Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Schwangerschaftswoche ermitteln...

Letzte Nachricht: 10. Juni 2016 um 22:13
G
girard_12728667
22.05.16 um 9:31

Hallo alle zusammen,

gestern habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht und siehe da: positiv. Ist eine geplante Schwangerschaft, daher alles super...

Ich bin mir nur total unsicher in welcher Woche ich bin. Meine letzte Periode hat am 22. März begonnen. Entsprechend hätte die nächste am 19. April beginnen müssen. Hat sie aber nicht, daher habe ich am 23. April einen Test gemacht. Der war negativ. Da meine Periode in der Vergangenheit auch immer mal wieder verspätet kam habe ich mir erstmal keine Gedanken gemacht.

Eine Woche später (30. April) -- immer noch keine Periode. Also Test Nummer zwei gemacht, wieder negativ. So weit so gut, ist wie gesagt auch nicht sooooo ungewöhnlich dass meine Periode mal ganz aus bleibt oder wirklich viel, viel später kommt.

In den folgenden Wochen hatte ich dann aber Schwangerschftssymptome: schmerzende Brüste, Ziehen im Unterleib, Müdigkeit. Also habe ich gestern (und heute ) erneut einen Test gemacht: Und wie gesagt, positiv. Yay!

Jetzt stellt sich mir allerdings die Frage: Wie weit bin ich?! Zum FA komme ich frühestens übernächste Woche Aber ich bin doch soooo neugierig. Könnt ihr mir helfen?

LG
S.

Mehr lesen

C
carson_11916119
22.05.16 um 9:45

Hallo wuermchen
die Schwangerschaftswoche berechnet sich nach dem ersten Tag der letzten Periode. In deinem Fall wärst du dann bereits in der 10. bzw fast schon 11. Woche. Es wird so gerechnet, da man den Tag des Eisprungs im nachhinein schwer bestimmen kann. Das dein Test erst jetzt positiv ist liegt entweder daran dass sich dein HCG sehr langsam entwickelt hat oder dein Eisprung hat sich verschoben. Dein Frauenarzt kann mit dem Ultraschall die Woche auch bestimmen und evtl korrigieren aber rein rechnerisch ab morgen 11. Woche

Gefällt mir

G
girard_12728667
22.05.16 um 9:53
In Antwort auf carson_11916119

Hallo wuermchen
die Schwangerschaftswoche berechnet sich nach dem ersten Tag der letzten Periode. In deinem Fall wärst du dann bereits in der 10. bzw fast schon 11. Woche. Es wird so gerechnet, da man den Tag des Eisprungs im nachhinein schwer bestimmen kann. Das dein Test erst jetzt positiv ist liegt entweder daran dass sich dein HCG sehr langsam entwickelt hat oder dein Eisprung hat sich verschoben. Dein Frauenarzt kann mit dem Ultraschall die Woche auch bestimmen und evtl korrigieren aber rein rechnerisch ab morgen 11. Woche

Ja,
...diese Berechnungsart kenne ich. Trotzdem Danke.

Alles andere ist im Moment vermutlich nur Kaffeesatz lesen, nicht wahr?

Ich bin doch nur so ungeduldig mehr zu wissen...

Gefällt mir

A
annika293
22.05.16 um 11:09
In Antwort auf girard_12728667

Ja,
...diese Berechnungsart kenne ich. Trotzdem Danke.

Alles andere ist im Moment vermutlich nur Kaffeesatz lesen, nicht wahr?

Ich bin doch nur so ungeduldig mehr zu wissen...

Dein FA kann dir weiter helfen
Hi,

bei mir hat sich der Eisprung auch verschoben und rein rechnerisch wäre ich in der 16. Woche, aber als das Kleine vermessen wurde kam raus, dass ich 2 Wochen später dran bin, also jetzt in der 14. Woche.

Wie du siehst: nur dein Frauenarzt kann dir da jetzt weiter helfen. Am besten für so bald wie möglich einen Termin machen. Auch um zu gucken, ob alles in Ordnung ist und um ein erstes Bildchen zu bekommen.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Schwangerschaft <3

Gefällt mir

Anzeige
G
girard_12728667
22.05.16 um 12:51

Vielen Lieben Dank!
Vielen Dank für all' eure Antworten. Ich denke auch, dass der ES verschoben war, würde also auch tendenziell damit rechnen, dass ich noch nicht in der 10. Woche bin. Insbesondere deswegen, weil ich vor dem Hintergrund dass meine Periode eh immer etwas unregelmäßig war diese empfindlicheren Frühtests gemacht haben. Das war mir die paar extra Euro wert... Am Montag versuche ich für übernächste Woche einen FA Termin zu bekommen. Dann weiß ich mehr...

Gefällt mir

A
an0N_1276586899z
22.05.16 um 22:52

Zwischen 5. und 8. SSW
In deinem Fall hilft die Rechnung nach der letzten Blutung leider nicht - es sei denn, du kennst deine durchschnittliche Zykluslänge. Wenn du die nicht kennst oder sie Monat für Monat stark schwankt, dann könntest du noch nach dem praktizierten GV gehen. Wenn ihr mehrfach pro Woche GV hattet, dann hilft aber auch das nicht. Letztendlich kannst du dann nur raten.

Ein SS-Test zeigt etwa 14 Tage nach dem Eisprung (~ Befruchtung) positiv an. Ein Frühtest schafft das mitunter schon nach 10 bis 12 Tagen, Verlass ist da aber nicht zwingend drauf. Rechne besser mit 14 Tagen.

Wenn du also am 30. April noch negativ getestet hast, dafür aber am 21. Mai positiv, dann bist du irgendwo zwischen der 5. und 8. SSW. Stärker lässt sich das ohne weitere Infos zur Zykluslänge, zum Eisprung oder GV nicht eingrenzen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
girard_12728667
10.06.16 um 14:49

Falls...
Es jemanden interessiert, ich bin heute offiziell 8 + 0.

Gefällt mir

Anzeige
G
girard_12728667
10.06.16 um 15:13

Ja
um einiges.

Hatte sich so seit ich 26/27 Jahre alt war eigentlich ganz gut eingependelt aber davor war mein Zyklus absolut unberechenbar. Da konnten aus 28 Tagen auch mal 28 Wochen werden. Okay, das ist übertrieben, aber nur ein bisschen. Drei, vier Monate keine Periode? Kam vor. Meine FA meinte dass es kein Grund zur Beunruhigung sei, ich sei kerngesund.

Und es hat jetzt ja auch echt schnell geklappt, im 3. ÜZ, hatten wir eigentlich gar nicht wirklich mit gerechnet dass das so flott geht.

Gefällt mir

G
girard_12728667
10.06.16 um 22:09

.
Und ich mich für dich! Herzlichen Glückwunsch!

Gefällt mir

Anzeige
G
gvker_12725014
10.06.16 um 22:13

Glückwunsch Würmchen

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige