Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwierige Urlaubsplanung mit Freund!

Schwierige Urlaubsplanung mit Freund!

28. Januar 2011 um 6:08 Letzte Antwort: 28. Januar 2011 um 18:27

Hallo,

bin gerade sehr frustriert, daher brauch ich mal ein paar Meinungen.

Bin mit meinem Freund jetzt fast ein Jahr zusammen. Ich bin schwanger (17.SSW) und wollte mit ihm eigentlich noch einmal in den Urlaub fahren, bevor das Baby da ist. Danach ist es ja bekanntlich ne Weile nicht mehr möglich, da man andere Baustellen hat.

Habe nun gestern versucht mit ihm darüber zu sprechen, wie immer platzte er bald vor Euphorie!

Er fährt jetzt in Skiurlaub und meinte, dass er dann keinen Urlaub mehr unbedingt bräuchte. (Ich fahre nicht mit zum Skifahren, da ich es erstens nicht sonderlich gut kann und jetzt vielleicht auch nicht unbedingt üben sollte).

Jedenfalls macht mich das so wütend, dass er überhaupt nicht mal an meine Bedürfnisse denkt.

Wir hatten im letzten Jahr eine Städtetour für 3 Tage gemacht. Auch dieser Urlaub war eine Katastrophe mit ihm, da er genauso "euphorisch" an die Sache ran gegangen ist und der Urlaub auch genauso mies gelaunt verlaufen ist.Es war ganz schrecklich für mich, da ich eigentlich ein positiver Mensch bin und Urlaub doch was schönes sein sollte. Schließlich gönnt man sich eine bezahlte Auszeit und wir arbeiten beide hart.

Aufgrund des diesmal wieder an den Tag gelegten Enthusiasmus meines Freundes und dem "Spaß" mit ihm Pläne zu schmieden, befürchte ich, dass sich die schlechte Laune vom letzten Jahr in diesem Urlaub wiederholt und darauf hab ich wirklich keine Lust.Muss dazu sagen, dass seine Eltern seit Jahren nicht zusammen in Urlaub fahren.

Nun überlege ich ob ich einen guten Freund frage, ob er mit mir fliegen würde. Mit dem bin ich schon mal vor 3 Jahren im Urlaub gewesen und es war super lustig und unkompliziert. Er weiß, dass ich schwanger bin, ist selbst Papa und behandelt mich auch in meinem jetzigen Zustand wie eine Prinzessin. Also die perfekte Urlaubsbegleitung.

Mein Freund kennt ihn auch.

Wie findet ihr meine Überlegung? Ist das zu dreist und zu emanzipiert? Sollte ich auf den gewünschten Urlaub verzichten, nur weil er nicht mit mir fahren möchte? Aber andererseits denkt mein Freund ja auch nur an sich.

Bin gespannt, was ihr sagt.

Mehr lesen

28. Januar 2011 um 7:44

Lass dir gut gehen
Na dann lass dir mal einfach dein urlaub net verderben und nehm dein kumpel mit. Wenn dir danach ist nochmal schön in urlaub zu fliegen dann mach das, du musst ja schließlich in der kommenden zeit auch einiges leisten. Und da ist es vielleicht besser deinen freund zuhaus zu lassen wenn er so übellaunig ist und keine lust hat. Allerdings würde es mich ernsthaft bissl nachdenklich machen wenn mich mein freund wirklich alleine losziehen lässt. Schließlich bist du ja schwanger und mein freund hätte mich keine sekunde alleine gehen lassen, zumindest nicht in urlaub. Und der eigentliche sinn ist ja auch nochmal die zeit zu zweit zu genießen oder?
Viel spaß im urlaub ob mit oder ohne freund und eine schöne ss. Lg

Gefällt mir
28. Januar 2011 um 7:50


Ich finde es nicht so gut! Aber das ist nur meine Meinung. Ich würde niemals mit einem Freund in den urlaub fahren, ich möchte auch nicht das mein Freund mit anderen Frauen wegfährt!
Ich würde dann mit einer Freundin oder Mutter fahren.....

Gefällt mir
28. Januar 2011 um 8:14
In Antwort auf aranka_12641900


Ich finde es nicht so gut! Aber das ist nur meine Meinung. Ich würde niemals mit einem Freund in den urlaub fahren, ich möchte auch nicht das mein Freund mit anderen Frauen wegfährt!
Ich würde dann mit einer Freundin oder Mutter fahren.....

Versteh ich nicht
Der kerl ist doch selbst schuld wenn er nich mit ihr fliegt, wieso soll sie sich dann noch nach ihm richten. Ausserdem passieren kann ja auch net wirklich was denn schwanger isse ja schon.
Ich finde ER sollte lieber sein skiurlaub saußen lassen und mit seiner süßen urlaub machen wenn ihr danach ist.
Dann würde sich die frage freundin, freund oder mutter erübrigen.

Gefällt mir
28. Januar 2011 um 8:42

@norasophie
warum sollte sie mit Freundin oder Mutter fahren??? Soll lunamarie3 etwa Rücksicht auf den Freund nehmen, der jetzt ohne sie in Urlaub fährt und keinen Bock hat mit ihr zu verreisen?
Das ist echt quatsch, er ist egoistisch und sie soll noch ein schlechtes Gewissen haben???


@Lunamarie3

genieß die Zeit und lass dich von niemandem ärgern.
Alles Gute für dich,
Queckchen

Gefällt mir
28. Januar 2011 um 8:48

Sie hat nach unser Meinung gefragt
und ich habe MEINE Meinung geäußert, kann ja jeder anders darüber denken!!! Ich würde gar nicht ohne meinen Freund fahren, er jedoch auch nicht ohne mich!!!

Gefällt mir
28. Januar 2011 um 9:39

Natürlich
hat sie nach unserer Meinung gefragt, aber eben für ihre Situation braucht sie Rat. Wenn du also mit deinem Freund fährst und er mit dir, dann ist das toll, so wünschen wir es uns doch alle, aber hier ist es nun mal so, dass ihr egoistischer Freund alleine in Urlaub fährt und sie sich nun überlegt, was sie machen soll. Wenn er also egoistisch ist - und wer schließt aus, dass da nicht auch eine Menge anderer Frauen dabei sind?!? - warum sollte sie nicht mit ihrem Kumpel fahren, der ihr einfach nur gut tut und sie wie eine Prinzessin behandelt????

und wie milannoah schon schrieb, passieren kann ja nix, sie is ja schon schwanger

Gefällt mir
28. Januar 2011 um 18:27
In Antwort auf renita_11959504

Natürlich
hat sie nach unserer Meinung gefragt, aber eben für ihre Situation braucht sie Rat. Wenn du also mit deinem Freund fährst und er mit dir, dann ist das toll, so wünschen wir es uns doch alle, aber hier ist es nun mal so, dass ihr egoistischer Freund alleine in Urlaub fährt und sie sich nun überlegt, was sie machen soll. Wenn er also egoistisch ist - und wer schließt aus, dass da nicht auch eine Menge anderer Frauen dabei sind?!? - warum sollte sie nicht mit ihrem Kumpel fahren, der ihr einfach nur gut tut und sie wie eine Prinzessin behandelt????

und wie milannoah schon schrieb, passieren kann ja nix, sie is ja schon schwanger

Vielen Dank für die Meinungen..
Dass es nicht ganz koscher ist, ist mir auch klar..ich würde liebend gerne mit ihm fahren und einen zweiten Versuch (nach unserem ersten katastrophalen Urlaub) wagen. Aber wie queckchen schon sagt..dazu gehören nun mal zwei Menschen die wollen!

Heute hat er nochmal eingelenkt und nun die Idee gebracht gemeinsam mit nem befreundeten Paar zu fahren..(sie ist ebenfalls schwanger)

Mmmmh..hab ja nix dagegen, aber zeigt mir eigentlich auch nur, dass er mit mir alleine wohl nicht will.

Kein schönes Gefühl

Gefällt mir