Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwer heben Anfang SSW/Umzug?

Schwer heben Anfang SSW/Umzug?

12. Oktober 2006 um 11:11

Hallo zusammen,
ich ziehe nächste Woche um (von Berlin nach Köln) und mit meinem Freund in Köln zusammen (der wohnt zur Zeit in Leipzig).
Wird alles sehr anstrengend, bin in der ca. 9 SSW.
Schon die letzten Wochen haben wir Kisten gepackt, Sachen in den jeweiligen Wohnungen aus-und umgeräumt.

Ich versuche es schon seit einiger Zeit zu vermeiden, schwer zu heben, denn ich habe gehört, dass es auch schon am Anfang der SSW schädlich sein könnte. Stimmt das?
Und wie schwer ist "schwer" heben? Ich kann es nicht so recht einschätzen. 5kg schon zu schwer? Auch wird es sich kaum vermeiden lassen, nächste Woche zumindest ein bisserl mitanzupacken, wir kennen auch noch niemanden in Köln. Habt Ihr vielelicht Tipps, auf was sollte ich achten?

Wie erging es Euch so? (Umzug etc)

Ganz liebe Grüße
Elkeh

Mehr lesen

12. Oktober 2006 um 11:16

Hi Elkeh
Kann dir nur sagen, dass ich damals umgezogen bin, als ich noch nix von der SS wusste. Hab entsprechend schwer mit angepackt - und mich hinterher tierisch geärgert..... Na ja, Gott sei Dank ist nix passiert
Aber generell sagt man, dass Schwangere nicht über fünf Kilo heben sollen. Dann kalkuliert lieber ein paar Tage mehr zum Umziehen ein...
LG Tini (18+2)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2006 um 11:18

LASS ES !!!
So ging mir das auch, und ich bekam Blutungen und die SS war dahin Es klappte zwar wieder im nächsten Zyklus, aber wer weiss das schon


Mehr als 5 Kilo soll man nicht heben, und vorallem nicht oft nacheinander. Die gefährlichste Zeit für einen Abgang ist die Frühschwangerschaft und in der befindest Du Dich gerade, es ist zur Zeit ein großes Risiko.

Schleppen müssen da schon andere, Du kannst ein und auspacken, und Putzem aber mehr nicht !!! Bitte tu mir den Gefallen !!! Du musst jetzt für zwei Verantwortung übernehmen und nicht Dich übernehmen. Wie kann Dein Partner überhaupt erwarte, dass Du mit anpackst? Obwohl... meiner hatte es ja auch unterschätzt, wurde aber geheilt. Ich trage nix mehr, auch keine Einkaufstaschen, etc. sicher ist sicher.

Alles Gute für Dich !!!
Gruss, Wuschelkopp 15+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2006 um 11:30

Niemals wieder...
würde ich in der ssw schwer heben. Bin jetzt in der 36 ssw und alles ist ok. Vorher hatte ich zwei Fg, in der ca zehnten Woche. Bin bei der ersten auch umgezogen, hab tierisch viel geschleppt von einem Dachgeschoß ins nächste ....bekam dann starke schmerzen und hab das Baby verloren ! Also ich würde davon abraten....

Liebe Grüße und eine schöne ssw
Frieda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2006 um 11:35

Umzug -Anmerkung
... noch eine Anmerkung: Wir haben schon ein Umzugsunternehmen beaufragt. Wir ziehen auch in die 4. Etage ohne Aufzug + dann noch Maisonettwohnung! (!!!)

Nur stapeln die dann die Kisten in der Mitte des Wohnzimmers - und dann geht's ans Auspacken, rumtragen der Sachen, zuordnen, Pfalnzen umstellen, etc

Und da meine ich, wird es anstrengend, und ich will natürlich beim Einräumen mithelfen Am Montag kommen die Umzugsleute nach Berlin, am Dienstag nach Leipzig und am Mittwoch wird ALLES in Köln abgeladen. Wir haben die Ganze Woche Urlaub genommen, Montag arbeite ich dann wieder.

Sorry für meine Ungenauigkeit - ich bin nur wegen all den "Umständen" so aufgeregt!!! Und ich ziehe zum ersten Mal mit jemanden richtig zusammen- und bald (im Mai) sind wir schon zu dritt!

Also sa ca. 5 kg wären noch OK?

Ganz liebe -aufgeregte- Grüße
Elkeh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2006 um 11:53
In Antwort auf zinnia_12674274

Umzug -Anmerkung
... noch eine Anmerkung: Wir haben schon ein Umzugsunternehmen beaufragt. Wir ziehen auch in die 4. Etage ohne Aufzug + dann noch Maisonettwohnung! (!!!)

Nur stapeln die dann die Kisten in der Mitte des Wohnzimmers - und dann geht's ans Auspacken, rumtragen der Sachen, zuordnen, Pfalnzen umstellen, etc

Und da meine ich, wird es anstrengend, und ich will natürlich beim Einräumen mithelfen Am Montag kommen die Umzugsleute nach Berlin, am Dienstag nach Leipzig und am Mittwoch wird ALLES in Köln abgeladen. Wir haben die Ganze Woche Urlaub genommen, Montag arbeite ich dann wieder.

Sorry für meine Ungenauigkeit - ich bin nur wegen all den "Umständen" so aufgeregt!!! Und ich ziehe zum ersten Mal mit jemanden richtig zusammen- und bald (im Mai) sind wir schon zu dritt!

Also sa ca. 5 kg wären noch OK?

Ganz liebe -aufgeregte- Grüße
Elkeh


Klar bist Du aufgeregt, hast ja auch allen Grund
WOW, die ertse gemeinsame Wohnung *schwärm*
Da werden Erinnerungen wach

Einräumen wird schon gehen, aber wie gesgt...IN MASSEN !!!
5 Kilo sind das MAXIMUM, also heb auch keine Kübelpflanze rum.
Lass Dir die Kisten auf Hüfthöhe stellen, auf nen Stuhl oder so und räume dann von da aus alles an seinen Platz. Und immer mal schön Päuslein machen und entspannen.

Wenns anfängt im Bauch zu zwicken.... Sofort langelegen und ausruhen, aber soweit solltest Du es eh nicht kommen lassen besser.

Ach, ich wünsch EUch alles Glück der Erde in der neuen Wohnung und einen tollen Start ins Familienleben !!!
Liebe Grüße
Wuschelkopp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram