Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Sehr unangenehme Frage, aber ich muss ich einfach loswerden..

Letzte Nachricht: 30. November 2015 um 19:28
D
dom_12347271
30.11.15 um 17:51

Ich bin schwanger (8+0). Ich hatte bereits vor 1.5 Jahren eine Fehlgeburt, bin deswegen auch sehr ängstlich. Ich nehme seid ca. zwei Wochen Utrogest (Hormone), die ich vaginal 3x am Tag einführen muss. Seid ungafähr vier Tagen merke ich, dass es unglaublich "eng" geworden ist beim einführen dieser Tablette und sich alles total anders anfühlt, als wäre da unten in mir nichts mehr an seinem Platz, Schmerzen oder Juckreiz habe ich kein bißchen. Die Hormone nehme ich nur zur Sicherheit, ansonsten sah bis jetzt gott sei Dank alles immer perfekt aus beim Arzt.
Ich hoffe ernst genommen zu werden und ein paar beruhigende Worte zu hören. Vielleicht ist es ja auch völlig normal..Danke im vorraus!

Mehr lesen

M
manya_11984018
30.11.15 um 19:24

Hey
das ist normal hatte am Anfang auch das Gefühl sogar mein mann meinte beim Sex das es sich anders anfühlt und es irgendwie total eng wäre und bin jetzt übrigens in der 31. Woche

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
Y
yvon_12860667
30.11.15 um 19:28

Hallo
Ich glaube das ist voellig normal. Als ich vor einem Jahr schwanger war, hatte ich was aehnliches bemerkt (zwar spaeter als in der 8.Woche aber der Koerper veraendert sich sehr waehrend dieser Zeit). Normalerweise brauchst du dir keine Sorge zu machen, zur Sicherheit kannst aber zum Arzt gehen. Bei mir war das normal und es war alles in Ordnung damals.
Hoffentlich bei dir auch.
Alles Gute!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige