Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftstests aendern taeglich ihre Meinung... JA WAS DENN NU??

Schwangerschaftstests aendern taeglich ihre Meinung... JA WAS DENN NU??

8. Oktober 2013 um 17:17

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich mal spontan dazu entschlossen einen Beitrag zu schreiben um eure Meinungen zu hoeren! Meine Google-Suchen bringen irgendwie keine zufriedenstellenden Antworten und ich bin richtig richtig verwirrt gerade!!

Mein Zyklus ist generell sehr unregelmaessig und schwankt zwischen 32 und 40 ZT. Moenchspfeffer hatte da bisher nicht viel gebracht, und weil mein FA meinte meine Eiblaeschen wuerden zwar etwas langsamer heranreifen aber ich haette sonst keine negativen "Auswirkungen" habe ich mich damit arrangiert und freue mich einfach, seltener unter der Mens zu leiden als ueblich

Eine SS derzeit waere nicht geplant, aber nicht ausgeschlossen und auch nicht dramatisch (Heirate meinen Verlobten in 3 Wochen und es laeuft super).
An ZT 32 fing mein Unterleib an zu ziehen und meine Brueste wurden mordssensibel, aber das ist ja nicht ungewoehnlich und ein stinknormales Mens-Symptom.

Die kommenden Tage war ich dann als total platt und muede und ausgelaugt aber das habe ich aufs Wetter geschoben. (Ich bin gerade in Amerika und hier wird es gerade langsam Herbst und kuehler)...
Nachdem ich dann 3 oder 4 Tage staendig dieses Ziehen im Unterleib hatte und meine Brueste aus jedem T-shirt herausspringen wollten habe ich abends nach der Arbeit spontan einen Schwangerschaftstest gemacht. Clearblue digital sagte "Pregnant 1-2". Das war vorgestern! (ZT39)

Ja ok, nach einer kurzen Schockphase haben wir uns dann beide irgendwie total gefreut und wollten den zweiten Test aus der Packung am anderen Tag dann mit Morgenurin machen um das Ergebnis zu bestaetigen.
Gestern morgen (ZT40) sagte der Clearblue-Test dann spontan "not pregnant".

Da waren wir dann erst mal total geknickt und dachten "Ok, hat eben nicht sollen sein" - passiert ja oefter mal, dass sich das Ei entweder nicht richtig einnistet oder wieder abgeht oder so..

Weil ich aber meine Tage immer noch nicht bekommen habe, und ich das viele "auf-Toilette-rennen-weil-PIPI!" irgendwie nicht mehr auf meinen Milchkaffee-Konsum schieben will, habe ich dann heute morgen nochmal einen Test gemacht. ZT 41
Pregnant 1-2.

WAS IST DENN DA LOS??

Ich wuerde ja zum Arzt gehen, der kostet hier aber extrem viel Geld (Bluttest+Ueberweisung+Vorkass e und ich weiss noch nicht ob meine Auslandskrankenversicherung das zahlt...) und ich finde das auch noch zu frueh. Durch die anstehende Hochzeit bin ich auch gerade nicht ganz so fluessig..

Ich warte also jetzt ab und mache dann morgen oder uebermorgen noch einen Test.
So Schwangerschaftssymptome redet man sich ja auch schnell mal ein. Ich bin halt platt und muede, finde Treppen einfach viiel zu anstrengend - aber ich bin auch generell nicht die sportlichste
Ich renne oefter als ueblich auf Klo, aber ich trinke auch mehr als sonst.
Heisshunger habe ich generell IMMER.
Dass ich aufgeblaeht bin und meine Hosen kaum noch zu kriege schiebe ich auf das ungesunde Essen (Ich bin schliesslich in Amerika!) bei 52-53kg auf 160cm ist das aber noch im Rahmen.
Meine Brueste fuehlen sich immer noch an als kaemen meine Tage gleich, und das Unterleibsziehen ist auch noch da und wird gegen Abend immer schlimmer.
Seit gestern oder so muss ich staendig.. aufstossen - kA ob das mein komischer Koerper ist oder ein Symptom, ich dachte ich erwaehne es mal

Sorry fuer den langen Text aber ich bin.. richtig richtig ... confused!!!!!!
Wuerde mich auf jeden Fall sehr freuen wenn ihr mit mir interpretieren wuerdet oder.. vielleicht habt ihr ja noch Tipps oder so?

Mehr lesen

9. Oktober 2013 um 19:44

Also...
Ich würde ja gern für dich oraklen, aber am Ende bin ich dann Schuld

Wenn es dir hilft: Ich hatte am 26./27.9. (Schleimqualität am 26. besser, Ovu zeigte am 27. ES an) meinen ES. Ich kann also frühestens am 11.10. testen. Und hibbel bis dahin und halte die Anspannung kaum noch aus^^

Weißt du genau, wann dein ES war? Ansonsten würde ich einfach noch paar Tage abwarten (ich weiß,klingt leichter als gesagt) und dann nochmal einen Test machen. Frühestens testen kannst du ab ES+14.

Liebe Grüße =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2013 um 19:45

Es hat sich gestern erledigt...
Habe monstroese Schmerzen und anscheinend einen fruehen Abgang. Naja, hat dann nicht sollen sein.
Ich druecke dir aber natuerlich die Daumen!!
TSCHAKAAA!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook