Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwangerschaftstest unter Pilleneinnahme

Schwangerschaftstest unter Pilleneinnahme

27. Juni 2012 um 12:42 Letzte Antwort: 29. Juni 2012 um 15:07

Hallo,

ich habe heute morgen einen Schwangerschaftstest durchgeführt (presense von DM). Habe nämlich vor etwa 13 Tagen in der 1. Woche meine Pille vergessen und wollte nun wissen, ob etwas passiert ist. Auf der Verpackung des Tests steht, dass man diesen Test schon am 1. überfälligen Tag der Periode durchführen kann. Nun meine Frage: Im Grunde gilt das ja für mich nicht, da ich meine "richtige" Periode nicht mehr bekomme, da ich ja die Pille nehme und somit nur Abbruchsblutungen bekomme, oder ? Ich gehe erst in ein paar Tagen in die Pause.. außerdem sagt eine Blutung bzw. keine Blutung in der Pause nichts über eine SS aus.. Hat jemand schon mal so einen Test unter Pilleneinnahme durchgeführt ? und meint ihr, dass 11-12 Tage nach dem "Vergesser" der Pille zu früh sind, um einen Test zu machen ? Der Test ist bei mir ganz deutlich negativ ausgefallen. Ich werde aber in den nächsten Tagen noch einen machen, um ganz sicher zu sein.
Würde mich freuen, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilt

DANKE schon im Vorraus!

LG

Mehr lesen

29. Juni 2012 um 11:05

Danke erstmal..
für deine Antwort! also ich weiß jetzt auch, dass ich ihn leider viel zu früh durchgeführt habe, aber ich konnte einfach nicht warten und brauchte Gewissheit..ich möchte nämlich nicht schwanger sein! dafür bin ich viel zu jung die Sache hat sich jetzt aber erledigt. War heute beim FA, ich habe ihm die Geschichte erzählt und darauf meinte er dass er einen vaginalen Ultraschall machen kann. Hat er auch getan und da war nichts zu sehen, d.h. zu 99% nicht schwanger..Erleichterung! so schnell wird mir ein "Vergesser" nicht mehr passieren..

Danke vielmals für deine Antwort.

P.S.: wie ist denn der Test immer bei dir ausgefallen ? schwanger wurdest du nicht, oder ?

LG

Gefällt mir
29. Juni 2012 um 14:15

Gleiche Frage
Hi, das ist ne echt gute Frage! Mir gehts nämlich gerade genau so. Habe vor fast 5 Wochen in der 1. Einnahewoche eine Pille viel zu spät genommen weil wir da nach ner Feier spontan woanders geschlafen haben.

Habe die Pausen-Blutung relativ normal bekommen - nur weniger als sonst. Da mein Körper mir die letzten 2, 3 Wochen aber irgendwie total die Streiche spielt hab ich schon 2 Tests gemacht, einen letzte Woche und einen gestern und beide waren negativ.

Werde nächste Woche auch zu meiner FA gehen ... Das ist wohl das einzigste was absolute Sicherheit bringt.

Würde mich auch interessieren, ob es Frauen gibt die dann wirklich schwanger waren ...
Hab auch gelesen, dass das Risiko einer Zyste höher wird wenn man in der ersten Woche eine P vergißt, oder?

Liebe Grüße

Gefällt mir
29. Juni 2012 um 15:07
In Antwort auf an0N_1287575299z

Danke erstmal..
für deine Antwort! also ich weiß jetzt auch, dass ich ihn leider viel zu früh durchgeführt habe, aber ich konnte einfach nicht warten und brauchte Gewissheit..ich möchte nämlich nicht schwanger sein! dafür bin ich viel zu jung die Sache hat sich jetzt aber erledigt. War heute beim FA, ich habe ihm die Geschichte erzählt und darauf meinte er dass er einen vaginalen Ultraschall machen kann. Hat er auch getan und da war nichts zu sehen, d.h. zu 99% nicht schwanger..Erleichterung! so schnell wird mir ein "Vergesser" nicht mehr passieren..

Danke vielmals für deine Antwort.

P.S.: wie ist denn der Test immer bei dir ausgefallen ? schwanger wurdest du nicht, oder ?

LG

Ja
Die Tests wirken dennoch genauso. Es wird ja mit den Tests lediglich dein HCG Spiegel gemessen und das Hormon bildest du nur wenn du schwanger bist.

Ih habe selber bereits negativ getestet unter pilleneinnahme und jetzt bei der Schwangerschaft hat er positiv angezeigt, also alles wie es sein sollte.

Warte mit dem Test bis du deine Blutung bekommen solltest, dann liegst du definitiv auf der sicheren Seite mit dem Ergebnis.

LG
Tanja & Mini 36. Ssw

Gefällt mir