Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Seit 4 Monaten keine Mens mehr!

Letzte Nachricht: 29. August 2006 um 15:19
K
kyra_12105315
29.08.06 um 8:47

Ich habe vor ca. 1 Jahr die Pille abgesetzt. Mein Man und ich wollten nach unserer Heirat nun eine Familie gründen. Schliesslich stimmte alles. Ich 29, er 28 beide haben wir Arbeit und fühlten uns diesem großen Ereignis gewachsen. Ich hätte nie gedacht, dass dieser Wunsch mit solch großen Problemen verbunden sein kann. Anfangs hatte ich einen Zyklus von 35-45 Tage. Nachdem die Einnahme von Mönchspfeffer meinen Zyklus auch nicht regulierte, sondern die Mens seit April ganz ausblieb (nicht ss), machte meine FÄ einen Hormonspiegel. Heraus kam, dass ich erhöte Androgene habe. Sie überwies mich in die Klinik in die Endogrinologie um weitere Tests zu machen. Es wurde jedoch keine Insulienresisdenz festgestellt. Auch kein vermehrter Haarwuchs. Jedoch habe ich mit Akne zu kämpfen. Also ich denke es ist eine Form des PCO-Syndroms.Obwohl der Arzt in der Klinik dies ausschließ. Ebenfalls habe ich auch viele kleine Follikel in den Eierstöcken. Kein Ei wird jedoch zum Leitfollikel und kann springen. Daher auch keine Mens. Sie sagte, dass ich auf alle Fälle abnehmen sollte. Ich wiege 80 kg bei 1,69 m. Denn Sie möchte eigentlich von einer Therapie mit diesem Gewicht absehen. Nun habe ich mich bei den Weight Watchers angemeldet, mit der Hoffnung, dass es mir was bring. Habe auch schon 3 kg abgenommen. Nun meine Frage: Ist es denn gefährlich, dass ich seit April gar keine Menstruation mehr bekomme. Und hat irgendjemand auch solche Erfahrungen mit diesem Problem gemacht? Und was denkt Ihr über meine FÄ? Ich weiß ja nicht so richtig, ich fühle mich nicht so gut dort aufgehoben.Es macht mich innerlich fertig, dass ich keine Mens mehr habe. Ich wäre für alle Antworten sehr dankbar!

LG
lady1977

Mehr lesen

S
shakti_12627892
29.08.06 um 9:18

OH...
man und ich dachte ich habe mit 2 Monaten Mensausfall (keine SS)zu kämpfen. Mein FA hat mir jeoch gesagt das der Mensausfall wahrscheinlich mit zu viel Stress zu erklären sei, aber ich hatte keinerlei Stress. Er hat auch meinen Hormonspiegel untersucht und es gab nichts auffälliges. Am 23.8. habe ich nun einen ES gehabt trotz Mensausfall und hoffe dass es geklappt hat. Aber mittlerweile habe ich auch den FA gewechselt und habe nächste Woche einen Termin um die nächsten Blutwerte zu besprechen. Ich kann dir ja schreiben was rauskam, aber bis dahin wünsche ich dir viel Glück das sich dein Hormonhaushalt wieder reguliert und deine Mens nur dann ausbleibt wenn du Schwanger bist.

Viele Liebe Grüße

Blueeye25

Gefällt mir

L
lionne_12639445
29.08.06 um 13:03

Hallo
also ich kenne das Problem wenn die MEns ausbleibt, ich habe seit Jahren extrem unregelmäßig die Mens, wie ich die Pille genommen habe hat es sich dann eingerengt und ich bekam sie immer Pünktlich. ICh hab sie 10 JAhre genommen und im Mai 2006 abgesetzt da ein Kinderwunsch besteht. Mittlerweile bin ich in der 7 Woche schwanger. Habe auch Übergewicht und zuviele Folikel in den Eierstöcken. Es ist nicht gefährlich wenn du keine Mens hast. Ich hatte auch keine und bin aber schwanger geworden.

Lg nikal

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kyra_12105315
29.08.06 um 14:29
In Antwort auf lionne_12639445

Hallo
also ich kenne das Problem wenn die MEns ausbleibt, ich habe seit Jahren extrem unregelmäßig die Mens, wie ich die Pille genommen habe hat es sich dann eingerengt und ich bekam sie immer Pünktlich. ICh hab sie 10 JAhre genommen und im Mai 2006 abgesetzt da ein Kinderwunsch besteht. Mittlerweile bin ich in der 7 Woche schwanger. Habe auch Übergewicht und zuviele Folikel in den Eierstöcken. Es ist nicht gefährlich wenn du keine Mens hast. Ich hatte auch keine und bin aber schwanger geworden.

Lg nikal

Hallo liebe nikal
Das ist ja wirklich schön zu hören, dass du schwanger bist! Herzlichen Glückwunsch!!!
Bist du ganz ohne Hilfsmittelchen (z.B. Clomiphen, Metformin) schwanger geworden, oder einfach nur so mit viel herzeln....
Würde mich wirklich mal brennend interessieren! Ich wünsche dir für die bevorstehende Kugelzeit alles Gute!

LG
lady1977

Gefällt mir

Anzeige
L
lionne_12639445
29.08.06 um 15:19
In Antwort auf kyra_12105315

Hallo liebe nikal
Das ist ja wirklich schön zu hören, dass du schwanger bist! Herzlichen Glückwunsch!!!
Bist du ganz ohne Hilfsmittelchen (z.B. Clomiphen, Metformin) schwanger geworden, oder einfach nur so mit viel herzeln....
Würde mich wirklich mal brennend interessieren! Ich wünsche dir für die bevorstehende Kugelzeit alles Gute!

LG
lady1977

Ganz ohne
irgendwelche Mittelchen bin ich schwanger geworden. Habe zwar nicht damit gerechnet, aber freu mich riesig, gewünscht ist es ja.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige