Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Fehlgeburt / Seit FG Schmierblutung vor Periode

Seit FG Schmierblutung vor Periode

29. Juli 2014 um 15:46 Letzte Antwort: 2. Oktober 2014 um 20:25

Hallo,
im Januar erfuhr ich dass ich Schwanger bin (rechnerisch 5 SSW, Dottersack war da aber noch kein Herzschlag) also 7-10 Tage später wieder hin, ich rechnete schon damit, dass auch jetzt das Herzchen noch nicht schlug, doch es hat geschlagen, deutlich und heftig. Laut FA auch erst seit 1-2 Tagen. da war es 5+6.Da alles in Ordnung war, bekamen wir 4 Wochen später wieder einen Termin. ca 4 Tage vor dem Termin bemerkte ich dass ich dieses ''Flattern'' im Unterbauch nicht mehr fühlte, gelb-grünlicher aber leichter Ausfluß kam dazu. Ich dachte es ist vielleicht eine Infektion, wäre gerne direkt zum Arzt aber 1 war es Freitags, 2 hatte ich so ein schreckliches Gefühl dass es eine FG ist. Mittwochs ging ich dann zu meinem Termin bei meiner FA, das Erste US-Screening wäre dran gewesen bei 9+6. Ich berichtete von meinem 'Ausfluß' auch die Arzthelferin meinte, vielleicht eine Infektion, aber die FA schaut ja gleich nach. Gesagt getan, nach den Voruntersuchungen ging es dann in den Untersuchungsraum und es wurde ein US gemacht. Ich bemerkte schon, dass der Embryo zwar gewachsen ist, aber nicht nach 9 SSW (leicht kindliches Aussehen) aussah. Das Herz schlug auch nicht. Die FA suchte zwar noch nach dem Herzschlag fand aber nichts, sie teilte mir dann mit dass das Kind nicht mehr lebt, was seltener wäre, dass das Herzchen nach anfänglichen Schwierigkeiten doch noch anfängt zu schlagen und dann wieder aufhört. Ich bekam einen Schlag vor den Kopf. Ich habe es bereits vermutet aber trotzdem hatte ich Hoffnung, dass es doch in Ordnung ist. Dann ging alles ganz schnell 26 Februar wurde es festgestellt, Vorgespräch und Untersuchung im Krankenhaus und am 28 Februar 2014 dann die AS in Vollnarkose. Ich hatte schwer damit zu Kämpfen aus Beruflicher Erfahrung weiß ich, dass es oft zu einer FG kommt, und man auch deren Gründe leider meistens nicht Feststellen kann. Aber dies am eigenen Leib zu erfahren tat sehr weh, ich habe viel geweint und es nicht verstanden.

Vom Tag der AS bis zum 11 März blutete ich dann, die erste Periode bekam ich dann am 12. April 2014. Seitdem zwar regelmäßig alle 33 Tage mit 3-4 Tagen Schmierblutung VOR der eigentlichen Periode. Was ich von meinem Körper eigentlich nicht kenne. Seit ich 11 Jahre alt bin, habe ich einen 28 Tage Zyklus (ohne Hormone) und nie vorher eine Schmierblutung gehabt.

Nun habe ich Angst, dass evtl etwas nicht mit meinem Körper in Ordnung ist (Gelbkörperschwäche) und ich nur noch erschwert Schwanger werden kann. Hatte jemand von euch schon mal so etwas nach einer FG?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Mehr lesen

2. Oktober 2014 um 20:25

Hallo Riinchen,
das kommt mir sehr bekannt vor, ist bei mir sehr ähnlich. Seit der Ausschabung habe ich ca 3 Tage vor der eigentlichen Mens Schmierblutung, aber nur ganz wenig, eigentlich nicht der Rede wert. Im November 2013 war die Ausschabung und ab März 2014 wollten wir es wieder versuchen. Bin dann im August 2014 unter Clomifen wieder schwanger geworden, leider auch eine FG. Habe nach der ersten FG nur noch 1 x einen ES gehabt, deswegen das Clomifen.

Liebe Grüße

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram