Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftvergiftung...in der 36 ssw

Schwangerschaftvergiftung...in der 36 ssw

8. September 2008 um 13:52

habe da mal wieder ne problem... also...achtung lang
ich war am dienstag bei meinen arzt weil ich plötzlich soviel wasser in den beinen und füssen hatte und innerhalb von 2 wochen 4 kg zugenommen habe...naja hatte mir nix dabei gedacht aber sicher ist sicher dachte ich mir .
Ich also dahin und er sagte direkt weil mein blutdruck aus seit 2 wochen so hoch ist im schnitt 150/ 95 bs 165/ 109 ab ins krankenhaus.
bin da dann aufgeschlagen und dachte daran was ich an dem tag noch machen wollte.
Daraus worde nix eiweiß im urin und blutwerte was fürn arsch...
Bin dann stationär aufgenommen worden und unter kontrolle gestellt...
am ctg stellte sich dann raus das ich wehen habe da sagten die mir stellen sich darauf ein entweder wird der knirps geholt oder er kommt selber.Na prima...freitag waren die werte grenzwertig aber vertretbar und ich worde entlassen musste aber am wochende blutdruck und zuckerwerte messen da ich auch ne Schwangerschaftdiabetis hab. Heute wieder in KH ..schöner mist werte wieder im keller und kann dann gleich wieder ins KH auf unbestimmte zeit.

Meine Frage jetzt hat jemand damit erfahrung und wie ist es ausgegangen.

gruss angeleye

Mehr lesen

8. September 2008 um 13:58

Hey
eine damalige zimmernachberin im kh hatte auch zum schluss die ss vergiftgung und als sie dann anfing so kleine flimmer pünktchen zu sehen wurde sie eingeleitet
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2008 um 14:00

Oh...
ne du leider nicht....bin heute mit soviel info wieder zu geschüttet worden das mir die hälfte an daten fehlt...am wie gesagt wenn mein schatz nachher kommt gehts wieder zurück ins KH bekomm dann wieder ctg und dann achte ich mal genau darauf und wenn er dran denkt soll er dir das morgen oder heute abend mal reinposten...hoffe er denkr dran...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2008 um 14:02
In Antwort auf darla_12688860

Hey
eine damalige zimmernachberin im kh hatte auch zum schluss die ss vergiftgung und als sie dann anfing so kleine flimmer pünktchen zu sehen wurde sie eingeleitet
lg petra

@vonni
zwecks den wehen wert auf dem ctg (also der toco) der ist extrem unterschiedlich von frau zu frau und wohl anscheind auch demnach wie das gerät angebracht wurde! bei manchen frauen steigt er auf 50 und die haben ne hammer wehe und bei manchen ist das nur ne leichte übungswehe! bei mir ist der wert damals auf über 120 gestiegen!
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2008 um 14:03
In Antwort auf darla_12688860

Hey
eine damalige zimmernachberin im kh hatte auch zum schluss die ss vergiftgung und als sie dann anfing so kleine flimmer pünktchen zu sehen wurde sie eingeleitet
lg petra

Ok...
das flimmern habe ich auch...das sieht so aus als hätte man in die sonne gesehen....

bin mal gespannt was heute noch kommt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2008 um 14:04

Ich danke dir....
der bericht kommt nur wann kann ich noch nicht sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2008 um 14:11
In Antwort auf darla_12688860

Hey
eine damalige zimmernachberin im kh hatte auch zum schluss die ss vergiftgung und als sie dann anfing so kleine flimmer pünktchen zu sehen wurde sie eingeleitet
lg petra

Sag
das den ärzten aufjedenfall wenn du nachher da bist!
wünsch dir alles gute.
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2008 um 14:20
In Antwort auf darla_12688860

Sag
das den ärzten aufjedenfall wenn du nachher da bist!
wünsch dir alles gute.
lg petra

Werde ich machen...
ich dank dir....glaub ich fahr lieber gleich schon so bald er da ist...halb drei...bekomm auch gerad kreislauf probleme obwohl mein blutdruck bei 159/ 102 ist...und kopfweh....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2008 um 14:23
In Antwort auf darla_12688860

Sag
das den ärzten aufjedenfall wenn du nachher da bist!
wünsch dir alles gute.
lg petra

Na mensch
dann aber wirklich ab ins kh das hört sich nicht mehr gut an! ich drück dir die daumen und wünsch dir alles alles gute!
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2008 um 15:29

Hey du,
wenn Du noch zuhause bist, ab mit Dir ins Krankenhaus!!
Ich hatte ne SS Vergiftung, Blutdruck 160/100 -180/110 und 2,3g Eiweiss im Urin, ab 2g wird eingeleitet. Punkte hatte ich acuh, nur kein Wasser. Mich wundert dass sie dich heehen liessen, da war bei mir nix zu holen weil sich das sehr schnell verschlechtern kann. Also bitte, v.a. wenn Du Augenflimmern hast, geh ins Krankenhaus.
Mich haben sie am nächten Tag eingeleitet, war 37+0.
Alles Gute und ne schöne Geburt!
lg Astrid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2008 um 15:31

-
Hallo,

also bei mir war das so das ich in der 33 SSW schon die -Vergiftung bekam. Und mein Kleiner wurde dann auch nicht mehr richtig versorgt und wuchs nicht mehr. Mein Blutdruck wurde immer schlimmer und die Wassereinlagerungen auch. Arme,beine,füße gesicht usw.
In dem Krankenhaus wo ich erst lag wurde 14 tage lang nichts unternommen also bin ich in eine andere klinik gegangen wo auch eine Neonatologie (intensiv für babys) angeschlossen war.
Da angekommen wurd einen tag später (34+5 SSW) per Keiserschnitt mein sohn auf die welt geholt.
Ich habe angefangen kleine punkte vor augen sehen und bekam oberbauch schmerzen. Stand kurz vorm krampfen. Und da das ja lebensgefährlich für mutter und kind ist wurd ich entbunden.
Mein kleiner lag dann eine woche im brutkasten und weitere 3 wochen im wärme bett und dann durften wir ihn endlich nachhause holen. und heute hat er sich wirklich super gemacht. Man merkt ihm nicht im geringsten an das er zu früh kam und so klein war.
Er hat sich richtig durch gekämpft.

und jetzt ist er 8 monate alt und erfüllt mich jeden tag mit stolz und bringt uns alle zum lachen


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen