Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Seit fast zwei jahren ohne Pille und noch nicht schwanger

Seit fast zwei jahren ohne Pille und noch nicht schwanger

2. April 2009 um 12:33 Letzte Antwort: 2. April 2009 um 22:48

Hallo.Ich nehme nun schon aseit fast 2 Jahren keine Pille mehr und bis jetzt hat es leider noch nicht geklappt mit dem Kinderwunsch.Mein Lebensgefährde und ich wünschen uns auch schon seit diesen 2 Jahren ein Kind.Ich weiß, die meisten antworten werden sein:"Du bist doch noch jung" und "lasst euch zeit".Aber das ist leichter gesagt wie getan.Auch wenn viele sagen, du darfst nicht ständig daran denken.Es gab ja auch eine zeit in der ich wirklich nicht so darüber nachgedacht habe da ich viele andere Dinge zu tun hatte, aber das machte auch keinen Unterschied. Seitdem ich die Pille nicht mehr nehme, ist mein Zyklus total unregelmäßig. Ich dachte immer"das pendelt sich schon wieder ein".Bis vor kurzen.Da hatte ich nach 2 Jahren warten due Sch.... voll und raffte mich auf zum FA zu gehen.Jetzt machte diese eine Hormonuntersuchung. Das Ergebnis hab ich leider noch nicht.Heute ist es genau 9 Werktage her und vir 3 Tagen sollte ich mich melden. das das so lange dauert hätte ich nicht gedacht. Also einen Eisprung hab ich auf alle Fälle, denn als ich bei der Frauenärztin war, hatte ich genau an diesem Tag meinen Eisprung!Zufall was?Naja, auf alle Fälle wollte ich eben mal Fragen ob das bei vielen von euch auch so war.Ich würde mich über nette Gespräche sehr freuen.LG

Mehr lesen

2. April 2009 um 12:36


war dein Freund denn mal beim Arzt. Der sollte aufjeden Fall seine Spermien und so kontrollieren lassen beim Urologen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2009 um 12:40

Bei
mir ist es fast genauso lange.. ich weiß ganz genau wie es dir geht

ich lass jetzt auch eine Hormonuntersuchung machen .. mal schaun .. ausserdem muss unbedingt ein Spermiogramm erstellt werden - und dann hoff ich das es endlich weiter geht und die Nachrichten nicht all zu schlecht sind.

Aber zur Aufmunterung :
mein Kollege und seine Frau versuchen es seit fast 3 Jahren.. nie hat was geklappt, und auf einmal , letztes Monat war sie Schwanger.. einfach so ohne irgendwas... es kann also auch so einfach gehen
es wird schon ! Wir alle werden unsere Babys bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2009 um 12:52
In Antwort auf deidre_11956031

Bei
mir ist es fast genauso lange.. ich weiß ganz genau wie es dir geht

ich lass jetzt auch eine Hormonuntersuchung machen .. mal schaun .. ausserdem muss unbedingt ein Spermiogramm erstellt werden - und dann hoff ich das es endlich weiter geht und die Nachrichten nicht all zu schlecht sind.

Aber zur Aufmunterung :
mein Kollege und seine Frau versuchen es seit fast 3 Jahren.. nie hat was geklappt, und auf einmal , letztes Monat war sie Schwanger.. einfach so ohne irgendwas... es kann also auch so einfach gehen
es wird schon ! Wir alle werden unsere Babys bekommen

Ja
Ihr wisst ja wie die Männer sind....Also meiner zumindest.Der hat seinen stolz und ich glaube ich muss den da wirklich mal zum Arzt zwingen. Bei meiner Schwester hat es auch fast 2 Jahre gedauert.Und als sie dann auch endlich mal zum Arzt wollte, und auch ihr Mann....Schwupps, war sie schwanger. Manchmal denke ich mir, es soll eben so sein aber man kann den Wunsch ja nicht einfach so ausschalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2009 um 14:27

Seit 3 Jahren ohne Pille
Hi!
Ich nehm schon seit drei Jahren die Pille nicht mehr und es hat sich noch nix getan. Bin durch alle Stimmungstiefs gegangen. Hab nur noch meinen Zyklus berechnet, und und und.
Irgendwann hab ich mir gedacht, dass es so nicht weiter gehen kann, hab meinen Zykluskalender erstmal weggeschmissen. Und jetzt plan ich alle möglichen Sachen, nur eben keine Schwangerschaft. Seitdem geht`s mir psychisch um vieles besser! Vielleicht klappt`s ja so ( also psychisch entspannt ) schwanger zu werden.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2009 um 14:42
In Antwort auf mira14111

Seit 3 Jahren ohne Pille
Hi!
Ich nehm schon seit drei Jahren die Pille nicht mehr und es hat sich noch nix getan. Bin durch alle Stimmungstiefs gegangen. Hab nur noch meinen Zyklus berechnet, und und und.
Irgendwann hab ich mir gedacht, dass es so nicht weiter gehen kann, hab meinen Zykluskalender erstmal weggeschmissen. Und jetzt plan ich alle möglichen Sachen, nur eben keine Schwangerschaft. Seitdem geht`s mir psychisch um vieles besser! Vielleicht klappt`s ja so ( also psychisch entspannt ) schwanger zu werden.
LG

Naja
ohne stress klappts ja auch nicht.Es ist ja nicht so das ich rund um die Uhr ununterbrochen nur daran denke, aber wenn man sich eben in seinem Umfeld so umschaut, fast alle im bekanntenkreis Kinder haben oder bekommen, wird man ja automatisch daran erinnert. Naja mal schauen was jetzt bei meiner Hormonuntersuchung rauskommt(falls ich endlich das Ergebnis bekomme )und dann seh ich weiter. Hab ja auch schon ziemlich oft gehört das es aufeinmal dann geklappt hat, wo man nicht dran gedacht hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2009 um 15:18

Alles ist möglich
und die gewünschten Kinder werden auch den Weg zu uns finden, wenn sie denn so weit sind
ich werd jetzt auch eine Hormonuntersuchung machen.. und endlich meine Tempi messen..

ES hab ich - hatte heute den Befund von der Progestoron untersuchung... ich glaub aber das es die schwimmer meines Götter gatten sind die nicht wollen wie ich gerne würde...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2009 um 16:09
In Antwort auf deidre_11956031

Alles ist möglich
und die gewünschten Kinder werden auch den Weg zu uns finden, wenn sie denn so weit sind
ich werd jetzt auch eine Hormonuntersuchung machen.. und endlich meine Tempi messen..

ES hab ich - hatte heute den Befund von der Progestoron untersuchung... ich glaub aber das es die schwimmer meines Götter gatten sind die nicht wollen wie ich gerne würde...

lg

Hoffe
bei uns nicht das es am Herrn liegt.... Da wär sein stolz ganz schön verletzt. Naja, wir wollen ja nicht gleich den Teufel an die Wand malen. Hoffen wir mal das bei uns Frauen alles stimmt und bei den Männern genauso... Auf alle Fälle ist mir schon öfter aufgefallen, dass meistens die schwanger werden und Kinder bekommen, die gar keines möchten!?!Irgendwie nicht fair ne. Aber dadurch das es bei meiner Schwester und meiner mum auch so war, hoffe ich das liegt bei uns in der Familie das es einwenig länger dauert. Ich werde mich morgen nachmittag so auf zwei Uhr hier nochma blicken lassen und da kann ich ja Bericht erstatten wie mein Hormontest beim FA ausgefallen ist!
Lg an euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2009 um 22:48
In Antwort auf millie_12851771


war dein Freund denn mal beim Arzt. Der sollte aufjeden Fall seine Spermien und so kontrollieren lassen beim Urologen!

Das wird schon
Meiner Meinung nach ist es total schnubbe, ob man daran denkt oder nicht.

Ich war vier Monate nach Absetzen der Pille schwanger und habe das Kind in der 10.SSW missed abort verloren. Jetzt hat es ein Jahr nicht mehr geklappt. Beziehungsweise hatte ich 3 mal 2 Tage einen pos. Test, dann war's wieder vorbei.

War bei fast allen Ärzten. Habe eine schwere Gerinnungsstörung (4 Mutationen) und PCO Syndrom.

Habe jetzt im März Clomi 50 genommen und gleichzeitig mit dem Heparin angefahngen. Jetzt bin ich schwanger, habe aber irgendwie ein Gelbkörperproblem und bekomme immer, wenn wieder Blutungen einsetzen von meinem FA eine Progesteron spritze. Meine HCG sind aber prima. (ES+13: 270, ES+15: 606)

Habe kein gutes Gefühl. Aber immerhin weiß ich jetzt, dass ich schwanger werden kann. Und irgendwann klappt es auch bei euch. Ihr dürft den Kopf nicht hängen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club