein Insulin spritzen. Muss halt weiterhin meine Werte im Auge behalten, aber egal was ich ess - ich komm nicht an die Werte ran, die ich MIT Insulin hatte.. Schon irgendwie krass!! Naja.. Ich bin jetzt erst mal froh. Bin ja eh schon mit so `nem unguten Gefühl an die ganze Sache ran. Die Praxis ist glaube ich echt `ne Katastrophe.. Nächsten Mittwoch hab ich wieder dort Termin und ich hoffe ganz stark, dass das das letzte Mal vor der Entbindung sein wird! Innerhalb von 3 Wochen wird sich wohl nix mehr großartig tun. Dann fang ich auch nicht mehr mit Insulin an. Punkt.

@ Mia: Oh ja.. die Tritte werden immer gröber und doller!! Irgendwie faszinierend, aber auch seltsam! Ach - ich weiß gar nicht. Ich denke der Kleine wird mir echt fehlen im Bauch..

So Mädels, ich packs wieder. Couch ruft.. heute um 5 haben Schatzi und ich noch ein Babybauch-Fotoshooting! Bin ja mal gespannt.. hab mir mal ein paar Motive "rausgegoogelt" und hoffe, dass wir die annähernd so hinbringen. Eines möchte ich dann in ziemlich groß ins Schlafzimmer hängen! Schöne Erinnerung..

Knutscha
Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 13:49


Huhu Mädels!

Kara:
Achjaaa...da is ja noch die Hochzeit. Wünsch ihr für den (zweit)schönsten Tag im Leben alles, alles Gute!!!

@Mia:
Das Moxen klappt tatsächlich? Wie faszinierend...kann man sich so schwer vorstellen.

Tritte:
Ich bekomme alle möglichen Tritte von stark bis zart. Heute ist er besonders aktiv, gestern war er ruhiger. Gibt solche und solche Tage.

Schlafen:
Geht noch, mein Problem ist nach wie vor immer noch die Hüfte. Die tut einfach tierisch weh nach ein paar Stunden Schlaf.

waschen:
Ich nehme mein herkömmliches Waschmittel und sensitiven Weichspüler. Meiner Meinung nach sollte man die Kleinen nicht von vornherein von allen "bösen" fernhalten. Sowas fördert Allergien und Hautprobleme. Sollte Junior trotzdem allergisch drauf reagieren, werde ich die Wäsche natürlich mit anderen Mitteln waschen.

@Curly:
Ich vertrete auch die Meinung, dass wenn sich die Kleinen nicht drehen, dann wird das schon seine Gründe haben. Würde nix allein mit Gewalt versuchen, z.B. von außen mit der Hand drehen. Wenn alle anderen Mittelchen versagen (Moxen, Akkupunktur, Brücke und und und), dann soll es so sein. Wer weiß, vllt hindert sie die Nabelschnur dran.

LG
Tina (34. Woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 15:07

Huhu
Meld mich mal kurz...

Waren heute Babybauch Fotos machen. War total super und die Fotografin hatte super Ideen. Freu mich schon auf die Ergebnisse.

Heute ist mir einfach zu warm um am PC zu sitzen.
Meld mich vielleicht später wieder.

Grüße,
Verena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 20:46

Naaaaabend!!!
@Tweety: Oh wie toll, ich beneide alle die Fotos machen lassen...Mein Bauch ist nicht schön, deshalb lass ich das lieber...

@Tritte: Ohja, die sind zwar weniger geworden, aber wenn dann oft sehr schmerzhaft!

@Schlafen: Was ist das?Mir tut alles weh und ich wach jede Stunde auf, außerdem war es heute Nacht so heiß...ich will nicht mehr

@Diabetes: War heute beim Dibadibalogen(so sagt mein Großer ) und die sagte mir, wenn sie die vormittags Werte nicht in 2 Wochen gebessert haben, muss ich morgens spritzen...Will ich ja nicht, aber sie sagt, es wäre normal, dass vormittags die werte ansteigen, da da die Hormone am aktivsten sind, die was gegen Insulin haben, oder so ähnlich...mir ist so warm, ich kann mich nicht konzentrieren...

@Kara: Hoffe es läuft alles gut und du kommst auch dazu dich zu erholen!

So ihr Lieben, genießt mal euren MuSchu und die Wehwehchen noch ne Weile, gute Gelegenheit sich vom Männlein verwöhnen zu lassen!
Schönen Abend noch!Lila 34+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 21:58

Schlafen
oh mann, war um acht so fertig heute, weil ich wieder mal nix geschlafen hab und bin schlafen gegangen. jetzt bin ich wieder wach wegen so einer blöden stechmücke. jetzt kann ich bis um sechs sicher nimma schlafen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 21:59

Waschen
es gibt von splendid (sparmarke: habt ihr das in deutschland auch?) ein babywaschmittel sensitiv. das nehm ich her.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 22:17

Ich nehm
normales Waschmittel....schließlich kommt die Kleine ja auch mit meinen Sachen in Berührung und die wasch ich auch normal!
Mir ist so warm, ich versuch mal zu schlafen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2011 um 14:54


Hallo Mädels,

ich hoffe, euch geht es besser als mir. Heute ist so ein richtig dämlicher Tag...

@ Schlaf: Ich schlafe auch furchtbar! Hüftschmerzen wie verrückt, kaum habe ich mal ein paar Nächte Ruhe, ging es jetzt wieder los. Weiß kaum noch, wie ich schlafen soll, dazu kommen noch zwei extrem anhängliche Katzen, die sich Nachts an mich pressen, sodass ich mich kaum drehen kann

@ BEL: Bel tut langsam echt weh. Er bohrt sein Köpfchen dermaßen unter meine Rippen, dass ich nicht mehr sitzen kann. Langsam tut es sogar im Stehen weh, so ein stechender Schmerz, als würde mir jemand ein Messer in die Leber bohren... autsch. Und die Tritte in den Schambereich sind auch sehr schmerzhaft, ich habe an Stellen Schmerzen, wo ich sie vorher noch nie hatte... Ich glaube, ich platze bald! Hilfe!

@ GVK: Hatte ich gestern wieder, Thema Geburt mit allen unangenehmen Dingen wie Einlauf, Dammschnitt usw.. Auch wenn meine Hebamme den letzten Dammschnitt vor 2 Jahren hatte und damit ne super Quote hat, bin ich doch einigermaßen froh, wahrscheinlich einen KS zu bekommen. Diese Geburtsschilderungen fand ich schon übel... Hab wirklich mehr Angst davor als vor den Schmerzen beim KS, die steh ich schon durch. Aber mich so gehen lassen, wie es bei der Geburt sein muss, könnte ich wohl nicht.

@ Vorbereitungen: Habe tatsächlich schon alle Klamotten fürs Baby gewaschen, gebügelt und eingeräumt (Dank dem sonnigen Wetter vorgestern und gestern). Damit sind wir mehr oder weniger fertig mit dem KiZi. Wir nutzen auch ganz normales Waschmittel, Hygienespüler (bei der 1. Wäsche, nicht bei jeder) und ein wenig sensitiven Weichspüler (weil's lecker duftet).

@ Babybauchshooting: Wollten wir auch erst machen, aber wir lassen es jetzt doch. Vor allem weil mir nicht so danach ist... weiß auch nicht. Ich finde diese Bilder meistens nicht sooo toll, würde mir die auch nie aufhängen. Außerdem sind mir die 100 Euro zu viel, die es gekostet hätte. Aber vorallem hält mich meine Unlust ab. Dafür machen wir bald den Gipsabdruck vom Bauch und Fotos für uns privat.

@ Coundown: So, mein Countdown läuft. Habe heute in 4 Wochen den Kaiserschnitttermin... Das ist sooooo krass!!! In 4 Wochen um die Zeit bin ich Mama.

Wünsch euch was
Nero + Pünktchen 35+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2011 um 6:58


Ein sehr frühes Guten-Morgen!!!!

Kinderzimmer:
Ich fass es nicht, wir haben endlich eins, obwohl wir ursprünglich gar nicht wollten. Haben es günstig bei ebay-Kleinanzeigen gefunden, ist Vollholz und neu vermutlich unbezahlbar. Nun kann das Klamotten-Waschen eeeendlich losgehen.

@Nero:
Ja, die letzten anstrengenden Wochen stehen bevor. Glaub mir, Po und Fußtritte in die Rippen ist nicht minder schmerzhaft und verschlägt auch mir oft den Atem.

Bauchshooting:
Machen wir auch nicht. Ich hab einfach schon durch die erste SS nicht mehr so den makellosen Bauch und den dann noch irgendwo an die Wand hängen? Hm, ne...häng dann lieber nachher schöne Baby-Bilder an die Wand.

@Curly:
Glückwunsch zum Mutterschutz!! Habt ihr oder im Freundeskreis niemanden mit einer etwas besseren Kamera? Man kann mit etwas Willen und Phantasie selbst sehr, sehr schöne Bauchbilder machen, muss man nicht teuer Fotografen bezahlen. Machen wir auch so mit den Produkten, die mein Freund vertreibt. Also wir fotografieren die mit ner etwas hochwertigeren Kamera unter gutem Licht. Sind mittlerweile so gut, dass man die Bilder nicht von denen eines Profis unterscheiden kann.

@Claudia:
Splendid kenn ich hier im Norden gar nicht. ^^

@me:
Alles soweit in Ordnung, nur dass ich derzeit essen kann wie 'n Mähdrescher. Pupsi weckt mich schon morgens zwischen 5.30 und 6.00 Uhr. Wenn er das auch nach der Geburt so beibehält, wäre das schon sehr fantastisch, damit kann ich leben. Montag ist Termin mit Partner bei der Hebamme, mein Freund hätte da noch ein paar Fragen an sie. Bin ma gespannt.

So, werd mir jetzt 'n Brötchen machen mit soooooo dick Pflaumenmus oben drauf.

LG
Tina (33+1 bzw. noch 48 Tage - ick fall um )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2011 um 19:47

Guten Abend
Oh man Curly, da gebe ich dir völlig recht.... Viel zu warm Und wir haben auch noch ne Dachwohnung, da ist es drinnen nicht viel besser
Zum Glück soll es die Tage erst mal wieder abkühlen

@Babybauchfotos:
Bin mal gespannt wie sie werden. Ich habe nur 39 Euro bezahlt, das geht finde ich. Gut da kommen dann noch die Abzüge dazu. Aber es ist auch gleich ein weiteres Shooting inkl. Baby inklusive. Aber die Idee mit einer guten Kamera selber Bilder zu machen ist auch super. Das werden bestimmt auch tolle Bilder.

@Tritte:
Hm, bisher geht es eigentlich noch. Nur einmal hat der Po total in die Rippen gedrückt, das hat dann voll gestochen. Aber der Papa hat dann man Hand angelegt und dann ist sie wieder nach unten gerutscht.
Bei mir dreht sie sich noch voll oft mit dem Rücken/Po von rechts nach links.

@Partnerkurs:
War bei uns heute morgen. War echt gut. Die Hebamme hat den Männern versucht die Angst zu nehmen. Sie hat hauptsächlich den Geburtsverlauf erklärt und gezeigt wie sie uns Frauen währenddessen unterstützen können.

@Beleggeburt im Krankenhaus:
Wir werden uns wohl dafür entscheiden. Ich finde die Vorstellung immer besser, meine Hebamme dabei zu haben. Gut, dann wird es auch eine Geburt ohne Technik und Ärzte (außer natürlich im Notfall), aber meine Hebamme hat so viele tollen Tipps und kennt mich und mein Baby jetzt schon so gut.
Hat von euch jemand Erfahrungen mit einer Beleggeburt oder möchte das jetzt auch machen?

@Waschen:
Ich nehme hauptsächlich von Spee das Sensitiv. Und kein bis wenig Weichspüler. Hab aber auch schon das Waschmittel von uns genommen. Ich denke auch, dass man das imme rnoch ändern kann, wenn die Kleinen drauf reagieren.

So mal schauen was im TV läuft. Schatzi arbeitet heute leider

Schönen Abend,
Verena 35. SSW


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2011 um 23:11


Hey Mädels,

hab furchtbar mit Ischiasbeschwerden zu kämpfen. Kann mein linkes Bein kaum bewegen. Jetzt pocht es sogar, wenn ich ruhig sitze Hab Angst, dass das nach der SS nicht mehr verschwindet habt ihr auch solche schmerzen?

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2011 um 10:24

@claudia
Meine Freundin hatte das in ihrer Schwangerschaft auch oft. Da lag das Baby dann immer auf dem Nerv. Das wird mit Sicherheit spätestens aufhören, wenn du nicht mehr schwanger bist. Aber frag doch mal deine Hebamme. Die wissen da oft gute Mittelchen dagegen.

Heute ist endlich wieder etwas kühler. Da kann man mal wieder die Rolläden hoch machen

So mal schauen was der Tag heute bringt.
Wenn die Hebammen in unserem 2. Wahl Krankenhaus heute Zeit haben, werden wir uns das mal noch anschauen und zeigen lassen.

Wünsch euch nen schönen Sonntag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2011 um 18:20

Hallo
Hallo ihr Lieben, war bisher immer eine stille Mitleserin und wollte bei euch mitschreiben - wenn ich darf!

Ich heiße Alina, bin 17 Jahre jung und bekomme wahrscheinlich am 7.9 meinen Kleinen Mika Finn in die Arme (: Ich bin mehr als aufgeregt & Angst habe ich total vor der Geburt! Aber was reinkommt, muss ja bekanntlich auch irgendwann wieder raus. Jedenfalls freu ich mich, wenn die SS vorbei ist.. denn ich habe absolut keine Lust mehr Mir tut alles weh, mein Bauchumfang (109 cm - hab ich gemessen grade eben, hihi) macht es mir auch nicht einfacher. Die Tritte tun langsam weh und die Senkwehen mache einen zu schaffen. Und ich bin wirklich mega froh, wenn ich wieder in meine alte Hosengröße passe und nichtmehr diese hässlichen Gummibandjeans anziehen muss

@ Heublumendampfbad, hat das schon wer gemacht? Hab die Heublumen da.. aber weiß nicht wirklich obs zu früh ist.

@ Schwangerschaftstee, habe ich eben zum erstenmal probiert. Hab ich von meiner Hebamme bekommen. Schmeckt mehr als ekelig. Also ich werd die Geburt auch sicherlich ohne Tee überleben. Trinkt einer von euch den?

Liebe Grüßeee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2011 um 18:33

Hi Alina
Herzlich Willkommen bei uns

Ja, meine Ischiasbeschwerden sind auch langsam unerträglich. Bin den ganzen Tag im Bett oder auf der Couch gelegen. Kann überhaupt nix mehr im Haushalt mithelfen, weil ich es nicht mehr lange dastehe ohne Schmerzen... aber das Lustige: ich dachte mir, ach, das tust du dir nicht nocheinmal an und dann schlief ich ein und träumte total real, dass plötzlich meine Kleine auf die Welt gekommen ist und die Nabelschnur war noch dran. Ich konnte alles total im Detail sehen, die Fingerchen, die Zehen, alles. Das war ein unbeschreibliches Gefühl... Jetzt sind mir die Schmerzen doch wieder egal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2011 um 19:06

@claudia
Du hast es gut.. so schöne Träume.. Da wären mir die Schmerzen auch egal.. Kann letzter Zeit aber total schlecht einschlafen und jede Std werde ich wach
Ich habe nur Alpträume. Letztens habe ich geträumt, dass ich das Baby an den Armen hochhebe und der Kopf abfällt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2011 um 23:08


Um Gottes Willen, das sind ja echt wilde Träume... Aber man kann ja nix dafür. Hab auch vor kurzem geträumt, dass mein SChatz mir irre auf die Nerven gegangen ist. Gott sei Dank nur ein Traum.

Das mit dem Schlafen hab ich auch. Da fühlt man sich durchgehend nur gerädert.

Ich hab nur echt total Schiss, dass das mit den Schmerzen schlimmer wird. Immerhin nimmt das Baby in den nächsten Wochen ja noch stark zu.

Werd morgen mal beim Arzt anrufen.

glg und gute n8 an alle, die noch hier sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2011 um 8:16


Herzlichen Glückwunsch, Kara!!!! Endlich haste es geschafft! Die Story mit dem Kleid ist ja hammer.. Sowas kann doch auch nur an so `nem Tag passieren, oder?? Und du hast ohne Scheiß ein Ersatzkleid gehabt? Sehr weise... Glaub dir, dass das mit dem Namen noch sehr ungewohnt ist. Kann mir das irgendwie auch gar nicht vorstellen, mal nicht mehr so zu heißen, wie ich jetzt heiß. Mal schauen, wanns bei uns soweit ist. Eilen tuts ja nicht.

@ Träume:
Ich träum auch jede Nacht `nen anderen Quatsch!! Wahnsinn, echt! Aber das soll ja angeblich normal sein. Also nix bei denken..

@ Heublumenbad:
Ehrlichgesagt keine Ahnung, wie man das macht. Ich weiß nur soviel, dass man das eben in `ne kleine Wanne/Schüssel gibt und ins Klo stellen kann. Dann setzt man sich quasi aufs Klo und von unten dampfts nach oben. Soweit ich weiß, nicht vor der 36. SSW machen, da wehenfördernd! Schätze das ist so wie mit den ganzen Mittelchen, die jetzt zum Einsatz kommen (Himbeerblättertee etc.).

@ Laura:
Das hört sich nach `nem echt amüsanten Abend an!!! Freut mich für euch, dass der Abend so toll lief und sich alle verstanden haben! Ist doch schön, oder?

@ me:
Sitz grad im Büro von meinem Schatz und warte auf `nen Anruf. Bei uns hat`s am Wochenende die PC-Festplatte geliefert, jetzt geht gar nix mehr. Warten quasi dringend auf `nen Anruf von dem EDV-Fuzzi.. nur die Deppen fangen erst um 8.30 offiziell zum arbeiten an und wir dachten, die wären schon vorher fähig zu telefonieren! Mann... dann warte ich halt noch. Und um kurz vor 9 muss ich dann düsen - Akupunktur und anschließend Fußnägel machen.

Bis dahin!
Machts jut!

Knutsch
Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2011 um 9:54


Guten Morgen!


@ Kara: Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!!! Du wirst dich ganz schnell an den neuen Namen gewöhnen, bei meinem Mann dauerte es keine 2 Wochen (er hat ja meinen Namen angenommen), obwohl es für mich immernoch total komisch ist, "meinen" Namen auf seinem Dienstschild zu lesen

@ Laura: Oh, da hast du ja einiges durchgemacht. Zum Glück sind die Wehen wieder weggegangen. Meine Hebi hat beim letzten Kurs erklärt, dass erst Wehen, die mindestens 60-90 Sekunden gehen (irgendwas wegen Wehenzentrum, was über der Gebährmutter liegt, die Wehe wandert bis zum Muttermund runter und das dauert...), echte muttermundswirksame Wehen sind. Dabei ist es total egal, in welchem Abstand Wehen kommen, die Dauer ist das Kriterium.

@ me: Mir geht's wieder besser. Pünktchen scheint seine Lage leicht verändert zu haben und drückt mir mit dem Kopf nicht mehr so schmerzhaft in die Leber. Vielleicht putze ich heute mal die Kühlschränke, jeder gute Tag will genutzt werden.

@ Mamatinachen/ nix los: Na ja, vielleicht geht es einigen hier ja wie mir, ich bin momentan wenig im Internet und hab auch nicht so richtig Lust darauf. Man bereitet sich ja schon langsam intensiv auf die Ankunft des neuen Erdenbürgers vor, da sind alle anderen Sachen schon irgendwie Nebensache.

LG
Nero + Pünktchen 35+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2011 um 11:32

Herzlichen Glückwunsch

@ Kara zur Hochzeit

@ Julchen zur Geburt ihrer Kleinen



Oh man hier ist ja wieder viel Los da war ich ein paar Tage nicht drin und hier werden schon die nächsten Mama


LG Regina und Mira 33. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2011 um 17:17

Hallo ihr!
@Chica: hab ich was verpasst?Wer ist Julchen?Sorry steh grad auf dem schlauch!

@Kara: Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!Schön, dass ihr einen tollen Tag hattet!!!!Das mit dem namen dauert bei mir manchmal immer noch an, obwohl es schon 3 Jahre sind, manchmal ist es noch komisch

@Nero: Nutz es aus, sowas wie Kühlschrank sauber machen fällt in der nächsten Zeit eher in die Kategorie "Unwichtig"!!!!
schön, dass es dir besser geht!

@Laura: schön dass ihr zwei euch so gut versteht!Ist doch schön, wenn Mama und Papa sich einig sind!

@Kaddy: Also es kommt aufs wetter an, wenns knallheiß ist brauchst du keinen Body drunter, dann ziehst du ja auch kein Unterhemd an. Aber bei dem wetter das uns bevorsteht würde ich noch einen drunter ziehen!

@Curly: Super dass du nicht erhöhen musst!ich muss wahrscheinlich auch noch an die Nadel auf die letzten Meter!
Drücke die Daumen für morgen!!!!

SARAH: Ihr und Bubbles gehts soweit gut, er kann schon alleine atmen und macht sich gut!

@träume: Komisch, beim Sohnemann hab ich auch so gruseliges zeug geträumt, aber jetzt - nada!Traumlos!Ganz merkwürdig, aber auch ok!

@Claudia: haste mal die Hebi wegen Akupunktur gefragt???Soll ja helfen!

@me:Bin zurück aus der Klinik!Also im Bezug auf Kaiserschnitt hab ich gute Nachrichten!Die Narbe ist dick genug und ich darfves auf jeden Fall probieren spontan zu entbinden. Allerdings werden sie recht schnell einen KS machen, falls es zu lang dauert...
Und meine Süße, da war ich geschockt, ist nicht zu groß, sondern zu klein!Sie liegt am unteren Rand und es muss beobachtet werden, damit keine Unterversorgung entsteht!FL ist 64, AU 280, KU 310,9 und das geschätzte Gewicht liegt bei 2063g. In zwei Wochen muss nochmal ausgemessen werden.
Zur Diabetes hat die Ärztin gesagt, es wird 2 Wochen vor ET ein Wehenbelastungstest gemacht und auf jeden Fall am Termin eingeleitet.Aber das wusste ich ja schon!
Naja meine Gefühle sind gemischt, hab natürlich Angst dass die Kleine zu klein bleibt, andererseits bin ich froh, dass ich spontan entbinden kann!

Liebste Grüße, Lila 34+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2011 um 18:04

@kara
Auch von mir herzlichen Glückwunsch
Und du hattest echt ein Ersatzkleid? Wow - an so was hatte ich selbst beim Standesamt nicht gedacht. Na da kann man ja nur "Glück gehabt und gut mitgedacht" sagen

@laura: Ja, mal schauen wie die Bilder sind. Dann kann ich ja mal welche hochladen.
Schön, dass sich die Familien so gut verstehen

@Tees/Dampfbad etc.:
Also meine Hebamme meinte, man soll 4 Wochen vorher anfangen. Ich hab den Himbeerblättertee noch von der Kinderwunschzeit. Den werd ich wieder trinken. Fand den ganz ok. Das Dampfbad habe ich auch von ner Freundin bekommen. Sonst werde ich es mal noch mit Ölen für den Bauch versuchen, viel Hausarbeit und keine Schonung. Dann wird es schon werden.
Meine Hebamme macht auch gezielte Fußreflexzonenmassage. Das werde ich wohl der Akupunktur vorziehen.

Mein Tag:
Heute Vormittag war meine Schiegermutter zum Fenster putzen da. Ich habe dann nebenher die Wohnung geputzt. Danach bin ich zum Tierarzt. Unser Hasi hat ganz schiefe Backenzähne, die müssen regelmäßig gekürzt werden. Das lassen wir jetzt nochmal machen bevor das Baby da ist.
So, später dann noch GVK und dann ist der Tag endlich zu Ende.

So, dann bis morgen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2011 um 19:41


GVK fällt aus - Hebamme ist bei einer Geburt.
Juhu - ich kann es mir schon jetzt auf der Couch gemütlich machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2011 um 14:53


Hallo Mamis,

bin ein Faulpelz Habe seit gestern einen fiesen Schnupfen und der hat mich irgendwie voll umgehauen. Keine Kraft und keine Lust auf gar nichts. Nur meine Couch Aber heute Abend ist wieder GVK (vorher Vorsorgetermin bei der Hebi, Arzt ist im Urlaub.. also leider kein Schall und keine Kontrolle der Kindslage).

Sonst gibt's bei mir nichts Neues. Katerli hat Kinderzimmer für sich entdeckt und will jetzt permanent drin schlafen... Guckt mich dann mit großen traurigen Augen an und jammert, ich böse Raben-Katzenmama

Noch 3 Wochen und 3 Tage bis KS! Es wird wirklich ernst.

Nero + Pünktchen 35+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2011 um 20:26

Hihi
Ich glaub ich hab mich mit julchen geirrt wer ist den jetzt die zweite mami bei uns hab da was bei FB gelesen, bin aber zurzeit sehr verwirrt

Lg regina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2011 um 20:43


War heute bei der Hebamme wegen meinen Schmerzen. Sie machte Shiatsu mit mir und es hat super geholfen. Der Bereich schmerzt zwar noch, aber wenigstens kann ich normal gehen und knicks nicht mehr ein. Es war ein bisschen was verstellt und wir haben herausgefunden, dass es ein Band ist, das so schmerzt. Das Baby liegt auch oft drauf und es wird halt überdehnt sein. Aber es geht schon viel besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2011 um 20:44

Besuch
Ach MÄdels, wisst ihr schon, wie ihr das mit dem Besuch regelt? Ich möchte am Anfang (die ersten zwei Wochen) meine Ruhe und nur die Eltern und Geschwister dürfen kommen. JEtzt ist meine beste Freundin zieml sauer. Sie meint, das versteht sie nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2011 um 21:58

@Claudia:
Das freut mich, dass es dir besser geht!!!Kann einen ja echt quälen sowas!

@nero: Erhol dich gut, jetzt kannst du dich noch in Ruhe auskurieren!!!

@Curly: Ach die spinnen doch alle!!!Mal sehen was die nächste Woche wieder für mich parat haben!Hab langsam echt die Schnauze voll, überall hört man was anderes!Muss bestimmt morgens spritzen, da sind meine Werte echt schlecht!
Wir sehen ja dann, was die Mäuse tatsächlich wiegen, bin ich auch mal gespannt!Müssen dann mal so ne Vergleichstabelle aufstellen, wenn alle da sind!Letztes geschätztes Gewicht und tatsächliches Gewicht!Das wird spannend!

@Me:Mädels ich muss mich mal über was ganz anderes auskotzen!nehmts mir nicht übel
Also, ich hab in einem Babykurs bei meinem Sohn eine Frau kennengelernt, mit der sich mittlerweile eine Freundschaft entwickelt hat. So, die Frau ist aber schon viel älter als ich, sie ist 40, was man auch manchmal schon merkt, in vielen Dingen. Außerdem sind sich die Jungs nicht immer grün, schließlich haben wir sie ja auch "zwangsverkuppelt". Ihr Sohn war bei den letzten Malen auch ziemlich gemein zu meinem und Laurenz hat nicht immer Lust mit dem anderen zu spielen. Der Sohn meiner Freundin fragt wohl oft nach Laurenz, umgekehrt nicht so. Wenn sie mir das erzählt, hab ich das Gefühl, sie ist beleidigt, wenn ich nicht sage: Oh ja, Laurenz hat auch total oft gefragt!Bei uns ist es zeitlich halt echt eng im Moment und ich hab auch oft keine Lust mich zu verabreden...ich glaube nicht, dass sie das versteht. weiß nicht, irgendwie hab ich das Gefühl sie nimmt mir krumm, dass wir uns schon länger nicht gesehen haben und dass Laurenz nicht so oft nach ihrem Sohn fragt, wie umgekehrt!Aber dafür kann ich ja auch nix und mit 2 Kindern wird das erst recht schwierig!Noch dazu wohnt sie ne Viertelstunde entfernt von uns und ohne Auto ist das für mich ziemlich anstrengend da hin zu kommen, will sie aber auch nicht bitten immer hier her zu kommen, noch dazu wo es hier halt noch nicht richtig ist alles!
Komische Situation irgendwie...Ich hoffe ich konnte ausdrücken was ich meinte...ich hab sie ja echt gern, aber es ist halt alles wegen der Kinder entstanden und basiert eigentlich auch darauf und wenn mein Sohn nicht so das Interesse hat, kann ich ihn ja nicht zwingen, oder?Puh, sorry ist lang geworden!

So allen einen schönen Abend!Lasst es euch gut gehen!Und passt auf euch auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2011 um 14:06

@lilalove und Babysachen waschen
Leider hab ichs verschrien. Hab wieder eine schlaflose Nacht hinter mir bin schon ganz blass und hab keinen Appetit mehr. Jetzt hab ich auch noch einen halben Kilo abgenommen Die letzten vier Wochen hab ich gar nix mehr zugenommen

Darf ich euch zur Babywäsche was fragen: meine Schwester wäscht alles auf 60 Grad, weils dann keimfrei ist. Ich hab jetzt die ganz, ganz kleinen sachen (Größe 46bis 50) auch auf 60 gewaschen und jetzt sind die Sachen nimma so flauschig.

Jetzt bin ich grad dabei die Größe 56 zu waschen und separiere jetzt in 60+40 Grad. Tut ihr das auch?

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2011 um 16:38

Wow
hier gibts ja echt keine antworten mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2011 um 10:14

Oh
Claudia, das tut mir leid!!!Wie ist es heute?

Ich trenne auch nach 60 und 40 grad, gibt ja auch Sachen die empfindlicher sind. aber wie gesagt, ich wasch die Sachen ganz normal, auch mit unserer Wäsche!ich hab eh soviel, da kann ich nicht auch noch Baby von normal trennen

Bin im Streß im Moment, mein Kurzer wird in den Kindergarten eingewöhnt...ich muss frühs aufstehen und auch noch richtige Hosen anziehenHatte mich doch schon so an die Jogging Hosen gewöhntich könnte heulen
Naja, da muss ich durch

Schönen Tag ihr Lieben!Lila 35+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2011 um 13:55

--> Wäsche
Ich trenne die Wäsche auch nach 40 und 60 Grad und manches wasch ich auch nur mit 30 Grad. Aber ich hatte irgendwie gar nicht viel. Und nach dem letzten FA Termin diese Woche glaube ich, dass ich noch paar kleinere Sachen kaufen muss.

--> FA Termin
Ist alles supi. Der Kopf hat halt bei 35+1 nur 32 cm und daher sei das Gewicht auch nur bei 1950g. Sie meinte es wird wohl so auf 3200g bis zur Geburt kommen und es wird eher ein kleines Baby. Also wohl kaum 56 cm. Momantan sind es 47 cm.

--> KH Besichtigung
Heute Abend werden wir das zweite KH besichtigen. Dort würde meine Hebamme dann auch die Geburt machen. Bin schon gespannt

--> Baby-Ausstattung:
Was ziehe ich dem Kleinen dann eigentlich zu Hause alles an? Body (langarm oder kurzarm?), Pulli drüber und Strampler oder Hose und Söckchen? Und für draußen dann noch ne Weste, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2011 um 14:05


Hallo ihr Lieben,

also, war heute beim Frauenarzt. Mit dem Kind passt Gott sei Dank alles und sie wiegt laut Berechnung 2300 Gramm. Bin heute 34+2.
Zu meinen Schmerzen meinte er, dass das nicht normal sei, vor allem weil sie einseitig sind. Jetzt muss ich gleich bei der GEfäßambulanz einen Termin für morgen ausmachen, um Thrombose auszuschließen. Sonst ists wahrscheinlich eine Leistenzerrung oder so :S Viel hat er mir da auch nicht helfen können. Tut aber echt saumäßig weh Hab wieder fast nix geschlafen bzw. wenn ich schlaf, kommts mir vor, als wäre ich wach gewesen.

@Feemaus: Was macht denn deine SChwiegermutter und was sagt dein Freund/Mann dazu?

@lilalove: das kenn ich. Ich bin auch absolut zu faul zum Anziehen und geh am liebsten im Jogginganzug und halb Pyjama mit dem Hund raus. Ich komm mir dann immer vor, wie eine Assoziale

@Curly: Sagrotan hab ich auch daheim, verwende es aber nicht, weil man anscheinend bei Säuglingen keine Art der Desinfektionsmitteln benutzen sollte. Das steigert das Allergierisiko. Da ist ja außerdem nur Chemie drin. Hab dazu eine alte Diskussion gefunden: http://www.urbia.de/archiv/forum/th-2259188/-Babywaesche-Weichspueler-Sagrotan.html

glg ihr Lieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2011 um 14:33


Hallo Mamis,

och meeeeeensch, ich kann nicht mehr. Heute ist wieder so ein Tag, an dem ich nahezu gar nicht sitzen kann. Der Dickschädel von Pünktchen drückt mir so in die Rippen, die müssen bald brechen. Das einzige, was meine Hebamme dazu sagte, war "der Kopf ist nunmal härter als der Popo, das tut mehr weh".. na danke. Außerdem ist er wohl ziemlich groß und dick, so wie sie ihn ertastet hat (geschätztes Geburtsgewicht 3500 Gramm)

@ Wäsche: Ich habe alles bei 30 Grad gewaschen mit Hygienespüler. Das werde ich später nicht jedes Mal machen, aber gerade zur 1. Wäsche ist es sinnvoll. Natürlich ist es nicht sofort allergieauslösend, das ist Desinfektion nur, wenn man ALLES ständig desinfiziert (Flächen, Spielzeug, Nuckel, Flaschen...). Die Kinder müssen mit Keimen in Kontakt kommen, aber bei der Wäsche ist es hin und wieder ok und anzuraten (da ja schon allein beim Trocknen wieder Keime drauf kommen, wir leben ja nicht im sterilen Nirvana). Man darf es nur, wie überall, nicht übertreiben.

@ Faulheit: Ich bin so faul, ich kann nichts dagegen tun. Als wären Magnete im Sofa und ich aus Metall. Geht's euch auch so? Zum Glück besitze ich nur eine Jogginghose und laufe somit meistens in normaler Kleidung rum.

@ TV: Gucke gerade auf SIXX "we are family"... da platzt mir die Hutschnur. Junge Mama weiß nicht wer der Vater ist, wohnt noch bei ihren Eltern, teilt sich mit erwachsenem Bruder ein Zimmer und die Katze schläft im Kinderbett. Die haben doch ne Macke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2011 um 18:20

Hallo
Ich melde mich hier auch mal wieder ..

Sorry Mädels fürs so lange nicht melden aber die letzten 1 1/2 Wochen waren für mich irgendwie was besonderes, hab die Schwangerschaft in allen zügen genoßen und versucht alles noch fertig zumachen bevor der nächste Kontroll Termin mit Doppler u.s.w in der Klinik ansteht.
Hab aber immer Still mitgelesen

So .. ich kopier mal mein Text

MÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄDELS ICH BIN ÜBERWÄLTIGT !!!!!
Mein Sohn ist soooooooooooooooooooo TOLL !!! (Und Bildhübsch!)
Ein richtig kleiner großer Kämpfer und er zeigt es allen
Noch darf ich Schwanger sein und ich bin die Glücklichste Schwangere Frau die es hier gerade gibt Haltet euch fest ... 35 Woche - 1884 gramm und jetzt ---- 2183 gramm !!
300 gramm in 2 Wochen, selbst die Ärztin hat extra 2 mal Doppler gemacht weil Sie es nicht glauben konnte
Er ist zwar immernoch mitn Gewicht ganz ganz unten an der Linie und sein Brustkorb ist ganz unten raus aber man sieht das er wächst und das ist die Hauptsache und somit darf er noch drinne bleiben !!
Und weil er so lieb war beim Doppler und so schön mitn Gesicht nach oben lag (und total süß am nuckeln und schlucken war) hat die Ärztin spontan auf 4D umgeschaltet und sagte dann "Na das ist ein Bildhübscher Junge und im Gesicht 100 pro nicht zudünn oder Magersüchtig !!! (Und grinste dabei)
Er hat sich zwar die Nase so eingedrückt mit der Hand aber egal - bisschen trottelig wie sein Papa
Alle hier sind soooo happy und die Ärztin meinte wenn er noch 2-3 Wochen schafft wird das bestimmt auch ne normale Geburt und muss nicht in der Klinik bleiben.
Wir sind soooooo stolz auf unseren Sohn und können es immernoch nicht glauben das die 2000 gramm erreicht sind ! Mein Kleiner Kämpfer wird laut der Ärztin wenn er noch 4 Wochen im Bauch bleibt so ca. 2600 - 2900 gramm haben aber das ist für mich schon der hammer und wäre mit so ein Gewicht überglücklich

So erstmal die neusten Infos . ich meld mich morgen wieder und geh mal auf die aktuellen Themen ein

Bis denne Mädels und lasst es euch gut gehen

Lg. Katja + klein Kämpfer Philipp (37 Ssw )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook