Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Seit 2 Wochen böse Symphysenschmerzen... Gehts bald los?!?!

Seit 2 Wochen böse Symphysenschmerzen... Gehts bald los?!?!

19. Dezember 2009 um 23:12

hey ihr

wie schon oben geschrieben hab ich seit ein paar wochen richtig böse symphysenschmerzen... kann kaum laufen, wenn ich liege und mich umdrehen will tut das höllisch weh usw.. dazu hab ich seit gestern so nen muskelkater in den innenseiten der oberschenkel.. ich weiß nicht ob jemand von euch mädels vor der ss geritten ist, aber ihr kennt das vielleicht wenn man länger nicht mehr aufm pferd gesessen ist dann hat man danach ja auch so nen wahnsinnigen muskelkater.. und genau so fühlt sich das an.. dazu hatte ich heute wehen als ich mit meinem dad in der gegend rumgefahren bin und mit war total schwindelig...

war die woche auch scho wieder wegen vorzeitigen wehen im krankenhaus.. die wurden aber nur aufm ctg angezeigt.. waren in 10 min abständen und ich hab von denen gar nichs gemerkt... ich merke auch so nichts von den wehen, nur das ich ab und zu nen harten bauch hab... was das baby betrifft, es liegt schon tief im becken und kommt laut ärztin da auch nich mehr raus mim kopf.. manchmal bewegt sich des so komisch das ich denk es springt gleich raus.. dem baby gehts aber so super, bewegt sich viel usw...achja wegen dem ctg nochma, als ich dann im kh war hing ich nochma ne std am ctg und da waren nur noch 2 wehen drauf...

bin trotzdem total beunruhigt...

bin jetzt in der 34. ssw


was denkt ihr darüber? könnts vielleicht bald los gehen??

Mehr lesen

19. Dezember 2009 um 23:19

Hallo
Nur weil Symphysenschmerzen, geht es nicht los....In meiner ersten Schwangerschaft fingen meine Symphysenschmerzen in der 27. SSW an...Ich wurde dann in der 38.SSW deswegen eingeleitet und jetzt habe ich auch seit 7 Wochen Symphysenschmerzen....Aber bei den wehen, hm wenn du dir zu sehr gedanken machst, dann lass es kontrollieren es können aber auch sher gut Übungswehen sein....Wenn der Bauch im regelmässigen Abstand hart wird, dann geh lieber mal ins KKH!!


Wünsche dir alles Gute udn viel Glück!!

LG Ginny (30+5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2009 um 0:03


Ich hatte in der 32. SSW vorzeitige Wehen und eine Zervixinsuffizienz - lag auch eine Woche im KH (bekam Wehenhemmer, Lungenreife-Spritzen, etc.).
Symphysenschmerzen hatte ich so ab der 34. SSW. War recht anstrengend und mühsam die letzten Wochen, aber mein Sohn kam trotzdem erst in der 40. SSW.
Symphysenschmerzen sind also kein Zeichen dafür, dass es bald los geht...

LG,
Susanne (mit Sophie, 9 Jahre und Dorian, 10 Tage alt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper