Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Seit Geburt Probleme mit Tampons

Seit Geburt Probleme mit Tampons

26. Juni 2010 um 22:32

Huhu...

Wollt mal fragen ob da jemand ne ähnliche Erfahrung gemacht und wann es wieder aufgehört hat bzw. ob es überhaupt aufgehört hat...

Meine Maus ist jetzt fast 3 Monate alt. Seit ich vor ca. 5 Wochen das erste Mal wieder meine Tage bekommen hab benutze ich wieder Tampons, weil ich mich mit Binden so unwohl fühle...
Rein machen ist ja kein Problem, aber raaaaaus.... Man das tut echt weh, als wär da ein Widerstand. Irgendwas im Weg was stört...

Beim Sex ist das ähnlich
Deshalb hat das bisher auch bloß einmal statt gefunden...
Ich bin bei der Geburt sowohl tief nach innen gerissen als auch äußerlich geschnitten worden...
Der Arzt sagte aber bei der Nachuntersuchung Mitte Mai dass alles super verheilt ist...

Man was soll das denn dann???

Hört das wieder auf???

Liebe Grüße AnnCa mit Noura

Mehr lesen

26. Juni 2010 um 22:35

Hallo
Das mit den Tampons klappt bald wieder. War bei mir genauso. Man war das Aua. Wenn sie richtig voll waren gings, aber ansonsten . Aber nach ein paar Mal Mens wars vorbei und ich hatte keine Probleme mehr. Hat aber ein paar Monate gedauert.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 22:43

Huhuu
Also bei mir ist es fast genauso, nur das ich ihn auch nicht richtig rein kriege, und wenn ich es doch mal geschafft habe, dann rutsch er oft wieder rauß

Allerdings ist es bei mir seit 18 Mon. nicht besser geworden

Mein Fa meinte das liege bei mir dran, das sich meine Gebärmutter einwenig gesenkt hat, käme wohl häufig vor, aber mit Beckenbodentraining sollte man es wieder hinbekommen. Ich habe nun 1 Rückbildungskurs und 2 Beckenbodenkurse gemacht und es hat sich noch nicht viel getan.

Habe mich schon langsam mit Binden *ibahh* arrangiert

lg Ladybug mit Minibug 18 Mon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 22:49


@morgaine
Ja genauso ist das bei mir auch...
Na das macht mir wenigstens Hoffnung. Danke

@ladybug
Oh je seit 18 Monaten...
Dann hoffe und denke ich dass es das bei mir nich ist.
Drin bleiben tun sie
Kann man die Gebärmutter nicht sonst wie hoch schieben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 23:02

Was ich noch erwähnen sollte
Ich hatte nen KS und trotzdem die Probleme. Aber wie schon gesagt "nur" ein paar Monate, wobei es glaube ich schleichend besser wurde. War mir gar nicht so bewusst, aber zum Schluss hats nicht mehr weh getan.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 23:09

Ja, definitiv
wesentlich trockener.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 23:30

Hallo!!!
ich kenne das leider auch. habe im mai 2007 meine tochter entbunden, sie wurde mit der saugglocke geholt. ich wurde geschnitten und hatte noch einen dammriß III. grades. bei mir ging es wieder weg, hat aber gedauert. hatte auch leider lange probleme mit der narbe, auch beim sex. ist nicht ungewöhnlich.
hoffe nur das ich nicht wieder einen schnitt/riß bekomme, wenn meine 2. tochter sich auf den weg macht...

lg silvi mit lilli aileen und terrorkrümel 36+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook