Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Seit gestern extrem wenig Kindsbewegungen

Seit gestern extrem wenig Kindsbewegungen

26. April 2007 um 16:06

Hallo an alle,

muss euch mal was fragen, also ich bin in der 40.ssw und seit gestern habe ich ständig einen harten Bauch und Schmerzen (sowie Menstruationsschmerzen, also aushaltbar). Ich denke mal, das es Vorwehen oder Senkwehen sind. Aber was mich beunruhigt ist, dass ich mein Kleines seit gestern auch extrem wenig spüre, also heute den ganzen Tag bin ich nur 2x kurz geboxt worden.
Werden die Kinder denn kurz vor der Geburt so viel ruhiger??

Meine Hebamme ist nicht erreichbar und meine FÄ hat heute Nachmittag geschlossen, soll ich doch mal ins KH fahren und ein CTG schreiben lassen??

Danke schonmal für eure Antworten!!

Liebe Grüße, Tina - noch 6 Tage bis ET!

Mehr lesen

26. April 2007 um 16:26

......................
na der kleine hat keinen platz..das ist normal.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 16:31

Keine Sorge...
kurz vor der Geburt ist das normal...wenn ich mir überlege,dass ich letztens 3x im KH antanzen musste,weil mein Kind zu aktiv war und die Herztöne zu hoch...dann würd ich mir an deiner Stelle keine Sorgen machen. Ich warte eigentlich schon drauf,dass mein Kleiner mal ruhiger wird,ich denke dann wird er auch kommen. Hauptsache du spürst das Baby überhaupt...also ich glaub das ist normal.


lg
Evy
15 Tage bis ET

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 18:03

Hallo tina,
das kenn ich nur zui gut........
ich war beim ctg und die ärzte meinten damals das kind sei zu ruhig- ich soll schauen das es sich mind. 10 mal bewegt am tag, oder sonst wieder kommen!
was soll ich sagen, drei std. nach dem ctg-termin ging der schlempropf ab und 7 std. später platze die fruchtblase. also war unsere so ruhig weil sie sich auf die geburt vorbereitet hat

dir viel glück..........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 18:12

Danke für eure schnellen Antworten!!!
Denke ich werde mal bis morgen abwarten, wenn sie sich dann immer noch so wenig meldet fahr ich doch mal zu meiner FÄ und lasse ein CTG schreiben.
Vielleicht bereitet sie sich wirklich auf die Geburt vor, würde mich freuen, wenn es endlich losgeht!!

Wünsche euch allen, alles Gute für die restliche Schwangerschaft und eine schöne Geburt!

LG, Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2007 um 18:16

Hey,
also ich habe auch schon öfters gehört,dass die Babys sich kurz vor der Geburt nicht mehr so häufig bemerkbar machen.Ob es bei meiner Tochter so war,weiß ich gar nicht mehr.Aber das würde ich an deiner Stelle eher als gutes Zeichen deuten.Sieht so aus,als wenn dein Kleines bald raus will !Wenn du gar nichts mehr spüren würdest,würde ich mir Gedanken machen,aber so...

LG jessife (37.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen