Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwere Beine

Schwere Beine

6. April 2005 um 16:00

Hallo Ihr

Bin in der 25 SSW und habe so ca. die letzten beiden Wochen das Gefühl mit hätte jemand die Beine in Beton gegossen. Hab natürlich auch den gantzen Tag nicht die Möglichkeit die Beine hochzulegen und Abends ist leider zur Zeit auch Stress angesagt, weil das Haus noch Bbyfreundlich gemacht werden muss. Besser gesagt große, große Baustelle!

Wer kann mir einen Rat geben was man gegen dieses Gefühl in den Beinen tun kann?

Vielen Dank

Mehr lesen

6. April 2005 um 16:05

Das gleiche Problem...
habe ich auch!! Ich bin in der 22. SSW und mir tun meine Beine total weh und die sind so richtig schwer. Manchmal glaube ich, ich habe Elefantenbeine *g
Habe mit meinem Arzt darüber gesprochen. ich habe Stützstrümpfe bekommen. Die helfen sehr gut. Denn da ich den ganzen Tag in der Schule sitze, kann ich natürlich auch nicht einfach die Beine auf den Tisch legen wenns zu schwer wird
Als Spaß bei Seite. Diese Stützstrümpfe die der Arzt mir verschieben hat (daher kosten sie auch nix,-Mutterschutz- sonst sind sie teuer!) sind echt nicht Super bequem aber helfen. ich habe dann keine Schmerzen in den Beinen wenn ich sie trage!

Lg und alles gute Svenja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2005 um 16:19
In Antwort auf rosita_12362049

Das gleiche Problem...
habe ich auch!! Ich bin in der 22. SSW und mir tun meine Beine total weh und die sind so richtig schwer. Manchmal glaube ich, ich habe Elefantenbeine *g
Habe mit meinem Arzt darüber gesprochen. ich habe Stützstrümpfe bekommen. Die helfen sehr gut. Denn da ich den ganzen Tag in der Schule sitze, kann ich natürlich auch nicht einfach die Beine auf den Tisch legen wenns zu schwer wird
Als Spaß bei Seite. Diese Stützstrümpfe die der Arzt mir verschieben hat (daher kosten sie auch nix,-Mutterschutz- sonst sind sie teuer!) sind echt nicht Super bequem aber helfen. ich habe dann keine Schmerzen in den Beinen wenn ich sie trage!

Lg und alles gute Svenja

Nicht schön aber hauptsache es hilft

Na dann werde ich mal zum Arzt gehen. Hauptsache sie helfen! Die Vorstelung in der Schwangerschaft ne "Modepuppe" zu sein hab ich eh schon lange abgelegt =) Ist natürlich im Sommer absolut unangenehm nehme ich an! Aber was solls, schwere Beine sind auch nicht besser.

Danke und alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2005 um 18:25

Hi Steffi...
ich kenne dieses Bleigefühl auch! Schon morgens im Bett ist es manchmal. Doch in letzter Zeit ist es besser geworden! Ich nehme Magnesium und Calcium (für die Knochen und Muskeln) und kalte Duschen oder ein kühler Waschlappen verschaffen auch Linderung! Vielleicht hast du auch niedrigen Blutdruck und keinen so hohen Eisenwert? Das spielt alles zusammen und dann kommen die Bleibeine!
Kannst es ja mal mit den Zusatzpräparaten versuchen. Oder nimmst du schon welche???

Gute Besserung!
froop

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2005 um 2:26

Absolut nützlich!
Hi!

ich hatte schon als teenie probleme mit meinen Beinen und trage seither regelmäßig Stützstrumpfhosen.

während der beiden schwangerschaften wurde mir dann vom Arzt auch empfohlen, das weiterzumachen und am besten Kompressionsstrumpfhosen anzuziehen, was ich auch gemacht habe.

ist sicher etwas gewöhnungsbedürftig, selbst da ich den druck wg. der stützstrümpfe teilweise schon kannte, aber es hilft ungemein gegen schwere beine und schmerzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen