Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Seit zwei jahren nicht schwanger. undurchlässige eileiter? hilfe!!!!!

Seit zwei jahren nicht schwanger. undurchlässige eileiter? hilfe!!!!!

21. April 2009 um 17:30 Letzte Antwort: 22. April 2009 um 8:47

hallo,
ich hatte im juni 2007 eine fehlgeburt. es war ein schreckliches erlebnis.
doch die hoffnung, dass ich ein andermal wieder schwanger werden könnte, hielt mich aufrecht.
seit zwei jahren ist dies aber nicht passiert. zuerst stellte sich heraus, dass ich zuviel dheas(ein männliches hormon) produziere, dann kam auch noch viel zu spät wie ich finde die botschaft, dass ich eine chlamydieninfektion habe. die ärztin verwies mich zu einem spezialisten, der schauen soll, ob meine eileiter noch durchlässig sind.
vor diesem termin habe ich eine wahnsinns angst.
könnt ihr mir irgendwas dazu sagen? irgendwas beruhigendes. wenn ich nur noch über den künstlichen weg schwanger werden kann, ist das für mich eine katastrophe. das wäre nach der fehlgeburt, die ich immer noch nicht verarbeitet habe zuviel.
liebe grüße

Mehr lesen

22. April 2009 um 8:47

Nur die ruhe
die hsk/ chromopertubation ist kein akt. die eileiter werden mit einer blauen flüssigkeit gespült und es wird geguckt, ob die flüssigkeit wieder aus dem eileiter austritt. dazu bekomst du drei endoskopische geräte unter vollnarkose .
einzig und allein der schnitt durch den bauchnabel kann danach etwas pieken und weil man im bauchraum nur mit gas gut gucken kann, pusten sie dir co2 in den bauchraum. postoperativ macht dsmanchmal beschwerden in der schulter. ist aber kein hit. das alles macht man ambulant, du kannst danach nach haus.

Es kommt drauf an, wie gut das OP Team spezialisiert ist.
Leichte Verklebungen kann man dabei bereits lösen. Wenn Du in einem guten Zentrum bist, kann man intraoperativ bereits entscheiden, was zu tun ist.
Verklebte Eileiter kann man operieren. Die Wahrscheinlichkeit, danach schwanger zu werden ist sogar höher als bei einer IVF.
Hormone kann man mit Tabletten nachregeln.
Die OP heisst Refertilisierung/ Tubenanastomose/ Adhäsiolyse.
Unter diesen Stichwoten findest Du im Netz alle Infos.
Ich weiss seit 2007 das ich wegen verklebter Eileiter steril bin. Meine Eileiter werden nun im Mai operiert.
Immer entspannt bleiben... auch wenn dasleichter gesagt als getan ist
Viel Glück.
Sayuri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest