Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sehr langer Zyklus

Sehr langer Zyklus

31. Oktober 2015 um 16:04

Hallo Zusammen! Ich hoffe ihr könntet mich etwas beruhigen und mir vielleicht einpaar Ratschläge geben.

Ich habe vor drei Montaen, aufgrund eines Kinderwunsches aufgehört meine Pille zu nehmen. Vor der Pille hatte ich einen sehr unregelmäßigen und sehr langen Zaklus von ca 42 Tagen.
Bevor ich meine Menstruation bekomme, habe ich immer ca drei Tage vorher brünlichen Ausfluss.
In diesem Zyklus habe ich wirklich gedacht es hätte geklappt mit dem Schwangerwerden. Aber seit ca einer Woche habe ich braunen Ausfluß gehabt( nur einpaar Tropfen, aber jeden Tag) und sehr starkes Ziehen im Unterleib, allerdings nicht konstant, sondern immer mal wieder. Sowas hatte ich noch nie vor der Menstruation.Habe drei Schwangerschaftsfrühtests gemacht, alle negativ.
Jetzt hoffe ich auf ein Wunder, dass ich vielleicht trotzdem schwanger bin.

Hatte jemand vielleicht sowas ähnliches gehabt?

Ich freue mich auf eure Kommentare

Mehr lesen

1. November 2015 um 9:46

Erst einmal danke für deine Antwort))

Ja, man macht sich mit diesen Frühtests verrückt.
Was mir noch die Hoffnung gibt, ist die Hochlage meiner Basaltemperatur seit 5 Tagen.

Ich war auch schon beim FA, weil mir das Untrerleibziehen sorgen gemacht hat. Aber er meinte noch ist es zu früh einen Test zu machen, da mein Zyklus so lang wäre. Man sollte jetzt abwarten.

Warten ist das Schlimmste

Gefällt mir

1. November 2015 um 11:38

Hey
Also wenn du erst vor 3 Monaten die Pille abgesetzt hadt solltest du deinem zyklus etwas zeit geben sich einzupendeln. bei mir wurde nach 8 Monaten pco festgestellt. bin jetzt in einer kinderwunschklinik. War die beste Idee die ich haben konnte. jetzt heißt es abwarten. also gib deinem Körper noch bisschen zeit

Gefällt mir

2. November 2015 um 16:47
In Antwort auf fiene0604

Hey
Also wenn du erst vor 3 Monaten die Pille abgesetzt hadt solltest du deinem zyklus etwas zeit geben sich einzupendeln. bei mir wurde nach 8 Monaten pco festgestellt. bin jetzt in einer kinderwunschklinik. War die beste Idee die ich haben konnte. jetzt heißt es abwarten. also gib deinem Körper noch bisschen zeit

Danke schön))
Ich hab mir jetzt auch ein Termin bei einem Arzt genommen, der bei KiWu helfen soll. Mein Arzt hat auch gesagt, ich hätte Blässchen auf einem Eierstock, aber es soll irgendwie nicht schlimm sein. Mache mir natürlich echt Sorgen
Wie hat man das bei dir die pco festgestellt, wenn ich fragen darf?

Gefällt mir

3. November 2015 um 20:34
In Antwort auf lilu09

Danke schön))
Ich hab mir jetzt auch ein Termin bei einem Arzt genommen, der bei KiWu helfen soll. Mein Arzt hat auch gesagt, ich hätte Blässchen auf einem Eierstock, aber es soll irgendwie nicht schlimm sein. Mache mir natürlich echt Sorgen
Wie hat man das bei dir die pco festgestellt, wenn ich fragen darf?

Hallo lilu
meine Frauenärztin hat es anhand meiner Eierstöcke festgestellt. Ich hatte fein perlenschnurartig aufgereihte eibläschen und meine Eierstöcke sind fast so groß wie meine Gebärmutter ^^ so wurde es bei mir festgestellt.

Gefällt mir

5. November 2015 um 9:29
In Antwort auf fiene0604

Hallo lilu
meine Frauenärztin hat es anhand meiner Eierstöcke festgestellt. Ich hatte fein perlenschnurartig aufgereihte eibläschen und meine Eierstöcke sind fast so groß wie meine Gebärmutter ^^ so wurde es bei mir festgestellt.

Ok,danke.
Dann wünsche ich dir viel Glück und drücke dir die Daumen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Hilfe
Von: tanjalena15
neu
4. November 2015 um 21:01

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen