Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwiegerfamilie freut sich nicht über Schwangerschaft

Schwiegerfamilie freut sich nicht über Schwangerschaft

7. September 2009 um 12:29

Hallo ich bin nun in der 16. SSW
mein Freund und ich sind seit 2 Jahre zusammen und sehr glücklich zusammen. ich bin 21 er 22
Meine Schwiegereltern wohnen von uns 500 km entfernt

Als ich wusste das ich Schwanger war (7.woche) habe ich gleich meine Schwiegermutte angerufen um ihr die tolle nachricht zu überbringen, da die SE ja auch schon über 55 sind und noch keine Enkel haben dachte ich mir sie freuen sich
Doch die Reaktion der Schwiegermutter "habts ihr nciht aufpassen können"? "muss das den sein" "hhmmm, das muss ich jetzt erstmal verdauen ich meld mcih später" und hab dann eine woche ncihts mehr gehört von ihr.

Als es seine Oma erfuhr musste die erstmal zum Arzt um sich Beruhigungsmittel zu verschreiben und so richtig gratuliert hat mir bis jetzt keiner.
Es heißt ständig nur "wie sollen wir das alles schaffen wir sind doch viel zu jung und ich hätt ja wenigstens noch ne arbeit finden können" ( bin leider im Februar gekündigt worden und im Mai Schwanger geworden)

Aber bei uns passt alles wir haben eine große schöne Wohnung, Geld ist auch da, da wir nciht verschwenderisch sind.
Deswegen kann ich es einfach nciht verstehen warum alle so entsetzt sind

Der Hammer war ja dann das ich es seinem Bruder nicht sagen durfte das er Onkel wirs, da seine Freundin vor kurzem eine Fehlgeburt in der 10. woche hatte, die Oma hat gesagt ich würde denen den anstehen Urlaub kaputt machen.

Am anfang der SS habe ich versucht mich zu schonen die Schwiegermutter meinte dann immer nur das ist alle übertrieben ich sei ja nciht krank, sie hat bis kurz vor der entbindung zwei Jobs gehabt ist mit dem roller im winter zur arbeit gefahren usw.

Und dann die dummen kommentare der Oma ich solle ja mein kind keine Pampers kaufen da die zu teuer sind sondern Tücher benützen die ich danach auswaschen muss und dann wieder benützen kann weil Pampers kann ich mir ja nicht leisten...

wer hat den ähnliche erfahrung mit den SE gemacht?

Mehr lesen

7. September 2009 um 12:36

Wow...
...ganz schön heftig, und eine ziemliche frechheit finde ich!!!!würde gern wissen, was dein freund dazu sagt, wie seine familie reagiert???ich hoffe er steht zu dir, und lässt mal einen kommentar in richtung seiner familie ab....
...meine familie hat eigentich ganz süß reagiert, und der familie meines freundes war es "fast" egal...
aber richtig arg fand ich die reaktion einer meiner besten freundinnen gefunden, da hab ich erst mal heulen müssen, und hab mich seit dem auch nicht mehr gemeldet (ist jetzt zirka 5 monate her!!!!!) ich so...habe neuigkeiten-bin schwanger, und grinse ins tel...
sie nur: aha, naja, wenn es das is was du willst?
..mit einem dieser untertöne, wo man genau merkt, was soll denn DAS jetzt....

manchmal denk ich noch dran und bin traurig....aber dann lass ich mich ein bissi bewundern und bestaunen, und abtasten (bin schon in der 29.SSW-mit riiiieeeesen bauch) und dann gehts mir besser...also umgib dich mit leuten die dir gut tun, du brauchst das jetzt...

wette mit dir, wenn dein kleines da is, wird sich auch die schwiegerfamilie freuen, und wenn nicht, werden sie halt nicht viel von euch zu sehen kriegen- andere menschen die sich mit euch freuen dafür mehr...

alles liebe...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 13:04

Ach ....
Ich kann dich gut verstehen. Die Reaktion von meinem Schwiegervater: "na da habt ihr ja ne Menge Behördengänge vor euch." (wir sind beide Studenten) und meine Schwiemu hat sich schon gefreut, aber gleich der zweite Satz war: "Na da wird ja jemand traurig sein." Meine Schwägerin und mein Schwager (das Lieblingspaar meiner SE) versuchen auch schwanger zu werden, klappt aber leider nicht Das tut mir ja auch sehr leid und ich wünsch denen echt, dass es bald klappt, aber ich kann doch nichts dafür.

Angerufen wird auch nie und sich erkundigt. Wenn wir mal bei denen sind, wird immer nur vorwurfsvoll gefragt, wie wir das alles finanzieren wollen. Blablabla... wir haben uns schon erkundigt und uns bewusst für eine Schwangerschaft entschieden. Naja und wenn meine Schwägerin dann auch da ist, dann wird meine Schwangerschaft totgeschwiegen

Es ist immer leicht gesagt, dass man sich nicht aufregen soll, aber das geht nicht so einfach. Sie gehören ja nun leider zur Familie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 13:15


oh man lass dich bloß nicht ärgern kenne ich nur zu gut mein mann ist türke er selber hat keinen glaube aber seine familie sehr stark als ich schwnager wurde waren wir noch nicht verheiratet war schon geplant die hochzeit aber eben nicht verheiratet was meinst de wie die reagiert haben die haben so schlecht geredet das mein mann gesagt habt wenn ihr es nicht akzeptiert breche ich den kontakt zu euch
Also lass dich nicht ärgern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 13:27

Manchen Leuten ist echt nicht zu helfen
Lasst Euch nur nicht von solchen Reaktionen beeinflussen! Ich würde an Eurer Stelle eh den Kontakt schnellsten auf ein Minimum reduzieren. Die Kommentare sind echt eine Frechheit

Ich unterstell jetzt mal, dass mann mit 21 und 22 Jahren durchaus erwachsen ist und Ihr die Entscheidung bestimmt auch nicht kopflos getroffen habt.

Ich gratuliere Euch auf jeden Fall ganz herzlich Genießt die Schwangerschaft und dann Euer neues Familienglück

Liebe Grüße, sany (ET - 4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 19:01
In Antwort auf bettye_12169159

Manchen Leuten ist echt nicht zu helfen
Lasst Euch nur nicht von solchen Reaktionen beeinflussen! Ich würde an Eurer Stelle eh den Kontakt schnellsten auf ein Minimum reduzieren. Die Kommentare sind echt eine Frechheit

Ich unterstell jetzt mal, dass mann mit 21 und 22 Jahren durchaus erwachsen ist und Ihr die Entscheidung bestimmt auch nicht kopflos getroffen habt.

Ich gratuliere Euch auf jeden Fall ganz herzlich Genießt die Schwangerschaft und dann Euer neues Familienglück

Liebe Grüße, sany (ET - 4)

Vielen Dank
die SS war geplannt und obwohl ich nciht arbeite haben wir trotzdem keine finazielen Probleme daher denke ich nciht das es schlimm ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 19:02

Stimmt...
...so habe ich das auch noch nciht gesehn, es war aber auch keine "absicht" ich bin einfach so schnell schwanger geworden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 19:06
In Antwort auf vzg|r_12647646

Wow...
...ganz schön heftig, und eine ziemliche frechheit finde ich!!!!würde gern wissen, was dein freund dazu sagt, wie seine familie reagiert???ich hoffe er steht zu dir, und lässt mal einen kommentar in richtung seiner familie ab....
...meine familie hat eigentich ganz süß reagiert, und der familie meines freundes war es "fast" egal...
aber richtig arg fand ich die reaktion einer meiner besten freundinnen gefunden, da hab ich erst mal heulen müssen, und hab mich seit dem auch nicht mehr gemeldet (ist jetzt zirka 5 monate her!!!!!) ich so...habe neuigkeiten-bin schwanger, und grinse ins tel...
sie nur: aha, naja, wenn es das is was du willst?
..mit einem dieser untertöne, wo man genau merkt, was soll denn DAS jetzt....

manchmal denk ich noch dran und bin traurig....aber dann lass ich mich ein bissi bewundern und bestaunen, und abtasten (bin schon in der 29.SSW-mit riiiieeeesen bauch) und dann gehts mir besser...also umgib dich mit leuten die dir gut tun, du brauchst das jetzt...

wette mit dir, wenn dein kleines da is, wird sich auch die schwiegerfamilie freuen, und wenn nicht, werden sie halt nicht viel von euch zu sehen kriegen- andere menschen die sich mit euch freuen dafür mehr...

alles liebe...

Dankeschööön
das ist so nett von euch, also im end effekt einfach alles am A* vorbei gehen lasse,

Bei mir wird das thema von denen auch immer Todgeschwiegen, es werden auch keine Anrufe getätigt um sich zu erkundigen, naja es kann nur besser werden.

Mein Freund ist eher ein Muttersöhnchen daher würde er nie was sagen zu seinen Eltern, also er sagt eigentlich nichts dazu, ünterstützen tut er mich aber auch nciht wircklich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 13:31

Kenne ich nur zu gut
,denn als wir es damals meiner Schwiegerfamilie gesagt haben....
Es war der 1. Weihnachtsfeiertag und wir hatten einen Strampler gekauft, diesen verpackt und meine Schwiemu packte ihn als letztes Geschenk aus. Mein Mann sprudelte gleich los... und das sie den gleich dalassen kann, wenn Baby mal bei ihr ist. Sie nahm den Strampler und warf ihn über den Tisch und sagte: ... will ich nicht.... Niemand von denen konnte sich den Entbindungstermin merken, nichts. Im AYugust ist meine Tochter 5 geworden und die waren geschlagene 4 Minuten da. Als die Kleine geboren wurde war ich 22 und mein Mann 25, wir waren noch nicht verheiratet, hatten beide gute Jobs und waren da schon 4 Jahre in Niedersachsen(also auch 200km) von zuhause weg. Die haben sich auch nie für die Schwangerschaft interessiert. Tja und nu haben wir eigentlich auch keinen Kontakt mehr. Hat lange gedauert bei meinem Mann, aber nu reichts ihm auch, nachdem die auch noch den Kontakt mit meiner Tochter erpressen wollten.
Also Süße, mach nen Haken dran, es wird sich auch nicht sonderlich ändern, wenn das Krümmelchen da ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 13:47

Naja,
ich kenne nur so eine ähnliche situation . Meine Schwiegermutter tut so als würde sie sich freuen . Ist aber kein bisschen interessiert an dem Baby . Sowieso hat sie ständig was an mir rumzumeckern. Ich sei zu dreckig im Haushalt und alles mögliche . Sie selber ist viel dreckiger als ich und hat keine ahnung wie man einen Haushalt führt und das mit ueber 40. Einfach traurig wie sich schwiegermütter verhalten können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 15:19

Hmm
warum könnt ihr nicht sagen scheiss drauf?
Was interessiert es euch was diese Menschen von euch denken?
Es ist euer Leben und euer Kind und ihr werdet das schon alles richtig machen!

Herzlichen Glückwunsch und lasst euch nicht ärgern!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper