Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Septembermamis neuer Platz für uns .......!!!

Septembermamis neuer Platz für uns .......!!!

3. April 2011 um 12:09 Letzte Antwort: 8. April 2011 um 15:51

Halli Hallo an alle,

So da ja viele Disskussionen Aufnahmestopp haben eröffne ich nun einen neuen und jeder der sich über den Rest unserer gemeinsamen Zeit austauschen möchte kann mir ja eine Nachricht senden
Ich würde mich freuen ...


GLG Capri (16+2ssw)

Mehr lesen

3. April 2011 um 18:41

Gehöre auch dazu
Zweite schwangerschaft.
Wie sieht euer bauch aus? Wisst ihr das geschlecht? Spürt ihr das kleine schon?

Lg kaddy 14 5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 18:59

Gute Idee
Hi,
ich würde auch gerne in diesen Thread einziehen, auch wenn ich jetzt schon sagen kann / muss, dass ich kein so super emsiger Schreiber bin...
Eigentlich war ich eine Oktobermama aber der Krümel ist jetzt schon so groß, dass meine FÄ den ET ne ganze Woche nach vorne datiert hat und ich jetzt im September noch dran bin!!
Brauchst du noch ne PN, kidcapri?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:02

Hallo liebe Septembermamis!
Wie schön, dass hier etwas Platz ist, um vielleicht doch noch nette Gespäche zu führen .
Capri, brauchst du noch Daten?

Liebe Grüße Tina (15+3 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:03

Ach, und um...
kaddys Fragen zu beantworten:
- ich bin mir sicher, dass es diesmal ein Mädchen ist
- ich fühle mich jetzt schon wie ein Wal und
- manchmal denke ich, ich fühl den Krümel aber sicher bin ich mir noch nicht

... ich liebe diese Smileys

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:10

Ja
Will auch dazu!!

Kaddy 25 jahre
Sohn 2 jahre
Mädel im bauch et: 27.09.11

Freut mich dieser thread

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:11

Fragen
Dann berichte ich auch mal gleich ....

Ich hab einen kleinen Kugelbauch, der nicht zu übersehen ist . Zum Glück ärgert mich die Waage aber noch nicht so doll. Wir bekommen wohl ein Mädchen (80% Outing).
Wie schaut es bei euch so aus?

LG Tina (15+3 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:12

UUUUUUUUUUiiiii
... mein ET ist auch der 27.09. !!!!!
HA! Da wolln wir doch mal sehn, wer hier das Rennen macht

Aber, wisst ihr, Mädels, was wirklich tragisch ist?
Ich vertrage seit Beginn der Schwangerschaft KEINE Haribos mehr und das finde ich echt nicht fair!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:14

Daten
Super, es füllt sich! Dann schicke ich meine Daten auch erstmal so:

Tina 28 Jahre
ET 22.09.2011
Outing: Mädchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:16

Meine auch
kaiserperle
32 Jahre
ein Sohn, 2 Jahre
Nr.2 ist vermutlich ein Mädchen
ET (wie gesagt) 27.9.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:19
In Antwort auf amelie_12314113

Meine auch
kaiserperle
32 Jahre
ein Sohn, 2 Jahre
Nr.2 ist vermutlich ein Mädchen
ET (wie gesagt) 27.9.

@ kaiserperle
Alles gleich hihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:19

Oh, schon zwei mit selben ET
Das ist ja witzig . Bin auch gespannt, wer das Rennen macht. Mein Zwerg wird wohl früher geholt, bin auch im BV.
Keine Haribos mehr? Das ist tragisch . Gib es einen Ersatz? Ich vertrage alles und stehe total auf Kuchen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:23

BV?
Oh, was ist denn los bei dir und warum wird der Krümel früher geholt? Manchmal wünschte ich, ich hätte auch ein BV, denn ich kämpfe mal wieder (das war bei meinem Sohn auch so) auch über die 12. Woche hinaus mit Übelkeit
Die Alternativen zu Haribo sind deswegen tagesformabhängig.
Ich habe jetzt mal gelesen, dass es evtl. am Femibion liegen könnte. Das habe ich jetzt gestern mal bewusst nicht genommen und siehe da: heute gehts besser. Und wenn das morgen auch so ist, steige ich um auf Folio.
Was nehmt denn ihr fürn Präparat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:26

