Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Septembermamis2011 #10 Jetzt sind wir so richtig schwanger!

Septembermamis2011 #10 Jetzt sind wir so richtig schwanger!

19. Juni 2011 um 20:08

Wir sind die Septembermamis 2011!
21 Mamas mit 12 Jungs und 9 Mädchen aus ganz Deutschland!
Zusammen wollen wir die spannenden 40 Wochen verbringen, uns beraten, austauschen und unsere Frust-Hormone ausschütten.

Wir sind als Gruppe komplett, Gäste sind uns jedoch immer herzlich willkommen!


Da werden Hände sein,
die Dich tragen und Arme,
in denen Du sicher bist
und Menschen,
die Dir ohne Fragen zeigen,
dass Du willkommen bist.




Das sind wir:

ET 31.08.2011
Lillifee6388 Lisa (23) Siegen / Outing : Junge -Name: Lennardt

ET 03.09.2011
Septembermami2011 Petra (29)/ Outing : Junge -Name:Felix

ET 04.09.2011
Lenula Lena (29)/ Outing:Junge -Name : ?
Zicke1900 Christina (27) / Outing :Mädchen -Name: ?

ET 06.09.2011
Laurinchenx3 Laura (17) Kempen, NRW / Outing :Junge -Name: Emil Fiete
Staeffi Steffi (24, *2.01.87) Augsburg, Bayern / Outing: Junge -Name: ?

ET 09.09.2011
Nerocorleone86 Anja (24) Weimar, Thüringen/ Outing : Junge -Name: ?

ET 10.09.2011
Katzenlady21 Katja (22)/ Outing : Junge -Name: Philipp

ET 12.09.2011
Tweety171084 Verena (26, *17.10.84) Stuttgart,Heilbronn /Outing :
Mädchen -Name:Bleibt geheim!

ET 14.09.2011
Lilalove86 Indira (24, *14.09.86;1Sohn,3Jahre) Hessen / Outing :Mädchen -Name: Bleibt geheim
Firefight Sarah (27) Düsseldorf / Outing: Mädchen -Name: ?

ET 15.09.2011
MrsKittie Rebecca (22) Bayern / Outing : Mädchen -Name: ?
Curly2585 (25) /Outing: Mädchen -Name: ?
Foozyly Stephanie (22) Aurich, Ostfriesland / Outing: Junge -Name: ?

ET 17.09.2011
Feemaus Andrea (17) Hessen / Outing : Junge -Name: Nico

ET 20.09.2011
Firefly200911 Maren (34) Düsseldorf / Outing : Junge -Name: Nicklas

ET 21.09.2011
Claudia44442 Claudia(26) Tirol, Österreich / Outing: Mädchen -Name:Anna

ET 23.09.2011
Karamalz22 Stefanie (30) München / Outing : Junge -Name: ?
Greenbella Tina (30) Schleswig-Holstein/ 1 Sohn(12 Jahre) / Outing:Junge Name: Bleibt geheim

ET 25.09.2011
Mamatinachen Katrin (20, *25.06.) Potsdam / Outing : Mädchen -Name: Amy

ET 27.09.2011
Chica110588 Regina (23) Worms / Outing: Mädchen -Name:Mira


Patenschaften:
Greenbella Katzenlady21 - Zicke1900
Lilalove86 Lillifee6388
Laurinchenx3 Feemaus
Karamalz22 Curly
Staeffi Firefight
Mamatinachen Tweety171084

VERMISST:
Trakru Anna (30) München / Outing : 2x Mädchen -Name: Hannah & Sophia ET 4.09.2011
Mela28101988 Melanie (22) Cottbus / Outing :Mädchen -Name: ? ET 30.09.2011
Mia8830 Mia (22) Bayern/ Outing: Ü-Ei - Name: ? ET 19.09.2011


Unsre Sternchenmamas:
*Butzi14
*Pinkpantha
*Baerlemama

Mehr lesen

19. Juni 2011 um 20:10

So, hier ist der neue Thread!
Sorry Kara und Greeni, irgendwie bin ich zu doof um jeden ein Symbol zu geben, ist nicht böse gemeint!
Werd mal im alten nachlesen und dann antworten!Viele Grüße, Lila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2011 um 20:38

@Sarah:
Das mit der Langweile kenn ich!Hatte ich auch in meiner ersten Schwangerschaft ab und zu!ist echt schrecklich!Aber manchmal wünsch ich mir jetzt, dass ich mal wieder Langeweile hätte, kommt nur noch selten vor, wenn du mal so einen Knirps hast
Aber komm mir nicht auf dumme Ideen, meine Liebe Quatsch machst du schon nicht...ach ich fühl mit dir, weiß aber leider auch keinen Rat!

@Trodel: Leider im Moment keiner bei uns zu finden und irgendwie bin ich nicht so der Trödler, mir ist das immer unangenehm da so rumzuwühlen...
Hab aber in den letzten Tagen schon viele Klamotten sortiert und auch schon ein Kleidchen für die Prinzessin gekauft, konnte nicht wiederstehen...

@Waxing: Nagut Sarah und Kara, ihr habt mich überzeugt!So schlimm kann das ja gar nicht sein, oder?

@Muttermilch: Also ich muss ehrlich sagen, ich finde das irgendwie nicht so doll!So ins badewasser rein, ok, aber sonst, ich weiß nicht!Ich hab wie gesagt immer die Sachen von DM benutzt, am Anfang aber nur Pflegecreme und Wundschutz, auf alles andere hab ich verzichtet, war ja auch nichts nötig...Meine Hebamme hat mir von Penaten abgeraten, wegen dem Erdöl das da drin ist...Man muss eh sehen, wie es das Baby verträgt würd ich sagen!

@Bauch: Tja, wisst ihr was ich denke?Das hängt von der Größe und der Lage des Babys ab!Bei der ersten Schwangerschaft haben alle gesagt es wird ein Mädchen, weil der Bauch so und so ist...und dann war es doch ein Junge!Und die eigene Figur spielt auch noch ne Rolle, denke ich!
Also ich würde mich darauf nicht verlassen!Ist ja witzig, dass die Italiener das tun!
Wir hatten ja alle schon Vorahnungen und prognosen und Träume, wie ist es denn nun ausgegangen bei euch?Hab das alles nicht mehr so im Kopf!Also wenn man von der Umkehrtheorie der Träume ausgeht, hatte ich Recht, genauso wie der chinesische Kalender und auch mein Gefühl, hat alles Mädchen gesagt!Wie ist es bei euch?

@Kara: Süße ich fühle mit dir!Tapfer wie du bist gehst du sogar noch walken, würd ich nicht mehr zustande bekommen!berichte morgen mal, ja?Ich bin schon ganz aufgeregt, hoffentlich wird alles gut!

@Curly: Dir auch viel Glück für morgen, hoffe alles geht gut!!!
Hab meinem Pimpf auch Globuli gegeben, hab aber immer Hebamme sowie Kinderarzt befragt. Man muss da ganz sein Gefühl entscheiden lassen!Bei 39,5Grad Fieber kommt bei mir eben ein Zäpfchen rein, da kenn ich keinen Spaß...beim Zahnen hab ich immer die Globuli gegeben(hab den Namen vergessen) und das war auch gut so!Also ganz unterschiedlich!
Vielleicht ne doofe Frage, aber was ist Sab?

@Claudia: Schön von dir zu hören!Hier ist alles beim alten und soweit wir wissen, sind auch noch alle Babys im Bauch!Schön, dass es euch gut geht!

@Me: hab grade den Online-Fragebogen für die Volksbefragung ausgefüllt- juhu wir wurden ausgewählt
Naja halb so schlimm!
Ansonsten gehts mir prima, langsam kann ich auch glauben, dass wir ne Prinzessin bekommen und irgendwie ist es jetzt auch realer!Werde mich wohl die Woche auch ans Kinderzimmer machen, da freu ich mich schon drauf!Langsam sehe ich Licht am Ende des Tunnels, was das Haus angeht!
So, leg mich jetzt auf die Couch und gucke bisschen fern mit meinem Mann!Einen schönen Abend euch allen!
Kussi, Lila+Prinzessin 27+4
Juhu am Mittwoch schon der achte Monat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2011 um 20:39


Na gut ich kopier es mal in neuen Thread

@Bauch
Also meiner "war" mal sehr schön rund und ging nach vorne aber seit der Herr Philipp meint ja mitn Kopf nach unten zuliegen und ich schon Senkwehen habe ist der Bauch nun sehr tief und meiner Meinung nicht mehr so hübsch Hab zwar keine Streifen und nix aber irgendwie war der vor 3-4 Wochen hübscher ..
Auch das mit dem harten Seiten hab ich auch also unten bisschen weicher und oben hart Ist also denk ich mal alles normal

@Babysachen
Also wir brauchen nur noch 3 Dinge
Kinderwagen,Maxi Cosi und Lammfell und das wird in nicht mal mehr 2 Wochen schon bestellt und sollte in ca. 4 Wochen da sein.
Ich hoffe der Kleine bleibt solange drinne.

@Zuckertest
Also mein Fa hat mir erklärt das es garnicht mal so ungefährlich ist und es keine äußerlichen Anzeichen dafür brauch um es zuhaben. Ich würde es auch immer wieder machen lassen, damit man sicher sein kann das alles Ok ist.

@Pflegeprodukte
Also ich finde es manchmal echt schwer, da es soviele Artikel und Meinungen gibt. Ich denke mal man sollte das nehmen was das Baby nachher ab kann und man damit zufrieden ist

@Stillen
Mädels sorry sorry aber mich interessiert es brennend ob sich bei irgendwem die Meinung geändert hat ob Sie stillen will oder nicht ?! Ich weiss es gab viele Meinungen drüber aber es interessiert mich mega doll.

- Um da gleich mal mit mir anzufangen
ich hatte vor einem halben Jahr gesagt, dass ich wahrscheinlich nicht Stillen möchte da ich mich da irgendwo nie gesehen habe so als Stillene Mama aber das hat sich 100% geändert.
Also wenn ich Stillen kann, dann möchte ich das auch tun .. Ne Milchpumpe hab ich mir auch schon gekauft gehabt da ich auch möchte das mein Mann den Kleinen mal nimmt und nicht immer nur ich

@Me
Also klein Philipp meint immernoch ein wenig Probleme zumachen aber solange ich noch schreiben kann, geht es ja noch
Er meint weiterhin extrem nach unten zudrücken (ab und an) und Senkwehen hab ich auch immernoch .. Bauch ist nun seit 2 Tagen dauert Hart und er meint dadrinne Party zufeiern.
Donnerstag ist wieder Fa Termin, da bin ich mal gespannt was da noch so kommt.. ich hoffe nix
Schlafen kann ich seit 2 Tagen auch sehr schlecht .. Darm macht Probleme (wegen den Tabletten) und da der Bauch so dolle hart ist werd ich davon immer wach weil es unbequem wird

Naja genug von mir jetzt .. immer dieses jammern
Ich hoffe es geht wenigstens euch allen soweit gut

Lg. Katja & Philipp (8.Monat ist da )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2011 um 20:49

Wow
Indira du bist einfach einzigartig, das hast du wieder sehr schön gemacht
ich frag mich echt von wo du die Zeit nimmst

@ Katzenlady
also ich finde den Bauch von den anderen (GVK) viel schöner als meine eigenen aber ich glaub das liegt in der Natur, hast du Bilder von deinem Bauch ???

Ich dachte Senkwehen bekommt man erst am Schluss der SS und das was wir jetzt haben sind Übungswehen

@ Mamatinchen
warum hast du soviel Blut abgenommen bekommen? also ich hab im Krankenhaus auch drei kleine Röhrchen abgenommen bekommen aua ich mag keine Blutentnahmen

@ Blutwerte in der SS
hatte voll angst weil mein Hämoglobin bei 11,8 liegt und das auf ein Eisenmangel hindeuten kann, aber falscher Alarm da die Werte bei SS anderster sind als bei nicht SS so doof kann doch auch nur ich sein



Ich wünsche euch allen noch viel Spaß beim Schreiben und eine gute Nacht



Regina und Mira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2011 um 21:04

@chica
Ja du hast recht, eigentlich hat mein die Senkwehen erst so 4 Wochen vor der Geburt (sagt man zumindest) ..
Aber da mein kleiner Herr ja schon meint sich in der 27 Woche nach unten zudrehen und nach unten mitn Kopf zudrücken kommen die Senkwehen jetzt schon - daher darf ich ja größtenteils nur noch Liegen und mich schonen und nun auch schon alle 1-2 Wochen zum Fa anstatt 4 Wochen

Lg. Katja & Philipp (29 Ssw )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 9:02

So ein schoener neuer thread
und ganz fuer uns alleine Danke liebe lila

@geburt - selber habe ich grad nicht soviel angst wegen der geburt, weil ich denke 'wenn bis dahin ales gut gegangen ist, dann ist das schlimmste schon geschafft'. aber das liegt sicher daran dass es in meiner familie, bzw bei meiner schwester komplikationen waehrend der ss gab und nicht waehrend der geburt. Christina, ich versteh dich total und jetzt bekomme ich sicher ausgebuht von einigen-aber mach dir doch einfach so einen termin zum ks. die moeglichkeit gibt es und wenn es dir tatsaechlich stress und aengste spart faende ich das vollkommen okay. ich glaube ein ks ist kein spaziergang und dass man sich von einer natuerlichen geburt schneller erholt und schneller wieder fit ist, aber - ich bin nicht der meinung dass nur physische gruende einen ks rechtfertigen. die psyche ist genauso teil unseres koerpers.

@stillen - bin ich immer noch unentschlossen. das heisst, ich denke ich werde es machen, aber so richtig drauf freuen tu ich mich bisher noch nicht. stells mir halt komisch vor. mal sehen wie's wird wenn baby bubu dann tatsaechlich da ist. alles kann, nichts muss.

@kara, curly - viel glueck heute. bin mir aber sicher dass eure tests okay sein werden!

@vorahnung - interessiert mich auch bei wem es jetzt gestimmt hat und bei wem nicht. also wenn bubbie tatsaechlich ein maedchen ist, dann haette sowohl der chinesische kalender als auch dr umkehr-traum recht gehabt. ich selber war ja aus rein mathematischen gruenden von einem baby boy ausgegangen, naja und aus troz, weil meine family so unbedingt ein maedchen wollte. finde es aber immer noch eine komische vorstellung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 9:41

Toller neuer Thread!
Guten Morgen liebe September-Mamis,

wow, ein neuer Thread, super und danke
Ich stürze mich gleich mal ins Geschreibe...

@ Bauch: Ich war am Donnerstag beim Infoabend in der Klinik, da waren (ungelogen) mind. 70 Schwangere!!! (So viele wie die noch nie an so einem Termin hatten, gibt wohl momentan sehr viele Schwangere) Ich habe fleißig Bäuche verglichen und fand die anderen auch alle schöner Irgendwie runder, größer und "schwangerer". Liegt vielleicht aber auch an der Perspektive, man sieht den eigenen Bauch ja meistens nur von oben. Bei mir erkennen übrigens alle einen Jungen. Haben schon viele geraten und ausnahmslos alle sagten sofort "Junge", was ja stimmt

@ Geburt: Mache mir sehr viele Gedanken um die Geburt, vor allem nach der Besichtigung der Kreißsäle. Ich muss ganz ehrlich sagen, beruhigt hat mich das nicht!!! Sicher, alles schön eingerichtet und so, aber trotzdem denke ich nur an Schmerzen. Ich habe einmal sogar fast geweint (warum auch immer??) und immer wieder zu meinem Mann gesagt, dass ich das nicht mache, ich bleibe zu Hause
Als wir auf der Mutter-Kind-Station waren, kam gerade eine Mami aus dem Zimmer, die lief wie ein Storch, die Beine ganz breit und staksig!!! Ich habe nur meinen Mann angeschaut und fassungslos mit dem Kopf geschüttelt... ich WILL NICHT!

@ Kaiserschnitt: Was sie uns über den Kaiserschnitt erzählt haben, klang aber auch nicht besser. Erstmal muss man danach einige Tage länger im KH bleiben und auch der Vorgang selbst... na ja... der KS wird meistens gerissen, nicht geschnitten, klingt furchtbar wie ich finde. Damit rückt mein Gedanke an einen Wunsch-KS auch wieder etwas in die Ferne... Aber Christina, wenn du wirklich solche Angst vor Komplikationen hast, dann lass dich dazu beraten!

@ Verona Poth: Hätte mich gestern vorm TV wahnsinnig aufregen können! Verona Poth hat ja ihr 2. Kind entbunden (natürlich nach Terminplan per KS) und wurde mit Kamera beim nach Hause kommen empfangen... top gestylt, in High Heels und Minikleid mit dem Satz "Heute Abend gehen wir erstmal essen, mir geht es soooo gut." Finde das höhnisch allen "echten Mamis" gegenüber...

@ Curly / Zuckertest: Drück dir die Daumen! Die Zeit kann lange werden, weiß ich, ich hatte ihn ja auch erst letzte Woche. Aber danach schmeckt das Frühstück sooo gut

@ Stillen: Ich möchte auf jeden Fall stillen. Finde zwar die Vorstellung, dass jemand an meiner Brust ist, nicht so dolle, aber irgendwo ist das doch völlig natürlich, sonst sähen wir ja aus wie Männer Geld spart es sicher auch enorm.

@ 8. Monat: Freue mich so, dass ich endlich im 8. Monat bin! Es wird alles immer realer. In wenigen Wochen ist das Anmeldegespräch in der Klinik, dann kann ich es nicht mehr verdrängen.

Nero + Pünktchen 28+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 11:48

Hallöchen
bin auch ne septembermami und lese immer bei euch mit und hab gesehen das ihr grad ua das thema stillen habt!
Wollt nur sagen das die diese woche tolle still nachtwäsche bei real im angebot haben
Hab mich auch schon eingedeckt

Lg
Mel& 29ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 12:12


@ melb: Danke für den Tipp! Da werde ich heute gleich mal nach der Arbeit hinfahren, denn Stillnachtwäsche wollte ich mir eh langsam zulegen. Als das letzte Mal diese Bauchgürtel in der Werbung waren, gab's die allerdings schon Abends nicht mehr... mal gucken, wie es heute ist.

@ karamalz: Ich hab von meinem Zuckertest übrigens ne richtig geile Pflasterallergie bekommen. Zeige-,Mittel- und Ringfingerkuppe der linken Hand sind geschwollen, knallrot und jucken!!! Horror, ist jetzt schon 5 Tage her und noch nicht besser.

@ Christina / KS: Ich möchte, wenn schon normale Geburt, auf jeden Fall auch eine PDA. Auch wenn man sich da vorher nicht festlegen soll, ich bin mir doch ziemlich sicher. Was für mich auch für einen KS spräche, ist die Tatsache, dass einem dann keine peinlichen Sachen passieren. Ich möchte ungern vor meinem Mann und zich fremden Leuten meinen Darm (ob fest, flüssig oder gasförmig) entleeren müssen... Habe einfach Angst, danach völlig traumatisiert zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 12:24

@nero
Also bei uns im real hatten due massig mit kurzen/ langen hosen als big shirt oder nachthemd bis auf die mit langen hosen (12,99) kosten die alle 9,99!
Hoffe du hast glück und findest noch was!

Lg
Mel& 29ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 13:00

Hallo wie immer fleißig
@ MrsKitty
ne meine Eltern wollen einen typisch russischen Namen, wie z.B. Arina oder Uljana, beide Namen gefallen mir nicht also musste ich mich durchsetzen umd die kleine wir Mira heißen

@ Rebecca
achso deshalb Senkwehen ok bon jetzt ein bisschen schlauer, meine liegt wie ein Flummi aus der rechten Seite und gott sei dank sonst hätte sie den Schlag bzw. Sturz vom Typen nicht so gut überstanden will mir nicht vorstellen was passiert wäre

@ Kara
so sorry das ich so spät schreibe aber ich hab heute morgens an dich und den zuckertest gedacht und auch ganz doll due daumen gedrückt

@ laura
warum hat der Papa von Emil dich verlassen ist doch echt doof, aber wir sind starke Muttis und schaffen das schon

Lg Regina und Mira 26. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 13:08


Indira, vielen lieben Dank für den tollen Thread!!! Bist ein Schatz!

Aaalllsooo: Wir waren ja über`s Wochenende in Wolfsburg, Auto abholen. War echt nochmal ein schöner Kurzurlaub.. hatten `ne Übernachtung im Ritz Carlton - heidewitzka, sehr sehr schick! Haben die Ruhe vorm Sturm (der im September anbricht..) nochmal so richtig genossen! Und siehe da - man kommt auch gleich wieder auf andere Gedanken.. bunga, sag ich nur! Wie mir das fehlt... Gut, zurück zum Thema: Die Autofahrt zurück war sehr anstrengend und lange (6,5 Stunden) und ich bin abends um halb 9 auf der Couch eingepennt. Hat zufällig jemand den Tatort gestern angeschaut? Wer war der Mörder? Schatzi hat auch geschlafen, ich bin pünktlich zur Abschlussmelodie wieder aufgewacht. Heute morgen musste ich dann schon um 5:20 Uhr aufstehen, da ich für meinen Liebsten was erledigen musste.. naja, bin jetzt etwas gerädert. Heute abend hab ich zum ersten Mal AquaGym! Freu mich schon wie Schnitzel drauf und bin megagespannt, was wir da so alles machen..

Stillen:
Ich möchte UNBEDINGT!! Hab schon ein wenig Schiss, dass es nicht klappt. Ich kann mir keine bessere bzw. schönere Verbindung zum Kind vorstellen. Finde das einfach wunderwunderschön, wenn das Kind da dran nuckelt! Natürlich, einfach.

Laura:
Ach scheiße.. der Kerl hat dich bzw. EUCH verlassen? Ohne Vorwarnung? Oh je, du arme! Drück dich mal ganz doll!!

Geburt:
So normal wie möglich.. zum jetzigen Zeitpunkt sogar ohne PDA, wenn möglich. Da ich allerdings absolut keine Ahnung habe, was da an Schmerzen auf mich zukommt, kanns schon sein, dass ich mich diesbezüglich umentscheide. Und ich hoffe, dass ich keinen KS brauche. Möchte die Geburt auf mich nehmen, keine Ahnung wie ich das sonst beschreiben soll. Ich wäre glaube ich enttäuscht, wenns heißt ich brauch `nen KS. Ich will dieses Gefühl von Pressen - Flutsch - Wäääh (vom Baby)!

Bauch:
Wie ich ja im letzten Thread schon beschrieben habe: Jeder reagiert so , wenn ich erzähle, dass Anfang September mein Kind kommt. Anscheindend finden alle, ich steh kurz vorm Platzen. Versuche diese Woche mal ein aktuelles Foto online zu stellen, kündige es euch aber vorher nochmal an. Ich persönlich, finde meinen Bauch toll. Rund halt! Bin zufrieden, aber die Kommentare der anderen, nicht-Schwangeren (euch lass ich jetzt natürlich mal außen vor!!), regen mich total auf! Auch wenn ich da eigentlich einen feuchten Furz drauf geben sollte..

Babybasare:
Also ich weiß nicht wie`s bei euch ist. Bei uns in der Region gibts die einmal gehäuft im Frühling und einmal im Herbst. Mittendrin (also jetzt) ist eigentlich Funkstille. Ab September beginnen die wieder und da stürz ich mich dann mit Bub im Arm durchs Getümmel. Freu mich schon drauf!! War im März oder April auch das erste Mal auf einem Flohmarkt und war zwar erschrocken, wie`s da abgeht, aber auch sehr überrascht über die tollen Preise und Schnäppchen, die man schlagen konnte! Ich brauch gar nicht unbedingt neue Klamotten, mir ist da teilweise echt das Geld zu schade. Dementsprechend hab ich auch echt noch nicht viel neu gekauft, sondern das Meiste von Bekannten abgekauft.

Liste erstellen:
Rebecca, ich seh das genauso. Wobei ich das erstellen solcher Listen immer hasse.. aber ich werde mich jetzt dann mal dran machen. Hab nämlich noch keinen Plan, was ich alles an Klamotten habe und was ich noch brauche. Aber ich hab ja jetzt dann Zeit..

Bewegungen vom Hampelmann:
Wahnsinn!!! Sagt mal, ist das bei euch auch so extrem geworden in letzter Zeit? In den letzten 2-3 Wochen hat er glaube ich einen extremen Wachstumsschub getan, ich spüre ihn jetzt sehr sehr SEHR deutlich! Und ich sehe ihn auch sehr sehr SEHR deutlich.. Ui ui ui.. Gestern abend auf der Couch hab ich gleich mal aufgeschrieen vor Schreck und teilweise auch Aua, weil der Kleine richtig rausgeboxt hat! Hab leider nicht hingesehen, da ich auf der Seite lag und TV geguckt habe, aber ich könnte wetten man konnte irgendwas rausstehen sehen. Sogar Schatzi, der seine Hand drauf hatte, hat mit "geschrieen", weil ers auch gespürt hat. Halleluia... Am Samstag war sogar mein Bauch mal für kurze Zeit total assymetrisch, da der Herr es sich nur auf einer Bauchhälfte bequem gemacht hat. Teilweise merk ich, wie er sich richtig reinspreizt.. Also ich denke, dass er richtig an Kraft, Gewicht und Größe zugelegt hat, in letzter Zeit!

Sodele, SS-Demenz lässt grüßen, ich habe keinen Plan mehr, wer war im alten Thread geschrieben hat. Sorry dafür!

Knutscha
Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 13:44


Aloha Mädels!
Man hier ist ja echt viel geschrieben worden über's Wochenende. Ich hoffe mal ich krieg noch alles hin. Hab mir jetzt die Beiträge im alten Thread nicht mehr angeschaut. Sorry, ist sonst zuviel.

@Indira: ToLLER THREAD!!! Wieder mal beide Daumen ganz nach oben.

Erst mal zu mir. Der Kleine wird immer aktiver. Mir bleibt bei manchen Stößen und Tritten doch echt schon die Spucke weg. Es ist nach wie vor ein seltsames Gefühl, auch wenn ich schon mal schwanger war. Ansonsten gehts mir recht gut, nur dass ich halt immer schwerfälliger werde. Gehts euch auch so, dass ihr euch nicht mehr so leicht aus dem Bett schwingen könnt? Ich muss mich immer erst mal in die richtige Position kugeln und dann mit beiden Armen nach oben stützen (natürlich mit viel rumgeschnaufe). Mich nervt es ohne Ende, dass ich nicht auf den Rücken schlafen kann - meine Hüften tun morgens echt ziemlich weh. [Jammer off]

@Steffi:
Ich musste so grinsen. Uns gehts auch immer so, beide schlafen wir ein beim Film gucken und wenn wir aufwachen wissen wir nicht, was passiert ist. Schön ist es wenn man DVD guckt und der Film in der Endlosschleife läuft (unser DVD-Player macht das). Wie oft wache ich mitten drin auf und wunder mich wieso der Film am Anfang ist, obwohl ich schon weiter war vorm Einschlafen. PS: Weiß leider auch nicht wer der Mörder war, bestimmt aber der Gärtner.

Babysachen:
Oh man, abgesehen davon dass wir noch das komplette KiZi an sich brauchen (ja, wir haben immer noch nix getan), haben wir eigentlich das Gröbste. Wanne, Beistellbett, Kinderwagen, MaxiCosi, Wipper und Klamotten. Müsste aber alles noch mal komplett gewaschen werden. Es fehlen noch Kinderbett (hat aber noch Zeit, weil Beistellbett), Bettwäsche, Pflegekram, Wickeltisch, Lammfell (krieg ich von meiner Mama geschenkt zur Geburt) und Schrank.

Stillen:
Ich möchte nach wie vor stillen, wenn ich es dieses mal hinkriege. Es gibt einfach wirklich nix Besseres: Kein industriell gefertigtes Produkt wird je an Muttermilch rankommen.

@Katja:
Schön, dass du deine Meinung geändert hast. Freut mich total.
Ich hoffe dass ihr das mit den Senkwehen und dem Druck in den Griff bekommt. Alles Gute von mir!

@Christina:
Das ist völlig normal, dass man sich Sorgen macht. Das beginnt mit dem positiven SS-Test.
Bis zum 4. Monat denkt man ständig 'Hoffentlich bekomm ich keine Fehlgeburt.'
Bis zum 7 Monat hofft man, dass sich alles richtig entwickelt und wartet sehnsüchtig auf die ersten Bewegungen.
Bis zur 36. Woche betet man, dass er/sie nicht zu früh kommt.
Danach schwitzt man Rotz und Wasser, dass die Geburt normal verläuft. Und auch danach wird sich dieses ewige Sorgen nicht wirklich einstellen.
Mach dich nicht verrückt, Nabelschnur um Hals ist nicht erblich bedingt, sondern (so hart es klingt) Schicksal. Vertrau' dir und deiner Kleinen, Ihr macht das schon!

Geschlecht:
Also bei meinem Großen weiß ich nicht ob der chin. Kalender stimmt, weil das da erst mit 18 Jahren los geht (ich war ja 17). Bei dem jetzigen Profi-Turner stimmt der Kalender. Vorahnungen: Hm, bei Sohnemann war ich mir damals ziemlich sicher, dass er ein Mädel wird, wurd es aber nicht. Bei Sohnemann#2 hatte ich irgendwie keine Vermutung so richtig.

Geburt:
Denkt nicht so viel darüber nach, über Schmerzen, über Komplikationen, über Terror, Tränen und so weiter. Vertraut euch doch, vertraut den Babies und den Hebammen und Ärzten. Ich hab zwar auch großen Respekt vor dem ganzen Ablauf und ja, auch vor den Schmerzen, aber ich vertraue mir und vor allem dem KH. Alles andere hilft mir jetzt nicht weiter. Aber das ist bestimmt leichter gesagt, wenn man das ganze Prozedere schon hinter sich hat. Trotzdem, schon 1 Sekunde nach der Geburt wird das vorbei sein und ihr werdet so unglaublich stolz auf euch sein, genauso wie eure Männer, Eltern, Freunde und Bekannte.

@Nero:
Wer weiß wie es der Verona wirklich ging. Wenn die Kamera an ist, musste halt gut aussehen, wenn du Prominent bist und darum beneide ich sie keinen Meter.

@Laura:
Dein Freund hat dich verlassen?????? Wie furchtbar! Fühl dich gedrückt! Alles Gute von mir, und dass es dir bald besser geht.

Adios!
Tina (26+4 )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 13:45


@ Pflasterallergie: Mir haben die beim Zuckertest jeweils in die Fingerspitze gestochen und dort gemessen. Da kam dann ein Pflaster drauf und bumms Allergie war da

@ Laura: Tut mir leid für dich und vor allem für dein Kind... ich hoffe, ihr bekommt es trotzdem hin, dass der Kleine mit einem Vater aufwachsen kann. Finde es sehr schlimm, wenn ein Elternteil fehlt.

@ Kindsbewegungen: Mein Kleiner strampelt seit einiger Zeit immer nach unten, starke Beulen nach außen habe ich fast gar nicht mehr, Tritte in die Rippen hatte ich noch nie, weiß gar nicht, wie sich das anfühlt. Ich bekomme es immer voll auf die Blase (jetzt auch gerade). Manchmal so schlimm, dass ich beim Laufen fast zusammen krampfe. Dauert so 30 Sekunden und dann geht's wieder, als wäre nichts gewesen...

@ Babybasar: Sind bei uns auch nur im Frühjahr und im Herbst (und alle in der Region am selben Tag!!!). Hatte mich damals schon ordentlich mit Klamotten eingedeckt, aber auch mit Gebrauchsgegenständen (Sterilisator, Schaukel, Bauchtrage...) und sogar einer Wiege. Habe aber mittlerweile auch viel bei eBay gekauft, dort sind die Klamotten meistens noch billiger.

@ KiZi: Bis auf Pflegeartikel sind wir fertig. War am Samstag nochmal shoppen, jetzt haben wir auch ne schicke Wanne mit Ständer. Habe auch schon den Kleiderschrank eingeräumt... das sieht alles soooo süß aus. Ja, jetzt fühlt man sich so richtig echt schwanger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 15:34


den namen des threads finde ich auch sehr passend. fuehle mich jetzt auch 'richtig' schwanger. wahrscheinlich auch weil man es jetzt sehen kann.

@kara - herzlichen glueckwunsch. du kleine stressbacke, dachte ich mir doch das alles paletti ist! aber von wegen scherz - ich verwette meinen schwangeren hintern darauf dass du bis spaetestens ende dieser woche einmal bei maces sitzt und fritten ist

@laura - du kommst mir sehr gefasst vor. wahrscheinlich weil es bei euch eh schon laenger absehbar war. du hast das ganze wochenende geweint? also ich hab ca 3 monate lang nur geweint - aber das ist ein anderes thema. was ich sagen will ist, erstens natuerlich dass mir das ganze sehr leid tut und zweitens aber auch - selbst wenn ihr jetzt freunde bleibt und alles, wuerde ich dir empfehlen ihn nicht aus der finanziellen verantwortung zu lassen. dir stehen jede menge zahlungen von ihm zum - und wenn ich das noch richtig erinnere dann hatte er doch auch vor kurzem mal was groesseres geerbt - was bedeutet dass er durch aus auch geld hat. lass beim jugendamt eine beistandschaft einrichten, dann helfen die dir bei diesen dingen.

@kindsbewegungen - also tritte nach unten finde ich auch voll mies. die tun weh. nach oben find ich ja immer noch suess. und in den letzten tagen bzw wochen ist es eindeutig staerker geworden.

@gvk - also mitnehmen sollte man yogamatte, turnschlaeppchen (sonst muss man barfuss), ausserdem noch tischtennisschlaeger, baelle und baender... kleiner scherz - musst nichts mitnehmen, eine bequeme hose anziehen ist denk ich nicht schlecht, weil man auf dem boden sitzt meistens, aber sonst brauchst du nichts. das meiste is eh nur gequatsche.

@steffi - ritz carlton, oh lala, da werd ich ja ganz eifersuechtig. das war bestimmt toll. ach ich liebe hotels (auch wenn ich berufsbedingt misstrauisch bin was deren bettwaesche angeht).

@namen - arina finde ich aber auch einen schoenen namen. hab ich nie gehoert, aber find ich echt suess. aber mira auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 15:46


@Christina:
Es tut mir leid, dass du die Sorgen und Ängste wegen der Geburt nicht einfach abstellen kannst. Weiß grad nicht, ob du ne Hebamme hast, sonst erzähl ihr doch deine Bedenken mal. Vielleicht kann sie dir etwas die Angst nehmen.

@Laura:
Man ey, manche Männer haben echt die Lokomotive nicht gehört. Das ist ja wieder was für den Blutdruck! 'Ne neue Freundin? Ich glaub ich fall gleich echt vom Bürostuhl hier. Hab' das Gefühl viele Männer sind überhaupt nicht belastbar wenn die Freundin schwanger ist und schmeißen recht flott die Flinte ins Korn. Kann dich verstehen, deine Wut und deine Sorgen und deswegen muss ich echt mal sagen: TOTAL TOP wie souverän du reagiert hast, trotz dem was er dir mit der Trennung gerade antut. Behalte weiterhin einen kühlen Kopf. ob ich meinen Freund allerdings mit bei der Geburt dabei haben wollen würde, kann ich nicht sagen. Eher nicht, weil das doch ziemlich intim ist. Aber das ist wohl Einstellungssache.

@Kara:
Wieder mal nur ein Sturm im Wasserglas.

@Nero:
Mein Kleiner sitzt auch BEL und trampelt mir fröhlich auf der Blase rum und Eierstöcke und manchmal auch auf Anus, ist alles drei nicht sehr angenehm. Das mit dem Verkrampfen kenne ich somit auch. Hoffentlich wendet er sich mal, wobei ich die Stöße gegen die Rippen auch nie als sonderlich angenehmer empfunden habe. Ich denke, es ist völlig egal wohin sie treten, ist alles aua.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 16:31


@ Christina: Ich finde deine Einstellung wirklich gut. Denn im Endeffekt kommt es auf uns Mamis an, was wir für eine Geburt wollen. Ich bin auch überzeugt davon, dass es nur schädlich und erschwerlich sein kann, schon mit Sorgen und Stress in die natürliche Geburt zu gehen. Dann lieber KS. Ich habe es ja bei mir selbst gesehen, wie schlecht es mir bei der Kreißsaalbesichtigung ging, ich habe fast geweint und mir war speiübel!! Wenn sich das beim Anmelden nicht gibt, dann muss ich auch nochmal neu nachdenken. Ich fand dort einfach alles nur "horror".

@ Kindstritte nach unten: grrenbella, meinst du er liegt in Beckenendlage? Macht natürlich Sinn, weil ich Bewegungen immer nur nach unten spüre, aber ich weiß es nicht. Versuche sehr oft, ihn zu ertasten, aber ich merke da nix. Es ist nirgendwo besonders hart oder weich... bin zu blöd dafür.

@ Babybasar: Mit Kind würde ich übrigens niemals auf unseren Babybasar gehen. Da war so ein wahnsinniges Gedrängel, das war nicht mehr schön. Wie im Fernsehen, wenn so ein Billigladen aufmacht. Die Türen öffnen sich und alle rennen wie bekloppt rein, stopfen sich alles in die Tüte, was sie greifen können, gehen dann in irgendwelche Ecken und schmeißen das, was sie doch nicht wollen, einfach irgendwo hin, total gaga.

@ Laura: Wie wollt ihr das mit der Vaterschaft denn machen? Ist ja immer so ein zweischneidiges Schwert. Gibst du ihn als Vater an, muss er auf jeden Fall zahlen, hat aber auch Recht am Kind. Das heißt, du musst ihm vertrauen können, wenn er das Kind alleine hat. Bin aber auch der Meinung, der Vater sollte auf jeden Fall finanzielle Verantwortung übernehmen. Dass er schon ne Neue hat, finde ich zum kotzen. Typisch Mann. Aber man liest es so oft im Forum, dass die werdenden Väter flüchten. Ich bin so froh, dass meiner ein stolzer werdender Papi ist. Ich wüsste ehrlich nicht, wie ich alles ohne ihn schaffen würde.

@ Namen: Wer hat auch noch keinen Namen für sein Baby? Ich würde mich so gerne endlich entscheiden, aber ich kann nicht. Ist sooo schwer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 18:42

Mädels man ihr seit zu schnell für mich 20 beiträge in fast 4 stunden oje lesen le
@ Laura
ich fühle voll mit dir, mein Mann hat mich auch wegen einer anderen verlassen und ich heule auch ab und zu noch abends alles sch...
Aber Kopf hoch du packst das (drück dich ganz lieb)

@ kara
SUPER das sind doch gute Nachrichten

@ Name
alle die noch keinen Namen haben, ja das ist verdammt schwer ein Namen zu finden, hätte ich früher nicht gedacht

@ schmerzen linke Seite
Sag mal hab ihr auch ab und zu starke Schmerzen beim Pinkeln in der linken Seite, ich weiß nicht ob ich des seit dem Unfall intensiver wahrnehme oder des überhaupt dadurch entstanden ist

@ Unterernährung
also die haben im Krankenhaus gesagt das man des operieren kann bzw. die Blockade entfernt, aber des ist sehr riskant und auch im 7. monat nicht mehr sinnvoll, die Kleine wird trotzdessem gut ernährt und morgen wird besprochen wie oft ich jetzt zur untersuchung kommen muss und alle zwei wochen soll ich mich im KH vorstellen oje alles läuft schief (wollte eine kleine familie und was hab ich bekommen, stress, trauer und allein) aber nicht mehr lange und ich halte eine kleine Prinzessin im Arm

LG Regina und Mira 26. SSW

DRÜCKT MIR DIE DAUMEN FÜR MORGEN, OB MIRA ZUGENOMMEN HAT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 21:26

Hallo ihr Lieben!
KARA!!!!
Wie cool!ich habs dir ja gesagt!Klasse dass es gut ausgegangen ist, freut mich für dich!

@Laura: Das tut mir echt leid für dich!Scheint ja ein toller Kerl zu sein Aber du bist stark, du schaffst das!Du machst das jetzt schon alles so toll!
Kann es sein, dass du Steffi gemeint hast?Also als du mich angeschrieben hast, verstehe deine Antwort nicht so ganz...

@gvk: Muss ich mich mal dringend dahinterklemmen, hab mich noch gar nicht angemeldet...

@Namen: Deshalb verraten wir den Namen NIEMANDEN! So kann auch niemand seinen Senf dazu geben!

@Geburt/KS: Also ich hatte bei meiner ersten Geburt nach 25 Stunden Wehen einen KS. Das hat mich sehr belastet, psychisch. Ich weiß zwar, dass es für den Kleinen das bester war, aber es war trotzdem schwer für mich. Deshalb möchte ich jetzt unbedingt eine natürliche Geburt. ABER: Ich kann es total verstehen, wenn man da traumatisiert ist, oder sonst irgendwelche Ängste hat, dass man sich dann einen KS wünscht. Bei mir lief übrigens alles problemlos, ich konnte am dritten Tag heim gehen und hatte keine Probleme mit der Narbe oder sonstiges. Also diese Horrorgeschichten von wochenlangen Schmerzen stimmen auch nicht immer!
Das muss jeder für sich selbst entscheiden und da sollte man sich auch nicht beeinflussen lassen!Aber du suchst dir Hilfe und bist offen für alles, das finde ich toll!Vielleicht klappt es ja normal, das wäre toll, wenn nicht ist es auch nicht schlimm, dann gehts dir und deiner Kleinen gut und alles andere ist unwichtig!

@Stillen:Ich werde auf jeden Fall wieder stillen, finde ich sehr wichtig!

Aber Mädels: macht euch nicht zu viele Gedanken um alles!Ich habe das alles auf mich zukommen lassen, genau wie jetzt auch und alles war super!Die Natur hat es so eingerichtet, dass alles klappt wie es soll, wenn man sich zu viele Sorgen macht, blockiert man sich!

@Regina: Drück dir ganz fest die Daumen!!!

Schönen Abend ihr Süßen!Indira + Prinzessin Pink 27+5
(Bin heute total durcheinander und den ganzen Tag schon bei Dienstag )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 22:55

Ein kleiner gute-nacht-gruß
Wenn Du gehst zur Ruh, dann mach beruhigt die Augen zu.Ich schicke Dir 1 Stern zur Nacht, der über Dich wacht.Denn es gibt jemand in der Fern, der hat Dich gern

Danke Mädels, also ich wüsste echt nicht was ich ohne euch machen würde, danke für Rat und Beistand

@ Geburt
mach mir vuelleicht ab und zu Gedanken, aber ich komm da nicht wirklich weiter, damals wollte mein Mann mit und er will immer noch nur den seine Olle erlaubt ihn das nicht, will auch nicht das wir uns wieder gut verstehn, ich mein des Kind ist von ihm egal was sie will, die Kleine soll auch das Recht haben den Papa zu sehn und nach der Geburt werden ja bilder von den Eltern gemacht und so eon bild will ich auch haben (als Erinnerung) damit die kleine sieht papa war auch da (deshalb mach ich mir nicht so viele gedanken) Miras papa war sogar im KH und sahs Händchen halten neben mir und hat mich getröstes (naja aus uns wird glaub ich kein Paar mehr, aber eine Familie werden wir immer sein ) vielleicht hat er es jetzt akzepiert

@ essig
oja das glaub ich dir sagmal bekommst du kein Sodbrennen von Essig? Ich hab ständig Sodbrennen und wenn ich dann noch essig esse könnt ich vor schmerzen die wände hochlaufen

Danke nochmal Mädels, ich meld mich morgen nach den FA termin

Lg regina und mira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 7:17

Guten Morgen Mädels
Maaaaaaaaaan ich könnte spucken .. das war so ne blöde Nacht
3 1/2 - 4 Stunden hab ich geschlafen dank so blöden Schmerzen und zum Schluss dank klein Philipp

Hatte seit gestern morgen immer mal wieder nen harten Bauch und mir war sooo übel (dachte immer "nun is das Klo gleich da" )und dann gestern Spätnachmittag hatte ich nen kurzen "kleinen" Streit mit meinem Mann und danach gings dann richtig los ..

Dauerharten Bauch, Übelkeit ohne Ende (dazu natürlich noch Sodbrennen) und dann noch immer ein Stechen in der Leistengegend und in der Mumu und es hörte und hörte nicht auf .. und mein Mann und ich haben kein Wort in der Zeit miteinander geredet War kurz davor zusagen "Wir fahren in die Klinik" aber genau da wo ich was sagen wollte, hörte es aufeinmal auf und mir war nur noch übel

Und genau dann fragt mein Mann mich wie blöde "Ob alles Ok sei ?!"

Männer ..

Naja und dann versuche ich zuschlafen .. der Bauch wurde in der Nacht wieder ab und an hart und ich wusste immer nicht wie ich liegen sollte aber naja .. Und genau um kurz nach 5 Uhr morgens hörten die Schmerzen auf und ich freu mich wie sonst was und denk "Juhuuu du kannst schlafen" .. Nix is .. Herr klein Philipp fängt genau DANN an im Bauch Party zufeiern .. super ..

Sry musste mich bei euch mal ausheulen

Nun mal zu euren Beiträgen

@Geburt
Mh naja .. nun seit wir hier so die Probleme haben, sind die Gedanken noch stärker da als vorher
Ich kann inmoment nicht viel drüber nachdenken weil ich einfach hoffe das er noch drinne bleibt und bin dankbar über jede Woche länger

@Kara
Glückwünsch das deine Werte in Ordnung sind Freu mich riesig für euch beide

@Kindersitz
Am Anfang gibs doch nur den Maxi Cosi oder hab ich irgendwas verpasst

@gvk
Kann ich erstmal vergessen

@Zuckertest - Pflaster
Also mir wurde ins Ohr reingepiekst und dann auch nur einmal und fertig .. Pflaster brauch ich immer sonst ist alles auf mein Klamotten drauf .. Ich blute immer als wenn man ein Schwein geschlachtet hat
Gute Besserung Nero

@Babybasar
Gibs bei uns hier auch nur von September bis Mai aber ich find es auch gut so Wir waren im Mai da und es war dadrinne so eine Hitze das ich das nicht lange ausgehalten habe Im September geht das Shoppen weiter Ich find gebrauchte Klamotten völlig Ok solange die sauber sind

@Laura
Hey Maus, tut mir voll Leid das der Ar*** dich und Emil alleine gelassen hat .. So ein ******* Das ist echt mies eine Schwangere einfach ziehen zulassen .. Grgr Blödmann Ich hoffe es geht dir soweit gut und du passt auf dich und Emil gut auf, Stress ist nämlich nicht so supi (man siehe bei mir ) Fühl dich gedrückt und geknuddelt

So das wars erstmal von mir .. mir ist immernoch so schlecht

Bis denne Mädels und lasst es euch wenigstens gut gehen

Lg. Katja & Philipp 29 Ssw (wir schaffen noch mehr Wochen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 8:26


Einen wunderhübschen guten Morgen ihr Süßen!

Ei ei ei.. ihr seid ja richtig heftig am Tippseln hier! Schön - so soll das auch sein!!

@ Aquagym gestern:
War suuuupäääär! Hat echt einen riesen Spaß gemacht, auch wenn ich mir teilweise vorgekommen bin wie im Kindergarten (alle an den Händen fasssen und im Kreis laufen => Ringelreihe!) . Wir sind insgesamt 6 Mädels + Hebamme. `ne Ganz nette Truppe. Merk zwar noch keine Entlastung für meinen Rücken, aber gut, so schnell geht das auch nicht. Einen riesengroßen positiven Effekt hatte der Kurs gestern: Ich konnte Schlafen wie ein toter Elefant!
Was auch sehr lustig war: Als ich ins Wasser eingestiegen bin, wars zuerst ganz seltsam. So Bauch unter Wasser und du merkst ihn nicht mehr und so. Nach der Stunde hat man sich total dran gewöhnt. Wenn man aber nach der Stunde wieder aus dem Wasser steigt, merkt man die gefühlten 1000 kg wieder und einem wird schlagartig bewusst, was für ein Gewicht man ständig mit sich rumträgt!! Wahnsinn!!

@ Kara:
Süßeeeee - Glückwunsch zur Fehldiagnose!! Ist ja nochmal gut gegangen! Lass dir den Mäc schmecken und hau rein, meine Liebe!

@ Geburtsberichte:
Lese ich auch ständig und könnte bei den meisten heulen! Vor Rührung und vor lauter Emotionen.. bin ja mal gespannt: Früher dachte ich immer, ich heul wie ein Schlosshund, wenn ich einen positiven SS-Test in den Händen halte. Oder wenn ich das erste Mal mein Baby im US seh.. Nix wars bis jetzt! Im Moment denke ich mir, ich muss heulen wie blöde, wenn der Kleine das erste Mal "Wääh" macht und ich ihn das erste Mal sehen und berühren kann. Wahrscheinlich heul ich auch da nicht.. obwohl ich mirs eigentlich wünschen würde! Mal richtig alles rauslassen... die ganzen Emotionen, die sich bei mir so anstauen. Hab teilweise das Gefühl, als "berührt" mich die SS gar nicht, weil ich eben bisher noch nicht wirklich in Tränen ausgebrochen bin deswegen. Komischer Gedanke, ich weiß, und wahrscheinlich auch nicht nachvollziehbar. Hormone sag ich nur..

@ Nero/Namen:
Wir haben uns auch noch nicht festgelegt. Warte immer noch auf DEN Namen, aber irgendwie kommt der nicht.. hab irgendwie schon ein bisschen Angst, dass wir bis zur Geburt keinen finden und dann einfach "irgendeinen" nehmen.. Abwarten. Vielleicht entscheiden wir uns kurz vorher.

@ Sodbrennen:
Ich könnte ! Während dem Plantschen gestern, wars nochmal heftiger als sonst. Hab dann gestern abend aus lauter Verzweiflung `nen Teelöffel voll Haferflocken reingeschoben und drauf rumgekaut. Das hat geholfen!!!!! War wesentlich besser danach! Teilweise wars mir gestern richtig schlecht davon (also vom Sodbrennen, nicht von den Flocken)..

SS-Demenz lässt grüßen - ich hab wieder mal keinen Peil was ich noch beantworten muss. Ihr seid einfach zu fleißig!

Steffilein startet übrigens heute in ihren vorletzten Arbeitstag und findet`s wunderbar! Den Tag morgen kann ich sowieso streichen, da ich mich von ca. 200 Leuten verabschieden muss/darf und da bin ich gut beschäftigt.. Juchee!!

Knutscher
Steffi + Hampelmann (der sich zum Boxkönig entwickelt)
ab heute SSW 30!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 10:17


Guten Morgen!
Ick schieß dann ma gleich los hier.

@Nero/Namen:
Wir haben auch noch keinen so richtigen Namen für den Kleinen. Aber immerhin schon 1-2 heiße Favoriten. Wobei wir beide denken, dass da noch das I-Tüpfelchen fehlt. Wir notieren alle Kandidaten auf einem Zettel und wenn's nicht anders kommt, dann nehmen wir den Zettel mit in den Kreißsaal. Vielleicht können wir uns besser entscheiden, wenn der Kleine da ist.

@Noch mal Nero/Beckenendlage:
Ja ich bin mir sicher, weil ich seinen Kopf zwischen Bauchnabel und Rippen spüre wenn ich rücklinks liege: definitiv. Die kräftigsten Stöße kommen nun mal von den Füßen bzw. Knien.

@Curly:
Mein Freund kommt regulär nicht mit zum GVK. Diesen Do ist aber "Männer-Mitbring-Tag", wo jede Teilnehmerin (wir sind ja nur 2 Mädels) ihren Schatzi mitbringen darf.

@Regina:
Ziehen in der Leiste beim Pipi hab ich auch hin und wieder. Wenns zieht und zwickt im Unterleib, mache ich mir mittlerweile nicht mehr so die Sorgen, solange das nicht dauerhaft anhält.

Nabelschnurblut:
Frage an alle: Wollt ihr das machen lassen? Wir sind wild am überlegen, würden sofort zuschlagen, wenn's nicht so sau-teuer wäre. Gesundheit ist dahingehend echt ein Priveleg der Reichen.

@Christina:
Sei bitte nicht gekränkt, wenn einige hier anderer Meinung sind. Das Thema Wunschkaiserschnitt ist eben ein heikles Thema. Ich hoffe sehr, dass das Gespräch mit deiner Hebi dir weiter hilft. ^^ Ich halte es für sehr wichtig, dass du dir über die Risiken eines KS bewusst bist: OP ist OP, genauso hat auch eine normale Geburt ihre Risiken. Diese Risiken würde ich persönlich genauestens abwägeln, bevor ich mich entscheide. Und wenn du DANN immer noch für den KS bist, dann ist das auch die richtige Entscheidung.

Sodbrennen:
Ne, gottseidank immer noch kein Sodbrennen *auf Holz klopf*. Allen mein Mitgefühl, die darunter leiden.

@Andrea:
Glückwunsch zum Haus und einen reibungslosen Umzug dann.

@Katja:
Oh man, das mit dem Streiten kenn ich. Wenn wir uns streiten und mein Blutdruck nach oben geht, merk ich das auch sofort am ganzen Körper: harter Bauch, Schwindel und der Kleine ist dann besonders aktiv. Da hilft immer tief durchatmen, evlt. den Raum verlassen oder gar die ganze Wohnung. Ich weiß, vielen Frauen fällt das schwer, aber es ist oftmals der bessere Weg zur Lösung. Alles Gute!

@Steffi:
Ringelreihe

Ich hab auch nicht geheult als ich den SS-Test in den Händen hielt, sondern ich hab nur so geguckt. Beim ersten US hab ich mich einfach nur gefreut und gelächelt.

LETZTER ARBEITSTAG @Steffi. Man wie ich dich beneide. Ich muss noch den gaaaaanzen Juli durch malochen.
Seid ihr jetzt alle zuhause oder muss auch noch jemand endlose Wochen arbeiten bis MuSchu?

LG
Tina mit Kampf-Boxer 26+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 10:49


Guten Morgen!!
Ich liebe das Wetter! Schön kühl und Regen, so kann es von mir aus bleiben, macht wenigstens nicht so schwere Beine und keine Kreislaufprobleme.

@ Nabelschnurblut: Habe da neulich eine ganz interessante Reportage drüber gesehen, Kernaussage: ist eigentlich nur Geldmacherei. Sollte das Kind in den ersten 5-7 Jahren z.B. an Krebs erkranken, würden die Zellen sowieso nicht für eine Behandlung genutzt werden, weil man davon ausgehen muss, dass die Krebszellen bereits "unsichtbar" enthalten sind. Wenn diese kritische Zeit vorbei ist und das Kind nicht krank geworden ist, ist das Nabelschnurblut sowieso nicht mehr zu verwenden. Was anderes ist wohl die Spende, die hat wirklich Sinn, wird allerdings mit dem Risiko verwendet, dass dein Kind eine Krankheit in sich trägt. Wenn, dann käme für mich nur Spende in Betracht.

@ Tina / MuSchu: Nö, bist nicht die einzige noch lange Arbeitende hier, ich muss auch noch bis Ende Juli (6 Wochen noch!). Finde das auch eine eeeeendlos lange Zeit und frage mich, wie ich das eigentlich überstehen soll? Habe aber leider keinen Urlaub mehr und irgendeine Krankheit simulieren will ich auch nicht, bin ja froh, dass es mir soweit gut geht...

@ GVK: Mein Mann kommt immer mit zu unserem Kurs, haben wir uns zumindest vorgenommen. Kostet pro Abend 5 Euro, das ist es uns aber wert, immerhin soll er genauso Bescheid wissen wie ich, finde das wichtig. Unser Kurs geht aber erst Anfang August los... das dauert noch sooo lange *ggrrr*

@ Pflegeprodukte: Ich kaufe einfach ein paar Sachen der Hausmarke von DM. Man soll ja Anfangs nicht so viel benutzen, aber ich will schon von allem was zu Hause haben. Wobei ich auch da schon ganz unterschiedliche Dinge gelesen habe. In der letzten Eltern-Zeitung stand drin, dass man durchaus nach dem baden cremen soll und auch Gesichtscreme braucht. Aber kein Öl, das trocknet nämlich aus. Öl nur zum Popo abwischen und ins Badewasser rein. Ich werde einfach alles da haben und dann sehen, was ich brauche.

@ Luftnot: Habe auch heute furchtbare Luftnot. Habe das Gefühl, auf meiner Lunge liegt ein Stein, mir tut auch der Brustkorb von unten weh. Da liegt wohl jemand sehr weit oben... Zum Glück aber nur leichtes Sodbrennen.

@ KS / nat. Geburt: Da hat sicher jeder seine eigene Meinung dazu, nur wenn man die Ängste der anderen nicht selbst kennt, sollte man mit Verurteilungen und dem Runterspielen der Ängste lieber aufhören. Die Geburt ist wohl das Intimste, was es gibt, deshalb ist es wichtig, dass man sich selbst wohl fühlt, auch wenn andere das albern finden.

Grüße
Nero + Pünktchen 28+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 10:54

Ach, ganz vergessen...
Jaja, SS-Demenz lässt grüßen...

@ Namen: Bin ich aber froh, dass wir nicht die einzigen sind, die noch keinen Namen haben *puh*. Wir werden schon immer ganz doof angeguckt, wenn wir sagen, dass wir es noch nicht wissen. Wir haben ja auch schon einige auf der Liste, wird wohl auch einer von denen, aber die Entscheidung ist schwer. Ich möchte aber auch drauf verzichten, mir mittels Meinungen helfen zu lassen. Vielleicht fällt die Entscheidung auch erst zur Geburt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 13:19

Hallo ihr Kugeln!
Bin ich müde!Ich kann gar nicht mehr richtig schlafen...blöd!Und ich bin so schnell außer Atem, total ätzend. Werde mir für die Endreinigung unserer alten Wohnung die Putzfrau von meiner SchwiMu "ausleihen", das würd ich gar nicht mehr schaffen!Schaffe es ja kaum die Treppen zum Schlafzimmer hoch...oh man wie soll das enden?

@Nero/Namen:Mach dir mal keine Kopf, ihr findet schon noch einen Namen!Unser Sohn kam erst eine Woche vor seiner Geburt zu seinem Namen!Ist ja auch keine leichte Entscheidung!

@Aquagym: Würd ich auch gern machen, aber ich glaube das gibts bei uns nicht, außerdem bin ich immer so faul...Ich denke ich werde halt öfter mit dem Großen im Schwimmbad sein, ohne Gymnastik halt...

@Geburtsberichte:Mädels lest nicht zuviel davon...Sonst bekommt ihr noch falsche Vorstellungen! Aber mich rührt das auch immer total!Und Steffi ich kann dich verstehen, mir gehts ähnlich wie dir!Glaub mir, wenn du das Würmchen zum ersten Mal in den Armen hältst brechen alle Dämme!!!

@Katja: Mensch du arme, das hört sich echt alles nicht gut an!Ich hoffe dein kleiner Zappelphilip schafft noch mindestens 6-8 Wochen!

@Letzter Arbeitstag:Meiner wäre eigentlich auch erst am 3.8. Aber ich hab ja jetzt ein BV, zum Glück, wüsste nicht wie ich das hätte aushalten sollen. Obwohl eigentlich auch schon in zwei Wochen, weil ich vorher noch Urlaub gehabt hätte..Naja wie auch immer, ich fühle mit euch!

@Nabelschnurblut: Find ich auch viel zu teuer, die ganze Geschichte!Und wenns nicht mal was bringt?Nee, wir machen das nicht!

So, Sohnemann hat Hunger, bis später ihr Süßen!Knutsch euch!

PS:Regina, wie wars?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 15:09


@Kitty:
Ich schmeiß mich weg. Dein Erlebnis beim Bäcker ist herrlich. Ich hätte unterm Tresen gelegen vor Lachen.

@Kitty #2:
Sodbrennen fühlt sich komplett anders an als Übelkeit. Die hochgedrückte Magensäure brennt richtig eklig in der Speiseröhre, das merkst du schon wenn du das hast.

Nabelschnurblut:
Hm okay, also Einlagern bringt nicht so viel. Denen unnötig Kohle in den Rachen werfen, wollen wir dann auch nicht. Spenden wäre gut, hat man was Gutes getan und rettet vllt. mal damit ein Menschenleben. Tut ja nicht weh der Pieks in die Nabelschnur.

@feemaus:
Mensch doh, olle Schwiegermutter. Sind dann immer ganz pikiert wenn man die alten Babysachen ihrer Söhne nicht nehmen will. Meine SchwiMu hatte noch die alte Wickelkommode von ihrem Sohn. Eigentlich ist es ne ganz normale, rustikale Kommode, die sehr hübsch aussieht und sehr stabil ist aus Echtholz. Aber für'n Wickeltisch ist mir das Ding zu niedrig (ich bin 183cm groß), krieg ich es ja mit dem Kreuz. War sie auch etwas traurig. Die Omma meines Sohnes, also meine Ex-SchwiMu, wollte gern dass wir für den Nachwuchs den alten Stubenwagen ihres Sohnes zu uns nehmen, der dann ma so eben 35 Jahre alt ist und mit den rot-weißen Karos doch sehr nach Rosa aussieht mit der Begründung 'Der ist doch noch top in Ordnung!'. Hm ne, so nett das auch gemeint ist, aber auf eine 35 Jahre alten Matratze, die ich sicher in dieser Form (oval) auch nirgends mehr zu kaufen kriege, lege ich den Kleinen bestimmt nicht drauf.

3. Screening:
Ist das jetzt dran oder erst nächstes Mal? Nächster Termin am 28.6., da wäre ich 28. Woche. Glaub nicht, oder? Muss wohl noch bis zur 30. Woche warten (hab ja nu auch den zwei Wochen Rhytmus zum FA).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 15:55

Bis ich hier mal alles gelesen hab
@blutspende - ich wuerde gerne einlagern aber ist nunmal zu teuer. also will ich spenden. ich bin auch selber organspender. finde es wichtig sowas zu unterstuetzen.

@aquagym - ich wuerde ja auch so gerne, aber ich hab so angst vor infektionen bzw pilz. ich weiss, jetzt hat bestimmt wieder jemand den tollen tip mit dem joghurt bzw olivenoel tampon - aber das beruhigt mich nicht.

@guburtsangst - also ich finde es ueberhaupt nicht laecherlich wenn man es unangenehm findet bzw sorge davor hat was man wohl waerend der geburt so alles macht und dass der eigene mann einen dabei erlebt. und ich stimme da auch niemandem zu der sagt das es 'ganz natuerlich' ist. denn - die geburt ist zwar ganz natuerlich, aber dass die eigenen maenner dabei anwesend sind ist eine erscheinung der letzten ca 2 jahrzehnte. und das auch nicht in allen teilen der welt. in vielen regionen haben bis heute maenner im kreissaal nichts verloren. nur das ich hier richtig verstanden werde - ich finde es super wenn man so einen lieben mann hat der dabei sein moechte und einen unterstuetzt wemm man das selber auch moechte, aber ich kann voll verstehen das einem das auch unangenehm sein kann und dass man sich vielleicht auch nicht so gehen lassen kann wenn der eigene partner dabei ist!
fuer mich persoenlich stellt sich ja nun die frage nicht - aber ich wuerde meinen partner wahrscheinlich nur in der anfangsphase dabei haben wollen. spaeter waerend der geburt wenns richtig ans eingemachte geht, wuerde ich ausser einem arzt maximal, keinen mann dabei haben wollen.

@sodbrennen - das ist jetzt der aelteste und bekannteste rat der welt und ich sags nur fuer denn fall dass es vielleicht doch irgendjemand noch nicht weiss - milch! milch hilft mir immer sehr gut. und mandeln auch. ausserdem heilerde - aber die sieht aus und schmeckt wie schlamm. also ist quasi schlamm. aber das hilft auch ganz gut.

@christina - 1300g, 40 cm? wow, das ist ein grosses maedchen. glueckwunsch!

@namen - ueberlegt ihr eigendlich noch alternativen? also falls es doch bei dem ein oder anderen statt einem jungen ein maedchen werden sollte oder anders rum?

@kara - karilein, ich wollte dich doch nur foppen mit der stressbacke. das ich bei erhoeten werten amok gelaufen waere steht doch garnicht zur debatte - ich fang doch schon an zu hyperventilieren wenn jemand dreimal hinter einander 'uebungswehe' sagt. don't stop lovin' me baby!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 19:03

alles OK
Hallo Mädels,
war vorhin beim FA, alles ok (muss nur Eisentabl. nehmen wegen der Unterversorgung links) aber sonst gehts der Kleinen gut
Also Mira ist jetzt 32 cm groß und wiegt 770 g

@ Christina
wow da hast du aber ein Wonneproppen

@ Rebecca
ja der Papa von Mira war auch im KH und hat mir sogar das Händchen gehalten (zwar nicht zum Wohl seiner Neuen, aber er hat gemeint das er mich jetzt nicht alleine lassen will)
wegen Geburt würde ich mir voll wünschen das er kommt und wieder für mich da ist egal was vorher war (darüber bin ich zwar noch nicht weg) aber ich will nicht allein sein

@ BV
hab heute von meine Arzt zwar keine Befreiung bekommen aber ich muss nur noch Teilzeit arbeiten immerhin etwas

So ich meld mich später nochmal bis dahin viel spaß beim schreiben

LG Regina und Mira (ab Heute 27. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 20:55

@ kara
Ich wünsche dir viel spaß und Erholung
Bin voll neidisch aber genieße es

Lg regina und mira 27. Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 21:07

@ christina
war nicht bös gemeint mit wonneproppen, ich find babys sehen so knupfig aus wie so wonneproppen und dazu zähle ich schlanke und bummlige babys
Danke für die Seite

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 9:37


Guten Morgen!
Will mal gleich loslegen.

Namen:
Ja, wir haben tatsächlich noch einen Mädchen-Namen in petto, für den Fall der Fälle. Seltsamerweise waren wir uns bei dem Mädchennamen sofort einig.

@Christina:
Danke für die Links, ist wirklich sehr interessant. Laut der Tabelle müsste mein Krümel jetzt so langsam die 1000-Gramm-Marke knacken. Uiuiui, n ganzes Kilo. Kann man sich gar nicht vorstellen, dass er mal eine Eizelle war von ein x-tel Nanogramm.

@Curly:
Das tut mir leid. Was lässt man nicht alles über sich ergehen für die Kleinen?! Ich bin auch kein Freund vom ewigen Blut-Abnehmen. Mir wird auch jedesmal leicht schwindelig dabei. Drück dir die Daumen, dass ihr es mit Ernährungsumstellung hinbekommen werdet. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich momentan eh nicht so für Süßes bin. Es zwar ganz gern ne Schoki hier uns n Glas Fanta da, aber ich hab ständig das Gefühl mir verklebt's den Mund.

@Kara:
Viel Spaß auf Malle und lass dir die Sonne aufn Bauch scheinen, aber nicht zu dolle.

@me:
Diese Nacht lag ich mal wieder ne ganze Zeit lang so im Bett: Ich find's anstrengend, kann nicht nicht auf der rechten Seite schlafen, weil meine Hüfte da weh tut, aufm Rücken sowieso nicht mehr, also nur noch Links und das neeeeeeervt. Man ey!
Dann wieder dieser behämmerter Kater auf der Terasse, der mit vertikalem Stimmbruch meint unsere Miezen anöden zu müssen. Man Dicker, die sind beide kastriert, da ist nix zu holen. Ick hätt ja fast die Pantoffeln aus'm Fenster nach ihm geworfen. Und jede meiner Bewegungen war für Krümel auch wieder der Anlass noch mal kräftig gegen die Bauchdecke zu boxen, nach dem Motto: Ruhe da jetzt, will pennen. Schatzi kriegt von all dem nix mit. Dem könnt ich den Kater auf das Kopfkissen setzen und der würd's nicht hören.

Liebe Grüße
Tina (27. Woche )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 10:15


Hallöchen,

Mensch, da muss man sich echt ranhalten, um alle Beiträge nachzulesen...

@ Pflege: Also dass Haut "nachfetten" lernen muss oder das gar verlernen kann, ist wohl eine Legende. Ich meine, so viele Ärzte wie man fragt und Ratgeber wie man liest, so viele Meinungen hört man sicherlich. Mein letzter Stand ist aber, dass das nicht stimmt. So steht es in der aktuellen Eltern-Zeitschrift drin. Haut könne das nicht verlernen (Ausnahme: Lippen, Schleimhaut) und die meisten (!) Babys brauchen Unterstützung in Form von Hautpflege, aber nicht alle. Muss man dann sehen.

@ fierfight: Ich stimme dir zum Thema Geburt voll zu! Man will einem immer so einreden, das wäre doch alles normal und kein Grund zur Peinlichkeit, aber so ist es eben nicht (für alle). Ich habe mit meinem Mann auch ganz klar verabredet, dass er während der Geburt 100% das tut, was ich sage. Und wenn ich sage "raus", dann geht er. Wir hatten es neulich nämlich bei Freunden, die auch frisch Eltern sind. Da hat der Mann trotz Verbot von "unten" zugeguckt und war da auch noch stolz drauf Wenn mein Mann das machen würde, würde ich ihm danach erstmal die Hölle heiß machen

@ 3. Screening: Ist bei mir nächsten Mittwoch fällig, also 30. Woche. Da bekomme ich auch das erste CTG. Bin schon ganz gespannt. Kann mir gar nicht vorstellen, wie groß mein Sohn wohl ist und wie er liegt.

@ MuSchu/lenula: Also du bekommst 1 Woche vor dem MuSchu (frühestens) eine Bescheinigung vom Arzt, die gibst du zusammen mit Verdienstbescheinigungen bei deiner Krankenkasse ab. Die errechnen dein Mutterschutzgeld und setzen sich mit deinem Arbeitgeber in Verbindung. Für den AG brauchst du eigentlich keine Bescheinigung, das läuft alles über die Krankenkasse.

@ schlafen: Habe schon wieder total besch.... geschlafen! Pünktchen tritt neuerdings Nachts wie ein Irrer, einmal bin ich sogar aufgeschreckt! Habe auch immer weniger Positionen zur Verfügung, zum Glück hilft das Stillkissen ein bisschen.

@ Nabelschnurblutspende: Wer das machen will, muss sich mal mit seiner Klinik in Verbindung setzen. Die müssen vorher informiert werden und oft arbeiten die auch mit bestimmten Banken zusammen. In unserer Klinik hat man 4 Spenderbanken zur Auswahl und auch NUR die.

@ Namen: Einen Mädchennamen hätte ich auch parat. Weiß aber schon seit hundert Jahren, dass ich mein Mädchen so nennen würde (Athanasia), habe mir ja immer ein Mädel gewünscht. Na ja, für's nächste Kind, denn unser Sohn wird sehr sicher ein Sohn, das konnten wir sehen

Grüße
Nero + Pünktchen 28+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 11:15

Erster Anzug
Also bei uns ist (weiß ja nicht wie es bei euch ist) es üblich, dass man dem Baby gaaanz besonders schöne Klamotten anzieht, wenn man das Krankenhaus nach der Entbindung verlässt. Das hab ich bei meinem Großen so gemacht, er hatte einen zuckersüßen Anzug (Hose + Jäckchen) und das will ich bei meinem Kleinen jetzt auch so machen. Nur ich find absolut nix Schönes, nirgendwo. Hab' ja noch Zeit, wollte euch aber mal fragen: Habt ihr schon die allerersten "Ausgeh"-Klamotten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 12:52


@curly: Och menno, du Arme, ich fühle mit dir. Ich traue mich jetzt seit ein paar Tagen wieder an Obst (ich sag nur Ehec...) und stopfe Erdbeeren und Kirschen nur so in mich rein nach dem langen Entzug. Aber du musst für dein Kind durchhalten, vielleicht kannst du ja auch nach und nach ein bisschen was Süßes essen, gaaaanz selten und in Maßen.

@ erster Anzug: Bei uns gibt es so einen Brauch nicht, zumindest nicht dass ich wüsste. Aber ich habe schon überlegt, was an Kleidung mit ins Krankenhaus geht. Babys in schicke Ausgehklamotten zu stecken, finde ich nicht so passend (gibt ja so mini Herrenanzüge oder so), ich werde eher etwas gaaaaanz doll süßes mitnehmen. Den kitschigsten Babystrampler, den ich im Schrank finde. Habe mir ja leider schon selbst ein Einkaufsverbot auferlegt, habe schon zu viele Klamotten

@ Kindsbewegungen: Hatte vorhin kleine Ausbeulungen im Oberbauch Knapp unterm Brustbein rechts, also soo weit oben hatte ich bisher noch nie was gemerkt oder gesehen. Wie kommt er denn dahin? Passt aber dazu, dass ich extrem kurzatmig bin ich das Gefühl habe, jemand zerdrückt meine Lungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 12:59
In Antwort auf ume_12553983


Hallöchen,

Mensch, da muss man sich echt ranhalten, um alle Beiträge nachzulesen...

@ Pflege: Also dass Haut "nachfetten" lernen muss oder das gar verlernen kann, ist wohl eine Legende. Ich meine, so viele Ärzte wie man fragt und Ratgeber wie man liest, so viele Meinungen hört man sicherlich. Mein letzter Stand ist aber, dass das nicht stimmt. So steht es in der aktuellen Eltern-Zeitschrift drin. Haut könne das nicht verlernen (Ausnahme: Lippen, Schleimhaut) und die meisten (!) Babys brauchen Unterstützung in Form von Hautpflege, aber nicht alle. Muss man dann sehen.

@ fierfight: Ich stimme dir zum Thema Geburt voll zu! Man will einem immer so einreden, das wäre doch alles normal und kein Grund zur Peinlichkeit, aber so ist es eben nicht (für alle). Ich habe mit meinem Mann auch ganz klar verabredet, dass er während der Geburt 100% das tut, was ich sage. Und wenn ich sage "raus", dann geht er. Wir hatten es neulich nämlich bei Freunden, die auch frisch Eltern sind. Da hat der Mann trotz Verbot von "unten" zugeguckt und war da auch noch stolz drauf Wenn mein Mann das machen würde, würde ich ihm danach erstmal die Hölle heiß machen

@ 3. Screening: Ist bei mir nächsten Mittwoch fällig, also 30. Woche. Da bekomme ich auch das erste CTG. Bin schon ganz gespannt. Kann mir gar nicht vorstellen, wie groß mein Sohn wohl ist und wie er liegt.

@ MuSchu/lenula: Also du bekommst 1 Woche vor dem MuSchu (frühestens) eine Bescheinigung vom Arzt, die gibst du zusammen mit Verdienstbescheinigungen bei deiner Krankenkasse ab. Die errechnen dein Mutterschutzgeld und setzen sich mit deinem Arbeitgeber in Verbindung. Für den AG brauchst du eigentlich keine Bescheinigung, das läuft alles über die Krankenkasse.

@ schlafen: Habe schon wieder total besch.... geschlafen! Pünktchen tritt neuerdings Nachts wie ein Irrer, einmal bin ich sogar aufgeschreckt! Habe auch immer weniger Positionen zur Verfügung, zum Glück hilft das Stillkissen ein bisschen.

@ Nabelschnurblutspende: Wer das machen will, muss sich mal mit seiner Klinik in Verbindung setzen. Die müssen vorher informiert werden und oft arbeiten die auch mit bestimmten Banken zusammen. In unserer Klinik hat man 4 Spenderbanken zur Auswahl und auch NUR die.

@ Namen: Einen Mädchennamen hätte ich auch parat. Weiß aber schon seit hundert Jahren, dass ich mein Mädchen so nennen würde (Athanasia), habe mir ja immer ein Mädel gewünscht. Na ja, für's nächste Kind, denn unser Sohn wird sehr sicher ein Sohn, das konnten wir sehen

Grüße
Nero + Pünktchen 28+5

Wäre Athanasian...
..denn vielleicht eine Alternative ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 13:24


Hallo Mädels, ich hoffe es geht euch allen gut

War heute im Krankenhaus bei meiner Mama bis zur Entlassung ..
Ich mag zwar keine Krankenhäuser aber naja ..
Als meine Mum entlassen wurden sind wir noch ins Cafe gegangen und haben was gegessen und bisschen gequatscht und dann kamen wir drauf das es ja schon komisch ist das der Kleine "bei mir zumindest" in ca. 7-11 Wochen schon da ist und wir frisch gebackene Mamas sind
Meine Mum kann sich das zwar vorstellen aber es kommt ihr vor wie in einem Traum das Sie in ein paar Wochen schon Oma ist
Noch ein paar Wochen und wir haben es geschafft .. Ich freu mich so drauf!
Und dann haben wir noch so gerätselt - was für eine Haarfarbe oder Augenfarbe er wohl haben wird ?!
Man sagt ja öfter das, dass Dunkel sich eher durchsetzten tut .. Bin mal gespannt
Geht euch das auch so? Oder kommt ihr auf so ne Gedanken nicht mal?
Mir ist hier so langweilig, da ist es kein Wunder das ich auf so ne Gedanken komme

@curly
Och menno das ist gemein, fühl dich gedrückt ich stell mir das nicht schoen vor Wie Nero schon geschrieben hat, noch ein paar Wochen und wir haben es geschafft und wir wissen ja alle wofür wir Rücksicht nehmen

@erster Anzug
Also ich hab ein LieblingsStrampler und den möchte ich ihm gern anziehen wenn wir das Kh verlassen Hab dazu noch passene Söckchen gefunden und ne schöne dünne Jacke .. das wird toll aussehen

@Männer bei der Geburt
Also meiner hatte am Anfang Angst davor wenn wir drüber geredet haben .. Nun freut er sich unheimlich drauf und kann es kaum noch abwarten bis er den kleinen Baden kann und die Nabelschnur durchtrennen darf Ich freu mich auch drüber das er unbedingt dabei sein möchte, er gibt mir immer soviel Kraft bei allem und ich glaub er würd ne große Stütze bei der Geburt sein
Genau so wie meine Mama die auch dabei sein wird .. uuuuuuh es dauert nicht mehr lange

@Schlaf
Also die letzte Nacht war wieder ein wenig angenehmer als die Nacht davor .. zwar nicht sooo supi aber immerhin ohne Schmerzen

@3. Screening
Also ich hab morgen mein nächsten Fa Termin aber ehrlich gesagt weiss ich nicht ob er da Us macht Weil ich ja in der 31 Woche wieder hin muss bin ich mir da nicht so sicher ob er uns morgen unseren Sohn zeigen wird oder erst in der 31 Woche aber ich würde mich soooo freuen wenn ich ihn morgen endlich wiederseh

So das wars erstmal von mir .. der zukünftige Patenonkel und mein Mann bauen gerade im Wohnzimmer rum und ich lieg wie immer im Bett .. hoffe ich darf bald bisschen mehr wieder machen oder ich bekomm bald mal mein neues SimsSpiel - es ist echt mega öde

Bis denne Mädels und lasst es euch gut gehen

Lg. Katja & Philipp (Ende 29 SSw )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 13:46


Naja, Anzug jetzt nicht in dem Sinne von Frack, Bügelfalte und Hemd. EInfach nur hübsche Sachen.

@Curly:
Keine Erdbeeren? Kein Obst? Ich würd die Wände hoch gehen. Überhaupt nix Süßes mehr? Oh wie gut, dass bald September ist.

Tritte weit oben:
http://www.jameda.de/gesundheits-lexikon/bilder/506698.jpg
Also bei einem kräftigen Tritt könnte es schon hinkommen.

Männer im Kreißsaal:
Also ungefragt/unerlaubt zwischen die Beine zu gucken ist NO-GO! Ganz ehrlich, ich hätte ihn mit'n Fuß da weggestoßen, sofern es mir

möglich wäre. Er hat da gefälligst nicht hinzugucken. Jedenfalls wäre das mir total unbehaglich. Mein Freund hat schon fest versprochen,

ausschließlich auf meiner Kopfhöhe zu bleiben. Er selbst hat auch Angst dass er dann was sieht, was er nie wieder aus seinem Kopf raus

bekommt.

Athanasia:
Seh ja jetzt erst dass du Athanasia und nicht - wie ich zuerst gelesen habe - Anastasia geschrieben hast, Nero. Ist das griechisch oder

russisch?

@Katja:
Du nimmst deine Mutti mit zur Geburt? Ich könnte das nicht, aber da bin ich vielleicht auch eigen. Meine Mutti wird sicher irgendwie da sein, aber draußen auf'm Flur. Ich könnte irgendwie überhaupt niemanden dabei ertragen ausser meinen Freund und den auch nur an meinem Kopf. Die einzigen die sich das Spektakel direkt ansehen dürfen ist die Hebamme und der Arzt (sofern erforderlich).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 13:55


@ Aussehen des Kindes: Oh ja Katja, ich kenne diese Überlegungen Ich stelle mir meinen Wurm auch immer vor. Dass mit dem Dunkel durchsetzen muss aber nicht sein. Bei uns in der Familie ist das ganz witzig, mein Bruder (wie ich mit fast schwarzen Augen, dunkelbraune Haare, wird schnell braun, die rumänischen Gene unserer Oma eben...) hat eine rothaarige Tochter mit weißer Haut, Sommersprossen und ebenfalls schwarzen Augen und einen Sohn mit blonden Haaren und blauen Augen. Bei mir in der Familie ist keiner rothaarig oder blond, keiner blauäugig (Mamas seiner Kinder auch nicht)! Wir sind alle dunkel, trotzdem. Rothaarig war aber die Familie meines Opas, die ich nur von Fotos kenne. Ist schon komisch, wie sich das manchmal vererbt.

Deshalb glaube ich, dass mein Sohn auch rothaarig wird. Ich habe es einige Generationen vor mir und mein Mann ist selbst rothaarig, übrigens mit seinem Bruder auch in der ganzen Familie die einzigen und keiner weiß wo es herkommt. Aber wenn unsere beiden Rotgene sich treffen, könnte es klappen

Viel spannender als Augen- und Haarfarbe finde ich aber das Gesicht generell. Meine Nichte sieht z.B. aus wie ich, mein Neffe genau wie mein Bruder in dem Alter. Hoffe nur, mein Sohn sieht nicht nach den Schwiegereltern aus Und ich hoffe, er hat nicht Papas Füße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 13:59


@greenbella: Interessantes Bild. Wobei bei mir zwischen Bauchnabel und Brust irgendwie nicht so viel Platz ist Na ja, jeder Mensch ist ja anders.

Ja, Athanasia. Das ist griechisch und heißt unsterblich. Leider gefällt mir die männliche Variante Athanasius nicht, weil ich Namen mit ius hinten nicht mag. Irgendwann will ich diesen Namen unbedingt vergeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 11:02

Huhu - mich gibt es auch noch
Komm gerade nicht oft hier rein. Überflieg immer nur kurz die Beiträge. Musste diese Woche Vertretung für zwei Kollegen machen. Da war jede Menge zu tun. Aber ab nächster Woche kommt meine Vertretung, dann wird es für mich etwas entspannter. Nur noch 4 Wochen

Sonst gibt es nichts Neues. Die Kleine ist sehr aktiv und ich bin gespant wie groß und schwer sie jetzt ist. Hab am Montag wieder Termin.

Versuch jetzt mal die 3D Bilder hochzuladen...

Liebe Grüße, Verena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 11:15

3D Bilder
So jetzt habe ich mal paar Bilder hochgeladen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 11:35


Aloha Mädels,
Hier war gestern echt Landunter, Weltuntergangsstimmung...Uah, Regen und zwar eimerweise.

@me:
Mein Jüte!!! Ick krieg 'n Rappel. Dieser gottverdammte Kater.
Heute nacht schon wieder dieses scheußliche Katzengejammer auf der Terasse. Und nicht nur dort sondern von überall, mal nah, mal fern. Ich dreh' echt noch ab. Weiß nicht ob der irgendwo hingehört. Halsband trägt er nicht, anfassen mag ich ihn auch nicht. Abgesehen davon, rennt er sowieso immer gleich weg wenn er mich oder meinen Freund sieht. Glaub ich muss ma beim Ordnungsamt anrufen, dass die ihn einfangen. Ist ja kein Zustand hier.

@mamatinachen/Eisenmangel:
Eisenmangel ist keine Seltenheit in der Schwangerschaft. Über Eisenmangel kann ich dir echt 'n Lied singen. Ich leide chronisch da drunter. Viele Frauen aber bekommen den Mangel erst in der SS, weil da der Eisenbedarf sich um fast 100% erhöht. Hier mal einen Auszug der Symptome: Kopfschmerzen, Schwindel, Blässe, Müdigkeit, Kurzatmigkeit, brüchige Nägel, uvm. Mach deinem FA keinen Vorwurf. Dein Eisenwert kann vor einigen Wochen noch total top gewesen sein und erst jetzt in den Keller wandern. Mit Tabletten oder Kräuterblut kriegst du das quasi von einem auf den anderen Tag in den Griff. Alles Gute!

@Tweety:
Album muss erst noch freigeschaltet werden. Bin ma ganz gespannt.

Baby-Wecker:
Ich hab ja nu die ultimative Methode gefunden meinen Freund morgens hochzubekommen. Ich leg mich einfach mit dem Bauch an ihn ran und meistens kommt dann auch schon gleich der erste Tritt. Schatzi wacht jedes Mal davon auf und freut sich wie 'n Keks.

Pah, es regnet schon wieder.

Tina (26+6)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 11:55

Moin Moin
und endlich mal wieder schoenes wetter. aber weil ich so misstrauisch bin, bin ich doch lieber mal im bett geblieben

@thread - wir haben zwar grad erst einen brand neuen aber ich hab eine gute idee von den august mamis abgeguckt die haben unter anderem eine liste mit guten links in ihrem thread stehen. sowas koennten wir doch auch anlegen. so links wie zb christina neulich geposted hat oder diesen kalender von lila wo man genau sieht wie viele tage noch. wenn die in beitraegen geposted wurden find ich die immer toll - finde sie aber spaeter nie wieder. was meint ihr?

@erster anzug - kenne ich jetzt auch nicht als brauch, aber wollte ich instinktiv so machen. ich suche auch schon eine weile, aber bisher war mir noch nichts suess und weich genug. ueberhaupt finde ich, seit ich babysachen suche, das es garnicht so viele so tolle sachen gibt. frueher kam mir das alles so niedlich vor. ich glaube jetzt schaue ich halt genauer und achte auf viel mehr, da ist es garnicht so einfach den perfekten anzug zu finden.

@geburtsbegleitung - toll, es ist gekommen wie es kommen musste. meine mutter hat gesagt dass sie gerne mit will. jetzt trifft genau ein wovor ich angst hatte. ich muss sie mitnehmen oder kann garkeinen mitnehmen weil sie sonst fuer immer und ewig gekraenkt und beleidigt ist. gott das nervt mich so. jetzt wuerde man wohl normalerweise sagen 'hey nimm sie einfach nicht mit. nimm mit wen du willst. ist doch deine geburt.' aaaaber meine mutter ist nicht normal. sie ist quasi die erfinderin der emotionalen erpressung und hat es eins A raus was sie machen muss damit ich mich schuldig fuehle fuer sachen, fuer die sich eigendlich niemand schuldig fuehlen sollte. tolle wurst.

@curly - oh menno, das is ja mal echt voll in den glueckstopf gegriffen. son scheiss. hattest du denn irgendwelche sympthome vorher oder war der test nur so auf gut glueck? either way - echt kacke und du hast mein volles mitgefuehl. erzaehl das bloss nicht deiner chefin, die schadenfrohe kuh freut sich sonst nur. der wuerde ich das als gesunde ernaehrung verkaufen.

@kara - viel spass auf malle und bring uns ein paar schoene urlaubsbilder mit (kara am strand, kara im meer, kara vorm cafe katzenberger... )

@steff - freiheit - dein name ist muschu! herzlich willkommen im club der entspannten zuhausebleiber.

@vermisst - hat mal jemand was von lisa lillifee gehoert?

@aussehen des kindes - das finde ich das aller spannendste. ich haette so gerne ein paar kinder und babyfotos von bubbles dad. hab nur mal eins gesehen und da sah er sehr suess drauf aus und zum glueck ist er auch ein schoener mann (leider ohne herz oder seele), aber ich ueberlege die ganze zeit wie aehnlich uns das baby wohl wird. also bei den augen tippe ich auf blau, haare faende ich schoen wenn sie seine dunklen bekommt, nur bei der nase - da is leider von beiden seiten nicht gutes in den genpott gekommen naja, vielleicht gibts ja eine ueberraschend gute mutation.

so meine suessen, dann geh ich wohl doch mal raus.
byebye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 12:05

Pervert alarm!!!!!
iiiiieeeehhhh, oh maedels ihr muesst unbedingt eure bilder passwort schuetzen. ich war bis grade zu doof bzw nachlaessig und hab zwei neue bauchbilder eingestellt. und sofort hat mir so ein perverser eine nachricht geschickt. son fetter kerl. voll wiederlich. also irgendwie bin ich doch zu naive was diese internet geschichten angeht. aber wenigstens hab ich jetzt das mit dem passwort rausgefunden, falls noch jemand nicht weiss wie das geht erklaere ichs gern!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 12:18


@fierfight:
Das hier Perverse rumlaufen, die Frauen mit Bildern anschreiben, ist leider nix neues. Hab das schon öfter mitbekommen. Deswegen hab ich hier auch keine BIlder von mir, Keks und Bauchi.

@fierfight #2:
Glaub mir, nicht nur deine Mutter kann das gut. Meine ist auch ein Ass da drin mir ein schlechtes Gewissen zu machen. Es reicht, dass sie mich nach ner Woche anruft und sagt: "Du meldest dich ja gaaar nicht meeeehr!"... Ja ne, und du auch nicht Mutti. Also überleg es dir gut, ob du ihr nachgibst. Meine hat zwar nicht angekündigt dabei sein zu wollen, aber ich würde - auch wenn ich dann durch die gleich "Hölle" wie du gehen müsste -ihr klar sagen dass ich das nicht möchte. Mutti hin, Mutti her, Schuldgefühle hin oder her, eine Geburt ist kein Einkaufsbummel, den man mal eben machen kann. Das ist ein wirklich sehr persönliches und intimes Erlebnis und wenn ich Mutti nicht dabei haben will, dann hat sie das zu akzeptieren. Wen würdest du denn gern mitnehmen? Sorry, wenn du es schon geschrieben hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 12:56

@fierfight #3
Achso, lillifee gehts gut. Sie schreibt bei Facebook häufig was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2011 um 9:09

Guten Morgen
Na Mädels, ich hoffe bei euch ist alles gut

Ich hatte gestern Fa Termin und ich bin soweit echt happy
Das liegen hat sich soooo gelohnt
Er liegt nun mit dem Kopf wieder oben (
irgendwie schoen, Fa sagt aber er soll sich wieder drehen )
Philipp fühlt sich bestimmt auch verar*** .. erst so dann so
Er ist ca. 37 cm groß und wiegt 1420 Gramm
Ctg war Ok, keine Wehen inmoment .. ich bin soooooo happy, könnte alles Umarmen
Zwar weiter ausruhen aber er ist Gesund das ist die Hauptsache
Der kleine hat sich sogar ins Gesicht gehaun, warum auch immer hat er von seim Vater

Gebärmutterhals ist zwar wieder ein bisschen kürzer geworden und der druck nach unten ist sehr stark, sagt Fa
aber abwarten und Tee trinken
Er würde sagen der Kleine wird so mitte bis ende August kommen, kann sich aber auch irren
Gegen zwei - drei Wochen früher hab ich ja nix dagegen

so soweit von mir erstmal

@babyausssehn
Mh also meine Nase und meine Stirn wird er wohl haben, sagt zumindest jeder der die 3D Bilder von der 26 Woche gesehen hat Kopfform sieht mal garnicht nach mir aus aber ich lass mich mal überraschen

@Geburtsbegleitung
Oh man was Ihr für Mütter habt, krass Also meine Mum war irgendwie schon immmer meine Beste Freundin und ich hab seit ich 13-14 war, gesagt das ich meine Mama bei der Geburt meines ersten Kindes dabei haben möchte
Sie freut sich total und wird mir auch helfen .. das weiss ich ganz genau Für mich muss mein Mann und meine Mama dabei sein, anders kann ich mir das garnicht vorstellen

@erster Anzug
Ich hatte ja erzaehlt das ich ein Lieblingsstrampler habe, den er bei der Entlassung anhaben soll .. dazu hab ich ja passene Söckchens und nun seit gestern auch eine passene Mütze dazu Musste gestern nach dem schönen Fa Termin irgendwas für den Kleinen kaufen Nun ist seit Entlassungsoutfit komplett

So das wars erstmal

Bis denne Mädels und lasst es euch gut gehen

Lg. Katja & Philipp (ab morgen 30 Ssw )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2011 um 10:34


Moin, Moin!

Ach, die lieben Männer!
Wundern sich, dass morgens immer so 'ne Mörder-Hektik ausbricht, sie ihre Kaffee nicht schaffen und ihre 7 Sachen nicht beisammen haben, schlafen aber bis 10 Min. vor Aufbruch. Und meinereiner wird dafür noch angmault, weil ich eigentlich gar nichts mache. Ansprechen darf ich meinen Freund dann immer nicht, wenn er wie 'ne Dampflok durch die Bude hechtet und flucht dass er nix findet. Im Weg stehen darf ich übrigens auch nicht. Nämlich wenn ich im Weg stehe oder etwas sage oder - OH WEH - gar beides tue, dann kommt "Boa, du stresst mich." Ja ne mein Lieber, den Stress machste dir selbst. Tief durchatmen....Puh. Das mit dem Baby-Wecker hat heute morgen nicht geklappt, der Kleine wollte wohl auch so lange schlafen wie Papa.

@Katja:
Schön, dass sich alles wieder halbwegs stabilisiert hat mit dir und deinem Zwerg.
Ich find's sehr schön, dass du dich so gut mit deiner Mama verstehst. Grundsätzlich versteh' ich mich ja mit meiner auch sehr gut. Nur länger als 2 Tage könnt ich es nicht mit ihr aushalten (das beruht auch auf Gegenseitigkeit), ansonsten hau'n wir uns die Köppe ein.

Aussehen Baby:
Hm, ja. Also mein Großer hat von mir nüscht abbekommen, empfinde ich jedenfalls so. Hab' für sowas eig. auch keinen Blick. Glaub' bei meinem Zweiten wird das nicht anders sein. Ich lass mich überraschen.

@me&babyboy:
Der Kleine scheint sich gestern abend gedreht zu haben. Er hatte da ne echt aktive Phase, bei der ich richtig gemerkt habe wie sein Kopf von Rechts nach Links gewandert ist und unten und seitlich gefühlte 100 Arme und Beine. Heute morgen nicht wie üblich Tritte auf die Blase, sondern eher rechts seitlich und kurz unterhalb des Bauchnabels. Wie auch immer er jetzt liegt, so wie gestern und die Tage davor jedenfalls nicht mehr. Spannend.

Wünsch euch allen ein suuper Wochenende!

LG
Tina (ab heute 28. Woche )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Femibion, wie groß sind die Tabletten ?
Von: mrsmuffin
neu
8. Juli 2011 um 23:38
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen