Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Seit einem JAhr nicht schwanger 3.Kind! Wer noch?

Seit einem JAhr nicht schwanger 3.Kind! Wer noch?

18. August 2009 um 10:47

Hallo!
Bin total frustriert, weil ich einfach nicht schwanger werde. Seit 13 Monaten versuchen wir es jetzt schon. Ich habe schon zwei Kinder, 4 und 1,5.
Mein Lebensplan war immer, vier Kinder zu bekommen, und wir haben alles komplett darauf ausgerichtet, und nun werde ich einfach nicht schwanger. Bei meinem ersten hat es sofort geklappt, und beim zweiten nach ein paar Monaten.

Vor kurzem wurde auch einen Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, die aber nicht stark ausgeprägt ist. Leider habe ich von den edis starke Nebenwirkungen bekommen und sie wieder abgesetzt. Gestern kam nun wieder meine Regel, nachdem ich 4 Tage drüber war...

Weiß einfach nicht mehr, wie ich mich für die Zukunft motivieren soll. Ich bin so lücklich und dankbar über meine tollen Kinder, aber das ändert ja nichts daran, dass ich mir ein Leben mit nur zwei Kindern nicht vorstellen kann (komme selber aus einer Großfamilie). Habe sogar schonmal ganz vorsichtig an künstliche Befruchtung gedacht, falls es in zwei Jahren oder so immernoch nicht geklappt hat. Wißt Ihr, wie das beim 3.Kind gehandhabt wird, und ob es überhaupt gemacht wird?

Vielen dank für Eure Antworten!!!
Leli

Mehr lesen

18. August 2009 um 11:03

Hallo
Also wenn du eine Schilddrüsenunterfunktion hast und keine Medikamente nimmst kann es daran liegen das du nicht schwanger wirst!
Welches Medikament hast du genommen und in welcher dosis???
Ich habe auch eine Unterfunktion und habe mit medis 7 monate gebraucht!
LG Julia+Maus27ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 11:33
In Antwort auf fruchtzwerg27

Hallo
Also wenn du eine Schilddrüsenunterfunktion hast und keine Medikamente nimmst kann es daran liegen das du nicht schwanger wirst!
Welches Medikament hast du genommen und in welcher dosis???
Ich habe auch eine Unterfunktion und habe mit medis 7 monate gebraucht!
LG Julia+Maus27ssw

Hallo Julia!
Ich habe so 2,1 TSH momentan.
Ich habe wohl zu schnell angefangen, mit TYroxil 50, und davon totles Herzrasen, Panikattacken und dann wieder übertriebene Schwäche gehabt.
War ziemlich verzweifelt und dann verwirrt, weil die Internistin (bei der ich aus anderen Gründen war) gesagt hat, bei meinem Wert brauche man doch keine Medis...
Jetzt weiß ich, dass es nur um die Schwangerschaft geht, aber habe ziemliche Angst vor den Nebenwirkungen.

Ganz lieben Dank für Deine Antwort!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 12:02

Mir geht es genauso
Habe auch schon 2 Kinder und wir wollen das 3. Bei mir wurde auch eine Schilddrüsenunterfunktion vor der 2. Schwangerschaft festgestellt. Seit einem Monat sind wir jetzt zwar erst am Üben aber ich kann es kaum abwarten, habe ständig leichte Blutungen und im Moment am 25 ZT Normale Blutungen. Zu den Schilddrüsenwert der TSH- Wert sollte bei 1 liegen, meiner ist 1,29 eigentlich ganz gut. Ich nehme seit 45 Jahren L-Thyrox 75mg. Lass deine Schilddrüse richtig einstell, ich wünsche dir viel Glück.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 15:51

Hallo
Ich nehme auch L-Thyroxin 100!Jetzt habe ich wieder werte überprüfen lassen und muß 125 nehmen!
Frag deinen Arzt ob er dir ein anderes Mittel verschreibt!
Ich hatte vorher sehr starke probleme ohne medis!Müde,Haarausfall usw.!
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 15:57

Danke
für EUre Antworten!
Hattet Ihr denn keine Nebenwirkungen?
Vielleicht habe ich es auch zu schnell abgesetzt, im Internet standen auch so Horrorbeiträge...
Bin echt verzweifelt langsam, dri Freundinnen haben bereits entbunden, und alle haben erst nach mir versucht, schwanger zu werden...
Aber das kennt Ihr sicher!
Es ist so deprimierend, immer wieder motiviert man sich, und nie klappt es. Und alle sagen nur, ich hab ja schon zwei...
Allerdings wäre es wirklich viel schlimmer für mich, wenn ich diese zwei nicht hätte! Sie sind sooo süß!

Ich wünsche Euch allen ganz viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 16:01


Kann ich mir vorstellen!
Geh nochmal zu deinem Hausarzt und laß dir blut abnehmen,da hast du in zwei Tagen das ergebniss!Weil die werte können sich auch schnell verschlechtern!Und weibliche Hormone und Schilddrüse arbeiten nunmal eng zusammen
Wie gesagt mir ging es ohne Medis schlecht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 20:11

Schilddrüse
hab eine überfunktion, wünsch mir sehr ein kind aber klappt nich, versuchen schon fast en jahr schwanger zu werde.
jetz hab ich medikamente dafür genommen, aber hab dan noch dazu rausgefunden das ich nicht imun gegen röteln bin und muste impfen lassen. deswegen muss noch 4 monate warten .
Ich hoffe es klappt danach alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club