Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / Sehr, sehr starke Mens...

Sehr, sehr starke Mens...

27. Mai 2006 um 9:01 Letzte Antwort: 27. Mai 2006 um 19:19

hallo ihr lieben,

also bei mir hats sich erledigt mit ss. ich hab meine mens-sehr stark sogar und fühle mich gerädert. seit absetzen der pille vor ein paar jahren ist sie immer stärker geworden-fühle mich manchmal als würde ich verbluten...wirklich.

wie habt ihr betroffenen das ggf. in den griff bekommen? eisen gegen mangel, ok. was aber gegen diese enorm starke blutungen? pille möchte ich ungern wieder nehmen-geschweige denn sonst irgendwelche hormone.

habt ihr nen tip für mich, um mit diesm kläglichen mist fertig zu werden bzw. ihn abzumindern?

habt dank! grüßle!

Mehr lesen

27. Mai 2006 um 11:32

Also ein Mittel
dagegen hab ich nicht. Mein FA meinte nur, dass ist ganz normal, wenn viel Menstruationsblut kommt, dann war die Gebärmutterschleimhaut sehr gut aufgebaut, dadurch hat man auch öfter stärkere Schmerzen, weil sie mehr aufwand hat, alles wieder abzubauen. Ich laufe zum Beispiel den 1. Tag spätestens alle Stunde auf Klo zum Tampon wechseln. Also immer schön positiv denken

Gruß Nicki

Gefällt mir
27. Mai 2006 um 11:43

Bei mir
hilft Sport...weiß nicht warum..je mehr Sport ich vorher mache desto weniger?? aber keine Ahnung warum...und Alkohol und Aspirin vermeiden...dann wirds noch schlimmer...

Gefällt mir
27. Mai 2006 um 19:07
In Antwort auf toma_12446287

Bei mir
hilft Sport...weiß nicht warum..je mehr Sport ich vorher mache desto weniger?? aber keine Ahnung warum...und Alkohol und Aspirin vermeiden...dann wirds noch schlimmer...

Genau!
ich hatte den gesamten tag vor der mens wahnsinninge kopfschmerzen -wie immer seit sie so stark ist und magenschmerzen (krampfartiges ziehen) über 2 tage noch dazu. hab wegen all dem erst aspirin genommen und dann thomapyrin und schließlich noch magentropfen-das hat dann endlich geholfen. was man macht, macht man falsch,grübel...

Gefällt mir
27. Mai 2006 um 19:12

Aspirin
verdünnt das blut genau wie alkohol auch...
da hilft manchmal nur wärmflasche...so scheiße weh wie es tun kann...

Gefällt mir
27. Mai 2006 um 19:12
In Antwort auf anke_12460213

Also ein Mittel
dagegen hab ich nicht. Mein FA meinte nur, dass ist ganz normal, wenn viel Menstruationsblut kommt, dann war die Gebärmutterschleimhaut sehr gut aufgebaut, dadurch hat man auch öfter stärkere Schmerzen, weil sie mehr aufwand hat, alles wieder abzubauen. Ich laufe zum Beispiel den 1. Tag spätestens alle Stunde auf Klo zum Tampon wechseln. Also immer schön positiv denken

Gruß Nicki

Ok, denke positiv!
muß ja eh mit klarkommen. hab heut erstmal eisenbildende nahrungsmittel zu hauf gegessen und es ist blutungstechnisch auch schon etwas besser geworden. 2 tage voll leiden und in der ecke hängen und der rest geht dann...aha! bin ich ja dann ein "baugenie", zwinker! muß nämlich auch immer so oft laufen-der 1. tag is der schlimmste. naja-bin froh nich doch schwanger zu sein-das überwiegt die schmerzen erstemal positiv. ich danke und wünsche eine gute zeit! euch beiden übrigens!!! gruß!

Gefällt mir
27. Mai 2006 um 19:16
In Antwort auf toma_12446287

Aspirin
verdünnt das blut genau wie alkohol auch...
da hilft manchmal nur wärmflasche...so scheiße weh wie es tun kann...

Bevorzuge ausgiebiges wannenbad...
smile. hab sogar nur 2 gläschen sekt am tag davor getrunken-echt enthaltsam für mich-brauchte ich aber zur lockerung meines nervenkostüms weil keine schoki in greifbarer nähe war...besorge mir aber fürs nächste absehbare mal ne wärmflasche, kann nix schaden.

Gefällt mir
27. Mai 2006 um 19:19
In Antwort auf toma_12446287

Bei mir
hilft Sport...weiß nicht warum..je mehr Sport ich vorher mache desto weniger?? aber keine Ahnung warum...und Alkohol und Aspirin vermeiden...dann wirds noch schlimmer...

Witzigerweise...
... bin ich während der mens auch gern sehr aktiv, laufe viel und brauch immer frische luft. es ärgert nur wenn ich plötzlich unterwegs unter freunden ein dermaßen magenziehen bekomme, dass ich den kläglichen gesichtsausdruck nur schwer verheimlichen kann. mitkriegern sage ich dann ich hätte immensen hunger,not macht erfinderisch und sesselpupsen will ich dann auch nicht zu hause nur um zu entspannen. si schon ganz gut für was.

Gefällt mir