Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftstest trotz Pflaster ?

Schwangerschaftstest trotz Pflaster ?

17. August 2009 um 15:30

Hallo !

Ich bräuchte mal eure hilfe. Und zwar will ich einen Schwangerschaftstest machen, weiß aber nicht, ob es was bringt den zu machen, wenn ich das EVRA Verhütungspflaster währenddessen nehme.
Kostet ein Schwangerschaftstest beim Arzt ? Oder ist der bis zu einem bestimmten alter kostenlos ?

Wäre nett wenn ihr antworten könntet, da ich morgen schon den test bei einem Arzt machen will.

Lg

Mehr lesen

17. August 2009 um 15:36

...
also hast du denn den verdacht schwanger zu sein oder wie?
wenn ja ... hat sich mal das pflaster abgelöst oder du hast es an einer falschen stelle positioniert ?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2009 um 15:42

Ich ..
habe das pflaster vor ca 3 wochen die 9 tage statt die 7 tage getragen. am 10. Tag habe ich dann mit meinem freund geschlafen, aber ich habe unterbrochen, da mit plötzlich der gedanke kam, das es nicht mehr wirken kann ( ich weiß, war wirklich dumm von mir ) . Am nächsten tag hab ich dann ein neues pflaster drauf geklebt. seit ein paar tagen habe ich auch so komische bauchschmerzen und ich habe riesige angst, das ich schwanger bin will auch direkt einen test beim FA machen, der mir das einfach 100%iger is.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2009 um 15:53

Der Ss-Test misst...
... das HCG, das Pflaster führt Dir Östrogen zu. Warum sollte das nicht funktionieren? HCG wird nur bei Ss und sehr selten bei Eierstockkrebs produziert. Also, mach den Test.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper