Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Seit ca.5 Tagen überfällig und Schmerzen auf der rechten Seite

Seit ca.5 Tagen überfällig und Schmerzen auf der rechten Seite

19. Januar 2007 um 18:00 Letzte Antwort: 23. Januar 2007 um 8:57

Hallo ihr Lieben,
also wo fange ich an. Ich habe Ende Dezember 2006 meine Pillenpackung beendet. Konnte mir aber für Dez./Jan. keine Pille leisten (bin wieder unter die Schüler gegangen). Der Mann mit dem ich GV hatte, wusste bereits vor meiner letzten Mens. im Dez. dass ich ab Ende Dez. bis Mitte Jan. keine Pille nehmen kann aufgrund, dass ich sie mir net leisten konnte. So verhüteten wir halt auf andere Art, aber wir verhüteten (mit Kondom ums genau zu sagen).Der Mann mit dem ich GV hatte ist ein sehr guter Kumpel von mir. Denkt jetzt nichts schlimmes von mir, aber bei uns ist des schon so eine Art Affäre. Mein Kumpel hat keinerlei Gefühle für mich. Wir verstehn uns nur gut und halt auch sexuell bezogen. Naja jedenfalls bin ich seit 5 Tagen drüber und habe Schmerzen auf der rechten Seite. Meinen Blinddarm hab ich mir vor 5 Jahren entfernen lassen. Der ist es definitiv net. Nun habe ich Angst, dass ich schon wieder schwanger bin. War voriges Jahr Mai auch schwanger geworden und das trotz Pille (die regelmäßig zur selben Zeit eingenommen wurde!!!!) Das war aber von meinem damaligen Freund und net von meinem Kumpel. Es war damals emotional die hölle, weil ichs durch einen Ärztepfusch verloren habe. Aber das ist erst mal eine andere Geschichte. Wichtig ist jetzt und hier. Wohne noch zu hause bei meinen Ellis und die haben bei der ersten SS schon einen tierischen Aufstand gemacht. Außerdem möchte ich mein Fachabi zuendebringen und danach studieren!!! Ein Kind killt leider grade meine ganzen Pläne.
Versteht mich bitte net falsch, vorallem alle die einen großen Kinderwunsch hegen. aber ich bin am Verzweifeln. Freu mich über jede Antwort. LG jule

Mehr lesen

19. Januar 2007 um 18:15

Nimmst Du die Pille schon wieder?
Hallo Jule,

mitte Januar ist ja fast schon vorbei.
Könnte ein geplatztes Kondom sein, das Du doch schwanger geworden bist.
Meist tut die Brust weh, die zieht und ist empfindlich.

Oder aber, Dein Körper muss sich ein wenig auf deine unkontrollierte Pilleneinnahme einstellen (mal nehmen, wenn geld da ist und mal nicht, wenn kein Geld da ist). Dein Körper ist ja auch keine Maschine.

Ich würde Dir die Dreimonatsspritze empfehlen. Dann bräuchtest Du Dir keine Gedanken, über ein geplatztes Kondom oder nicht genommene Pillen, machen und das Du schwanger bist.

Aber, ich würde Dir auch dazu raten vorsichtiger zu sein. Denn irgendwann wirst Du darunter leiden, wenn
Du im Moment kein Kind bekommen willst, aber immer wieder schwanger wirst.

Falsch verstehen können Dich nur Idioten, die mit den Lebenssituationen anderer nicht umgehen können. Jeder ist anders.
Grüsse Yvonne

Gefällt mir
22. Januar 2007 um 16:36
In Antwort auf an0N_1296570099z

Nimmst Du die Pille schon wieder?
Hallo Jule,

mitte Januar ist ja fast schon vorbei.
Könnte ein geplatztes Kondom sein, das Du doch schwanger geworden bist.
Meist tut die Brust weh, die zieht und ist empfindlich.

Oder aber, Dein Körper muss sich ein wenig auf deine unkontrollierte Pilleneinnahme einstellen (mal nehmen, wenn geld da ist und mal nicht, wenn kein Geld da ist). Dein Körper ist ja auch keine Maschine.

Ich würde Dir die Dreimonatsspritze empfehlen. Dann bräuchtest Du Dir keine Gedanken, über ein geplatztes Kondom oder nicht genommene Pillen, machen und das Du schwanger bist.

Aber, ich würde Dir auch dazu raten vorsichtiger zu sein. Denn irgendwann wirst Du darunter leiden, wenn
Du im Moment kein Kind bekommen willst, aber immer wieder schwanger wirst.

Falsch verstehen können Dich nur Idioten, die mit den Lebenssituationen anderer nicht umgehen können. Jeder ist anders.
Grüsse Yvonne

Danke für die Antwort
Also ich muss mich erst mal bisschen rechtfertigen. Ich tue das ja nun nicht täglich oder regelmäßig, dass ich die Pille nicht nehmen kann bzw. vergesse!!!! Das ist leider das erste mal wo es überhaupt vorkam. Nehme die Pille schon ca. 5 Jahre durch!!!! Angefangen hab ich mit der Pille im Alter von 14 Jahren. Habe sie da ca. 1 Jahr genommen. Danach 2 Jahre pausiert und dann von ca. 17 Jahren bis jetzt genommen.
Naja egal. Mein Kumpel weiß auch schon so weit bescheid und ist der Meinung, dass er das hätte merken müssen, wenns Kondom geplatzt wäre. Keine Ahnung wäre bei mir das erste mal passiert. Weiß daher net genau, wie so ein geplatztes oder "durchlöchertes" Kondom hinterher aussieht.
Klingt vielleicht komisch, ist aber so.
Am Samstag habe ich auch einen SS-Test gemacht, der war aber negativ. Muss nix heißen, ich weiß. Wenn bis Samstag wieder nix ist, mach ich halt den nächsten oder sollte ich lieber gleich zum Arzt gehen??? Bin so unsicher!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Auf Antwort freue ich mich.
LG
Jule
PSie Pille kann ich erst dann wieder nehmen, wenn ich meine Mens. bekomme. Das ist ja der Haken an der Sache.

Gefällt mir
23. Januar 2007 um 8:57
In Antwort auf julchen040884

Danke für die Antwort
Also ich muss mich erst mal bisschen rechtfertigen. Ich tue das ja nun nicht täglich oder regelmäßig, dass ich die Pille nicht nehmen kann bzw. vergesse!!!! Das ist leider das erste mal wo es überhaupt vorkam. Nehme die Pille schon ca. 5 Jahre durch!!!! Angefangen hab ich mit der Pille im Alter von 14 Jahren. Habe sie da ca. 1 Jahr genommen. Danach 2 Jahre pausiert und dann von ca. 17 Jahren bis jetzt genommen.
Naja egal. Mein Kumpel weiß auch schon so weit bescheid und ist der Meinung, dass er das hätte merken müssen, wenns Kondom geplatzt wäre. Keine Ahnung wäre bei mir das erste mal passiert. Weiß daher net genau, wie so ein geplatztes oder "durchlöchertes" Kondom hinterher aussieht.
Klingt vielleicht komisch, ist aber so.
Am Samstag habe ich auch einen SS-Test gemacht, der war aber negativ. Muss nix heißen, ich weiß. Wenn bis Samstag wieder nix ist, mach ich halt den nächsten oder sollte ich lieber gleich zum Arzt gehen??? Bin so unsicher!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Auf Antwort freue ich mich.
LG
Jule
PSie Pille kann ich erst dann wieder nehmen, wenn ich meine Mens. bekomme. Das ist ja der Haken an der Sache.

Vielleicht nicht schwanger, aber...
ich würde mal zum Arzt gehen, denn die Schmerzen könne auch eine andere Ursache haben. Als ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich einige Zyklen später mordsmäßige Schmerzen, weswegen ich zum Arzt gegangen und dann auch ganz schnell ins Krankenhaus gekommen bin. Ich hatte eine Eierstock-Zyste, die durch die Hormonumstellung entstanden ist. Vor ein paar Jahren habe ich die Pille EINMAL vergessen, da hatte ich auch eine Zyste, die auch geplatzt ist, das war aber nicht so schlimm.
Ich will dir keine Angst machen, sondern dir nur sagen, daß die Schmerzen (und da die einseitig sind, weist das meiner Meinung nach eventuell auf eine Zyste hin) nichtz eine Schwangerschaft bedeuten müssen.
Geh aber lieber zum Arzt, eine Zyste ist nicht unbedingt schlimm, aber es ist besser, das abzuklären.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers