Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Seit 3,5 jahren erfolglos

Letzte Nachricht: 5. April 2007 um 14:32
28.03.07 um 18:59

Hi, bin hier neu und wollte fragen ob es hier noch jemanden gibt der schon so lange auf das ersehnte baby wartet...
ich verhüte seit herbst 2003 nicht mehr und wir wünschen uns doch so sehr ein Baby...
bei mir wurde damals pco-syndrom festgestellt, es wurden untersuchungen gemacht und ich bekam clomi und synactenspritzen und nichts hat sich getan bis letzten februar. Da wurd ich schwanger ohne es mitzubekommen und ehe wir uns nur 2 wochen darüber freuen konnten hab ichs auch schon verloren und wurde ausgeschabt - eine schreckliche erfahrung, die leider viele von uns durchmachen müssen.
seit der AS tut sich nix mehr aber rein goar nix mehr :0(
Nun habe ich diesen monat wieder clomi genommen - hoffentlich klappts endlich! Mein NMT is am 18.04. mal schauen...

Wartet ihr auch schon sooooo furchtbar lange??
Bin bald am Verzweifeln...

Mehr lesen

29.03.07 um 19:54

Klar aber wie?
danke für deine antwort - es immer gut zu wissen dass man net alleine da steht!

würd mich gern den zuckermäusen anschliesen aber ich hab keine ahnung wie das funktioniert, kenn die seite leider erst seit gestern :0)

Gefällt mir

29.03.07 um 20:50

Hier?
also immer auf den ursprünglichen Beitrag praktisch?
und wie tägt man sich ein mit NMT und ÜZ und so? da sind doch immer so auflistungen...
;0)

Gefällt mir

03.04.07 um 13:45

Auch seit über 2 jahren erfolglos
HEY!
PROBIEREN SCHON ÜBER 2 JAHRE UND NIX TUT SICH!SIND JETZT IN DER KIWUKL IN BEHANDLUNGSZYKLUS 2!HABE CLOMI GENOMMEN UND ES AUSGELÖSST MIT PREDALONSPRITZE!HATTE EINEN FÜRCHTERLICHEN BLÄHBAUCH UND STÄNDIG ZIEHEN IM UNTERLEIB!WAR DANN IM 33 TAG DES ZYKLUS UND HOFFTEN SCHON AUF BABY!ABER SCHWTEST NEGATIV!UND HABE AM 34 ZYKLUSTAG MEINE MENS BEKOMMEN!SO LANG WAR MEIN ZYKLUS NOCH NIE!ICH DRÜCKE DIR DIE DAUMEN UND WERDE AUCH WEITER MITHIBBELN!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

03.04.07 um 20:02

Leider klappts bei uns auch nicht...
Hi, bin auch schon am Verzweifeln, zumal ich schon 37 bin. Mein Freund und ich versuchen es jetzt schon seit zwei Jahren. Da er bislang der Ansicht war, dass bei ihm alles i. O. sei, hat er erst jetzt ein Spermiogramm machen lassen und leider wurde festgestellt, dass seine Spermien zu langsam sind. Tja ich weiss auch nicht, was da jetzt noch passieren wird... vermutlich müssen wir es dann wohl auch mit einer künstlichen Befruchtung probieren...Wie schlimm, dass man dann noch immer im Radio oder Fernsehen solche schlimmen Sachen mitbekommt, wo irgendwelche Leute ihre Kinde einfach verwarlosen, verhungern, misshandeln o. ä. lassen und sind schon wieder schwanger. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen.

Gefällt mir

04.04.07 um 9:53

Hm
ja echt schlimm, die töten ihre kinder die nix dafür können und andere frauen versuchen seit jahren überhaupt nur annähernd schwanger zu werden.
mir zerreißt es auch jedes mal das herz wenn ich sowas höre, das is so ungerrecht!!

hab mir gestern noch ovaria comp globuli zustzlich geholt,
hab diesen monat schon die ganze zeit so ein komisches gefühl im bauch als hätte es geklappt aber ich trau mich nicht so recht zu hoffen und ich muss noch soooo lange warten bis ichs testen kann

Gefällt mir

05.04.07 um 14:32
In Antwort auf

Leider klappts bei uns auch nicht...
Hi, bin auch schon am Verzweifeln, zumal ich schon 37 bin. Mein Freund und ich versuchen es jetzt schon seit zwei Jahren. Da er bislang der Ansicht war, dass bei ihm alles i. O. sei, hat er erst jetzt ein Spermiogramm machen lassen und leider wurde festgestellt, dass seine Spermien zu langsam sind. Tja ich weiss auch nicht, was da jetzt noch passieren wird... vermutlich müssen wir es dann wohl auch mit einer künstlichen Befruchtung probieren...Wie schlimm, dass man dann noch immer im Radio oder Fernsehen solche schlimmen Sachen mitbekommt, wo irgendwelche Leute ihre Kinde einfach verwarlosen, verhungern, misshandeln o. ä. lassen und sind schon wieder schwanger. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen.

Werd auch schon 35..
Hey! werde auch schon 35,allerdings ist mein Mann schon 44!er hat aber schon ein Kind aus erster ehe !und sein spermiogramm war auch ok,aber das kann stark variieren.es ist nicht immer gleich gut oder gleich schlecht.deswegen empfehle ich dir eine kontrolle ,in ein paar wochen!aber vielleicht bildest Du auch Antikörper gegen seine Spermien?der frauenarzt kann das überprüfen!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers