Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftsvergiftung?

Schwangerschaftsvergiftung?

18. Februar 2006 um 22:42

Hallo ihr...

Würde gern mal wissen wie das ist wenn in der 38 ssw die blutwerte nicht stimmen von der leber (oder so ähnlich, weiß nicht genau) die nicht stimmen, ist das eine schwangerschaftsvergiftung? Was passiert da? Was hat das für folgen?

Wäre echt froh über ein paar Antworten!

kleene

Mehr lesen

18. Februar 2006 um 23:58

Also
ich hatte in der 35.SSW eine Schwangerschaftsvergiftung.Ich hatte Wasser in den Beinen,im Gesicht einafch überall.Mein Blutdruck war sehr hoch und ich konnte mein Baby nicht mehr richig versorgen.Da ich diese Schwangerschaftsvergiftung hatte,mussten die Ärzte meine Wehen einleiten.Sonst wäre ich oder mein Baby...!Ich wills gar nicht aussprechen.
Auf keinen Fall möchte ich dir angst machen,im Gegenteil,ich möchte dir Mut zusprechen.Also,falls du dies hast,vertrau einafch den Ärzten und vertrau dir selbst.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2006 um 0:50

Hallo
lese mal hier...

http://www.frauenarzt-infos.de/Schwangerschaft/Sch-wangerschaftsprobleme.htm

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2006 um 13:00
In Antwort auf benita_12445675

Also
ich hatte in der 35.SSW eine Schwangerschaftsvergiftung.Ich hatte Wasser in den Beinen,im Gesicht einafch überall.Mein Blutdruck war sehr hoch und ich konnte mein Baby nicht mehr richig versorgen.Da ich diese Schwangerschaftsvergiftung hatte,mussten die Ärzte meine Wehen einleiten.Sonst wäre ich oder mein Baby...!Ich wills gar nicht aussprechen.
Auf keinen Fall möchte ich dir angst machen,im Gegenteil,ich möchte dir Mut zusprechen.Also,falls du dies hast,vertrau einafch den Ärzten und vertrau dir selbst.

Lg

Danke für eure Antworten...
Also es ging nicht um mich sondern um meine freundin. Aber wie es aussieht ist es keine schwangerschaftsvergiftung, denn es stimmt nur irgendwas mit dem Blutwerten der leber oder so nicht.

Trotzdem danke das ihr geschrieben habt.
Hier kann man echt mir jedem Problem herkommen und es wird einen immer geholfen.

DANKE!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2007 um 19:44

Schwangerschaftsvergiftung
hallo,

man hatte bei mir in der 27 ssw die schwangerschaftsvergiftung festgestellt, aber im kh wurde nicht darauf reagiert sie schickten mich wieder nach hause. 2 wochen später konnte ich nicht mehr mein ganzer körper krampfte und wies mich selbst in kh ein wo sie entlich darauf reagierten. bei mir hatten fast alle organe versagt die roten blutkörperchen vielen so ab und die leber verkrampfte. die nieren arbeiteten überhaupt nicht mehr mein ganzer körper hatte über 20kg wasser in 2 wochen eingelagert. wurde dann sofort mit blaulicht in ein anderes kh verlegt und sie versuchten meine schwangerschaft bis zur 31 woche noch rauszuzögern bis es nicht mehr ging, mein ganzer körper verkrampfte wieder wo sie entlich die op eingeleitet haben. meine kleine kam 2 mon zu früh auf die welt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club