Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Seid ihr Abergläubisch?

Seid ihr Abergläubisch?

9. März 2015 um 20:53

Nabend!

Wollte mal wissen, wie ihr zum Thema "Aberglaube" steht.

Ich habe heute meinen kleinen Sohn ins Auto gebracht, ihn angeschnallt und ihn dabei gefragt, was du eigentlich von einem Geschwister hälst, einen kleinen Bruder oder Schwester, er hat gegrinst. Ich schloss seine Tür, drehte mich um und sah den ersten Storch im Nest und er musste natürlich 2x Klappern. Was für ein Zufall. Überlege mir die nächsten Tage einen Test zu holen, weil ich die Geschichte lustig finde und vielleicht ist ja wirklich was dran.

Kennt ihr ähnliche Geschichten? Seid ihr im allgemeinen Abergläubisch?

LG Cat

Mehr lesen

9. März 2015 um 22:17

Süß ...
Hey du ... Abergläubisch manchmal nicht immer. Aber bei so was schönem wie bei dir , da ist man das doch gerne Drücke dir die Daumen das der Storch nicht um sonst geklappert hat LG Yvi + Prinz 36+3 Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2015 um 14:13

Hey
Das ist ja ein toller "Zufall" aber an so etwas glaube ich schon
Ganz Aktuell bei mir: Ich habe überlegt aus der Kirche auszusteigen bzw. den glauben zu wechseln Aber ich habe dann irgendwie angst das wenn ich aus der Kirche ausgetreten bin, das irgend etwas passier ich weiß klingt doof aber das ist mein "Aberglaube"
Diese typischen "schwarze Katze" oder "unter eine Leiter durch gehen" habe ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen