Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Schwangerschaftstests erst negativ, später dann doch positiv!?

29. Oktober 2009 um 21:18 Letzte Antwort: 29. Oktober 2009 um 21:44

Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich habe ein Problem mit Schwangerschaftstests der Marke Cyclotest. Sie sind ganz "firsch", also nicht abgelaufen oder so, und wurden auch richtig durchgeführt. Habe in den letzten Tagen drei Tests gemacht, jedes Mal mit demselben Ergebnis: die Tests waren erst negativ, aber der eine Strich, dass der Test funktioniert hat, war da. Später jedoch, meistens so nach ner halben bis ganzen Stunde, zeigt der Test eindeutig ein positives Ergebnis an. Auch wenn auf der Packungsbeilage steht, dass das Ergebnis nach 20 Minuten nicht mehr gültig ist, verunsichert mich das schon. Habe den Test in der Vergangenheit schon oft angewendet und bisher hat er sich da nie im Nachhinein verändert. Also negativ blieb auch nach Stunden und Tagen negativ.

Gibt es jemanden, der auch diese Erfahrung mit dem Test gemacht hat?
Oder hat jemand sonst -auch ohne den Test speziell vielleicht zu kennen bzw. schon mal selbst durchgeführt zu haben- ne Ahnung, was das zu bedeuten hat? Kann ich das Ergebnis wirklich ignorieren und nur das negative Ergebnis nach 5 Minuten als gültig werten?

Vielen Dank für Eure Antworten schon jetzt!

Lisa

Mehr lesen

29. Oktober 2009 um 21:44

Ich würde
mir einmal einen Test einer anderen Marke besorgen.
Wenn in dem Beipacktext steht, dass der Test nach 20 min ein verfälschtes Ergebnis erscheint und der Test wirklich immer erst nach 30 min - 1 Std. positiv wird, würde ich mal sagen, dass das Ergebnis nicht mehr stimmt.
Aber probier's doch mal mit einer anderen Marke, oder geh zum FA - dann bist Du auf der sicheren Seite.

Bei mir wurde einmal ein negativer Test nach 30 min positiv, aber ich war nicht schwanger.
Ansonsten waren positive Tests immer sofort positiv und blieben das auch.

LG,
Susanne (34. SSW, mit Dorian)

Gefällt mir