Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / seit beginn der ss immer wieder pilz im intimbereich

seit beginn der ss immer wieder pilz im intimbereich

15. Juli 2009 um 21:02

hallo ihr lieben,

entschuldigt das ich mich hier jetzt ausheule.. aber ich wweiß so langsam nicht mehr was ich machen soll.. seit beginn der schwangerschaft habe ich wieder einen sogenannten pilz im intimbereich.. immer wieder bekomm ich doofe antibiotikas etc.. echt kein schönes gefühl dem hummelchen so was antun zu müssen.. aber der arzt meint es nützt nicht..
hat jemand von euch vielleicht einen anderen tip für mich?
fühle mich wirklich als würd ich mich nicht genug pflegen...

wäre dankbar für jeden tip!

liebe grüße sue in der 17 ssw

Mehr lesen

15. Juli 2009 um 21:14


ich danke euch beiden erst einmal für eure antworten.. werde wohl auch erst mal den tip mit den joghurt ausprobieren, das hat mir eine kollegin auch erzählt.. hoffe es hilft...

danke euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 21:19

Nein
eben nicht.. jedes mal nach der untersuchung bekomme ich ein paar tage später einen zettel zugeschickt mit einem rezept wor drauf steht was gefunden wurde.. dieses mal habe ich dann angerufen und wollte gerne mit ihr sprechen und die olle sprechstundenhilfe sagte ich solle mich nicht so anstellen und das einfach nehmen... es gab keinerlei tips oder worauf ich ahcten soll.. alles was ich weiß ist aus dem inet darüber und aus dem beipackzettel... und mein nächster termmin ist in 3 wochen... dauert also noch ein bißchen...
bin dir ehct dankbar für die tps!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 21:24

Ich
hatte das zu Beginn meiner ss auch öfter.

Kann Dir nur den Tip geben, wirklich alle Handtücher nur einmal zu benutzen, Schlüpper auf 60 Grad waschen (Das müssen die aushalten, auch mit Spitze! ) und schön das Klo desinfizieren.

Am meisten steckt man sich nämlich zu hause wieder damit an. Und oft hat auch der Partner eine Infektion (die bemerken die oft gar nicht) und steckt dich immer wieder an.

ich habe mir Kadefungin in der Apotheke geholt, das ist kein Antibiotikum und kann man getrost in der Schwangerschaft anwenden!

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 21:49

Meine Hebi....
.... rät zu Baumwollschlüpfern und waschen nur mit Wasser oder ph-neutralem Duschgel... Dieses ganze Intim-Waschzeug ist net gut für die Flora! Joghurttampon erst wenn Pilz weg ist

LG und gute Besserung
Chuck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 22:16

Pilz, Bakterien
Also hatte auch schon öfter jetzt einen Pils, hab meien FÄ gefragt wo der herkommen kann. SIe meinte man muß sich nicht anstecken wie man mein z.Bsp,. auf einem unreinen Klo oder so sondern den Pilzh hat jeder in sich nur normal stimmt das Gleichgewicht in der Scheidenflora und bei schwangeren halt oft nicht. Wird wohl oft aus dem Gleichgewicht gebracht z. Bsp. durch baden in Schwimmbäder vom Clor. Ich hatte mich z.Bsp. nicht nur einen Pilz zugezogen sondern leider auch Bakterien. SOlange ich nur den Pilz hatte bekam ich nur Zäpfchen und eine Salbe und erst bei Bakterien (und nur diese seien gefährlich für das Baby) hab ich dann Antibiotika bekommen. Jetzt soll ich auch nicht mehr schwimmen gehen, vorallem nicht in so Termalbäder und so sind oft nicht so sauber (Bakterien) und nicht in Bäder mit Clor wegen der Flora(Pilz), vielleicht kommt es bei dir ja auch vom Clorwasser oder so. Wäre aber vorsichtig mit so viel Antiobiotika gleich bei Pilz reichen normal die Zäpfchen lt. meiner FÄ und Antibiotka nur bei Bakterien (und dann bekommt man wohl bie der Geburt auch nochmal Antibiotika; steht dann auch im Mutterpas).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 22:27

Wirklich
vielen vielen dank für eure antworten.. nun fühle ich mich nicht mehr wie ein, ach ich weiß auch nicht.. aber ich bin beruhigter das manche ähnliche erfahrungen hatten und bin wirklich dankbar für eure tips!!!!

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest