Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftstests...

Schwangerschaftstests...

11. Dezember 2019 um 9:43 Letzte Antwort: 12. Dezember 2019 um 14:03

Hallo ihr Lieben,
ich weiß, dass es diese Fragen noch und nöcher hier gibt und ich habe auch schon mindestens zwanzig gelesen, aber irgendwie krieg ich meine Unsicherheit nicht aus dem Kopf.
Am Sonntag hätte ich meine Tage bekommen sollen. Am Montag habe ich einen normalen 25er SStest (Test 1) gemacht, der fiel negativ aus. Also hab ich mir zwei Frühtests besorgt. Den 10er hab ich am gleichen Tag noch gemacht (Test 2). Dazu habe ich meinen Morgenurin aufgehoben und den Test später lt. Anleitung gemacht. Gestern habe ich Test 3 und 4 gemacht. Nr. 3 ist wieder ein 25er und Nr. 4 ein 20er Frühtest. Der letzte Test ist wieder ein 25er und von heute morgen. Ich bin total verunsichert. Ich weiß, dass es ein "vielleicht schwanger" nicht gibt und wenn ein Strich da ist, dass es dann bedeutet, dass man schwanger ist.
Ich bilde mir ein, dass zumindest die Frühtests bei Ausbleiben der Mens ein kräftigeres Ergebnis anzeigen müssten oder nicht? Seht es mir bitte nach das sind meine ersten SStests überhaupt. Meine Cousine hatte dieses Jahr eine Eileiterschwangerschaft und sie hat mir gesagt, dass sie wusste, dass etwas nicht stimmte, weil ihre Tests nur schwach positiv waren und sich kaum verändert haben. Deswegen mach ich mir jetzt noch mehr Gedanken über die Tests unten.
Habt ihr Erfahrungen mit so schwachen zweiten Linien? Soll ich mal bei meinem FA anrufen (geht erst nächste Woche, da er Urlaub hat)?

Danke für Eure Antworten. Liebe Grüße

Mehr lesen

11. Dezember 2019 um 10:05

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Wenn du dich unsicher fühlst bezüglich einer Eileiterschwangerschaft, geh doch zum Gynäkologen um sicher zu gehen, dass alles in Ordnung ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2019 um 10:12

Danke.
Nächste Woche ruf ich beim FA an und lass mir einen Termin geben.
Ich erhoffe mir hier nur ein paar Erfahrungsberichte, bei denen die SS-Tests auch erst so spät angeschlagen haben bzw. nur schwach und dann trotzdem alles normal verlief. Meine Gedanken kreiseln ganz schön und ich möchte der nächsten Woche einfach nur etwas beruhigter entgegen sehen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2019 um 10:30
In Antwort auf butterfly90

Danke.
Nächste Woche ruf ich beim FA an und lass mir einen Termin geben.
Ich erhoffe mir hier nur ein paar Erfahrungsberichte, bei denen die SS-Tests auch erst so spät angeschlagen haben bzw. nur schwach und dann trotzdem alles normal verlief. Meine Gedanken kreiseln ganz schön und ich möchte der nächsten Woche einfach nur etwas beruhigter entgegen sehen können.

Ich war 4 Tage drüber und der Strich auch eher blass, ich glaube nicht, dass das was bedeuten muss, ich denke der hcg wert wird nicht bei jedem sofort gleich viel ansteigen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2019 um 11:16

Hallo, also als ich damals den Test gemacht habe war die Linie auch sehr schwach. Das fällt mir aber erst jetzt im Nachhinein auf weil ich mir ehrlich gesagt gar keine Gedanken darüber gemacht habe, ob die zweite Linie zu schwach sein könnte. Naja diese Schwache Linie hatte scheinbar nichts schlechteste zu bedeuten, bin jetzt in der 27 ssw. 
ich drücke dir die Daumen, dass alles gut ist 🤗

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2019 um 11:44

Dankeschön. Alles gute dir für die restliche Schwangerschaft.
Mich irritiert einfach, dass selbst der Frühtest nur eine schwache zweite Linie zeigt. Ich hab mir extra keinen gekauft, weil ich sowieso nicht vor Ausbleiben der Mens testen wollte. Und jetzt hab ich den gebraucht, um überhaupt feststellen zu können, dass ich schwanger bin.
Ich weiß ja, dass das von Frau zu Frau unterschiedlich ist. Aber man denkt halt zuerst an die Werbung und die Filme...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2019 um 11:50

Versuche dich zu entspannen. Du kannst nur abwarten und dich dabei möglichst nicht verrückt machen. Jetzt ein Gedankenkarussell zu starten führt dich absolut nirgends hin. Versuche die nächste Zeit bis zu deinem ersten Termin zu genießen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2019 um 12:03

Ich hab bei der ersten SS einen 10er und einen 25er gemacht an 4+2. Der 10er war schwächer. 

Dieses Mal hab ich erst zwei 10er an 4+0, einen Tag später nochmal einen 10er gemacht. Die Linie wurde nicht stärker, ab da hab ich aufgehört zu testen. Es macht einen nur verrückt und ändert ohnehin nichts daran, ob es gut oder schlecht ausgeht.

Mach einen Termin beim FA, nur der kann dir sagen, ob es an der richtigen Stelle sitzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2019 um 14:03

Hallo,
irgendwie bin ich heute schon viel beruhigter. Ich habe nochmal einen 25er und den letzten 20er gemacht. Und heute sind die Linien schon viel deutlicher als gestern.
Von den 25er habe ich noch einen, den werde ich morgen oder Samstag machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest