Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Senkwehen (35. SSW)

Senkwehen (35. SSW)

22. Dezember 2004 um 7:54 Letzte Antwort: 26. Dezember 2010 um 20:44

Moin Mädels,

ich habe seit 2 Tagen Senkwehen!
Durch einen Magen-Darm-Infekt habe ich diese auch besonders intensiv (so der FA). Dafür ist das Köpfchen schon richtig gut ins Becken gerutscht (dann lohnen sich die Schmerzen ja...)

Bin jetzt in der 35. SSW...
Was für Erfahrungen habt ihr gemacht?
Wie lange hattet ihr Senkwehen?
Bleibt die Intensität die gleiche?
Was habt ihr zur Enspannung getan?
Mir hilft - wie bei allen Wehwehchen - die Badewanne (mit Quietscheentchen

Liebe Grüße,
Piccolarebellina

Mehr lesen

22. Dezember 2004 um 7:59

Hi,
habe auch seit einigen Tagen Senkwehen. Mir hilft es immer, ein wenig, gut durchzuatmen. Baden kann ich leider vergessen. Das wasser ist nur lauwarm, ansonsten hätte ich auch gebadet.
Wie lange die Senkwehen bleiben, weiß ich leider nicht mehr. Auf jeden Fall tut es dem Magen irre gut...
LG
Magda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2004 um 18:31
In Antwort auf etel_12481925

Hi,
habe auch seit einigen Tagen Senkwehen. Mir hilft es immer, ein wenig, gut durchzuatmen. Baden kann ich leider vergessen. Das wasser ist nur lauwarm, ansonsten hätte ich auch gebadet.
Wie lange die Senkwehen bleiben, weiß ich leider nicht mehr. Auf jeden Fall tut es dem Magen irre gut...
LG
Magda

Hey Magda
Mein Doc. hat gesagt, die Senkwehen gehen irgendwann in Geburtswehen über... sprich die Senkwehen hat man bis zur Geburt. Mal intensiver, mal schwächer...

Na dann,... sind ja NUR noch 5 Wochen

Lieben Gruß,
Rebellina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2004 um 13:16
In Antwort auf irina_12759977

Hey Magda
Mein Doc. hat gesagt, die Senkwehen gehen irgendwann in Geburtswehen über... sprich die Senkwehen hat man bis zur Geburt. Mal intensiver, mal schwächer...

Na dann,... sind ja NUR noch 5 Wochen

Lieben Gruß,
Rebellina

Gute frage!
da ich immer schmerzen hatt,bzw sehr oft,sind mir diese senkwehen nicht wirklich aufgefallen....bei meinem ersten kind hatte ich in der 35.woche nämlich wehen das der muttermund sich geöffnet hatte (bekam dann wehenhemmendes mittel)sie wurde dann in der 37.woche geboren,mein zweiter zwölf tage vor termin,wo ich aber nix spürte mit senkwehen und dir dritte kam vier wochen zu früh.also 35.woche wurde sie geboren.deswegen kann ich dir net sagen wie lang das andauert
finde die letzte zeit ist doch am langwirigsten,also die warterei...
wünsche dir alles gute und eine schöne geburt
lg

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2004 um 17:13
In Antwort auf juhee_12095514

Gute frage!
da ich immer schmerzen hatt,bzw sehr oft,sind mir diese senkwehen nicht wirklich aufgefallen....bei meinem ersten kind hatte ich in der 35.woche nämlich wehen das der muttermund sich geöffnet hatte (bekam dann wehenhemmendes mittel)sie wurde dann in der 37.woche geboren,mein zweiter zwölf tage vor termin,wo ich aber nix spürte mit senkwehen und dir dritte kam vier wochen zu früh.also 35.woche wurde sie geboren.deswegen kann ich dir net sagen wie lang das andauert
finde die letzte zeit ist doch am langwirigsten,also die warterei...
wünsche dir alles gute und eine schöne geburt
lg

Mal ne blöde Frage!
Hallöchen!

Bin jetzt auch genau in der 35. SSW, und hab seit gestern ein Ziehen in der linken Seite.
Kann mir jemand von euch verraten wie sich Senkwehen anfühlen, und ob das evtl. welche sind!???
Vielen vielen Dank für eure Antworten.


Liebe Grüße und ein schönes Fest!

Alexandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2004 um 20:09
In Antwort auf iseult_12379844

Mal ne blöde Frage!
Hallöchen!

Bin jetzt auch genau in der 35. SSW, und hab seit gestern ein Ziehen in der linken Seite.
Kann mir jemand von euch verraten wie sich Senkwehen anfühlen, und ob das evtl. welche sind!???
Vielen vielen Dank für eure Antworten.


Liebe Grüße und ein schönes Fest!

Alexandra

Bei mir...
Also bei mir ist es kein normales Ziehen, sondern mit sehr starken Krämpfen (von vorne und hinten) zu vergleichen. In dem Moment kann ich gar nichts mehr! Dann hilft nur noch die Wanne! Das "normale" Ziehen hatte ich vorher auch, aber das war nicht so wild! Das war immer so wie der Regelschmerz, den man kennt.
Also ich habe den Unterschied deutlich gemerkt! Die Blase tut mir dann auch extrem weh und der Bauch verhärtet sich meistens!

Bei mir hat es der Arzt anhand des CTGs gesehen!

Er hat aber auch gesagt, dass ich sie wahrscheinlich deshalb so intensiv habe, weil ich durch einen Magen-Darm-Infekt einen Magnesiummangel erlitten habe...

Hatte eigentlich erst ein bis zwei Wochen später damit gerechnet... heißt ja immer ab der 36. SSW...

Würde einfach mal beim nächsten CTG schauen, was der Arzt sagt. Jede Frau scheint das ja anders wahrzunehmen und auch unterschiedlich stark.

Liebe Grüße,
Rebellina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2004 um 7:42
In Antwort auf irina_12759977

Hey Magda
Mein Doc. hat gesagt, die Senkwehen gehen irgendwann in Geburtswehen über... sprich die Senkwehen hat man bis zur Geburt. Mal intensiver, mal schwächer...

Na dann,... sind ja NUR noch 5 Wochen

Lieben Gruß,
Rebellina


na dann. Freu dich!!!
War letzte Woche in der Klinik. Mein kleiner hat jetzt schon über 3 kg. und es wären noch 5 Wochen. Die Geburt wird bei mir am 17.1. eingeleitet. Aber sehr viel weniger als 4 kg wird es nicht haben. Also habe ich gut 2 Wochen weniger vor mir. Heute nur noch 3 Wochen.
Nagut, lass von dir lesen
LG
Magda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. März 2007 um 11:20

Senkwehen
Hallo zusammen!!!
Bin in der 35.SSW und habe "denk ich" seit 5 Tagen Senkwehen...

Ich merke das indem ich ganz schön starke Rückenschmerzen habe und schmerzen im Unterbauch. Was ich komisch finde ist das die Schmerzen sich z.B. heute schon seit 2 Stunden hinziehen und nicht wirklich weggehen, ist das bei euch auch so???

Lieben Gruß
Alex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. März 2007 um 11:24

Hallo
sechs Wochen hatte ich sie, aber das ist eher die Ausnahme, normal sind drei oder vier. Vor allem abends im Bett. Die Intensität bleibt die gleiche, sind nicht so regelmäßig.
Wanne ist gut, habe ich auch gemacht. Sonst weiß ich nichts.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2010 um 17:55
In Antwort auf iseult_12379844

Mal ne blöde Frage!
Hallöchen!

Bin jetzt auch genau in der 35. SSW, und hab seit gestern ein Ziehen in der linken Seite.
Kann mir jemand von euch verraten wie sich Senkwehen anfühlen, und ob das evtl. welche sind!???
Vielen vielen Dank für eure Antworten.


Liebe Grüße und ein schönes Fest!

Alexandra

Huhuuuuuuu
HEY.Ich habe auch zeit ein woche wehen sind eindlich nicht so kräftige,aber rückschmerzen,hab ich sehr starke.Ich habe noch 2 kinder eine fast 18 j,eine 15 ,das ist drittes kind .Ich komme aus rumänien,da hin ich habe beide kinder geboren,kann ich ruih sagen,ich hab jetzt ein bisschien angst.weil in rumänien ist alles anders für frauen .Mein geburts termin ist am 12 febr.aber mit so rückschmerzen und mal wehen ,glaub ich nicht dauert soo lange.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2010 um 20:44

Ich hab die seit der 34.SSW
und sie werden immer schlimmer. Ich weiß ja nicht wo das Baby noch hinwill...aber es hört nicht auf. Hab jetzt auch einen Magen-Darm Infekt...und das macht die Sache nicht besser. Tut jetzt noch mehr weh

lg
Evy+Nico+Baby *Morgen 38.SSW

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club