Femibion
Das kann mit der Einnahme von Femibion zusammenhängen? Das ist ja ein Ding ! Ich nehme auch Femibion und kann es zum Glück super ab.
Bin seit der 6 SSW im BV, da bei mir eine Gerinnungsstörung vorliegt. Dadurch habe ich im letzten Jahr meinen Sohn verloren . Jetzt bin ich unter Dauerbeobachtung und nehme einiges an Pillen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:30

@tina
Das tut mir leid mit deinem Sohn - wie weit warst du denn?
Ich habe letztes Jahr im September eine Fehlgeburt in der 10. SSW gehabt aber als Ursache hat man nichts gefunden. War wohl ein genetischer Defekt, nehmen sie an. Das war ganz schön hart - aber diesmal packen wirs!
CHAKKA!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:34

Trauriges Thema
Louis ist in der 38 SSW gestorben, plötzlich und ohne Vorwarnung . Am 14.09.2010 kam er still auf die Welt. Danach wurden viele Untersuchen gemacht und "zum Glück" wurde die Ursache gefunden. Jetzt nehme ich Blutverdünner und bin neben den normalen FA Besuchen (alle 2 Wochen) auch in Betreuung einer Intensivschwangerenberatung.
Das mit deinem Sternchen tut mir unendlich leid!
Ich möchte mit Euch zusammen einfach eine schöne Schwangerschaft verleben . Wir schaffen das!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:39

Schluck
Oh Mann, was für ein Alptraum!
Aber: ich war letztens bei einer anderen FÄ als meiner regulären Ärztin und die sagte etwas, was ich ganz berührend fand: sie erzählte, sie hätte lange in einer Geburtsklinik gearbeitet und eine Zeit erlebt, in der ganz viele Fehl- und Totgeburten bei ihr gelandet wären. Aber, und das fand ich so toll, sie sagte dann, das die Frauen, denen das passiert sei, alle ganz starke und großartige Menschen gewesen wären. Und dass das Leben so einen Schlag vielleicht nur denen zumute, die das auch schaffen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:40
In Antwort auf amelie_12314113

Schluck
Oh Mann, was für ein Alptraum!
Aber: ich war letztens bei einer anderen FÄ als meiner regulären Ärztin und die sagte etwas, was ich ganz berührend fand: sie erzählte, sie hätte lange in einer Geburtsklinik gearbeitet und eine Zeit erlebt, in der ganz viele Fehl- und Totgeburten bei ihr gelandet wären. Aber, und das fand ich so toll, sie sagte dann, das die Frauen, denen das passiert sei, alle ganz starke und großartige Menschen gewesen wären. Und dass das Leben so einen Schlag vielleicht nur denen zumute, die das auch schaffen können.

...
.... und das hat mir total zugesprochen, weil ich weiß, dass sie mich damit persönlich meinen wollte.

(Sorry, ich hab zwischendurch auf den falschen Knopf gedrückt...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:42
In Antwort auf amelie_12314113

...
.... und das hat mir total zugesprochen, weil ich weiß, dass sie mich damit persönlich meinen wollte.

(Sorry, ich hab zwischendurch auf den falschen Knopf gedrückt...)

Und:
Das gilt bestimmt auch für dich, den Engel und deine Prinzessin!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 19:45

Schöner Gedanke
Die Gedanken dieser Ärztin sind vielleicht wirklich passend. Ich habe durch dieses Schicksal viele starke und tolle Frauen kennengelernt, die einen besonderen Platz in meinem Leben haben. Und eins habe ich gelernt...es geht immer schlimmer und die Erde dreht sich weiter. Man muss das Leben nehmen, wie es ist und an seinen Herausforderungen wachsen.
Ich kann wieder positiv in die Zukunft blicken und schätze dieses Glück "schwanger sein zu dürfen" sehr.
Möchte in diesem Thread einfach schöne Gespräche führen und einfach alles bequatschen, was einem unter den Nägel brennt.

LG Tina (15+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:03

Jau!
So machen wir das:
Glückliche Gedanken, offene Ohren und ganz viel virtuelle Schokolade für uns alle
Immerhin haben wir nen ganz schön langen Sommer vor uns (wünsch ich mir jetzt Hitze oder wünsche ich mir keine Hitze?)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:10

Wie schön...
... da bin ich auch gern dabei! Die anderen Threads waren mir auch schon etwas überfüllt ...
Mein ET ist der 19.09. und wir bekommen einen Junge! Ich habe nach sehr schlechten Werten bei der NFM eine Choriozottenbiopsie machen lassen - auch wenn für uns ein Abbruch nie in Frage kam, habe ich die Ungewissheit einfach nicht ausgehalten. ZUM GLÜCK ist alles gut und wir wissen nun, dass wir zu 100% einen kleinen Jungen bekommen ! Ich hab bereits eine 3 jährige Tochter.
Mein Bauch ist auch schon kugelig (ohne Schwangerschaftshose geht gar nix), das Wal-Gefühl kenn ich auch - könnte IMMER und ALLES essen - schlimm

LG, Kathinka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:11

Mhhh...
Also bitte keine Hitze aber einen schönen warmen Sommer hätte ich schon gerne . Wo kommst du her? Wohne an der Ostsee, kann also (wenn nichts mehr geht) zur Not ins Wasser springen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:18

Huhuuu

ja da würd ich mich auch gern einreihen.

Mein ET ist der 15.09. und ich bin ja auch mal gespannt wie wir alle den sommer überstehen wollen

owei. das wird bestimmt ganz schön warm.

ansonsten bin ich so ne supi angst hasi mami die sich bei jeden ziehen gleich total die gedanken macht.. trotzdem renn ich aber nicht gleich immer zum arzt oder ins kh

naja und was gibts noch so zu erzählen, erste ssw und ich hab einen hund der süße golden retriever thommy

achso, und seit ca einer woche denke ich das ich das kleine spüre.. ich weiss ist ganz schön früh, aber ich bin mir eig sicher das es das sein muss. seit zwei tagen allerdings n bissl weniger, heute 1x

naja kann ja nur mehr werden und bei euch? habt ihr auch schon was gespürt?
ich muss noch bis zum 11.04 warten, dann ist wieder baby tv .. dieser eine monat ist doch immer vieeeeel zu lang, oder?

aso, hatte auch schon n kleines outing, allerdings war das in der 13. woche, zur nfm. der arzt wollte eig garnichts sagen, aber dann meinte er zu 70 % ein mädchen... das wär so toll.. aber ich warte lieber ab und glaub das noch nicht.

ich freu mich auf eine tolle zeit mit euch ... und das mit der ganzen schokolade hört sich toll an

ganz liebe grüßeee

Steffi & Bauchbewohner(in) 16+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:25

Tief im Westen...
... wohnen wir und kein kühles Nass weit und breit
Aber nach Ostern fahren wir mal ein paar Tage an die Küste, denn die Meerluft lassen wir uns auch gerne um die Nase wehen!
Ach ja: nen Hund haben wir auch und dessen größtes Trauma war vermutlich die Geburt / die plötzliche Existenz unseres Sohnes Mal schauen, wie der es verkraftet, wenn bald noch ein Zwerg mehr hier rumwuselt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:28

Wir werden mehr
Oh wie schön, noch zwei neue Namen . "Hallo"!

Mensch, wir haben ja alle ziemlich dicht beieinander ET. Das wird ein spannendes Rennen.

@Justhappy: Lieber einmal mehr zum Arzt, sicher ist sicher. Und ein Monat ist wirklich zu lang. Die Zeit bis zum nächsten Termin schleicht förmlich. Darf am 15.4.wieder zum Baby-TV. Ich glaube auch, dass ich meine Maus schon gespürt habe. Sicher kann man sich das auch einbilden aber ich denke wirklich, dass es die Minimaus war. Ist es bei dir in bestimmten Situationen, z.B. im Bett?

Momentan bekommen wir wohl mehr Mädchen . Nur Flieder hat ein Jungs-Outing. Bin gespannt, ob das so bleibt.

Mhhh, ob Capri noch eine PN benötigt?

LG Tina (15+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:31



soll ja auch hunde geben die dann eifersüchtig werden..

achso, vergessen. ich komm ursprünglich aus der gegend von hannover und bin letztes jahr im august 1000 km gen süden gezogen und wohn jetzt mitten in den bergen- in österreich.

hab meinen schatz im urlaub kennengelernt und bin dann 2 monate später zu ihm gezogen. leider (hihi) gabs hier nicht meine pille und als die dann zuende war haben wir gesagt wir nehmen einfach mal garnichts mehr und warten mal ab. so und zwergi hat dann gleich nach 2 zyklen ernst gemacht

wie lange habt ihr denn geübt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:32

Schlechte Werte bei der NFM
@Flieder Wie waren deine Werte denn? Zum Glück gab es Entwarnung . Hab diese Untersuchung auch machen lassen, alles i.O.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:34

Ja

@ tina: ich merks immer auf dem sofa, dann wenn ich ganz ruhig liege..

und so langsam bekomm ich auch wegen dem laptop ein schlechtes gewissen.. schon komisch wenn da drunter jemand was dagegen hat das der da steht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:35

1000 km
Das nenne ich ja mal einen Umzug . Und fühlst dich wohl? Auf jeden Fall hat sich dein Umzug gelohnt. Kenne die Gegend überhaupt nicht, bin eben ein Küstenkind. Bin auch wegen der Liebe umgezogen, waren aber nur 50 km. Das nennt man wohl "um die Ecke gezogen".

Ich bin nach 3 Monaten schwanger geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:37

Bei Nr. 1
haben wir gar nicht geübt - der hat uns total überrascht und umgehauen!
Nr. 2 war total gewünscht und hat auch sofort geklappt - mussten wir aber in der 10. SSW wieder gehen lassen.
Und für den Krümel jetzt haben wir 4 Monate geübt - und diese Zeit war für mich der totale Nervenkrieg.

Ach, und unser Wuffi ist ja gar nicht eifersüchtig aber der hat totalen Schiss vor dem Kleinen; dabei liebt er ihn auch über alles und ist der größte Aufpasser... irgendwie ein bisschen schizophren, der Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:40

...
Wir haben leider keine Tiere, da wir nur in einer Mietwohnung leben und ich so eine blöde Allergie habe. Mag aber total gerne Hund.

@kaiserperle: Was habt ihr für einen? Oder hab ich das überlesen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:41



hihi, ich glaub thommy wird auch nix dagegen haben.. im gegenteil.

aber was ein großes problem ist, sind die haare von ihm.. ich weiss garnicht wie ich das machen soll.. wenn das kleine hier rumkrabbelt alle 2 std saugen ??

@ umzug.. also umzug wars nicht wirklich.. nur alles wichtigste eingepackt, keine möbel oder so und dann hier alles neu aufgebaut. trotzdem ist alles neu,.. da ich leider auf nem dorf gelandet bin ist das mit dem kontakte knüpfen so eine sache... und mein freund arbeitet am tag 13 std. zum glück hab ich ein auto.

naja viell lern ich ja ein paar mamis beim geburtsvorbereitungskurs kennen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:45

Der Vierbeiner
ist ein belgischer Schäferhund, totales Sensibelchen, Epileptiker und Krachschläger
Den hatten wir auch schon, als wir noch zur Miete gewohnt haben aber vor nem halben Jahr haben wir ein Haus mit riesigem Garten gekauft und jetzt fühlt sich der Gute wie im zweiten Frühling.
Aber die Wohnung lag auch im Haus meiner Schwiegermutter, die hatte kein Problem mit dem Hund - aber ich mit meiner Schwiegermutter, so dass ich froh war, als wir endlich echte eigene vier Wände hatten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:48

@justhappy
Tja, das mit den Hundehaaren ist so ein Problem...
Anfangs haben wir versucht, die Wohnung möglichst clean zu halten aber unsere Hebamme sagte auch, wir sollten die Kirche im Dorf lassen (und mit Dörfern hast du ja Erfahrung ).
Immerhin lebt der Hund bei uns und du kannst nicht immer hinter ihm herrennen und wischen.
Und er wird auch am Baby schnüffeln und auch mal lecken - dass daraus beim Kind ne Allergie entsteht, ist super selten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:50

Saugen
Zum Thema Hundehaare kann ich leider nicht viel sagen. Vielleicht kann dir kaiserperle nützliche Hinweis egeben. aber wahrscheinlich hilft nur saugen .

Kann mir vorstellen, dass man in so einem Dörfchen schwer Anschluss findet. Dann hoffen wir mal, dass sich das ändern, wenn der Kurs beginnt. Habt ihr schon Kontakt mit der Hebi aufgenommen?

Belgischer Schäferhund Hat der Ähnlichkeit mit dem deutschen Schäferhund?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:51

hallo zusammen
Würde auch gerne mitmachen, mein ET ist der 07.09., bin also bei 17 4.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:52

Das problem
macht eigentlich mein freund. der hatte noch nie einen hund und hat natürlich voll das problem mit den haaren. und er stinkt sagt er mir jeeeden tag. ich glaub er mag ihn nicht. ich sage immer, er gehört aber zu mir... und er hilft mir hier echt total.. ohne ihn hätte ich bestimmt in dieser zeit schon 10 x mehr geheult..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:53

Iiiiiichh

merke das baby grad wieder die ganze zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:53

Der belgische Schäferhund...
... sieht einigermaßen aus wie der deutsche aber hat ein kurzes Fell.
Unserer ist gemischt mit einem Labrador und sieht ungefähr so aus:
http://www.hundehort-krefeld.de/images/BellaMalinois-Mix.JPG

Wie haltet ihr es eigentlich mit den Hebammen: Beleg-Hebamme oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:54

"Hallo"
Erstmal "Hallo Fischli" !

Mhhh, dein Freund ist das "Problem".... Aber so wie du schon sagst, euch gibt es eben nur im Doppelpack. Außerdem ist er ein Stück Heimat .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:55
In Antwort auf amelie_12314113

Der belgische Schäferhund...
... sieht einigermaßen aus wie der deutsche aber hat ein kurzes Fell.
Unserer ist gemischt mit einem Labrador und sieht ungefähr so aus:
http://www.hundehort-krefeld.de/images/BellaMalinois-Mix.JPG

Wie haltet ihr es eigentlich mit den Hebammen: Beleg-Hebamme oder nicht?

Uuuuuuuuuuuuund:
der belhische Schäferhund stinkt nicht! Der hat überhaupt keinen Eigengeruch, total angenehm!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:56

@Fischli
Herzlich Willkommen und wie schön, dass hier noch son Senior rumlungert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:57

Hebamme
ich habe hier die auswahl zwischen sage und schreibe 2 hebammen.

und beleghebammen gibts bei mir garnicht weil ich in einem kh entbinden werde, das 50 km weit entfernt ist ob das alles so klappt?!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 20:59

Laptop
Da stört sich wohl doch jemand am Laptop . Ich hab leider eine Vorderwandplazenta . Merke die Maus daher meistens an der Seite.

Hab ihr beim letzten FA-Besuch noch die SSL im Kopf? Wegen der Hebi? Ich hab eine private Hebi, die zusätzlich in einem Klinikum angestellt ist. In diesem Klinikum werde ich aber nicht entbinden. Trotzdem würde ich nur zu Bärbel gehen, sie ist einfach super . Und ihr?

@kaiserperle: Wie süß.....aber auch recht groß .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 21:01

Das klappt schon...
... wir hatten bei unserem Sohn eine Beleghebamme, die nach sechs Stunden wegen Migräne nach Hause gegangen ist
Da das KH an dem Tag aber super voll war, hat unsere Geburt dann eine Hebammen-Schülerin geleitet und wir waren dabei nicht im Kreißsaal sondern im Waschraum.... noch Fragen?
Aber: auch das ging irgendwie...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 21:04

Frage
Beleghebamme sind die Damen im KH ? Dann werde ich auch eine haben. Hoffen wir mal das beste ! Und wie ich lese....es geht,zur Not auch im Waschraum .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 21:04
In Antwort auf amelie_12314113

Das klappt schon...
... wir hatten bei unserem Sohn eine Beleghebamme, die nach sechs Stunden wegen Migräne nach Hause gegangen ist
Da das KH an dem Tag aber super voll war, hat unsere Geburt dann eine Hebammen-Schülerin geleitet und wir waren dabei nicht im Kreißsaal sondern im Waschraum.... noch Fragen?
Aber: auch das ging irgendwie...



WASCHRAUM ??

liest sich aber ganz lustig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 21:05
In Antwort auf bo_12855033



WASCHRAUM ??

liest sich aber ganz lustig


Und das ist nur die Kurzversion!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 21:09

Bis morgen?!
Werde jetzt in Richtung Bett huschen und entspannt TV schauen.

Hoffe wir lesen uns morgen wieder ?! Euch noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße Tina (15+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest