Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwere Oligoasthenozoospermie

Schwere Oligoasthenozoospermie

20. Juni 2009 um 19:19 Letzte Antwort: 21. Juni 2009 um 12:03

Hallo alle zusammen,

das Spermiogramm meines Mannes hat schwere Oligoasthenozoospermie ergeben. 100% tote, unbewegliche Spermien.

Wer kennt sich damit aus und hat evtl. Erfahrungen und Tips?
Werde mich am Montag gleich mit meinem FA in Verbindng setzen damit er mir eine Einrichtung empfehlen kann zu der wir gehen können.

Also bei uns wird wohl TESA-ICSI nötig sein und ich hoffe, dass lebende Spermien bei der Hodenbiopsi gefunden werden.

Freue mich über Antworten!

Mehr lesen

20. Juni 2009 um 22:21


schieeebbbb

Gefällt mir
21. Juni 2009 um 12:03


NOCHMAL SCHIEEEEEBBBB!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers